XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Knarfe1000
Beiträge: 1712
Registriert: 20.01.2010 10:00
Persönliche Nachricht:

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Beitrag von Knarfe1000 » 21.04.2019 14:40

XIII hatte ein paar frustige Stellen, u.a. wegen des Speichersystems. Ansonsten ging es aber.
Bild

Benutzeravatar
Jarnus
Beiträge: 644
Registriert: 04.12.2008 15:35
Persönliche Nachricht:

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Beitrag von Jarnus » 21.04.2019 20:45

Joa...es gab auch einige Level, in denen man quasi nicht erwischt werden durfte, da konnte es schon mal ein bischen stressig werden. Insbesondere durch das Speichersystem.

Alles in allem war es aber nicht zu schwer, außerdem war man 2003 noch ganz Anderes gewöhnt, z.B. Unreal 2, I.G.I 2 oder Operation Flashpoint und ein Jahr später war Far Cry ein recht happiger Vertreter der frühen Autosave-Spiele.

Mc K.
Beiträge: 77
Registriert: 23.11.2007 19:59
Persönliche Nachricht:

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Beitrag von Mc K. » 21.04.2019 23:34

Hmm, kann mich an vieles aus XIII erinnern, nicht aber daran, dass es sonderlich schwer gewesen wäre - dabei bin ich in Shootern eigentlich eher schwach.

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 468
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Beitrag von Swar » 22.04.2019 00:03

Am Ende wurde XIII durch unfair gesetzte Checkpoints ziemlich frustig.



ich habe da echt teilweise geflucht.

Benutzeravatar
mr archer
Beiträge: 10251
Registriert: 07.08.2007 10:17
Persönliche Nachricht:

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Beitrag von mr archer » 22.04.2019 08:09

Mit diesem Spiel habe ich Checkpoint-Shooter hassen gelernt. Die Platzierung der automatischen Saves war teilweise einfach eine Frechheit (vor minutenlangen unabrechbaren Cutscenes etc.).
Kószdy kozow swoju brodu chwali.
[sorbisch] Jeder Ziegenbock lobt seinen Bart.

Meine Texte und Fotos http://brotlos.weebly.com


Benutzeravatar
adventureFAN
Beiträge: 6946
Registriert: 13.04.2011 16:57
Persönliche Nachricht:

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Beitrag von adventureFAN » 22.04.2019 08:20

Stimmt... man muss auch immer manuell F5 drücken damit er den letzten Checkpoint wirklich speichert.
Hatte aber beim letzten durchspielen jetzt nicht so arge "Ich schmeiß die Maus und Tastatur durchs Zimmer"-Erlebnisse oO"
Bild

Cilos
Beiträge: 4
Registriert: 31.07.2019 18:35
Persönliche Nachricht:

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Beitrag von Cilos » 08.08.2019 19:12

Interessant! Hab es damals geliebt! Nicht nur die gute Story, auch die netten Multiplayer-Matches gegen Bots!

Raxes
Beiträge: 13
Registriert: 20.09.2012 19:53
Persönliche Nachricht:

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Beitrag von Raxes » 06.10.2019 19:47

CTH hat geschrieben:
20.04.2019 20:54
Ich habe das Game oft gespielt! War damals eines meiner Lieblingsspiele. :!:

Hoffentlich gibt es eine Disc-Version und es ist nicht wieder dieser "only download" Unsinn, :?
Swar hat geschrieben:
20.04.2019 18:50
Erkannt hat geschrieben:
20.04.2019 07:30


Ganz sicher nicht. Eine Fortsetzung wäre besser gewesen oder ein anderer Blickwinkel. Erst recht wenn es man es mit einer alten Engine zu tun hat.
Lieber nicht sonst baut Ubisoft unsinnige Elemente ein die kein Mensch braucht.
Eine Fortsetzung wäre gut, ja, da das Ende ja die "Number One" offenbarte. Aber ich muss Dir Recht geben. Heute würde vermutlich
das Game durch Crafting und Loot verseucht sein... :roll:

Deswegen besser keine Fortsetzung. Prey hat schon gut gezeigt, wie man es nicht macht. Das Game wurde komplett vom Original distanziert. Crafting, Loot, schleichen, RPG Elemente und eine Story, die mit dem Ursprung nichts mehr zutun hatte. :(
Dann hab ich für dich, bzw euch, die ernüchterung, denn das REMAKE soll unter anderem modernisierte, spielerische komponente (und genau das wird dann sicher der haken sein) bekommen und außerdem eine neue synchronisation. Für mich ist das spiel von daher jetzt schon zu 3/4 gestorben....

Benutzeravatar
CTH
Beiträge: 527
Registriert: 11.11.2018 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Beitrag von CTH » 07.10.2019 16:12

Raxes hat geschrieben:
06.10.2019 19:47
CTH hat geschrieben:
20.04.2019 20:54
Ich habe das Game oft gespielt! War damals eines meiner Lieblingsspiele. :!:

Hoffentlich gibt es eine Disc-Version und es ist nicht wieder dieser "only download" Unsinn, :?
Swar hat geschrieben:
20.04.2019 18:50


Lieber nicht sonst baut Ubisoft unsinnige Elemente ein die kein Mensch braucht.
Eine Fortsetzung wäre gut, ja, da das Ende ja die "Number One" offenbarte. Aber ich muss Dir Recht geben. Heute würde vermutlich
das Game durch Crafting und Loot verseucht sein... :roll:

Deswegen besser keine Fortsetzung. Prey hat schon gut gezeigt, wie man es nicht macht. Das Game wurde komplett vom Original distanziert. Crafting, Loot, schleichen, RPG Elemente und eine Story, die mit dem Ursprung nichts mehr zutun hatte. :(
Dann hab ich für dich, bzw euch, die ernüchterung, denn das REMAKE soll unter anderem modernisierte, spielerische komponente (und genau das wird dann sicher der haken sein) bekommen und außerdem eine neue synchronisation. Für mich ist das spiel von daher jetzt schon zu 3/4 gestorben....
Oh..Oh..

Also über die Synchro kann man noch hinwegschauen wenn die gut ist. Aber ich hoffe diese modernen Spielelemente sind nicht irgendwas mit Waffenverbesserungen oder Loot. Dann krieg ich echt den heftigsten Anfall den ich jemals hatte! :twisted:
Patchpolitik...Ein Unding der heutigen Zeit!!!

Ich patche NICHT! Entweder Spiele sind fertig, oder werden halt nicht gekauft!!!

Ich HASSE diese Digitalisierung!!!

Loot und Crafing? Ohne mich!!!

Trailer? Spoilergefahr, ich schaue NICHT!!!

Demos? Nein, spiele ich nicht, weil ich mich überraschen lasse!!!

- Grüße an alle die mich inzwischen Leid sind! - :D

Antworten