Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2079
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von Danny. » 21.06.2019 12:24

Hochglanz-Softwaremüll :Zunge:
remastered mehr alte Spiele und macht am besten nichts neues, ist besser für alle
Bild Bild

Ryan2k6
Beiträge: 3241
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von Ryan2k6 » 21.06.2019 12:32

JunkieXXL hat geschrieben:
21.06.2019 11:50
Rollenspiele mit Story-Fokus sollen sie machen.
Stimmt, Dragon Age 3 und Mass Effect 4 waren ja auch Perlen. :Blauesauge:

Bild

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 468
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von Swar » 21.06.2019 12:38

Heißt im Umkehrschluss, der Henker hat seine Axt geschärft und Bioware geht seinen letzten Gang.

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9592
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von SethSteiner » 21.06.2019 12:44

Ryan2k6 hat geschrieben:
21.06.2019 12:32
JunkieXXL hat geschrieben:
21.06.2019 11:50
Rollenspiele mit Story-Fokus sollen sie machen.
Stimmt, Dragon Age 3 und Mass Effect 4 waren ja auch Perlen. :Blauesauge:
Ach ich erinnere mich noch an Dragon Age 2
Show
Bild
Oder Mass Effect 3
Show
Bild
Mal sehen, wieviel es noch braucht bis man Bioware den Stecker zieht.^^

Kenniz
Beiträge: 125
Registriert: 09.05.2012 09:52
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von Kenniz » 21.06.2019 12:44

Naja,

das einzige was mich erstaunt hat, war wie viele das Spiel zu Anfang (in diesem Forum) verteidigt haben und mich und andere angeschissen haben, das Game wäre der Hammer und würde noch gepatcht werden :lol:

Keiner mehr von übrig geblieben und dennoch wird das nächste EA-Spiel sich initial ebenso "gut" verkaufen.
A never ending cycle.....

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10653
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von PanzerGrenadiere » 21.06.2019 12:49

Kenniz hat geschrieben:
21.06.2019 12:44
Naja,

das einzige was mich erstaunt hat, war wie viele das Spiel zu Anfang (in diesem Forum) verteidigt haben und mich und andere angeschissen haben, das Game wäre der Hammer und würde noch gepatcht werden :lol:

Keiner mehr von übrig geblieben und dennoch wird das nächste EA-Spiel sich initial ebenso "gut" verkaufen.
A never ending cycle.....
das grundgerüst stimmt ja auch, aber vieles war/ist broken und der versprochene content kam nicht.


Benutzeravatar
NewRaven
Beiträge: 1464
Registriert: 08.12.2006 04:15
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von NewRaven » 21.06.2019 12:51

Ryan2k6 hat geschrieben:
21.06.2019 12:32
JunkieXXL hat geschrieben:
21.06.2019 11:50
Rollenspiele mit Story-Fokus sollen sie machen.
Stimmt, Dragon Age 3 und Mass Effect 4 waren ja auch Perlen. :Blauesauge:
Kommt drauf an in Relation zu was du sie setzt... im Vergleich zu Anthem oder wirklich gar einem FO76? Aber ganz sicher waren sie das - beide. Und ganz allgemein hat Andromeda sich gut gemausert - das ist am Ende jetzt natürlich immernoch kein Vergleich zur Vorgänger-Trilogie, sondern eher ein schlecht gemachter Abklatsch davon, aber lässt man diesen Vergleich mal bei Seite, ist Andromeda kein wirklich schlechtes Spiel mehr. Und Inquisition war trotz aller Macken selbst bei Release schon wesentlich besser als das völlig verkorkste Dragon Age 2 :P :D

Zur News... ach, ich weiß doch auch nicht. Wenn EA schon selbst erkennt, dass es da zwei Gruppen gibt, nämlich die "12 jährigen, die nie einen Bioware-Titel gespielt haben" und die Fans der alten Bioware-RPGs... warum erkennt dann ein großer Konzern wie EA, der unzählige Entwicklerstudios besitzt, nicht, dass man diese beiden Gruppen nicht unbedingt vereinen muss - und es, wenn man sich Anthem ansieht auch offenbar einfach nicht kann und lässt Bioware weiter Bioware-Produkte entwickeln, solange diese sich eben verkaufen (da gabs ja, soweit ich weiß, zumindest bis zu Andromeda nie wirkliche Probleme) und lässt andere Studios die Games "für 12-jährige, die niemals ein Bioware-Titel gespielt haben" entwickeln? Warum glaubt irgendwer, ein 12-jähriger, der nie einen Bioware-Titel gespielt hat, müsste unbedingt einen Bioware-Titel spielen, der dann ja durch die Anpassung an den 12-Jährigen ja nicht einmal mehr ein Bioware-Titel ist? Nicht mal mehr die "Marke" würde bei solchen Spielern zu mehr Verkäufen führen... weil sie sie eben nicht kennen und ergo auch keine Bindung zu ihr haben. Das ist von der inneren Logik so verkorkst wie wenn jemand auf die Idee käme, aufgrund der brisanten politischen und auch rechtlichen Lage, jetzt einfach Lootboxen in "surprise mechanics" umzubenennen und zu glauben, damit wäre das Thema vom Tisch. Auf solchen Blödsinn würde doch auch niemand kom... oh, wait...
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 3222
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von JunkieXXL » 21.06.2019 12:53

