Seite 1 von 1

Amnesia: Rebirth - Der Horrortrip beginnt im Oktober

Verfasst: 16.09.2020 09:01
von 4P|BOT2
Am 20. Oktober 2020 wollen Frictional Games ihr Survival-Horrorspiel Amnesia: Rebirth für PC und PlayStation 4 veröffentlichen. Vorbestellungen via Steam, GOG, Epic Games Store und PlayStation Store sind fortan mit zehn Prozent Rabatt auf den regulären Verkaufspreis von 24,99 Euro (PC) bzw. 28,49 Euro (PS4) möglich.In der Spielbeschreibung heißt es: "Amnesia: Rebirth, ein neuer Abstieg in die Dunk...

Hier geht es zur News Amnesia: Rebirth - Der Horrortrip beginnt im Oktober

Re: Amnesia: Rebirth - Der Horrortrip beginnt im Oktober

Verfasst: 16.09.2020 09:41
von Of Truth and Sacrifice
Sehr geil! Ich seh mich schon an der Zimmerdecke kleben :lol:

Re: Amnesia: Rebirth - Der Horrortrip beginnt im Oktober

Verfasst: 16.09.2020 10:37
von oppenheimer
Amnesia war schon cool, aber da ist noch viel Luft nach oben.
So toll die Atmosphäre mitunter auch war: Spielmechanisch handelte es sich um äußerst simple und repetitive Kost.
Da sollte man sich an den meist glaubhaften physikbasierten Rätseln aus der vorausgegangenen Penumbra-Reihe orientieren, um dem eintönigen Spielverlauf ein wenig Würze zu verleihen.

Außerdem war Dark Descent schon so rigoros geskriptet, du konntest die Skripte förmlich sehen und hören, was der Atmo in Anwesenheit von Gegnern massiv geschadet hat.
Diesbezüglich erwarte ich mir, 6 Jahre nach Alien Isolation, schon einige Fortschritte, denn Horror sollte mehr sein als ein paar motion sickness induzierende Blur-Effekte.

Re: Amnesia: Rebirth - Der Horrortrip beginnt im Oktober

Verfasst: 16.09.2020 11:09
von Flojoe
Hier werde ich wohl.... VORBESTELLEN! :Häschen: