PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
GenerationX
Beiträge: 827
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von GenerationX » 07.01.2020 17:47

nawarI hat geschrieben:
07.01.2020 11:47
PS4 ist momentan so gut wie ne Konsole nur sein kann
Verkaufszahlen sicher, Software auch ok, Hardware auf keinen Fall!

Und ein Logo zu zeigen wo einfach eine 5 zu sehen ist, dazu hübsche Grafiken. Na ja, es war die CES.
"iam not crazy, I just dont give a Fuck!(Night of the Comet - 1984)"

Dennis4022
Beiträge: 549
Registriert: 06.12.2011 08:57
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Dennis4022 » 07.01.2020 17:47

Malvero hat geschrieben:
07.01.2020 11:26
Statt 'ner 4 jetzt halt 'ne 5. Ganz klassisch beibehalten. Schlecht finde ich's nicht, auch wenn's jetzt nicht innovativ ist.
Von mir aus können sie 5 Scheißhaufen draufbügeln, die Konsole muss gut sein, der Rest ist doch echt egal.

Ryan2k6
Beiträge: 5366
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Ryan2k6 » 07.01.2020 17:47

Sn@keEater hat geschrieben:
07.01.2020 17:14
Gänsehaut pur!!!! :!:
Vor allem hat man damals immer gehofft dass nach dem Sony Logo das PSX Logo erscheint...aus Gründen...Spieler von damals werden vielleicht verstehen. :Blauesauge:

@Cheraa
Ich kann dir keine db Zahlen nennen, hätte auch nichts da um überhaupt welche zu ermitteln, aber damals bei MGS V startete immer ein Flugzeug beim spielen. Meinen PC höre ich dagegen überhaupt nicht, egal was ich spiele. Das ist einfach ein immenser Unterschied. Ob da nun 5, 10 oder 20 db dazwischen liegen, keine Ahnung. Aber zu sagen die PS4 wäre genau so leise/laut wie jeder PC ist schlicht Blödsinn.
Bild

Benutzeravatar
Efraim Långstrump
Beiträge: 1332
Registriert: 23.10.2018 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Efraim Långstrump » 07.01.2020 18:45

Cheraa hat geschrieben:
07.01.2020 17:18
Selbst ist der Mann.
Gerade getestet an einer Basic PS4.

Booten liegt bei 40-45 dB.
Idle im Menü 35 dB.
Days Gone starten 38 dB.
Days Gone spielen 40 dB.

Bei aktiver Soundbar und 2,5 Meter Abstand also nicht hörbar, außer das BD Laufwerk würde rumzicken.
Die ersten Pro-Revisionen und die Fat-PS4 waren laut.
Slim und die neueste Pro sind leise.

Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2292
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Trimipramin » 07.01.2020 18:52

Leise muss sie sein (ohne große Kompromisse), und der Controller muss von Anfang an ne gute Quali haben. Dann würde ich mir nen Kauf vllt. überlegen.

Alandarkworld
Beiträge: 717
Registriert: 12.11.2007 19:10
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Alandarkworld » 07.01.2020 19:10

Für DIESES bahnbrechend innovative Logo hat sicher irgendein Marketing/Design-Fuzzi ein kleines Vermögen eingestrichen :Blauesauge:

Spaß beiseite, da ist bis jetzt nichts was mich vom Hocker haut, das fällt alles eher in die Kategorie "wie erwartet" oder "besser spät als nie" (SSD). Trotz alledem: ich freu mich auf das Ding, und sei es nur weil es (hoffentlich) keine Cloud Gaming Platform ist.

Cheraa
Beiträge: 2718
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Cheraa » 07.01.2020 19:48

Efraim Långstrump hat geschrieben:
07.01.2020 18:45
Cheraa hat geschrieben:
07.01.2020 17:18
Selbst ist der Mann.
Gerade getestet an einer Basic PS4.

Booten liegt bei 40-45 dB.
Idle im Menü 35 dB.
Days Gone starten 38 dB.
Days Gone spielen 40 dB.

