Street Fighter IV - Systemanforderungen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Street Fighter IV - Systemanforderungen

Beitrag von 4P|BOT2 » 16.05.2009 16:40

Dies sind die Systemanforderungen der PC-Version von <STRONG>Street Fighter IV</STRONG>:

Minimale Hardwareanforderungen
- Windows XP
- Intel Pentium 4 mit 2,0 GHz oder schneller
- 1 GB RAM oder mehr
- 10 GB Festplattenspeicher
- Grafikkarte: nVidia GeForce 6600-Serie oder ATI Radeon X1600 oder jeweils schneller; DirectX 9.0c mit Shader 3.0 und 256 MB Video-Speicher ...</BR>

Hier geht es zur News Street Fighter IV - Systemanforderungen

Benutzeravatar
johndoe869725
Beiträge: 26147
Registriert: 29.04.2007 03:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Moderat

Beitrag von johndoe869725 » 16.05.2009 16:40

Sehr moderat. Aber das 360 Pad als empfohlenes Eingabegerät für SF4 aufzuführen, kann man durchaus als einen schlechten Witz bezeichnen. Selbst die Tastatur ist in so einem Spiel dem 360 Pad überlegen.

Andi_Bass
Beiträge: 43
Registriert: 05.02.2008 11:45
Persönliche Nachricht:

Re: Moderat

Beitrag von Andi_Bass » 16.05.2009 16:55

4P|TGfkaTRichter hat geschrieben:Sehr moderat. Aber das 360 Pad als empfohlenes Eingabegerät für SF4 aufzuführen, kann man durchaus als einen schlechten Witz bezeichnen. Selbst die Tastatur ist in so einem Spiel dem 360 Pad überlegen.
Die Tastatur soll besser sein als das 360-Pad? :? Das glaub ich nicht.
Ich werds herausfinden.

Benutzeravatar
johndoe869725
Beiträge: 26147
Registriert: 29.04.2007 03:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Moderat

Beitrag von johndoe869725 » 16.05.2009 17:00

Andi_Bass hat geschrieben:
4P|TGfkaTRichter hat geschrieben:Sehr moderat. Aber das 360 Pad als empfohlenes Eingabegerät für SF4 aufzuführen, kann man durchaus als einen schlechten Witz bezeichnen. Selbst die Tastatur ist in so einem Spiel dem 360 Pad überlegen.
Die Tastatur soll besser sein als das 360-Pad? :? Das glaub ich nicht.
Ich werds herausfinden.
Ich habe mal zum Testen das SNES SF2 per Emu gespielt, sowohl mit dem 360 Pad als auch mit der Tastatur und das Ergebnis war eindeutig: Tastatur ist besser. Der Thumbstick ist zu klein, als dass man die Moves damit sauber ausführen könnte und das Steuerkreuz ist so unpräzise, dass selbst ein einfacher Feuerball zur Glückssache wird. Die 2 Sekunden nach hinten/unten Moves gehen gar nicht, weil man auf dem Steuerkreuz nicht gescheit schnell von unten nach oben, bzw. von hinten nach vorne wechseln kann. Mit der Tastatur ging das alles problemlos, die macht nur Probleme bei den Moves, die eine volle Drehung erfordern.

Oberdepp
Beiträge: 2159
Registriert: 14.04.2005 13:55
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Oberdepp » 16.05.2009 17:00

Das Digi-Kreuz vom Xbox 360 Kontroller ist so beschissen, dass er generell eher ungeeignet für Beat 'em Ups ist, aber bei Street Fighter 4 ist das eine neue Liga von unspielbar. Wer also nur den Xbox 360 Kontroller hat und kein Bock auf den Analog-Stick hat, der sollte wirklich mit Tastatur spielen :D.

Benutzeravatar
PallaZ
Beiträge: 1112
Registriert: 20.04.2006 02:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von PallaZ » 16.05.2009 17:19

frag mich echt, warum man bei den eingabegeräten einer next-gen konsole so geschlampt hat
find den 360 controller insg schrecklich
ps2 controller sind und bleiben einfach die besten <3
Betrunken sein heißt sich eloquent zu fühlen, ohne es aussprechen zu können.

Benutzeravatar
E-G
Beiträge: 21311
Registriert: 24.06.2006 08:23
Persönliche Nachricht:

Beitrag von E-G » 16.05.2009 17:19

muss ich mir wohl nen snes-usb adapter zulegen :D
[img]http://img253.imageshack.us/img253/4290/xenobanner3.jpg[/img]
Wii Besitzer sind bereits seit über 3 Jahren Ehrlicher und Aktueller Informiert :Daumenlinks: viewtopic.php?t=38131 :Daumenlinks:
Die LAST GEN begann für PSWii60 am 18.11.2012

ekus
Beiträge: 28
Registriert: 28.08.2008 19:47
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ekus » 16.05.2009 17:23

oder man kauft sich einfach direkt den sf4 fightstick. damit hat man dann erst mal keine probleme mehr

Benutzeravatar
SchmalzimOHR
Beiträge: 1032
Registriert: 05.02.2003 16:08
Persönliche Nachricht:

Beitrag von SchmalzimOHR » 16.05.2009 17:29

ekus hat geschrieben:oder man kauft sich einfach direkt den sf4 fightstick. damit hat man dann erst mal keine probleme mehr
Oder hat schon nen TE Stick zuhause.

