Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14536
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von dOpesen » 22.08.2019 09:43

Vin Dos hat geschrieben:
22.08.2019 04:28
RDR2? Was eigentlich nur von der Atmosphäre lebt.
also wenn das reiten von location zu location als immersives erlebnis zum gameplay zählt, dann hat es den award verdient.

aber ja, die liste an mängel in rdr2 ist trotzdem lang.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2042
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von Balla-Balla » 22.08.2019 10:18

yopparai hat geschrieben:
21.08.2019 22:32
Die hatten bei dem Trailer übrigens die Tonspur vertauscht. Hier kommt die richtige:

Hahaha!
Frevler! Ketzer! Hängt ihn an den Füßen auf!

Benutzeravatar
xKepler-186f
Beiträge: 651
Registriert: 01.07.2007 15:36
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von xKepler-186f » 22.08.2019 10:54

JunkieXXL hat geschrieben:
22.08.2019 01:38
Protagonist pisst auf den Rasen. Die Menge jubelt und applaudiert. Ob da ein Philosophie-Kurs noch was nützt?
Fäkalhumor hat eine lange Tradition in Kojima-Spielen. Nur fair, dass dies auch in Death Stranding nicht zu kurz kommt.

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5432
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von Peter__Piper » 22.08.2019 12:43

xKepler-186f hat geschrieben:
22.08.2019 10:54
JunkieXXL hat geschrieben:
22.08.2019 01:38
Protagonist pisst auf den Rasen. Die Menge jubelt und applaudiert. Ob da ein Philosophie-Kurs noch was nützt?
Fäkalhumor hat eine lange Tradition in Kojima-Spielen. Nur fair, dass dies auch in Death Stranding nicht zu kurz kommt.
Verstehe ich auch nicht so ganz :man_shrugging:
Wirkt aber für manche wohl befremdlich wenn sie seine Spiele nicht kennen.

Davon ab stören sich auch viele an dem Personenkult um Kojima.
Die rutschen halt lieber durch Röhren und ziehen sich Waschbärkostüme an :ugly:

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 3164
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von JunkieXXL » 22.08.2019 13:46

Ich finde Fäkelhumor überhaupt nicht befremdlich. Family Guy z.B. ist voll davon und ich liebe die Serie. Aber allein das Pissen auf Wiesen ist nicht witzig (höchstens wenn jemand daneben ein Picknick macht). xD


Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5432
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von Peter__Piper » 22.08.2019 14:15

Hmm,
also witzig und Humor in einem Satz mit Scary Movie zu nennen, halt ich doch für ein wenig deplaziert :ugly:

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9483
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von SethSteiner » 22.08.2019 14:18

Fäkalhumor ist in meinen Augen so ein Drahtseilakt. In Filmen gibt es davon viel zuviel und viel zu platt. Videospiele dagegen haben das (zum Glück) eher selten und in diesem Fall war das hauptsächlich nur witzig, weil man es eben präsentiert kriegt, dass ein Charakter pinkelt und man shclichtweg damit einfach nicht rechnet. Es war allerdings nichts kindisches und das begrüße ich.

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5432
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von Peter__Piper » 22.08.2019 14:28

SethSteiner hat geschrieben:
22.08.2019 14:18
Fäkalhumor ist in meinen Augen so ein Drahtseilakt. In Filmen gibt es davon viel zuviel und viel zu platt. Videospiele dagegen haben das (zum Glück) eher selten und in diesem Fall war das hauptsächlich nur witzig, weil man es eben präsentiert kriegt, dass ein Charakter pinkelt und man shclichtweg damit einfach nicht rechnet. Es war allerdings nichts kindisches und das begrüße ich.
MGS 2 Sons of Liberty:
Du sneakst grad in eine von Terroristen besetzte Bohrplattform.
Jeder Schritt könnte dein letzter sein. Du wurdest an vielen Ecken schon mit Tod und Folter konfrontiert.
Du bist selbst als Spieler schon mega angespannt, und musst dann einen kleinen Absatz entlang kriechen, weil der restliche Weg versperrt ist - und auf einmal, inmitten dieses angespanntem Szenario, Pinkelt dir einer der Soldaten auf den Kopf.
Ich hab mich zumindest köstlich amüsiert in dieser Situation :Blauesauge:
War halt total ausserhalb der Stimmung , und deswegen ist es auch so gut angekommen.
Kenne ich aus Mangas, und wenn es gut eingesetzt ist, kommt das echt gut.
Muss halt aber eben direkt "on Point" sein damit es wirkt.