Bei aktiver Soundbar und 2,5 Meter Abstand also nicht hörbar, außer das BD Laufwerk würde rumzicken.
Die ersten Pro-Revisionen und die Fat-PS4 waren laut.
Slim und die neueste Pro sind leise.
Ich habe aber keine Slim. :P
Trotzdem darf Sony natürlich bei der PS5 bessere Arbeit leisten, habe ich sicher nichts dagegen.
Bild

Ghostwriter2o19
Beiträge: 119
Registriert: 03.04.2019 17:54
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Ghostwriter2o19 » 07.01.2020 20:51

Ryan2k6 hat geschrieben:
07.01.2020 17:47
Sn@keEater hat geschrieben:
07.01.2020 17:14
Gänsehaut pur!!!! :!:
Vor allem hat man damals immer gehofft dass nach dem Sony Logo das PSX Logo erscheint...aus Gründen...Spieler von damals werden vielleicht verstehen. :Blauesauge:

@Cheraa
Ich kann dir keine db Zahlen nennen, hätte auch nichts da um überhaupt welche zu ermitteln, aber damals bei MGS V startete immer ein Flugzeug beim spielen. Meinen PC höre ich dagegen überhaupt nicht, egal was ich spiele. Das ist einfach ein immenser Unterschied. Ob da nun 5, 10 oder 20 db dazwischen liegen, keine Ahnung. Aber zu sagen die PS4 wäre genau so leise/laut wie jeder PC ist schlicht Blödsinn.
Man muss ja auch immer die Platzverhältnisse in so nem Gehäuse mit bedenken...
Da ist ein PC-Tower dem möglichst kompakten Gehäuse einer Konsole klar im Vorteil

Benutzeravatar
Sun7dance
Beiträge: 259
Registriert: 20.11.2007 18:30
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Sun7dance » 07.01.2020 21:14

Cheraa hat geschrieben:
07.01.2020 17:18
Selbst ist der Mann.
Gerade getestet an einer Basic PS4.

Booten liegt bei 40-45 dB.
Idle im Menü 35 dB.
Days Gone starten 38 dB.
Days Gone spielen 40 dB.

Bei aktiver Soundbar und 2,5 Meter Abstand also nicht hörbar, außer das BD Laufwerk würde rumzicken.
Hier mal ein Video, welches zeigt, wie laut die PS4 werden kann.
Ab Minute 4 kann es man deutlich hören!



Bei Spielen wie RDR2 oder Rocket League z. B. hab ich meinen Lüfter sogar durch mein Headset durch gehört.
Also an alle, die den Staubsauger- oder Flugzeugmodus stets belächeln, es gibt ihn!
Zuletzt geändert von Sun7dance am 07.01.2020 21:17, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Progame
Beiträge: 491
Registriert: 03.11.2019 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Progame » 07.01.2020 21:20

Sun7dance hat geschrieben:
07.01.2020 21:14
Hier mal ein Video, welches zeigt, wie laut die PS4 werden kann.
Ab Minute 4 kann es man deutlich hören!



Bei Spielen wie RDR2 oder Rocket League z. B. hab ich meinen Lüfter sogar durch mein Headset durch gehört.
Also an alle, die den Staubsauger- oder Flugzeugmodus stets belächeln, es gibt ihn!
Kommt laut rüber in dem Video, allerdings würde ich DANN auch nicht meine Konsole in nen Klavier-Resonanzkörper reinstellen...
Zuletzt geändert von Progame am 07.01.2020 21:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sun7dance
Beiträge: 259
Registriert: 20.11.2007 18:30
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Sun7dance » 07.01.2020 21:23

Du meinst, man sollte sie besser so hinstellen...


Benutzeravatar
Progame
Beiträge: 491
Registriert: 03.11.2019 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Progame » 07.01.2020 21:38

Sun7dance hat geschrieben:
07.01.2020 21:23
Du meinst, man sollte sie besser so hinstellen...