BTW der Standart Fight Stick,was für einen Restrictor hat der denn,auch ein Square oder Octagon?
"F K" .... in the coffee.

Benutzeravatar
eduke
Beiträge: 210
Registriert: 28.03.2007 23:46
Persönliche Nachricht:

Beitrag von eduke » 16.05.2009 17:35

360-Controller :D

Kann den Vorrednern nur zustimmen. Tastatur ist sehr viel präziser als die Gamepads und werds dann auch mit Tastatur zocken. Im Zweifeldfall kommt dann der PS2-Controller per Adapter dabei.

btw: Weiß einer wo man relativ günstig an nen Fightstick kommt? Find die Preise ziemlich gesalzen und ungerechtfertigt.

Benutzeravatar
Vegan Gamer
Beiträge: 1457
Registriert: 23.11.2007 07:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Vegan Gamer » 16.05.2009 17:42

Also für mich ist die Tastatur das absolut schlechteste Eingabegerät für Bemus, gefolgt von Controllern mit Steuerkreuz.

Ich komm' mit dem 360 Pad eigentlich ganz gut klar, zock damit auch Emu-Klopper.

Das beste ist imho immer noch ein Arcade Stick, werde ich mir auch für SF4 zulegen.
Meine Systeme: PC, Xbox 360, Wii, DS

Benutzeravatar
SchmalzimOHR
Beiträge: 1032
Registriert: 05.02.2003 16:08
Persönliche Nachricht:

Beitrag von SchmalzimOHR » 16.05.2009 17:44

Im moment fällt mir nur Ebay oder Marketplace ein.

Aber die nächste Charge von Mad Catz kommt irgendwann,auch der TE wird nachproduziert.

Also entweder die Preise zahlen oder sich die Version mit Fightpad importieren.

Edit:Kleines grosses Lob an Gameware,die zwar mehr Geld für den TE haben wollten als jeder andere Onlinestore aber auch tatsächlich zu Stickrelease liefern konnten :) danke Gameware!
Zuletzt geändert von SchmalzimOHR am 16.05.2009 17:48, insgesamt 1-mal geändert.
"F K" .... in the coffee.

USERNAME_1041791
Beiträge: 88
Registriert: 20.02.2005 13:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von USERNAME_1041791 » 16.05.2009 17:48

In der Tat ziemlich moderate Anforderungen.
Es wurde neben den Systemanforderungen übrigens auch noch angekündigt, dass es vor dem Release eine Art "Benchmark" zu dem Spiel geben wird. Da kann man dann wohl sehen, wie gut das Spiel auf dem heimischen Rechner laufen wird.
Weiterhin wurden die möglichen 18 Grafikoptionen des Spiels vorgestellt. Wer daran Interesse hat, kann ja mal danach suchen...

Was ich leider auch noch lesen musste, ist, dass PC-Spieler wohl doch nicht gegen XBox-Spieler antreten können werden! Das find ich mal doof!
Wenn ich mit meinem Sanwa-Stick/Buttons hauptsächlich gegen Leute an der Tastatur antreten muss, wirds schnell eintönig :)

Welches (am PC spielbare) Prügelspiel kommt eigentlich SFIV spielerisch am nächsten? Damit man sich schon mal einüben kann...

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 3065
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ICHI- » 16.05.2009 17:56

Frage an leute die sich damit auskennen.

Ich benutze diesen Controller:

http://www.amazon.de/Logitech-963325-19 ... B000H4WLWO

ist der schätzungsweise besser als zb. ein 360 Pad für Street Fighter 4?

Benutzeravatar
Vegan Gamer
Beiträge: 1457
Registriert: 23.11.2007 07:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Vegan Gamer » 16.05.2009 18:04

White Wolf_1986 hat geschrieben:Frage an leute die sich damit auskennen.

Ich benutze diesen Controller:

http://www.amazon.de/Logitech-963325-19 ... B000H4WLWO

ist der schätzungsweise besser als zb. ein 360 Pad für Street Fighter 4?
Schätzungsweise gleichwertig, tendenziell schlechter. Ist meine subjektive Meinung, weil ich mit PS-Pads in 2D-Prüglern nie gut zurecht gekommen bin.
Meine Systeme: PC, Xbox 360, Wii, DS

Antworten