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 3164
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von JunkieXXL » 22.08.2019 16:01

SethSteiner hat geschrieben:
22.08.2019 14:18
Fäkalhumor ist in meinen Augen so ein Drahtseilakt. In Filmen gibt es davon viel zuviel und viel zu platt. Videospiele dagegen haben das (zum Glück) eher selten und in diesem Fall war das hauptsächlich nur witzig, weil man es eben präsentiert kriegt, dass ein Charakter pinkelt und man shclichtweg damit einfach nicht rechnet. Es war allerdings nichts kindisches und das begrüße ich.
Witzig fände ich allenfalls, dass der "Strahl" 3 Meter weit geht. Wahrscheinlich hat er im Rucksack ne Pumpe drin. xD

Benutzeravatar
xKepler-186f
Beiträge: 651
Registriert: 01.07.2007 15:36
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von xKepler-186f » 22.08.2019 16:54

JunkieXXL hat geschrieben:
22.08.2019 16:01
SethSteiner hat geschrieben:
22.08.2019 14:18
Fäkalhumor ist in meinen Augen so ein Drahtseilakt. In Filmen gibt es davon viel zuviel und viel zu platt. Videospiele dagegen haben das (zum Glück) eher selten und in diesem Fall war das hauptsächlich nur witzig, weil man es eben präsentiert kriegt, dass ein Charakter pinkelt und man shclichtweg damit einfach nicht rechnet. Es war allerdings nichts kindisches und das begrüße ich.
Witzig fände ich allenfalls, dass der "Strahl" 3 Meter weit geht. Wahrscheinlich hat er im Rucksack ne Pumpe drin. xD
Dann aber bitte auch Upgrades im Skilltree dafür bereithalten! :lol:

Benutzeravatar
Alanthir
Beiträge: 738
Registriert: 17.02.2014 07:49
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von Alanthir » 22.08.2019 20:46

JunkieXXL hat geschrieben:
22.08.2019 16:01
SethSteiner hat geschrieben:
22.08.2019 14:18
Fäkalhumor ist in meinen Augen so ein Drahtseilakt. In Filmen gibt es davon viel zuviel und viel zu platt. Videospiele dagegen haben das (zum Glück) eher selten und in diesem Fall war das hauptsächlich nur witzig, weil man es eben präsentiert kriegt, dass ein Charakter pinkelt und man shclichtweg damit einfach nicht rechnet. Es war allerdings nichts kindisches und das begrüße ich.
Witzig fände ich allenfalls, dass der "Strahl" 3 Meter weit geht. Wahrscheinlich hat er im Rucksack ne Pumpe drin. xD
Im Rucksack war halt kein Platz mehr für eine Wasserfräse (Wasserstrahlschneidemaschine)!
Bild
Bild
Bild

chrische5
Beiträge: 352
Registriert: 01.12.2011 14:38
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von chrische5 » 22.08.2019 22:39

Hallo

Ist der Witz nicht eher, dass man die Kamera nicht so drehen kann, wie manche sich das gewünscht hätten. Zumindest habe ich das so verstanden.

Christoph

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 20418
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von Akabei » 22.08.2019 23:20

Also Piss-Spiele können mit der Erfindung eines neuen Genres jedenfalls nicht gemeint sein. Die gibts schon zur Genüge.
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Benutzeravatar
TheoFleury
Beiträge: 240
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von TheoFleury » 25.08.2019 07:23

Wenn das komplett in die Hose geht verbrenne ich meine PS4 Pro und meinen Spiele PC, ist doch nur Materialismus....Vorher muss ich aber noch Cyberpunk 77 anspielen.....Das sollte der perfekte Siedepunkt zwischen Hölle und Himmel darstellen :lol: Bin schon gespannt was mein Arzt nächstes mal dazu meint! :D
Bild
Bild

karotte160
Beiträge: 1
Registriert: 27.08.2019 11:30
Persönliche Nachricht:

Re: Death Stranding: Kojima gibt neue Einblicke in das mysteriöse Endzeitabenteuer

Beitrag von karotte160 » 27.08.2019 11:40

Also ich muss sagen, das es mich sehr sehr wundert, warum es bei diesem Spiel nicht einen riesigen Aufschrei gibt. Ich für meinen Teil finde, dass mit den "BB's" eine Grenze überschritten wird, welche ich nicht gutheißen kann.

Auch in Computerspielen sollte es moralische Grenzen geben, und die ist für mich bei Babys als "Kanarienvögel im Käfig", bzw "Verbrauchsmaterial" eindeutig überschritten. So kommt das hofentlich niemals durch die USK, wäre das erste mal, dass ich für eine Zensierung stimmen würde.

Antworten