Warhammer: Vermintide 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 1756
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Warhammer: Vermintide 2 - Test

Beitrag von Flojoe » 17.04.2018 00:33

Mazikeen hat geschrieben:
16.04.2018 21:02
Als ich mir den ersten Teil auf der Ps4 zugelegt habe wusste ich ja eigentlich vorher schon dass es nahezu unmöglich ist aleine etwas zu reißen.

Auf dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad ging es ja grad noch so, aber der Loot der da raussprang war völlig für die Katz. Nach ner langen Zeit des beackerns konnt ich meinen Kumpel davon überzeugen sich Vermintide auch zu holen.

Zu zweit konnte man aber auch nix auf den höheren Schwierigkeitsgraden reißen...somit flog es ziehmlich schnell wieder von der Platte.

Ansich find ich Vermintide ziehmlich gut, schätze aber dass es sich im Zweier nicht anders verhält. Also wirds wohl nicht gekauft. Ich spiel da lieber Shadow Warrior 2, hat auch das bessere Kampfsystem
Spiele bis jetzt random und geht gut sind auch noch genug Spieler online. Man findet genug spiele über die Schnellsuche und mit DIR sind es dann wieder ein Spieler mehr. 😬

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 1360
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Warhammer: Vermintide 2 - Test

Beitrag von mafuba » 18.04.2018 14:04

Easy Anti Cheat hat mir das Spiel versaut...

Wohne in einem Land, wo es nicht allzu schnelles Internet gibt (zum Zocken reichst aber Downloaden ist ein Alptraum) und es ab und zu (selten) Stromausfälle gibt.

Gegen Ende vom ersten Match hatte ich einen Stromausfall. Schnell Computer neugestartet in der Hoffnung, das ich nochmal ins laufende Spiel komme aber Pustekuchen. Steam konnte EAC nicht neu laden. Nach mehrmaligen Versuchen das Spiel zu starten lag es immer am EAC, dass das gesammte Spiel nicht starten konnte. Also Comand R, EAC deinstalliert, Validation der Spieldaten über Steam, welches ewig dauert, damit es EAC nochmal installiert und trotzdem Fehlermeldung.

Hatte vorher nie Probleme mit Anticheat Software... Ich weiß nicht ob der Entwickler hier gespart hat oder ob ich ein Einzelfall bin? War auf jeden Fall sehr frustrierend. Letztendlich habe ich das Spiel refunded. 28 GB (8 Stunden) + 2-3 Stunden das Spiel wieder zum Laufen zu bringen umsonst :(

Mentiri
Beiträge: 1320
Registriert: 11.09.2015 01:07
Persönliche Nachricht:

Re: Warhammer: Vermintide 2 - Test

Beitrag von Mentiri » 18.04.2018 14:35

mafuba hat geschrieben:
18.04.2018 14:04
Easy Anti Cheat hat mir das Spiel versaut...

Wohne in einem Land, wo es nicht allzu schnelles Internet gibt (zum Zocken reichst aber Downloaden ist ein Alptraum) und es ab und zu (selten) Stromausfälle gibt.

Gegen Ende vom ersten Match hatte ich einen Stromausfall. Schnell Computer neugestartet in der Hoffnung, das ich nochmal ins laufende Spiel komme aber Pustekuchen. Steam konnte EAC nicht neu laden. Nach mehrmaligen Versuchen das Spiel zu starten lag es immer am EAC, dass das gesammte Spiel nicht starten konnte. Also Comand R, EAC deinstalliert, Validation der Spieldaten über Steam, welches ewig dauert, damit es EAC nochmal installiert und trotzdem Fehlermeldung.

Hatte vorher nie Probleme mit Anticheat Software... Ich weiß nicht ob der Entwickler hier gespart hat oder ob ich ein Einzelfall bin? War auf jeden Fall sehr frustrierend. Letztendlich habe ich das Spiel refunded. 28 GB (8 Stunden) + 2-3 Stunden das Spiel wieder zum Laufen zu bringen umsonst :(
Ziemlicher Einzelfall. Im Forum hat man zwar viel wegen EAC rumgeheult aber nur sehr wenige hatten damit Probleme

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 1360
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Warhammer: Vermintide 2 - Test

Beitrag von mafuba » 19.04.2018 03:19

Mentiri hat geschrieben:
18.04.2018 14:35
mafuba hat geschrieben:
18.04.2018 14:04
SpoilerShow
Easy Anti Cheat hat mir das Spiel versaut...