Ryan2k6 hat geschrieben:
21.06.2019 12:32
JunkieXXL hat geschrieben:
21.06.2019 11:50
Rollenspiele mit Story-Fokus sollen sie machen.
Stimmt, Dragon Age 3 und Mass Effect 4 waren ja auch Perlen. :Blauesauge:
DA 3 fand ich noch gut. Und hat ja auch gute Bewertungen bekommen, sowohl von Spielern als auch der Presse. Aber in der Tat liefen sie bereits da dem Trend von Open-World-Spielen mit Sammelwahn hinterher - ein Feld, das sie offenbar nicht beherrschen. Bei Mass Effect 4 dasselbe: OW-Sammelwahn. Das kann Bioware ganz offensichtlich genauso wenig wie Loot-Shooter.

Aber Spiele wie Dragon Age 1 und Mass Effect 2 können sie heute noch machen, davon bin ich überzeugt. Dazu müsste sich Bioware nur auf die Kernkompetenz besinnen, aber das wird EA wohl nicht zulassen. Es steht zu befürchten, dass Bioware von EA heruntergewirtschaftet und geschlossen wird. Ein Schicksal, das auch schon Westwood und andere Schmieden ereilte, nachdem sie sich mit EA einließen.

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12218
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von LePie » 21.06.2019 13:28

Um zu einem der vorher angesprochenen Punkte zurückzukommen:
For a long time they thought it’d be climbing up the sides of mountains and ledges, but they couldn’t get that quite right. Early iterations of flying—which, developers say, was removed from and re-added to Anthem several times—were more like gliding, and members of the Anthem team say it was tough to get the system feeling all that fun. Every time they changed the traversal, it meant changing the world design accordingly, flattening and stretching terrain to accommodate the latest movement style.
https://kotaku.com/how-biowares-anthem- ... 1833731964

So etwas darf halt überhaupt nicht sein, ein integraler Gameplay-Bestandteil wie das Movement bestimmt auch das komplette Level- und Weltdesign und muss von daher so früh wie möglich feststehen, sonst endet das in einem chaotischen, zeitraubenden und für alle Beteiligten sicherlich auch enorm frustrierenden Hin und Her. Da hat mindestens einer der Directors imho mächtig Mist gebaut, und ich kann mir nicht vorstellen, wie das langfristig etwas wird, ohne nicht zumindest auf dieser Ebene etwas zu ändern.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Benutzeravatar
zmonx
Beiträge: 3133
Registriert: 21.11.2009 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von zmonx » 21.06.2019 13:46

Bild

Potential sehe ich auch, aber das bräuchte Zeit und eine bessere Strategie, was Anthem dann mal sein will.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 3018
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von Bachstail » 21.06.2019 14:50

Ryan2k6 hat geschrieben:
21.06.2019 12:32
JunkieXXL hat geschrieben:
21.06.2019 11:50
Rollenspiele mit Story-Fokus sollen sie machen.
Stimmt, Dragon Age 3 und Mass Effect 4 waren ja auch Perlen. :Blauesauge:
Ich würde das tatsächlich so sehen, ja, ganz ohne blaues Auge.

El_Bizarro
Beiträge: 123
Registriert: 10.10.2005 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von El_Bizarro » 21.06.2019 16:27

anthem/fortnite für zurückgebliebene. freut mich das es nicht gut läuft, scheinbar doch nich so viele doofe da draussen, puh. vieleicht is die welt ja doch noch zu retten :lol:

Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4200
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von D_Sunshine » 21.06.2019 22:12

Wann soll denn dieses Heranreifen beginnen?
Was ich so mitbekommen habe, sollen die Cataclysm-Events eine ziemliche Enttäuschung gewesen sein und auch die Roadmap wurde zusammengestaucht.
Bis Bioware endlich zu Potte kommt, ist doch die PlayerBase längst weitergezogen. Will man dann einen Free2Play-Relaunch versuchen?

ronny_83
Beiträge: 8694
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von ronny_83 » 21.06.2019 23:35

EA-Spiele sind wie unreife Tomaten. Wenn du sie konsumierst am Tag, wo du sie gekauft hast, dann verdirbst du dir den Magen. Und wenn du sie reifen lassen willlst, hast du vielleicht Pech und wartest zu lang und dann schimmeln sie schon.

tendenziell
Beiträge: 36
Registriert: 12.03.2018 14:15
Persönliche Nachricht:

Re: Anthem würde laut EA-Chef Wilson "nicht gut funktionieren", könnte aber noch zu "etwas Besonderem" heranreifen

Beitrag von tendenziell » 22.06.2019 08:47

Das passiert wenn man den Entwickler gängelt ,Wörter nicht gesagt werden dürfen(destiny 2) und die Angestellten
im Grunde nicht wissen welche art Spiel sie überhaupt entwickeln.
Aber keine angst - Eins ist sicher - EA wird nicht aus seinen Fehlern lernen - ein neues studio ist ja schnell gekauft XD :twisted:

Antworten