Death Stranding: PC-Version wird im Epic Games Store und bei Steam veröffentlicht

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11741
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: PC-Version wird im Epic Games Store und bei Steam veröffentlicht

Beitrag von Xris » 09.11.2019 23:11

Liesel Weppen hat geschrieben:
09.11.2019 20:29
Xris hat geschrieben:
09.11.2019 15:46
Und ohne den Launcher spielt man wie genau Fortnite?
Wo hab ich was von Fortnite gesagt? Und was hat das mit Fortnite zu tun?
Ja, viele Leute hatten wohl Epic schon wegen Fortnite, aber die spielen doch nicht alle nur Fortnite.
Xris hat geschrieben:
09.11.2019 15:46
Wie viele von den 50% spielen über Fortnite hinaus?
Wenn die dort alle eh nur Fortnite spielen, wäre Epic nicht so erfolgreich. Wer hat denn die 5Mio Borderlands 3 innerhalb der ersten 5 Tage gekauft, wenn dort eh alle nur Fortnite spielen? Die anderen Epic-"Exklusivs" von Ubisoft und Co haben sich ja auf Epic auch sehr gut verkauft. Die wurden deswegen ja auch nicht direkt auf uPlay gekauft.
Xris hat geschrieben:
09.11.2019 15:46
Was soll denn dass für ein „Spieler“ sein ohne Steam Acc? Bestenfalls ist davon 1% an Death Stranding interessiert meiner Meinung nach.
Das auf deinen Tellerrand nichtmal ne Espresso-Tasse passt, merkst du hoffentlich selber?
Wer Epic schon länger wegen ursprünglich Fortnite hatte, hat evtl. genausowenig Bock sich jetzt auch noch Steam zuzulegen, wie die Leute die schon 10 Jahre Steamspiele angesammelt haben jetzt Bock auf Epic haben.
Also bietet man halt auf beiden an. Verlieren kann man dadurch nix, im "schlimmsten" Fall aber mehr verkaufen.

Der Epic-Store hat auch schon über 200Mio Nutzer. Wenn von der Hälfte nur 1% Interesse an Death Stranding hat sind das immernoch 1Mio potentielle Kunden.
Sry aber wie lange gibt es den Epic Store jetzt? Wie haben die 100 Millionen denn davor ihre Spiele bezogen? Ich denke eben dass ein Fortnite sehr viele Leute hat die außer Fornite wenig bis gar nicht spielen. Dieses Phänomen kann man bei jeder Franchise beobachten die sich so extrem gut verkauft.

Und wie gut hat sich Borderlands auf Steam ver.... ah stimmt da war ja was. Wie viele haben wohl gezwungenermaßen einen Epic Acc?

Liesel Weppen
Beiträge: 3751
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: PC-Version wird im Epic Games Store und bei Steam veröffentlicht

Beitrag von Liesel Weppen » 10.11.2019 01:31

Xris hat geschrieben:
09.11.2019 23:11
Sry aber wie lange gibt es den Epic Store jetzt? Wie haben die 100 Millionen denn davor ihre Spiele bezogen? Ich denke eben dass ein Fortnite sehr viele Leute hat die außer Fornite wenig bis gar nicht spielen. Dieses Phänomen kann man bei jeder Franchise beobachten die sich so extrem gut verkauft.
Ja, und bevor Quelle aufkam, haben alle im Tante-Emma-Laden eingekauft. Und nu? Du kapierst nicht, wie beschränkt deine Weltsicht ist, oder?
Xris hat geschrieben:
09.11.2019 23:11
Und wie gut hat sich Borderlands auf Steam ver.... ah stimmt da war ja was. Wie viele haben wohl gezwungenermaßen einen Epic Acc?
Sicherlich haben sich viele extra wegen Borderlands 3 Epic zugezogen. Das ist ja auch genau der Grund warum Epic für die Exklusivrechte bezahlt hat. Aber die Leute haben jetzt eben auch Epic, warum sollten sie also nicht anderes auch auf Epic kauen? Also wenn jemand eh schon Epic UND Steam hat, was wäre ein valider Grund, warum er das nächste Spiel auf Steam kaufen sollte? Er hat doch eh schon beides, kann also ebenso auf Epic kaufen.

