Seite 1 von 1

Archlion Saga: Hosentaschen-Rollenspiel für Switch im Anmarsch

Verfasst: 12.07.2019 10:08
von 4P|BOT2
Kemco wird das im letzten Jahr für iOS und Android erschienene 2D-Rollenspiel Archlion Saga am 18. Juli 2019 auch für Nintendo Switch veröffentlichen. Bis dahin können sich Vorbesteller im eShop einen Preorder-Rabatt von 30 Prozent auf den Verkaufspreis (3,49 Euro statt 4,99 Euro) sichern.Archlion Saga ist der erste Vertreter von Kemcos "Pocket-sized RPG"-Reihe, die auf kurze und knackige Rollensp...

Hier geht es zur News Archlion Saga: Hosentaschen-Rollenspiel für Switch im Anmarsch

Re: Archlion Saga: Hosentaschen-Rollenspiel für Switch im Anmarsch

Verfasst: 12.07.2019 10:25
von yopparai
Habt ihr eigentlich irgendwie so nen Werbevertrag mit Kemco? Jedes neue Shovelware-RPG was die bringen kündigt ihr an. Spiele wie den neuen Hatsune Miku Project Diva -Teil ignoriert ihr dagegen...

Re: Archlion Saga: Hosentaschen-Rollenspiel für Switch im Anmarsch

Verfasst: 12.07.2019 11:12
von Kibato
yopparai hat geschrieben:
12.07.2019 10:25
Habt ihr eigentlich irgendwie so nen Werbevertrag mit Kemco? Jedes neue Shovelware-RPG was die bringen kündigt ihr an. Spiele wie den neuen Hatsune Miku Project Diva -Teil ignoriert ihr dagegen...
Moment, es gibt ein neues Hatsune Miku für PS4? :Hüpf:

Re: Archlion Saga: Hosentaschen-Rollenspiel für Switch im Anmarsch

Verfasst: 12.07.2019 11:37
von Stalkingwolf
yopparai hat geschrieben:
12.07.2019 10:25
Habt ihr eigentlich irgendwie so nen Werbevertrag mit Kemco? Jedes neue Shovelware-RPG was die bringen kündigt ihr an. Spiele wie den neuen Hatsune Miku Project Diva -Teil ignoriert ihr dagegen...
das liegt vermutlich daran das sie nur die Pressemitteilungen posten und wenn sie keine erhalten, dann wird nichts gepostet.

Re: Archlion Saga: Hosentaschen-Rollenspiel für Switch im Anmarsch

Verfasst: 12.07.2019 12:33
von Todesglubsch
Stalkingwolf hat geschrieben:
12.07.2019 11:37
das liegt vermutlich daran das sie nur die Pressemitteilungen posten und wenn sie keine erhalten, dann wird nichts gepostet.
Man kann eine Pressemeldung auch ignorieren. Vor allem bei solch zweifelhafter Qualität wie diesen Produkten.

Re: Archlion Saga: Hosentaschen-Rollenspiel für Switch im Anmarsch

Verfasst: 12.07.2019 12:35
von Stalkingwolf
Todesglubsch hat geschrieben:
12.07.2019 12:33
Stalkingwolf hat geschrieben:
12.07.2019 11:37
das liegt vermutlich daran das sie nur die Pressemitteilungen posten und wenn sie keine erhalten, dann wird nichts gepostet.
Man kann eine Pressemeldung auch ignorieren. Vor allem bei solch zweifelhafter Qualität wie diesen Produkten.
Ich wollte damit was anderes sagen. Keine Pressemitteilung, relativ geringe Chance das es hier erwähnt wird.

Re: Archlion Saga: Hosentaschen-Rollenspiel für Switch im Anmarsch

Verfasst: 12.07.2019 12:45
von yopparai
Kibato hat geschrieben:
12.07.2019 11:12
Moment, es gibt ein neues Hatsune Miku für PS4? :Hüpf:
Nee, tut mir leid. Switch. Ist auch noch nicht draußen, nur für Frühjahr 2020 angekündigt.
Stalkingwolf hat geschrieben:
12.07.2019 12:35
Ich wollte damit was anderes sagen. Keine Pressemitteilung, relativ geringe Chance das es hier erwähnt wird.
Scheint so. :/

Re: Archlion Saga: Hosentaschen-Rollenspiel für Switch im Anmarsch

Verfasst: 12.07.2019 12:46
von yopparai
- Doppelpost -

Sorry

Re: Archlion Saga: Hosentaschen-Rollenspiel für Switch im Anmarsch

Verfasst: 13.07.2019 11:00
von mafuba
 die auf kurze und knackige Rollenspielunterhaltung für Spieler mit wenig Zeit und Geduld abzielt. 
Das ist irgendwie genau das Gegenteil, was ich von einem Rollenspiel erwarte...

Finde es auch mist, dass die ganzen Android und IoS spiele auf die Switch kommen. Store ist schon unübersichtlich genug

Re: Archlion Saga: Hosentaschen-Rollenspiel für Switch im Anmarsch

Verfasst: 13.07.2019 17:39
von yopparai
Naja, die kommen so ziemlich auf alles was rechnet. Ich frag mich aber wirklich wer das alles kauft und wie sich das finanzieren kann... der Krempel kostet fast nix, verkauft sich wahrscheinlich fast nicht (hab das jedenfalls nie in irgendwelchen Charts gesehen) und es kommt gefühlt jede Woche was neues. Das müssen unfassbar niedrige Produktionskosten sein. Ich mein, nicht, dass es irgendwie besonders teuer aussähe...