PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 16066
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von dOpesen » 16.09.2020 12:48

solange die hohe qualität mit uncharted beibehalten wird, können sie melken bis die euter wund sind.

kaum eine andere ip wie uncharted schafft es immer wieder sich selbst zu toppen, naughty dog eben.

denke aber für einen uncharted 5 trailer ist es noch zu früh.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Markhelm
Beiträge: 589
Registriert: 26.09.2019 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von Markhelm » 16.09.2020 12:59

Mit einem schwarzen, schwulen Buddy, den man aus dem Hut zaubert, könnte es natürlich interessant werden. Dann noch schön brutal wie Last of us. Gegnerhorden zum ummähen hat man ja genug.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 16066
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von dOpesen » 16.09.2020 13:02

exakt, druckmann und seine agenden, wer erkennt sie nicht.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Easy Lee
Beiträge: 5233
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von Easy Lee » 16.09.2020 13:05

Die wirtschaftlichen Entwicklungen werden den neuen Konsolen ohnehin ordentlich zusetzen. Microsoft wird damit (aus meiner Sicht leider) besser zurechtkommen, da die Infrastruktur skalierbarer und vielseitiger ist. Ich hoffe es reicht, um eine ausreichende Basis für die gewohnten Blockbuster-Exclusives zu installieren. Notfalls Hybrid-Releases für PS4 / PS5 realisieren, wenn die PS5 nicht anläuft.
Zuletzt geändert von Easy Lee am 16.09.2020 13:07, insgesamt 1-mal geändert.

LucasWolf
Beiträge: 473
Registriert: 12.06.2016 01:19
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von LucasWolf » 16.09.2020 13:20

dOpesen hat geschrieben:
16.09.2020 12:48
solange die hohe qualität mit uncharted beibehalten wird, können sie melken bis die euter wund sind.

kaum eine andere ip wie uncharted schafft es immer wieder sich selbst zu toppen, naughty dog eben.

denke aber für einen uncharted 5 trailer ist es noch zu früh.

greetingz
So ist es. Warum zum Teufel wird bei jeder Reihe direkt von "melken" gesprochen?!
Wäre Uncharted 4 der letzte Schrott gewesen und die eigenständige Erweiterung Lost Legacy auch, könnte man ohne Probleme davon reden, aber so nicht.
Uncharted steht für absolut erste Klasse der Blockbuster Unterhaltung und bietet zudem noch Grafik, die zum Beispiel im Falle von Uncharted 4 auch nach knapp 4 Jahren wundervoll aussieht.
Die Charaktere sind charmant geschrieben...
Aber logo. "Ach die Serie hat bereits 4 Haupteile und einen Ableger? Mensch wird da gemolken!!"

Ich rechne schon mit nem ersten Teaser, falls an den Gerüchten, die seit paar Jahren im Netz existieren, was dran ist.
Denn dann dürfte es Ende 2021 oder Anfang 2022 rauskommen. Außerdem würde so ein Teaser nochmal einige Leute in ihrer Entscheidung bei PlayStation zu bleiben bestätigen.
Zuletzt geändert von LucasWolf am 16.09.2020 13:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ahti`s Creed Gelsenkirchener Barock
Beiträge: 21525
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von Ahti`s Creed Gelsenkirchener Barock » 16.09.2020 13:49

LucasWolf hat geschrieben:
16.09.2020 13:20
Warum zum Teufel wird bei jeder Reihe direkt von "melken" gesprochen?!
Wäre Uncharted 4 der letzte Schrott gewesen und die eigenständige Erweiterung Lost Legacy auch, könnte man ohne Probleme davon reden, aber so nicht.
Also ist der Vorwurf des "Melkens" nur in bezug auf Spiele, die deiner Ansicht nach schlecht sind, gerechtfertigt? Sehr seltsame Logik.

LucasWolf
Beiträge: 473
Registriert: 12.06.2016 01:19
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von LucasWolf » 16.09.2020 13:59

Ernstzunehmender Gamer hat geschrieben:
16.09.2020 13:49
LucasWolf hat geschrieben:
16.09.2020 13:20
Warum zum Teufel wird bei jeder Reihe direkt von "melken" gesprochen?!
Wäre Uncharted 4 der letzte Schrott gewesen und die eigenständige Erweiterung Lost Legacy auch, könnte man ohne Probleme davon reden, aber so nicht.
Also ist der Vorwurf des "Melkens" nur in bezug auf Spiele, die deiner Ansicht nach schlecht sind, gerechtfertigt? Sehr seltsame Logik.
Na hat da wieder jemand die Goldwaage mit?!

