Seite 1 von 7

PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 11:25
von 4P|BOT2
Nach der Präsentation des PS5-Logos auf der CES 2020 hat Jim Ryan, Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment, gegenüber Business Insider Japan versichert, dass die "einzigartigen Eigenschaften" und die "größeren Unterschiede" der PlayStation 5 im Vergleich zur PlayStation 4 noch gar nicht angekündigt wurden.  Jim Ryan erklärte laut Gematsu: "Jedes Mal, wenn eine neue Konsole herauskommt...

Hier geht es zur News PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 12:09
von Todesglubsch
Bei der PS4 haben sie noch groß geworben, dass es keine größeren Unterschiede gibt. Dass es eine Konsole ist, zum Spielen, so wie sie jeder kennt und will. Aber neue Generation, die Fahne dreht sich ... mal schauen was kommt. Ich befürchte einfach mal das Schlimmste :D

PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 12:13
von Dunnkare
Ich hoffe diese "Verpflichtung" bedeutet auch, dass die PS5 nicht nur zu PS4 Discs abwärtskompatibel sein wird und man auch digitale Inhalte mitnehmen kann. Das würde mir persönlich jedenfalls massiv den Umstieg erleichtern...

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 12:21
von mafuba
So lange ich all meine Spiele von der PS4 mitnehmen kann wird es ein Day one kauf.

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 12:21
von Ryan2k6
Glaube nicht, dass sie sich von dem etablierten PSN nun verabschieden, sondern auf der Basis bleiben werden und man den gleichen Account weiter nutzt.
mafuba hat geschrieben:
09.01.2020 12:21
So lange ich all meine Spiele von der PS4 mitnehmen kann wird es ein Day one kauf.
Falls du eine bekommst. ;)

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 12:23
von DARK-THREAT
Dunnkare hat geschrieben:
09.01.2020 12:13
Ich hoffe diese "Verpflichtung" bedeutet auch, dass die PS5 nicht nur zu PS4 Discs abwärtskompatibel sein wird und man auch digitale Inhalte mitnehmen kann. Das würde mir persönlich jedenfalls massiv den Umstieg erleichtern...
Ich glaube bisher, dass es genau das Gegenteil sein könnte. Also dass die PS5 zu den digitalen PS4-Spielen kompatibel ist, aber nicht mehr zu den Discs. So könnte man die Tür der Remastereds offen halten, um diese im Handel zu verkaufen um somit auch im Blickfeld der Kunden vor Ort zu sein. Zumal die PS4 bewiesen hat, dass Remastereds sich gut verkaufen.

Ein 4kUHD-Laufwerk für Filme ist wohl bestätigt. Evtl wird man auch endlich wieder Audio-CDs abspielen können.

Was mit "einzigartige Eigenschaften" gemeint sein könnte... naja, Buzzwords.

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 12:23
von mafuba
Ryan2k6 hat geschrieben:
09.01.2020 12:21
Glaube nicht, dass sie sich von dem etablierten PSN nun verabschieden, sondern auf der Basis bleiben werden und man den gleichen Account weiter nutzt.
mafuba hat geschrieben:
09.01.2020 12:21
So lange ich all meine Spiele von der PS4 mitnehmen kann wird es ein Day one kauf.
Falls du eine bekommst. ;)
Wird natürlich vorbestellt - hat auf der PS4 auch geklappt :)

Bei der PS4 war das 1. Jahr halt was Spiele anging echt schwach - hab da nur Resogun gezockt ab und zu mal bis die "richtigen" Spiele rauskamen

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 12:29
von Xris
Oh Mann..... :roll:

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 12:29
von Ryan2k6
Bleibt nur zu hoffen, dass du dann auch noch PS4 Spiele hast die du auf der 5 zocken willst. Denn wenn man eh schon alles auf der 4 gespielt hat, bringt es auch nicht viel eine AK zu haben. :)

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 12:39
von Akabei
Eine Day One Konsole kommt mir eher nicht mehr ins Haus, von Sony erst recht nicht.

