WoW Cataclysm - Meisterschaft-System

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149434
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

WoW Cataclysm - Meisterschaft-System

Beitrag von 4P|BOT2 » 09.03.2010 13:02

Schon in der letzten Woche hat sich WoW Cataclysm - Meisterschaft-System

Benutzeravatar
Warslon
Beiträge: 1286
Registriert: 08.08.2007 11:53
Persönliche Nachricht:

juhu

Beitrag von Warslon » 09.03.2010 13:02

Klingt schon mal interessant. Werde mir den Wiedereinstieg überlegen, wenn das Add On kommt, vielleicht sogar davor. Die Neuerungen sind aber derartig vielfältig, dass ich gar nicht mehr weiß wo vorne und hinten ist.

Benutzeravatar
Sir_pillepalle
Beiträge: 580
Registriert: 16.10.2006 17:55
Persönliche Nachricht:

Sinn?

Beitrag von Sir_pillepalle » 09.03.2010 13:58

Klingt sinnlos. Letztlich wird es auch weiterhin pro Skillung und Rolle eine Skillung geben die am meisten Schaden macht, am besten heilt oder den meisten Schaden einsteckt.

Sehe den Vorteil in der Veränderung in keiner weise. Und auf seine Rolle war man bisher auch so zugeschnitten - mit WotLK wurd das zwar irgendwie immer uninteressanter dank Dualspec aber was soll man machen. Letztlich sollen eh nur noch die zahlungswilligen Spieler angesprochen werden, die eh keine Ahnung von der Spielmechanik haben und nichts für Raiderfolge machen möchten.

WoW hat es in meinen Augen hinter sich - und kommt mir nicht mit Hardmodes, das ist keine Herausforderung sondern einfach nur das billigste Mittel den "Suchtis" das Maul zu stopfen.

Aber abwarten und Tee trinken, vielleicht bringt das ja neuen Wind ins Spiel so wie die Juwelen und Glyphen es ebenfall taten - not.


Nach 5 Jahren haben die Herren festgestellt, dass manche Talente als PvE Spieler oder eben PvP Spieler keinen Sinn machen? Respekt. Das Spielgefühl wird sicher aber nicht ändern liebe Blizzardler, das versichere ich euch hiermit. Ein Talent als "Skilltreepassiv" umfunktionieren - welches Genie hat sich das denn ausgedacht, das wird die Welt sowas von revolutionieren.

Ich hab' den Eindruck, dass seit WotLK alle einstigen Köpfe an anderen Projekten sitzen und hoffe, dass diese wieder besser werden.
Zuletzt geändert von Sir_pillepalle am 09.03.2010 14:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
M_Coaster
Beiträge: 1034
Registriert: 15.12.2005 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Sinn?

Beitrag von M_Coaster » 09.03.2010 14:21

Sir_pillepalle hat geschrieben:Habe nur die ersten paar Absätze gelesen - aber es klingt sinnlos.
Den Rest deines Postes habe ich nicht gelesen. Es ist sinnnlos die Meinung von jemanden zu lesen der nach ein kleinen Teil des Textes aufhört sich zu informieren. Lese alles, verstehe es und poste noch einmal. Dann kann man drüber diskutieren.

Da du nun alles gelesen hast, frage ich mich, ob du es auch verstanden hast?! Es geht darum das Spieler mit DDler-Chars aufgrund ihres Schadens definiert werden. Das heißt ich muss so skillen, das ich die ganzen +x% Schaden Talente mitnehme. Wenn diese Skills aber rausfallen, weil alle Skills in einem Baum den Schaden erhöhen bleiben die Punkte übrig für Skills die die Spielweise verbessern. Heißt z.B. bei einem Schurken, das ich schneller laufen kann, oder höher geheilt werde, das ich mehr Combopunkte bekomme etc.! Das dabei, wie du sagst, manche Talente wegen dem Schaden trotzdem Pflicht bleiben ist klar, ich denke aber das das ganze die Pflichtskillungen entzerrt und mehr Raum lässt.
Zuletzt geändert von M_Coaster am 09.03.2010 14:26, insgesamt 1-mal geändert.
brettundpad.de - Alles über Brett- und Videospiele.

Benutzeravatar
Sir_pillepalle
Beiträge: 580
Registriert: 16.10.2006 17:55
Persönliche Nachricht:

Re: Sinn?