Natürlich nicht nur, aber zum Teil sehe ich es durchaus so.
Aber bitte, du kannst dich natürlich auch drüber aufregen, wenn neue Ableger erscheinen, diese dann von Presse und Gamern allgemein als gut bis sehr gut angesehen werden und sprichst dann von melken und verzichtest auf einen Durchgang.
Steht dir natürlich absolut frei.

Zudem wird halt gerade "melken" meiner Meinung nach eher mit negativen Dingen verbunden, im Bereich der Serien, Filme oder Spiele.
"Ah, der letzte Star Wars Film war Mist und Disney melkt dennoch weiterhin ohne Pause." etc etc
Zuletzt geändert von LucasWolf am 16.09.2020 14:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 1510
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von Kant ist tot! » 16.09.2020 14:04

LucasWolf hat geschrieben:
16.09.2020 13:20

Aber logo. "Ach die Serie hat bereits 4 Haupteile und einen Ableger? Mensch wird da gemolken!!"
He, jetzt hast du aber den Vita Ableger Golden Abyss unter den Tisch fallen lassen. :D

Da das meine erste Uncharted Erfahrung war, kann ich das nicht durchgehen lassen. :Häschen:

Aber klar, der letzte Teil ist schon wieder paar Jahre her, wer da von melken spricht, ist einfach etwas missgünstig unterwegs.

Benutzeravatar
Ahti`s Creed Gelsenkirchener Barock
Beiträge: 21525
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von Ahti`s Creed Gelsenkirchener Barock » 16.09.2020 14:05

LucasWolf hat geschrieben:
16.09.2020 13:59
Spoiler
Show
Ernstzunehmender Gamer hat geschrieben:
16.09.2020 13:49
LucasWolf hat geschrieben:
16.09.2020 13:20
Warum zum Teufel wird bei jeder Reihe direkt von "melken" gesprochen?!
Wäre Uncharted 4 der letzte Schrott gewesen und die eigenständige Erweiterung Lost Legacy auch, könnte man ohne Probleme davon reden, aber so nicht.
Also ist der Vorwurf des "Melkens" nur in bezug auf Spiele, die deiner Ansicht nach schlecht sind, gerechtfertigt? Sehr seltsame Logik.
Na hat da wieder jemand die Goldwaage mit?!
Natürlich nicht nur, aber zum Teil sehe ich es durchaus so.
Aber bitte, du kannst dich natürlich auch drüber aufregen, wenn neue Ableger erscheinen, diese dann von Presse und Gamern allgemein als gut bis sehr gut angesehen werden und sprichst dann von melken und verzichtest auf einen Durchgang.
Steht dir natürlich absolut frei.
Schön, dann sind wir uns ja einig, dass es eigentlich keine Videospiel-Reihen gibt, die "gemolken" werden.
Zuletzt geändert von Ahti`s Creed Gelsenkirchener Barock am 16.09.2020 14:14, insgesamt 2-mal geändert.

LucasWolf
Beiträge: 473
Registriert: 12.06.2016 01:19
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von LucasWolf » 16.09.2020 14:09

Kant ist tot! hat geschrieben:
16.09.2020 14:04
LucasWolf hat geschrieben:
16.09.2020 13:20

Aber logo. "Ach die Serie hat bereits 4 Haupteile und einen Ableger? Mensch wird da gemolken!!"
He, jetzt hast du aber den Vita Ableger Golden Abyss unter den Tisch fallen lassen. :D

Da das meine erste Uncharted Erfahrung war, kann ich das nicht durchgehen lassen. :Häschen:

Aber klar, der letzte Teil ist schon wieder paar Jahre her, wer da von melken spricht, ist einfach etwas missgünstig unterwegs.

Mensch... Stimmt! Den haben uns ja die heutigen Days Gone Entwickler gebracht, Sony Bend.
Den hab ich leider nie gespielt, da ich mir damals keine vita gekauft habe, da die ja quasi ab Release irgendwie schon "gescheitert" war, in den Augen vieler Menschen.