Wenn nach zwei Jahren die schlimmsten hard- und softwareseitigen Kinderkrankheiten beseitigt sind und eine ordentliche Anzahl an Spielen zur Verfügung steht, werde ich mal drüber nachdenken. Black Friday 2022 hört sich nach einem guten Termin für einen Kauf an.

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 12:51
von nawarI
Also keine neuen Infos?
Hier wird was angedeutet, da hab ich ein Gerücht gehört, aber Sony drückt sich so sehr vor einer offiziellen Ankündigung, dass ich doch langsam anfange mir Sorgen zu machen.

Bei "Große neue Ankündigungen" hoffe ich auf Gratis-Grafik-Patches wenn Abwärtskompatibel, weil Cyberpunk auf der PS4 garantiert nicht so gut aussehen wird wie auf einem hochgezüchteten PC.
Wie wird Cyberpunk denn auf der PS5 aussehen wenn ich ne PS4-Disk einlege?
Die First-Person-Titel (Last of us 2 und Ghost of Tsushima) bekommen recht sicher kostenlose Grafik-Patches, aber bei Third-Party-Spielen (Star Wars-Fallen-Order, Avengers, Cyberpunk...) müssten externe Hersteller nochmal Zeit und Geld für PS5-Optimierungen in die Hand nehmen und wer weiß ob die für ne Definitive-Edition nicht nochmal extra Geld verlangen wollen?
Hier sollte Sony mal mit Infos rausrücken, weil ich nicht im Sommer ein Spiel für PS4 kaufen möchte, wenn es im Winter für PS5 nochmal zum Vollpreis verkauft wird.

Bei mir wird die PS5 zwar eh ein Day One Kauf, aber ich werde halt dieses Jahr halt keine neue Software kaufen, bis ich genaue Infos zu meinen Fragen habe.

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 12:53
von Xris
Ryan2k6 hat geschrieben:
09.01.2020 12:29
Bleibt nur zu hoffen, dass du dann auch noch PS4 Spiele hast die du auf der 5 zocken willst. Denn wenn man eh schon alles auf der 4 gespielt hat, bringt es auch nicht viel eine AK zu haben. :)
Ja sind ja schließlich alles Einmalprodukte. Und da für gewöhnlich zu Beginn einer jeden Gen so derart viele hochkarätige Spiele erscheinen..... Wäre ja ein Ding da nochmal die ollen Last Gen Spiele auszugraben. Und das womöglich auch noch ohne erneut den vollen Preis für ein Remaster gezahlt zu haben.

Und wenn wir mal die Ironie beiseite lassen, ich habe hundertprozentig auch am Ende von diesem Jahr noch genug was ich nachholen muss. Da mache ich mir überhaupt keine Sorgen.

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 12:58
von Ryan2k6
Xris hat geschrieben:
09.01.2020 12:53
Und wenn wir mal die Ironie beiseite lassen, ich habe hundertprozentig auch am Ende von diesem Jahr noch genug was ich nachholen muss. Da mache ich mir überhaupt keine Sorgen.
Dann ist doch gut und man kann sich die Ironie auch sparen...aber wo bliebe da der Spaß am motzen, hm? ;)

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 13:00
von Swar
Hach ja die typischen PR Phrasen vor Release einer neuen Konsole sind doch immer wieder was schönes, das dürfen wir uns das ganze Jahr anhören.

Re: PS5: Sony verspricht "größere Unterschiede" zu anderen Konsolen und eine Verpflichtung gegenüber PS4-Nutzern

Verfasst: 09.01.2020 13:17
von Onekles
Ich bin mir sicher, haptisches Feedback wird von den Entwicklern ähnlich großflächig genutzt werden, wie zuvor schon das Touchpad auf dem Controller oder HD Rumble bei der Switch.