Wohne in einem Land, wo es nicht allzu schnelles Internet gibt (zum Zocken reichst aber Downloaden ist ein Alptraum) und es ab und zu (selten) Stromausfälle gibt.

Gegen Ende vom ersten Match hatte ich einen Stromausfall. Schnell Computer neugestartet in der Hoffnung, das ich nochmal ins laufende Spiel komme aber Pustekuchen. Steam konnte EAC nicht neu laden. Nach mehrmaligen Versuchen das Spiel zu starten lag es immer am EAC, dass das gesammte Spiel nicht starten konnte. Also Comand R, EAC deinstalliert, Validation der Spieldaten über Steam, welches ewig dauert, damit es EAC nochmal installiert und trotzdem Fehlermeldung.

Hatte vorher nie Probleme mit Anticheat Software... Ich weiß nicht ob der Entwickler hier gespart hat oder ob ich ein Einzelfall bin? War auf jeden Fall sehr frustrierend. Letztendlich habe ich das Spiel refunded. 28 GB (8 Stunden) + 2-3 Stunden das Spiel wieder zum Laufen zu bringen umsonst :(
Ziemlicher Einzelfall. Im Forum hat man zwar viel wegen EAC rumgeheult aber nur sehr wenige hatten damit Probleme
Wieso wurde den über EAC rumgeheult? Aus welchem Grund?

BourbonKidD
Beiträge: 144
Registriert: 06.12.2011 11:32
Persönliche Nachricht:

Re: Warhammer: Vermintide 2 - Test

Beitrag von BourbonKidD » 19.04.2018 08:34

das Spiel hat dasselbe Problem wie Teil 1 - Langzeitmotivation

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 1756
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Warhammer: Vermintide 2 - Test

Beitrag von Flojoe » 19.04.2018 13:59

BourbonKidD hat geschrieben:
19.04.2018 08:34
das Spiel hat dasselbe Problem wie Teil 1 - Langzeitmotivation
Stimmt die ist eindeutig zu lang! :Häschen:

Mentiri
Beiträge: 1320
Registriert: 11.09.2015 01:07
Persönliche Nachricht:

Re: Warhammer: Vermintide 2 - Test

Beitrag von Mentiri » 19.04.2018 19:20

mafuba hat geschrieben:
19.04.2018 03:19
Mentiri hat geschrieben:
18.04.2018 14:35
mafuba hat geschrieben:
18.04.2018 14:04
SpoilerShow
Easy Anti Cheat hat mir das Spiel versaut...

Wohne in einem Land, wo es nicht allzu schnelles Internet gibt (zum Zocken reichst aber Downloaden ist ein Alptraum) und es ab und zu (selten) Stromausfälle gibt.

Gegen Ende vom ersten Match hatte ich einen Stromausfall. Schnell Computer neugestartet in der Hoffnung, das ich nochmal ins laufende Spiel komme aber Pustekuchen. Steam konnte EAC nicht neu laden. Nach mehrmaligen Versuchen das Spiel zu starten lag es immer am EAC, dass das gesammte Spiel nicht starten konnte. Also Comand R, EAC deinstalliert, Validation der Spieldaten über Steam, welches ewig dauert, damit es EAC nochmal installiert und trotzdem Fehlermeldung.

Hatte vorher nie Probleme mit Anticheat Software... Ich weiß nicht ob der Entwickler hier gespart hat oder ob ich ein Einzelfall bin? War auf jeden Fall sehr frustrierend. Letztendlich habe ich das Spiel refunded. 28 GB (8 Stunden) + 2-3 Stunden das Spiel wieder zum Laufen zu bringen umsonst :(
Ziemlicher Einzelfall. Im Forum hat man zwar viel wegen EAC rumgeheult aber nur sehr wenige hatten damit Probleme
Wieso wurde den über EAC rumgeheult? Aus welchem Grund?
Zum Großen Teil weil es nicht wirklich vor Cheats schützt. Im Grunde könnte man EAC mit Denuvo austauschen. Ist das selbe.

Benutzeravatar
BestNoob
Beiträge: 132
Registriert: 01.12.2012 12:46
Persönliche Nachricht:

Re: Warhammer: Vermintide 2 - Test

Beitrag von BestNoob » 22.04.2018 19:58

R.I.P. Brain .... rip .. dude rip ... und ich dachte nach CoD usw. wirds nicht schlimmer, aber der Weg nach unten ist extrem lang.

Antworten