PS3: Firmware 3.15: Das Mini-Update

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
ico
Beiträge: 15740
Registriert: 05.12.2008 15:06
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ico » 09.12.2009 10:27

Die dicke 40GB. Allein in meinem Bekanntenkreis hatten 3 Leute den Blu-Ray Laufwerksdefekt. Aber Sony scheint es in den Griff bekommen zu haben. Wenn du unter Laufwerksschaden PS3 suchst wirst du viele Forenbeiträge finden die sich um das Thema drehen.

Benutzeravatar
ThePlake0815
Beiträge: 2062
Registriert: 27.12.2006 14:18
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ThePlake0815 » 09.12.2009 10:29

hmmm... ok... ich kenne nur Leute, die entweder die alte 60GB haben, oder die Slim... Aber ich habe auch nicht explizit nach Laufwerk gesucht... Standen halt im Forum wo ich far sehr viele Einträge über ylod und verschmorte HDD...
¬
[img]http://s13.directupload.net/images/101008/4inab8pn.jpg[/img]
"It is set in a world that is like the world would be, if it were they way the media says it is..."
Dan Houser

OpenFeint ID: ThePlake0815

Benutzeravatar
vienna.tanzbaer
Beiträge: 919
Registriert: 27.02.2008 11:33
Persönliche Nachricht:

Beitrag von vienna.tanzbaer » 09.12.2009 10:55

Sigistauffen hat geschrieben:Das Systembackup auf externe Datenträger verweigert allerdings bei kopiergeschützten Spielständen den Dienst. Falls das mit der neuen Transferfunktion anders sein sollte, wäre das ein echter Segen, zumindest für mich. Dann bräuchte ich nämlich Demon's Souls, Streetfighter IV und DJ Hero nicht wieder von vorne anfangen und könnte mich guten Gewissens von meiner alten PS3 trennen.
zum thema kopierschutz von spielständen: das ist so nicht richtig, wie es hier im forum immer wieder berichtet wird.

wahr ist, dass manche spielstände nicht als einzelne "files" von der ps3 auf einen externen datenträger (z.b. usb-stick) kopiert werden können - ABER bei einem vollständigen "system-back-up" werden SÄMTLICHE inhalte kopiert & somit wieder hergestellt (auch die "kopiergeschützten" spielstände)...

cheers
stay hungry. stay foolish.

johndoe702394
Beiträge: 619
Registriert: 20.11.2007 13:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe702394 » 09.12.2009 17:44

Der Sinn vom Transfer der Daten von PS3 zu PS3 war wahrscheinlich eher für Leute mit zwei Konsolen gedacht, damit eben auf beiden Konsolen die gleichen Spielstände vorherrschen. Es müssen da sicherlich auch die gleichen Benutzerkonten vorhanden sein. Das ist in dem Sinne nicht als Backup anzusehen.

Sinnvoller wäre es aber von Sony gewesen, das man bei Backup angeben kann, was Gesichert werden soll. Z.B. nur die Save-Games. Wenn die PS3 abraucht oder man die Festplatte wechselt, nutzt ein Backup der PSN-Games/-inhalte auch nur bedingt. Meine SingStar-Songs waren bei meinen HDD-Wechsel nicht mehr richtig der PSN-ID zugewiesen. Ich musste sie löschen und neu runterladen. In diesem Fall brauch ich den ganzen Quatsch dann auch nicht beim Backup-en, genauso wenig wie die Spieldaten(Installationsdateien).

PSP-Games auf PS3 spielen ist schon ein nettes Feature. Aber auf Grafikqualität braucht man sich da aber keine Hoffnung machen. Das wird Maximal hochscaliert, wie es bei PSone/PS2-Spielen der Fall ist.

Benutzeravatar
McCoother
Beiträge: 958
Registriert: 25.11.2006 15:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von McCoother » 09.12.2009 19:52

Das PS3 zu PS3 kopieren ist nur für Leute, die sich ne neue PS3 kaufen, und ihre Daten übertragen wollen.
Es werden ALLE SPIELSTÄNDE von Konsole Nr1 nach dem Transfer auf Konsole Nr 2 GELÖSCHT!
Damit ist kein Backup möglich, das macht man auf ne externe Platte, und nicht auf ne 2. Konsole..

Agito
Beiträge: 50
Registriert: 29.02.2008 15:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Agito » 11.12.2009 10:47

die minis sind einfach nur eine billige nachmache der homebrew games auf einer gehackten psp.

Sniperfreak3000
Beiträge: 15
Registriert: 20.09.2009 19:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Sniperfreak3000 » 05.01.2010 19:40

können ie nich mal ein upgrade bringen, so dass man seine musik auch während des spielens hören kann oder es so wie bei WipEout machen wo man im in der option Audio seine eigen musik abspielen kann denn das wäre mal was wirklich sinnvolles

Benutzeravatar
McCoother
Beiträge: 958
Registriert: 25.11.2006 15:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von McCoother » 05.01.2010 20:03

Sniperfreak3000 hat geschrieben:können ie nich mal ein upgrade bringen, so dass man seine musik auch während des spielens hören kann oder es so wie bei WipEout machen wo man im in der option Audio seine eigen musik abspielen kann denn das wäre mal was wirklich sinnvolles
das gibts doch schon lange, es muss halt nur ins spiel auch eingebaut werden..

Antworten