E3-Eindruck: Star Wars - The Force Unleashed II

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149410
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

E3-Eindruck: Star Wars - The Force Unleashed II

Beitrag von 4P|BOT2 » 23.06.2010 14:07

Seit Atari VCS 2600-Zeiten sind die Videospiele aus dem Star Wars-Universum ein fester Bestandteil der Zocker-Kultur. Sie haben zahlreiche Höhen und Tiefen durchlebt und mit dem 2008 erschienenen Star Wars - The Force Unleashed einen neuen Verkaufsrekord eingestellt: Das Abenteuer um Darth Vader's Lehrling Starkiller ging weltweit über sieben Millionen Mal über die Ladentheke. Und das, ob...


Hier geht es zur News E3-Eindruck: Star Wars - The Force Unleashed II

Spartan-117
Beiträge: 208
Registriert: 02.07.2009 16:43
Persönliche Nachricht:

multiplayer?

Beitrag von Spartan-117 » 23.06.2010 14:07

gibt es eine multiplayer? ich habe geliebt duele in Jedi Knight 2. Wenn diese spiel eine multiplayer hat es ist sofort gekauft

Benutzeravatar
The_Outlaw
Beiträge: 1485
Registriert: 17.10.2007 20:45
Persönliche Nachricht:

Beitrag von The_Outlaw » 23.06.2010 14:47

Da ich die Filme zwar kenne, aber nicht so oft gesehen habe und mir nie viel behalten habe (bitte mich nicht zerreißen, liebe Star Wars-Fans, denn dafür, dass ich SciFi nicht mag, mag ich Star Wars echt!! ^^''):

Ist ''Mind Trick'' nicht eine Kraft der hellen Seite?

Wenn ich mich richtig entsinne: Gut, würde mich nicht weiter stören, wenn ein dunkler Schüler nun auch helle Machtkräfte hat, da mir die Erfahrung im Spiel wichtiger ist als die Logik (wie gesagt, bin nicht SO der Überfan), aber ich kann mir, wenn ich mich eben nicht irre, schon ausmalen, wie eingefleischte Fans den Verantwortlichen mental missbrauchen und zerstückeln, einem Jedi der dunklen Seite helle Machtkräfte zu geben. ^^''

Benutzeravatar
ImperiuDamnatu
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2009 21:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ImperiuDamnatu » 23.06.2010 14:51

Pawel-Proszek hat geschrieben:gibt es eine multiplayer? ich habe geliebt duele in Jedi Knight 2. Wenn diese spiel eine multiplayer hat es ist sofort gekauft
Der angekündigte Multiplayer wurde laut einem Gerücht inzwischen wieder eingestellt. Also keine bombastischen Online-Jedi-Gefechte und auch kein Koop-Modus.

Quelle: Eurogamer (zweiter Absatz des Fazits)

Benutzeravatar
Du bist Adolf!
Beiträge: 14365
Registriert: 17.11.2007 14:30
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Du bist Adolf! » 23.06.2010 15:02

Schon der erste Teil hatte großes Potenzial und teils richtig Spaß gemacht. Wenn die zahlreichen Buggs nicht gewesen wären, könnte man es villeicht sogar ein sehr gutes Spiel nennen.

So war ich einfach darüber enttäuscht, dass der Feinschliff an allen Ecken und Enden fehlte.

Mal schauen ob's diesmal besser wird.
Du weißt es auch...

Benutzeravatar
Homer-Sapiens
Beiträge: 1532
Registriert: 04.01.2010 21:32
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Homer-Sapiens » 23.06.2010 15:12

The_Outlaw hat geschrieben:[...] Ist ''Mind Trick'' nicht eine Kraft der hellen Seite? [...]
Ich hab die Filme schon drölftausend mal gesehen und die meisten SW-Games gezockt... :Kratz: ...wo stand jemals geschrieben, daß sich die möglich-einsetzbaren Machtkräfte wirklich voneinander unterscheiden? Sith lassen zwar gern andere, zerstörerische Kräften spielen als Jedi (wie es ja oft auch dargestellt wird) und lernen sicher gezielter in diese Richtung, aber mir fällt kaum ein Grund ein warum ein Großteil aller Kräfte (u.a. der "Mind Trick", "das Beherrschen der geistig Schwachen") nicht von beiden Seiten genutzt werden könnte, vorausgesetzt man ist stark genug. Großmeister Yoghurt konnte ja z.B. auch in EP3 des Imperators "Kitzelblitze" aufhalten und zurückwerfen.