Verzeih mir bitte. Hätte den gern gezockt, aber hat man ja leider auch bei der damaligen Uncharted Remastered collection ausgelassen.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 7951
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von dx1 » 16.09.2020 14:12

Bitte führt die Uncharted-Diskussion im Uncharted-Thread.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 2777
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von VincentValentine » 16.09.2020 14:43

Eine Fortführung einer erfolgreichen Franchise und Marke die zudem zu den Gesichtern deiner Plattform gehört ist unausweichlich.
Genauso wie es bei FInal Fantasy, Zelda, Mario und Halo der Fall ist.

Das neue Uncharted (sorry Dx1 ich beziehe mich aber bei dem Thema jetzt nur die Spiele in Bezug zur PS5) soll wohl diesmal von einem neuen Studio entwickelt werden welches Sony in der San Diego Region aufbaut oder aufgebaut hat.

Ich würde mir wünschen dass man nicht versucht blind Naughty Dog zu kopieren, sondern dem ganzen eine eigene Marke verpasst.

Ein Piraten Action Adventure oder vlt. ein Spiel mit Sully in den 70ern würde der Reihe frischen Wind einhauchen
Zuletzt geändert von VincentValentine am 16.09.2020 14:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PlayerDeluxe
Beiträge: 305
Registriert: 01.12.2014 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von PlayerDeluxe » 16.09.2020 14:54

Auja, letztere Idee (Uncharted) klingt klasse. Hoffe noch auf was dolles Exklusives zum Start der Konsole. Am besten etwas, wovon wir jetzt noch nix ahnen. Einfach mal einen Hammer-Titel aus dem Hut zaubern, wo fast jeder sagen würde: "Och ja, jetzt muss ich die Konsole zum Launch haben". So einen Titel gab es aber gefühlt ewig nicht mehr, egal bei welchem Konsolen-Launch.

Sowas in der Liga von Super Mario 64, was jeder beim Kauf der neuen Konsole eintütet.
Bild

CJHunter
Beiträge: 3607
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von CJHunter » 16.09.2020 15:31

Easy Lee hat geschrieben:
16.09.2020 13:05
Die wirtschaftlichen Entwicklungen werden den neuen Konsolen ohnehin ordentlich zusetzen. Microsoft wird damit (aus meiner Sicht leider) besser zurechtkommen, da die Infrastruktur skalierbarer und vielseitiger ist. Ich hoffe es reicht, um eine ausreichende Basis für die gewohnten Blockbuster-Exclusives zu installieren. Notfalls Hybrid-Releases für PS4 / PS5 realisieren, wenn die PS5 nicht anläuft.
In Bezug auf MS geb ich dir grundsätzlich Recht, aber es ist nicht davon auszugehen das die PS5 nicht anläuft. Wer dieses Jahr eine bekommen möchte oder sogar zum Launch sollte vorbestellen. Die PS4 habe ich damals bei MM, saturn und Co. rund ein halbes Jahr nicht im freien Verkauf erspähen können. Ähnliches erwarte ich ebenso bei der PS5...

Gesichtselfmeter
Beiträge: 2478
Registriert: 24.09.2009 20:18
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Sony musste Produktion angeblich deutlich kürzen

Beitrag von Gesichtselfmeter » 16.09.2020 15:42

Markhelm hat geschrieben:
16.09.2020 12:35
LucasWolf hat geschrieben:
16.09.2020 09:23
Was sich hier manche für Sorgen machen, ist schon extrem abenteuerlich.
Sony wird euch heute Abend schon den Preis geben.
ÜBERRASCHUNG. 😴

Wann soll es denn sonst passieren, nächstes Jahr?

Ich freue mich jedenfalls wahnsinnig auf die Show und hoffe auf paar Überraschungen in Sachen Games. Neues Uncharted geht ja auch seit paar Jahren und jetzt erneut, durch die Gerüchteküche. Allein damit wäre ich schon glücklich genug.
Oh je. Wollen die wirklich Uncharted weiter melken?! Das wär ja wirklich unterwältigend, aber die Fanboys feiern natürlich alles ab, was da heute so erzählt wird. Egal welcher Preis usw...
Oh je, macht ja sonst keiner...wie viele Halo/Gears Teile (7/ 6) gibt es mittlerweile und wie viele Zeldas? Uncharted kommt gerade mal auf 4,5 Teile plus den Vita-Ableger. Wenn man ein Paar Spiel-Elemente aus TLOU2 übernimmt und das Klettern etwas runterfährt, hätte ich nichts gegen einen neuen Teil und die 16m+ Käufer von Teil 4 bestimmt auch nicht.

Antworten