Frontlines: Steam-Deal

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Frontlines: Steam-Deal

Beitrag von 4P|BOT2 » 20.11.2009 14:36

Mit <B>Frontlines: Fuel of War<B> Frontlines: Steam-Deal

Benutzeravatar
Schwip_Schwap
Beiträge: 225
Registriert: 03.10.2009 09:22
Persönliche Nachricht:

Genial

Beitrag von Schwip_Schwap » 20.11.2009 14:36

Is das ein Scherz? So ein gutes Spiel für unter 3€? Ich werde zuschlagen...

roman2
Beiträge: 1905
Registriert: 07.06.2008 17:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von roman2 » 20.11.2009 15:07

11 gb btw die da durch die DSL Leitung muessen, ich lad schon seit gestern abend.. :/ (natuerlich nicht durchgaengig)

tacc
Beiträge: 1058
Registriert: 25.11.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von tacc » 20.11.2009 15:19

Und in Europa zahlt man sogar wesentlich weniger als in den USA.

Benutzeravatar
Jointorino
Beiträge: 3934
Registriert: 16.11.2008 22:05
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Jointorino » 20.11.2009 16:26

das Spiel is wirklich toll, leider nur sehr kurz und im MP is auch nix mehr los... werde wohl darauf verzichten
Bild

christobal81
Beiträge: 4
Registriert: 14.08.2008 16:56
Persönliche Nachricht:

Frontlines Steam

Beitrag von christobal81 » 20.11.2009 16:27

kann man die version auch mit all den anderen versionen zusammen spielen also nicht steam versionen??
Wäre sehr wichtig für mich
mfg chris

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22801
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Frontlines: Steam-Deal

Beitrag von Kajetan » 20.11.2009 16:46

OBACHT! ACHTUNG!

Wer mehr als 3GB RAM in seinem Rechner verbaut hat, muss diesen VOR dem Spielstart auf weniger als 3 GB runtersetzen, da Frontlines so toll programmiert ist, dass es auf PCs mit mehr als 3GB Arbeitsspeicher nur noch ruckelt und crasht.

Aber hey, was will man von so einem Drecks-Konsolenport auch anders erwarten? :twisted:
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
monotony
Beiträge: 8064
Registriert: 30.05.2003 03:39
Persönliche Nachricht:

Re: Frontlines: Steam-Deal

Beitrag von monotony » 20.11.2009 17:04

Kajetan hat geschrieben:OBACHT! ACHTUNG!

Wer mehr als 3GB RAM in seinem Rechner verbaut hat, muss diesen VOR dem Spielstart auf weniger als 3 GB runtersetzen, da Frontlines so toll programmiert ist, dass es auf PCs mit mehr als 3GB Arbeitsspeicher nur noch ruckelt und crasht.

Aber hey, was will man von so einem Drecks-Konsolenport auch anders erwarten? :twisted:
ich hab gedacht, mit dem alter wird man weise.

hast du dir mal den test des spiels genauer angesehen? dann dürfte dir aufgefallen sein, dass das spiel in der 360 version technisch alles andere als auf par mit der pc version ist. ich würde es dahergehend eher als einen port von pc zu konsole bezeichnen.

ich bin 22. bin ich jetzt eigentlich nach deiner definition schon ein alter sack?

Ultragore
Beiträge: 169
Registriert: 23.07.2004 21:24
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Ultragore » 20.11.2009 17:41

Obwohl ich nicht der grosser Shooterfan bin hab ichs mir für diesen lächerlichen Preis zugelegt, da ist in keinem Fall was kaputt.

Download ging gestern (Spät)Abends toujour mit 1,6Mbs bei ner DSL 16000er Leitung. Bin ich zu so einer "amerikaaktiven" Zeit von Steam gar nicht gewöhnt.

Ich hab 4GB Ram und musste nix umstellen, nur alles hochschrauben, läuft wie geschmiert.

Das einzige was etwas nervte, war, dass ich per ini File das Joypad deaktivieren musste, weil es sonst ständig rumbelte, was bei WASD + Maus Steuerung doch etwas stört.

russak401
Beiträge: 1
Registriert: 21.06.2009 15:26
Persönliche Nachricht:

 

Beitrag von russak401 » 20.11.2009 18:03

Will mir auch das spiel kaufen nur habe ich eine frage ist das spiel auf deutsch um zustellen möglich und lohnt es sich das spiel wehen mp zu kaufen gibt es noch überhaupt server?

Ultragore
Beiträge: 169
Registriert: 23.07.2004 21:24
Persönliche Nachricht:

Re:  

Beitrag von Ultragore » 20.11.2009 18:51

russak401 hat geschrieben:Will mir auch das spiel kaufen nur habe ich eine frage ist das spiel auf deutsch um zustellen möglich und lohnt es sich das spiel wehen mp zu kaufen gibt es noch überhaupt server?
Nur Englisch.

Und Server gibt es. Sind zwar nicht Tausende Spieler online, aber für das ein oder andere Match dürfte es schon reichen.

roman2
Beiträge: 1905
Registriert: 07.06.2008 17:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von roman2 » 22.11.2009 12:40

Spiel seit gesten im MP und finde eigentlich immer einen Server mit gutem Ping und 40 bis 60 Leuten. Die Auswahl ist zwar nicht wirklich gross, aber wenn man spielen will, dann kann man auch.

Benutzeravatar
n8mahr
Beiträge: 130
Registriert: 14.05.2007 15:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von n8mahr » 22.11.2009 15:36

die steam-version zu dem preis mag ok sein. die pyramidenversion für 10€ isses nicht, das ist die größte kundenverarsche seit jahren.
habs mir wie gesagt für 10€ vonner pyramide geholt und bin nur angepisst. bevor man überhaupt spielen kann, braucht man 1000 patches, gigabyteweise, die offiziellen patch-server sind abgeschaltet oder lahm wie nix gutes... ne, das steht im schrank und gammelt vor sich hin. für sonen dreck mach ich mir die arbeit nicht. dabei fand ich die demo ganz ok, wie battlefield2, mit leichten variationen.. naja..
Bild
Bild

Antworten