Also ich würde behaupten, theoretisch können sie die Macht gleich nutzen, Jedi verzichten nur bewußt auf gewisse Praktiken und Lehren welche von Sith aber umso lieber eingesetzt werden.
Falls es aber jemand nerdig-genauer weiß, das würd mich nu auch interessieren.

Benutzeravatar
Kouen
Beiträge: 240
Registriert: 08.04.2009 09:24
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Kouen » 23.06.2010 15:23

Meines Wissens nach und auch den Erscheinungen in den ein oder anderen Spielen nach zu urteilen kann man Fähigkeiten beider Seiten nutzen - wie man Sie einsetzt ist entscheidend. Vielleicht sollte man eher sagen, dass die Fähigkeiten nicht den einzelnen Seiten zugeordnet werden sollten. Wobei auch wieder klar ist, dass der Machtblitz eher zerstörerischer Natur ist als Machtheilung ;)
"Life is a game."
"Highscore?"
Bild

Benutzeravatar
darkmojo
Beiträge: 269
Registriert: 13.02.2010 11:25
Persönliche Nachricht:

Beitrag von darkmojo » 23.06.2010 16:04

also die art des machtgebrauchs dürfte wohl hauptsächlich mit den ansichten des nutzers zusammenhängen...hass und zorn sind nunmal destruktiver natur...ich denke die tatsache das vader lange zeit jedi war spricht für sich...ob man seine fähigkeiten nutzt um schiffe ausm supf zu hiefen oder leuten das genick bricht muss jeder mit sich selbst abmachen....


äh iwie interessiert mich an dem neuen game eigentlich nur ob man endlich manuell sein lichtschwert an und ausknippsen kann?!^^ dat is jawohl echt mal das wichtigste 8)
chuck you!

Benutzeravatar
elendil6668
Beiträge: 200
Registriert: 14.12.2008 11:57
Persönliche Nachricht:

Beitrag von elendil6668 » 23.06.2010 16:14

Ist ''Mind Trick'' nicht eine Kraft der hellen Seite?
abgesehen davon dass(wie Homer-Sapiens schon sagte)Sith die Kraft genauso benutzen,ist Starkiller ja auf der "Hellen" Seite.
Bild
Bild

Benutzeravatar
tschief
Beiträge: 2395
Registriert: 05.02.2010 15:12
Persönliche Nachricht:

Beitrag von tschief » 23.06.2010 16:38

Kouen hat geschrieben:Meines Wissens nach und auch den Erscheinungen in den ein oder anderen Spielen nach zu urteilen kann man Fähigkeiten beider Seiten nutzen - wie man Sie einsetzt ist entscheidend. Vielleicht sollte man eher sagen, dass die Fähigkeiten nicht den einzelnen Seiten zugeordnet werden sollten. Wobei auch wieder klar ist, dass der Machtblitz eher zerstörerischer Natur ist als Machtheilung ;)
Soweit ich weiss können wirklich beide Seiten die Mächte nutzen, die Fähigkeiten sind aber in dunkle und helle eingeteilt. Stellts euch vor wie in Jedi Academy, je mehr man die dunklen Fähigkeiten (von der dunklen Seite der Macht) nutzt, desto mehr wird man von ihnen "eingenommen", und wird dadurch dann sozusagen zu einem "bösen" Jedi (SITH :D)..

Also die Kräfte sind in gut und böse eingeteilt, und es hat auch nichts damit zu tun wie man sie nutzt (oder nicht nur), sondern einfach damit zu welcher Seite sie gehören, wenn man sie gebraucht wird man zu dieser Seite hingezogen, bzw von ihr manipuliert :)
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Sevulon
Beiträge: 3514
Registriert: 01.09.2008 18:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Sevulon » 23.06.2010 16:57

Ist eigentlich ganz simpel: Die Jedi haben einen Kodex, der ihnen vorschreibt entsprechende Kräfte nicht zu nutzen.
Die Sith dagegen sehen keinen Nutzen darin andere bspw. zu heilen oder zu schützen, da sie Darwinisten und damit der Meinung sind, dass die Schwachen aussortiert werden müssen. Dadurch kommen eben die Unterschiede zu Tage.

Im Grunde kann aber jede Seite alles nutzen. Dafür gibt es auch immer wieder Beispiele, hauptsächlich in den Büchern, die nach Episode 6 spielen. Selbst Luke Skywalker benutzt später den Energieblitz, ohne von der hellen Seite abzukehren.
"There are no choices. Nothing but a straight line. The illusion comes afterwards, when you ask "Why me?" and "What if?". If you had done something differently, it wouldn't be you, it would be someone else, asking different questions."

