Seite 2 von 3

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 20.04.2019 10:48
von Todesglubsch
Sarkasmus hat geschrieben:
20.04.2019 10:41

Die Story würde auch weiter geführt, jedoch nur als ein Handy Spiel.
Die Story wurde so oder so weitergeführt, da das Spiel ja "nur" auf der gleichnamigen Comicserie basiert und das Spiel nur die Alben 1-5 behandelt. ;)

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 20.04.2019 14:27
von adventureFAN
Spielt sich mit dem Unofficial Patch hervorragend. Bin mal gespannt was das Remake schlussendlich besseres zu bieten hat.

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 20.04.2019 16:26
von Mc K.
Freue mich, hat mir viel Spaß gemacht, damals! :)

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 20.04.2019 17:02
von Gogeta90
Mein Lieblingsshooter damals! Da wäre eine Fortsetzung endlich mal notwendig.

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 20.04.2019 17:59
von Chris Dee
Deg89 hat geschrieben:
20.04.2019 10:18
Hätte niemals gedacht, dass dieses Spiel nochmal ausgegraben wird. Glaube die werden den Schwierigkeitsgrad im Remake verringern, da XIII ein harter Brocken war. Vielleicht ist aber auch eine notwendige Fortsetzung geplant. Die Geschichte sollte nach dem Cliffhanger wirklich mal zuende erzählt werden.
Das Original bot immerhin vier wählbare Schwierigkeitsgrade; da sollte so ziemlich für jeden das passende dabei sein. Was gelegentlich schon mal nervte, waren halt die Checkpoints statt dem (2003 noch nicht vollkommen außer Mode gekommenen) freien Speichern, zusammen mit den nicht-abbrechbaren Cutscenes.

Persönlich fände ich eine Fortsetzung super (zumal das Spiel ja mit einem ziemlichen Cliffhanger endet), aber ein Remake braucht's für mich nicht. Cellshading altert nun mal so schlecht nicht und zudem lässt sich das Original auch recht gut aktuellen Auflösungen und Seitenverhältnissen anpassen. Da gibt's tausend andere Titel, die dringender einer Neuauflage bedürfen ...

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 20.04.2019 18:50
von Swar
Erkannt hat geschrieben:
20.04.2019 07:30
Swar hat geschrieben:
19.04.2019 12:25
Pflichtkauf :)
Ganz sicher nicht. Eine Fortsetzung wäre besser gewesen oder ein anderer Blickwinkel. Erst recht wenn es man es mit einer alten Engine zu tun hat.
Lieber nicht sonst baut Ubisoft unsinnige Elemente ein die kein Mensch braucht.

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 20.04.2019 20:54
von CTH
Ich habe das Game oft gespielt! War damals eines meiner Lieblingsspiele. :!:

Hoffentlich gibt es eine Disc-Version und es ist nicht wieder dieser "only download" Unsinn, :?
Swar hat geschrieben:
20.04.2019 18:50
Erkannt hat geschrieben:
20.04.2019 07:30
Swar hat geschrieben:
19.04.2019 12:25
Pflichtkauf :)
Ganz sicher nicht. Eine Fortsetzung wäre besser gewesen oder ein anderer Blickwinkel. Erst recht wenn es man es mit einer alten Engine zu tun hat.
Lieber nicht sonst baut Ubisoft unsinnige Elemente ein die kein Mensch braucht.
Eine Fortsetzung wäre gut, ja, da das Ende ja die "Number One" offenbarte. Aber ich muss Dir Recht geben. Heute würde vermutlich
das Game durch Crafting und Loot verseucht sein... :roll:

Deswegen besser keine Fortsetzung. Prey hat schon gut gezeigt, wie man es nicht macht. Das Game wurde komplett vom Original distanziert. Crafting, Loot, schleichen, RPG Elemente und eine Story, die mit dem Ursprung nichts mehr zutun hatte. :(

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 20.04.2019 22:45
von Nagel
Grafisch hat mir das Spiel XIII auf dem PC richtig gut gefallen, spielerisch ging es mir so richtig auf den Geist. Es hat kein freies Speichern, zu schlecht platzierte und zu weit auseinander liegende Speicherpunkte. Außerdem empfand ich es als zu schwer und im Zusammenspiel mit den Speicherpunkten frustrierend. Ich habe es daher nach mehreren Versuchen nicht fertig gespielt.
Das jetzt auf einmal auch auf anderen Webseiten so viele Liebhaber auftauchen, wundert mich schon. Denn XIII hat sich schlecht verkauft, weshalb die Entwickler keine erwartende Fortsetzung programmiert haben.
Übrigens, spielen kann ich XIII schon deshalb nicht mehr, weil es sich mit Windows 7 und 10 nicht mehr installieren läßt. Mitten in der Installation löscht sich das Spiel ungefragt von selbst.

