The Witcher 3: Wild Hunt - Zahlreiche Screenshots aus der Switch-Version

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Dearan
Beiträge: 107
Registriert: 15.11.2015 10:12
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Zahlreiche Screenshots aus der Switch-Version

Beitrag von Dearan » 21.08.2019 22:05

Pflichtkauf für mich, alleine schon wegen Gwint und dem Sammeln der Karten.
Bild

Cheraa
Beiträge: 2528
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Zahlreiche Screenshots aus der Switch-Version

Beitrag von Cheraa » 22.08.2019 08:06

Tolles RPG, aber nach ca. 180-200 Stunden hatte ich auch genug davon.
Enttäscht war ich nur von den unterschiedlichen Enden des Basis Spiel. Hätte mir hier als Abschluss der Trilogie lieber ein einheitliches Ende gewünscht. Zumal die Entscheidungen, welche zu den Enden führen teils hochgradig lachhaft sind.
Bild

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5633
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Zahlreiche Screenshots aus der Switch-Version

Beitrag von superboss » 22.08.2019 20:02

tolles Spiel. das große addon müsste ich auch irgendwann noch zocken
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10336
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Zahlreiche Screenshots aus der Switch-Version

Beitrag von casanoffi » 23.08.2019 14:14

Eisenherz hat geschrieben:
21.08.2019 15:07
Auf dem kleinen Mobile-Screen sicher hübsch, aber auf meinem nicht all zu großen 24 Zoll-Monitor ziehen mir die matschigen Screens die Schuhe aus. DAS sollte man vielleicht eher nicht gedockt auf dem 60 Zoll-TV "genießen". :mrgreen:
Auffe Switch werd ich das Ding sowieso fast nur mobil spielen.
Aber ja, bin auch schon gespannt, wie es auf meinem 27er aussehen wird.
Zumal ich es ja auch als direkten Vergleich am PC habe ^^
ronny_83 hat geschrieben:
21.08.2019 15:01
Leider wirkt auch Witcher 3 wie ein provokantes Statement gegenüber der zurückhaltenen Publisher-Riege und nicht wie eine Selbstverständlichkeit, einfach, weil es so sein sollte.
Leider, muss man wirklich so sagen...
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Antworten