Benutzeravatar
tschief
Beiträge: 2395
Registriert: 05.02.2010 15:12
Persönliche Nachricht:

Beitrag von tschief » 23.06.2010 17:09

Sevulon hat geschrieben:Ist eigentlich ganz simpel: Die Jedi haben einen Kodex, der ihnen vorschreibt entsprechende Kräfte nicht zu nutzen.
Die Sith dagegen sehen keinen Nutzen darin andere bspw. zu heilen oder zu schützen, da sie Darwinisten und damit der Meinung sind, dass die Schwachen aussortiert werden müssen. Dadurch kommen eben die Unterschiede zu Tage.

Im Grunde kann aber jede Seite alles nutzen. Dafür gibt es auch immer wieder Beispiele, hauptsächlich in den Büchern, die nach Episode 6 spielen. Selbst Luke Skywalker benutzt später den Energieblitz, ohne von der hellen Seite abzukehren.
Wieso wird z.B. der Imperator dann durch die übertriebene Nutzung der dunklen Kräfte so.. Nunja, sein Auftreten ist schwer zu beschreiben, aber je länger er die dunklen Kräfte nützt (im Film sieht man das ja auch) desto mehr verfällt er der Dunklen Seite bzw wird "dunkler, düsterer".. Klar, man kehrt nicht automatisch von der hellen Seite ab, nur weil man den Machtblitz benutzt, aber die übertriebene Nutzung der Kräfte der dunklen Seite hat schon einen Einfluss :D Bin aber natürlich auch kein Profi darin :lol:
Bild
Bild
Bild
Bild

Baboom
Beiträge: 31
Registriert: 09.06.2010 16:52
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Baboom » 23.06.2010 18:06

alter, star wars the force unleashed 2. ich habe den ersten teil geliebt, trotz macken, weil man da endlich machtkräfte benutzen konnte. die waren relativ gut gemacht, vor allem weil es so was davor noch nicht gab.

ich bin gespannt auf den titel und hoffe, dass die fehler des ersten ausgebügelt werden
dann wird das wieder ein toptitel

traxx91
Beiträge: 91
Registriert: 19.01.2007 21:07
Persönliche Nachricht:

Beitrag von traxx91 » 23.06.2010 19:13

Baboom hat geschrieben:[...]ich habe den ersten teil geliebt, trotz macken, weil man da endlich machtkräfte benutzen konnte. die waren relativ gut gemacht, vor allem weil es so was davor noch nicht gab.[... 9
Naja. In Battle Front II konnte man sehr wohl Machtkräfte benutzen. Zwar nur wenige, aber Machtblitze z.b. waren dabei.
Bild
Bild

Benutzeravatar
darkmojo
Beiträge: 269
Registriert: 13.02.2010 11:25
Persönliche Nachricht:

Beitrag von darkmojo » 24.06.2010 01:01

tschief hat geschrieben:
Sevulon hat geschrieben:Ist eigentlich ganz simpel: Die Jedi haben einen Kodex, der ihnen vorschreibt entsprechende Kräfte nicht zu nutzen.
Die Sith dagegen sehen keinen Nutzen darin andere bspw. zu heilen oder zu schützen, da sie Darwinisten und damit der Meinung sind, dass die Schwachen aussortiert werden müssen. Dadurch kommen eben die Unterschiede zu Tage.

Im Grunde kann aber jede Seite alles nutzen. Dafür gibt es auch immer wieder Beispiele, hauptsächlich in den Büchern, die nach Episode 6 spielen. Selbst Luke Skywalker benutzt später den Energieblitz, ohne von der hellen Seite abzukehren.
Wieso wird z.B. der Imperator dann durch die übertriebene Nutzung der dunklen Kräfte so.. Nunja, sein Auftreten ist schwer zu beschreiben, aber je länger er die dunklen Kräfte nützt (im Film sieht man das ja auch) desto mehr verfällt er der Dunklen Seite bzw wird "dunkler, düsterer".. Klar, man kehrt nicht automatisch von der hellen Seite ab, nur weil man den Machtblitz benutzt, aber die übertriebene Nutzung der Kräfte der dunklen Seite hat schon einen Einfluss :D Bin aber natürlich auch kein Profi darin :lol:
naja wie gesagt merkmale der dunkle seite sind angst, zorn, hass, gier usw...da is die macht und wie man sie nutzt letzendlich auch ein mittel zum zweck und kanal dessen...zerfressene seelen führen zu zerfressenen typen...ganz wie bei uns
chuck you!

Antworten