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 21.04.2019 00:07
von Todesglubsch
Swar hat geschrieben:
20.04.2019 18:50

Lieber nicht sonst baut Ubisoft unsinnige Elemente ein die kein Mensch braucht.
Wie kommst du jetzt auf Ubisoft? Das Remaster ist von Microids und die Fortsetzung, sollte es eine geben, ist dann entweder auch von Microids oder Freiwild.

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 21.04.2019 01:05
von Swar
Todesglubsch hat geschrieben:
21.04.2019 00:07
Swar hat geschrieben:
20.04.2019 18:50

Lieber nicht sonst baut Ubisoft unsinnige Elemente ein die kein Mensch braucht.
Wie kommst du jetzt auf Ubisoft? Das Remaster ist von Microids und die Fortsetzung, sollte es eine geben, ist dann entweder auch von Microids oder Freiwild.
Meine selektive Wahrnehmung hat bereits bei den Worten XIII und Remake aufgehört die restlichen Details anzuschauen, kann bei so einer überraschten Ankündigung durchaus vorkommen, spätestens im November hätte ich gemerkt, wenn das Ubi Logo nicht auf meinen Bildschirm erscheint :)

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 21.04.2019 08:08
von adventureFAN
Das Original wurde doch von Ubisoft entwickelt? Hat Ubisoft dann alle Rechte abgetreten? oO"

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 21.04.2019 10:02
von Chris Dee
Nagel hat geschrieben:
20.04.2019 22:45
Übrigens, spielen kann ich XIII schon deshalb nicht mehr, weil es sich mit Windows 7 und 10 nicht mehr installieren läßt. Mitten in der Installation löscht sich das Spiel ungefragt von selbst.
Das ist halt dem damaligen Kopierschutzschrott zu verdanken.

Du musst das Spiel unter Windows XP installieren (physisch oder VM), die Installationsordner auf einen Stick kopieren, auf Deinen Windows 7/10-Rechner transferieren und dann diesen Installer verwenden:
https://mega.nz/#!GQggTZwR!DTsdRJMNZpC4 ... YLlQc-L86g

Ausführlichere Infos siehe hier: https://www.play-old-pc-games.com/2014/ ... -thirteen/

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 21.04.2019 10:48
von Jarnus
Man kann das Spiel mit einem Workaround auch direkt auf Win 10 64bit installieren (ebenso auf Vista 64bit - Win7/8 64bit hab ich nicht getestet), Widecreen mit FoV Anpassung ist ebenfalls möglich:

https://www.hardwareluxx.de/community/f ... 56527.html

Anleitung ist von mir selbst, hatte ich mir damals aus verschiedenen US-Quellen zusammen gesucht.

XIII gehört für mich zu einem der besten Shooter aller Zeiten. Das Besondere ist ja nicht nur der CellShading Stile, sondern der Comic Stile mit den unzähligen EInblendungen...daraus resultiert mMn der einzigartige Look. Darüber hinaus waren die Level äußerst Abwechslungsreich, der Schwierigkeitsgrad fordernt, das Gunplay schön Griffig und die Story spannend.

Ein Remake müsste nicht umbedingt sein, aber ein Update, das die Installation vereinfacht bzw. ohne Umwege möglich macht und naja, 4 CD´s installieren zu müssen ist sicher auch unzeitgemäß und viele haben nicht mal mehr ein Laufwerk im PC.

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 21.04.2019 12:29
von Chip Hazzard
Sarkasmus hat geschrieben:
20.04.2019 10:41
Shut up and take my money.

XIII gehört zu meinem Top 5 der Single Player Shooter.
Deg89 hat geschrieben:
20.04.2019 10:18
Hätte niemals gedacht, dass dieses Spiel nochmal ausgegraben wird. Glaube die werden den Schwierigkeitsgrad im Remake verringern, da XIII ein harter Brocken war. Vielleicht ist aber auch eine notwendige Fortsetzung geplant. Die Geschichte sollte nach dem Cliffhanger wirklich mal zuende erzählt werden.
Keine Ahnung wie jung ich damals war, aber ich empfand XIII auf normal nie als wirklich hart.
Die Story würde auch weiter geführt, jedoch nur als ein Handy Spiel.
Ich kann ebenfalls bestätigen, dass ich XIII damals als einen eher schwierigeren Shooter empfand. Wuerde mir wünschen, dass ein easy mode dieses mal eingeführt wird.

Re: XIII: Remake des Comic-Shooters für PC, PS4, Switch und Xbox One

Verfasst: 21.04.2019 13:01
von Vin Dos
XIII war auf normal nicht schwerer als andere Spiele. Wer denkt sich sowas aus?