Ne, eher auf sowas:

Bild

Nennt sich Noppenschaum. Verhindert die Übertragung auf die riesigen Holzresonanzkörper in deinem Video.
Aber klar: ist nur nötig, wenn man selber das beheben muss, was der Hersteller der Konsole hier vermasselt hat: ne erträgliche Lautstärke, da hast schon recht.
Zuletzt geändert von Progame am 07.01.2020 21:39, insgesamt 1-mal geändert.

Ghostwriter2o19
Beiträge: 119
Registriert: 03.04.2019 17:54
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Ghostwriter2o19 » 07.01.2020 21:59

NomDeGuerre hat geschrieben:
07.01.2020 14:57
Ghostwriter2o19 hat geschrieben:
07.01.2020 14:06
NomDeGuerre hat geschrieben:
07.01.2020 12:54
Die PS4 hat ein gutes Portfolio, Konsole und Peripherie sind aber eher mittelprächtig. Da ist Luft nach oben, auch ohne das Rad neu zu erfinden.

Warum ein ikonisches Logo ausgetauscht werden sollte verstehe ich aber auch nicht.
Mittelprächtig im Bezug zu?
Im Bezug auf, nicht zu. Da wäre der Akku, je nach Version das Gebläse, die Fehleranfälligkeit, die Verarbeitung. Alles eher mittelprächtig.
Oh... Bitte entschuldige meinen grammatikalischen Fauxpas!
Ich hab mit all dem keinerlei Probleme. Da hab ich wohl ein ganz besonderes Modell erwischt zu haben. Bei mir wird der Akku immer geladen sobald die PS4 im Ruhemodus ist. Hatte noch nie Probleme bei einer Spielsession

Launebub
Beiträge: 289
Registriert: 18.03.2010 18:32
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Launebub » 07.01.2020 22:09

Sieht aus wie das der Ps4, sehr einfallsreich :lol:
this is for the players

Mögen die Konsolenkriege beginnen ^^

Hatte die Wahl zwischen einer Xbox One X und der Ps4 Pro, da ich beide besessen hatte, mich dann aber für die One X entschieden. Mir ging das gemelke von Sony irgendwann auf dem Keks :/

Ein gebündeltes Abo, wie der Gamepass Ultimate kennt Sony nämlich nicht. Da wird alles schön einzeln abkassiert und das nicht gerade wenig. Noch dazu schafft Sony noch immer nicht, eine 200 Mbit Leitung komplett auszunutzen. Da schwankt immer alles zwischen 80 und 100 Mbits im Download.
Zuletzt geändert von Launebub am 07.01.2020 22:14, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Sun7dance
Beiträge: 259
Registriert: 20.11.2007 18:30
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Logo der Next-Generation-Konsole enthüllt

Beitrag von Sun7dance » 07.01.2020 22:24

Brannigan hat geschrieben:
07.01.2020 21:38

Ne, eher auf sowas:

Bild

Nennt sich Noppenschaum. Verhindert die Übertragung auf die riesigen Holzresonanzkörper in deinem Video.
Aber klar: ist nur nötig, wenn man selber das beheben muss, was der Hersteller der Konsole hier vermasselt hat: ne erträgliche Lautstärke, da hast schon recht.
Ich habe bei meiner PS4 pro schon alles versucht. Erst zweimal eingetauscht, dann bei der dritten neue Wärmeleitpaste vom Fachmann draufmachen lassen. Der gab mir dann den Tipp, ich sollte einfach einen großen Radiergummi in 4 Stücke schneiden und die Konsole da drauf stellen. Das würde etwaige Vibrationen und damit auch eine gewisse Lautstärke nehmen.

Es hat alles nichts gebracht!

Und jetzt kommt das skurrile:
Mein Kumpel hat das selbe Modell und wir haben beide die gleichen Spiele getestet. Seine ist leise, immer!
Er hat seine in einem TV Board ohne Rückwand stehen. Da sollte ein Hitzestau vorprogrammiert sein, aber seine Konsole bleibt absolut ruhig.

Mitunter bleibt nur das Fazit, dass es einfach pures Glück ist. Irgendwas hat Sony da mächtig mächtig verhunzt!

Antworten