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11741
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: PC-Version wird im Epic Games Store und bei Steam veröffentlicht

Beitrag von Xris » 10.11.2019 14:54

Liesel Weppen hat geschrieben:
10.11.2019 01:31
Xris hat geschrieben:
09.11.2019 23:11
Sry aber wie lange gibt es den Epic Store jetzt? Wie haben die 100 Millionen denn davor ihre Spiele bezogen? Ich denke eben dass ein Fortnite sehr viele Leute hat die außer Fornite wenig bis gar nicht spielen. Dieses Phänomen kann man bei jeder Franchise beobachten die sich so extrem gut verkauft.
Ja, und bevor Quelle aufkam, haben alle im Tante-Emma-Laden eingekauft. Und nu? Du kapierst nicht, wie beschränkt deine Weltsicht ist, oder?
Xris hat geschrieben:
09.11.2019 23:11
Und wie gut hat sich Borderlands auf Steam ver.... ah stimmt da war ja was. Wie viele haben wohl gezwungenermaßen einen Epic Acc?
Sicherlich haben sich viele extra wegen Borderlands 3 Epic zugezogen. Das ist ja auch genau der Grund warum Epic für die Exklusivrechte bezahlt hat. Aber die Leute haben jetzt eben auch Epic, warum sollten sie also nicht anderes auch auf Epic kauen? Also wenn jemand eh schon Epic UND Steam hat, was wäre ein valider Grund, warum er das nächste Spiel auf Steam kaufen sollte? Er hat doch eh schon beides, kann also ebenso auf Epic kaufen.
Nein ich bin wohl wirklich zu beschränkt um so ein Durchblicker wie du zu sein. Ich lese leider nur heraus das du den Epic Store super findest und dort nun alles kaufen tust. Denn warum sollte ich im Epic Store kaufen wenn 95% meiner Spiele auf Steam sind?

Liesel Weppen
Beiträge: 3751
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: PC-Version wird im Epic Games Store und bei Steam veröffentlicht

Beitrag von Liesel Weppen » 10.11.2019 15:58

Xris hat geschrieben:
10.11.2019 14:54
Nein ich bin wohl wirklich zu beschränkt um so ein Durchblicker wie du zu sein. Ich lese leider nur heraus das du den Epic Store super findest und dort nun alles kaufen tust.
Nein, sogar im Gegenteil, ich gehöre zu den Epic-Boykottierern. Da sieht man deinen Schwarz-Weiß-Blick mal wieder. Ich kann aber über meinen Tellerrand hinaus gucken und trotzdem erkennen, dass Epicnutzer die da z.B. durch Fortnite gelandet sind, genausowenig Bock auf einen zweien Launcher haben wie ich.

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11741
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: PC-Version wird im Epic Games Store und bei Steam veröffentlicht

Beitrag von Xris » 10.11.2019 17:06

Liesel Weppen hat geschrieben:
10.11.2019 15:58
Xris hat geschrieben:
10.11.2019 14:54
Nein ich bin wohl wirklich zu beschränkt um so ein Durchblicker wie du zu sein. Ich lese leider nur heraus das du den Epic Store super findest und dort nun alles kaufen tust.
Nein, sogar im Gegenteil, ich gehöre zu den Epic-Boykottierern. Da sieht man deinen Schwarz-Weiß-Blick mal wieder. Ich kann aber über meinen Tellerrand hinaus gucken und trotzdem erkennen, dass Epicnutzer die da z.B. durch Fortnite gelandet sind, genausowenig Bock auf einen zweien Launcher haben wie ich.
Die haben nicht nur keinen Bock auf einen zweiten Launcher.... :) untermauern kannst du deine Vermutung ebenso wenig wie ich. Wir unterhalten uns noch einmal wenn DS erschienen ist.

Benutzeravatar
L!ght
Beiträge: 645
Registriert: 06.12.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: PC-Version wird im Epic Games Store und bei Steam veröffentlicht

Beitrag von L!ght » 12.11.2019 15:03

Grunz Grunz hat geschrieben:
09.11.2019 12:44
L!ght hat geschrieben:
09.11.2019 07:09


Nice try, aber um 3Uhr nachts und overall ist mir meine Rechtschreibung im Internet sowas von egal =) Allein das ich Lars von Trier kenne beweist wohl das ich eher zu zweiterem gehöre.
  • Der Begriff "Overall" bezeichnet ein Kleindungsstück und wird großgeschrieben. Auch nachts.
  • "Dass" ist 'ne Konjunktion und schreibt sich mit zwei "s" (auch nachts)
  • Mein Schwager heißt auch Lars, kommt aber aus Hannover, und nicht aus Trier.
Dachte sowas nennt man Kleidungsstück, aber wenn das jetzt Kleindungsstück heisst auch ok. Wenn man Leute mit Rechtschreibung verbessern möchte und man dann selber failed....niedlich. Davon mal abgesehen das ich im Grunde das englische Wort Overall meinte.

Dazu kommt das dein Kommentar halt keinen Sinn macht und du mich mit der Rechtschreibung auch nicht aufziehen kannst, da wie gesagt es mir egal ist ob ich in nem Forum ne 100% korrekte Rechtschreibung setze in einem Kommentar oder nicht. Aber wenn du dich jetzt besser fühlst *schulterzuck*

Antworten