Beitrag von Sir_pillepalle » 09.03.2010 14:25

M_Coaster hat geschrieben:
Sir_pillepalle hat geschrieben:Habe nur die ersten paar Absätze gelesen - aber es klingt sinnlos.
Den Rest deines Postes habe ich nicht gelesen. Es ist sinnnlos die Meinung von jemanden zu lesen der nach ein kleinen Teil des Textes aufhört sich zu informieren. Lese alles, verstehe es und poste noch einmal. Dann kann man drüber diskutieren.
Habe ich =)

Nein, das wird keinen Raum geben. Das wird seit Beginn versucht, ist mit einem System, dass auf derartigen Attributen basiert aber kaum möglich. Es wird immer eine "Topskillung" geben.
Das sollte damals auch durch die Glyphen verbessert werden, dass Leute ihren eigenen Stil spielen könnten. Aber es ist nunmal so, dass die Gruppen von einem erwarten, so viel Schaden wie nur geht zu pumpen. Früher weils nötig war, heute weil zwei Stunden Raid die meisten mental und sozial schon vollkommen überfordern.

Auch weiterhin wird es nötig sein gewisse Punkte zu skillen, zur Wahl steht weiterhin, ob ich nun öfter ausweiche oder mehr Heilung erhalte, was als PvE-DD beides trivial ist und weiterhin eines Spieler unwichtige Entscheidung bleibt.

Dass Talente die meinen Schaden um 5% erhöhen nun passiv aufgerechnet werden wird am Spielverhalten ganix ändern - ob es jeder geskillt hatte weil es das einzig sinnvolle war oder weil es nun jeder hat weil es unumgehbar ist macht da keinen Unterschied.
Zuletzt geändert von Sir_pillepalle am 09.03.2010 14:33, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
M_Coaster
Beiträge: 1034
Registriert: 15.12.2005 18:45
Persönliche Nachricht:

Beitrag von M_Coaster » 09.03.2010 14:27

Siehe Edit ;) ich habe geantwortet.
brettundpad.de - Alles über Brett- und Videospiele.

eulentier
Beiträge: 677
Registriert: 21.10.2007 23:40
Persönliche Nachricht:

Re: Sinn?

Beitrag von eulentier » 09.03.2010 15:19

Sir_pillepalle hat geschrieben:Klingt sinnlos. Letztlich wird es auch weiterhin pro Skillung und Rolle eine Skillung geben die am meisten Schaden macht, am besten heilt oder den meisten Schaden einsteckt.

Sehe den Vorteil in der Veränderung in keiner weise. Und auf seine Rolle war man bisher auch so zugeschnitten - mit WotLK wurd das zwar irgendwie immer uninteressanter dank Dualspec aber was soll man machen. Letztlich sollen eh nur noch die zahlungswilligen Spieler angesprochen werden, die eh keine Ahnung von der Spielmechanik haben und nichts für Raiderfolge machen möchten.

WoW hat es in meinen Augen hinter sich - und kommt mir nicht mit Hardmodes, das ist keine Herausforderung sondern einfach nur das billigste Mittel den "Suchtis" das Maul zu stopfen.

Aber abwarten und Tee trinken, vielleicht bringt das ja neuen Wind ins Spiel so wie die Juwelen und Glyphen es ebenfall taten - not.


Nach 5 Jahren haben die Herren festgestellt, dass manche Talente als PvE Spieler oder eben PvP Spieler keinen Sinn machen? Respekt. Das Spielgefühl wird sicher aber nicht ändern liebe Blizzardler, das versichere ich euch hiermit. Ein Talent als "Skilltreepassiv" umfunktionieren - welches Genie hat sich das denn ausgedacht, das wird die Welt sowas von revolutionieren.

Ich hab' den Eindruck, dass seit WotLK alle einstigen Köpfe an anderen Projekten sitzen und hoffe, dass diese wieder besser werden.
Einfach mal generell meckern, hm? Ist halt sehr in Mode gekommen, seine eigene Unnerdigkeit zu unterstreichen in dem man WoW verteufelt. Letztlich aber doch einfach nur kindisch.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Sir_pillepalle
Beiträge: 580
Registriert: 16.10.2006 17:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Sir_pillepalle » 09.03.2010 16:41

Hab Jahre lang WoW gespielt und sehr viel Freude daran gehabt, habs intensiv gespielt und viel geraidet. Und ich habe gesehn, wie das Spiel, in meinen Augen, immer mehr zum Einheitsbrei für Jedermann wurde.

Ich brauche kein Bockschwere-Ubor-MMO wo nur die wenigsten was erreichen. Ich brauch aber auch kein Spiel, wo jeder gleich aussieht und das gleiche kann, weils nix zu können gibt. Glaub mir, meine Meckern ist nicht pauschal, ich weiss wovon ich spreche.

Und was heisst unnerdigkeit? Prahle ich in irgendeinem Post mit meinem "RL" oder dergleichen?


Aber einfach mal generell meckern, hm?
Bild

Minando
Beiträge: 1280
Registriert: 15.05.2009 17:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Minando » 09.03.2010 18:12

Kleine Anmerkung am Rande:

nach ein paar Jährchen hab ich mal wieder reingeschaut und muss sagen, Hut ab !

Blizzard hat sich nicht auf seinen Lorbeeren ausgeruht, der Lichkönig macht vieles besser was im Hauptspiel noch nervig war.

Zwar gibts immer noch FEDEX- und Massenkiller- Aufgaben, aber auch viele neue und originelle Quests.

Werde wohl noch ein Weilchen bleiben.

Benutzeravatar
Dewy
Beiträge: 16
Registriert: 05.02.2010 23:18
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Dewy » 09.03.2010 18:13

Das generell über alles, was WoW betrifft, erstmal gemeckert wird, ist doch schon ganz normal.

Dann noch einen Satz mit "die ganzen Rl-Opfer-Suchtis" rein - gz, Idioten.:)
~3 years highend WoW.
Vengeful Gladiator Xâmtys
played for -in Harmony(Entropy) ; For the Horde-
inactive since '02.2010

Minando
Beiträge: 1280
Registriert: 15.05.2009 17:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Minando » 10.03.2010 09:59

Hmmja, nett...
aberesgibtIMMERnochkeine Kombosnörgelgrummelmurmelgrrr.....

Minando
Beiträge: 1280
Registriert: 15.05.2009 17:44
Persönliche Nachricht:

Re: juhu

Beitrag von Minando » 10.03.2010 10:02

Warslon hat geschrieben:Klingt schon mal interessant. Werde mir den Wiedereinstieg überlegen, wenn das Add On kommt, vielleicht sogar davor. Die Neuerungen sind aber derartig vielfältig, dass ich gar nicht mehr weiß wo vorne und hinten ist.
Lass dich nicht abschrecken...ich hab drei Jahre pausiert und es geht wieder tadellos. Vor allem die Lichking- Quests sind klasse, die Grafik wurde verbessert...hach...WoW !

Benutzeravatar
Axozombie
Beiträge: 6597
Registriert: 22.09.2008 14:17
Persönliche Nachricht:

Re: juhu

Beitrag von Axozombie » 10.03.2010 10:11

Minando hat geschrieben:
Warslon hat geschrieben:Klingt schon mal interessant. Werde mir den Wiedereinstieg überlegen, wenn das Add On kommt, vielleicht sogar davor. Die Neuerungen sind aber derartig vielfältig, dass ich gar nicht mehr weiß wo vorne und hinten ist.
Lass dich nicht abschrecken...ich hab drei Jahre pausiert und es geht wieder tadellos. Vor allem die Lichking- Quests sind klasse, die Grafik wurde verbessert...hach...WoW !
jaja, grafik verbessert, das erste was ich dachte als ich nordend betrat . . .
und dann stellte es sich als grafikblender (für wow verhältnisse) herraus, fand die quest auf nordend alles andere als toll . . . und auch ansonsten . . .

naja, jedem das seine

werde mich nicht noch mal auf wow einlassen auch wenn das addon toll aussieht . . . aber das alte habe ich gerade mal 2 monate ausgehalten (in der zeit 5 chara auf 80 gelvlt, obwohl mir nordend schon beim ersten mal aus den hals hing)

adabi
Beiträge: 37
Registriert: 16.03.2008 06:06
Persönliche Nachricht:

Beitrag von adabi » 10.03.2010 10:17

So, dann widerlegt doch mal die Behauptungen von Sir_pillapalle ...

1. Es wird auch mit diesem System wieder eine Topskillung geben

2. Alle sehen gleich aus und jeder kann alles

3. Sind die meisten mit einem 2 Stunden Raid mental und sozial überfordert

... welche ich dann auch noch ergänzen möchte:

4. Rollenspiel. Um so genannt zu werden, mussten früher bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Dann kam WoW und ein Jahr später glaubte jeder, er wäre Rollenspielexperte und würde auch noch RP in WoW betreiben.

5. Items, die man sich ewig und drei Tage erspielt hat, werden regelmässig entwertet, damit ein neuer Anreiz da ist wie ein Hamster im Rad das ganze von vorne anzufangen.


Schreibt jemand, der auch mal gespielt hat und den Flughafen von Ironforge besuchte. *gähn*

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Raksoris und 15 Gäste