Seite 2 von 2

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 11.02.2019 10:45
von DancingDan
SethSteiner hat geschrieben:
10.02.2019 13:16
Tja zeigt sich eben dass Mobile zwar nett nebenbei ist aber eben kein Heiland, auch wenn in der Vergangenheit immer wieder so getan wurde als ob.
Nur ist Capcom mobil anders aufgestellt. Da gibts "Vollpreis" Monster Hunter Stories und Ace Attorny-Titel und Megaman und co für kleines Geld. Einzig Black Command ist der typische Mobil-F2P-Titel und der ist irgendwie mit Militärthema eher nischig.

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 11.02.2019 11:43
von Kant ist tot!
Dazu passend fällt mir ein, dass Capcom aktuell auf Platz 1 der großen Publisher bei Metacritic gelandet ist. Auf das vergangene Jahr gesehen (oder bis Ende Januar, Resi 2 war jedenfalls noch mit drin). Es ging um den Schnitt der veröffentlichten Titel und mindestens 12 Releases waren Vorraussetzung, um zu den großen Publishern zu zählen.

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 11.02.2019 12:28
von rainynight
Aller Zeiten? Also Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft?
Wow, da muss wohl jemand ne Glaskugel zuhause gehabt haben...
Dann weiß Capcom ja schon mal, dass sie diese Zahlen nicht wieder erreichen werden.

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 11.02.2019 13:41
von HellToKitty
Ich habe bei Monster Hunter World mittlerweile eine gruselig hohe Spielzeit angesammelt. Das ist definitiv mein Spiel dieser Wintersaison und ich hätte nicht damit gerechnet, dass es mich so lange anfixt. Spätestens seit Resident Evil 7 habe ich persönlich Capcom sowieso wieder ganz oben auf meiner Liste.

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 11.02.2019 14:04
von flo-rida86
DarkX3ll hat geschrieben:
11.02.2019 09:57
Kann mir nicht vorstellen, dass Monster Hunter unter den Erwartungen lief.
Es ist eher eine große Überraschung, dass so ein Titel, dass überwiegend in Japan gut lief, so einen großen Zuspruch im Westen findet. Durch den kontinuierlichen Content, wird sich das Spiel auch noch weiterhin gut verkaufen. Das hat wiederum einen positiven Effekt auf einen Nachfolger, weil viele Spieler wissen a) MH ist ein gutes Spiel und b) das Spiel bietet Content für Monate.
Es war eigentlich sehr wahrscheinlich das es gut lief.Man hat an der mh Formel Ansich nichts geändert,für den Westen passend gemacht ebenso für die Masse zugänglich.
Für den Nachfolger muss das nicht noch mehr vkz bedeuten den der world weg hat gerade die reddit Community ordentlich gespalten.
Kostenlosen content und eine große Erweiterung gab es nahezu immer das ist mh standart.

Gz an Capcom haben die sich verdient mhw gehört mittlerweile wahrlich nicht zu meinem Favorit aber ein gelungenes mh dem ich doch einiges an Zeit gegeben habe.

Die vkz von mhgu hätte ich nicht so hoch erwartet vorallem da world zuvor ja schon die Masse abgriff.
Bin auch wieder voll im mhgu Fieber.(der fatalis bringt mich immer noch in rage,so muss das)

Zu resi muss man nicht viel sagen seit teil 7 hat man beinahe alles wieder gut gemacht und das resi 2 remake war stark.
Von der DMC5 Demo bin ich aber imo nicht begeistert wäre schade wenn das fürs Hauptspiel auch so gilt.

PS weiss eigentlich jemand wie gut sich mh3u und mh4u verkauft hatten?finde dazu nix.Würde mich interessieren dient mir als vergleich mehr zu genU.

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 11.02.2019 14:25
von flo-rida86
Mazikeen hat geschrieben:
10.02.2019 12:14
Gestern als ich mir mal das Witcher Event anschauen wollte, musste ich feststellen das ich nicht genug Monster Hunter gespielt habe. 80 Stunden und grad mal Jägerrang 12!

Somit konnt ich das Witcher event nicht spielen :cry:
Das event geht eh noch bis zum 21? Aufjedenfall geht das noch ein bisschen.
Von 12-16 ists nicht mehr lang.
Am besten einfach die story beenden dan hebt sich eh die jägerrang Begrenzung auf.Ich war dan glaub 27.

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 11.02.2019 14:30
von flo-rida86
Marobod hat geschrieben:
10.02.2019 14:48
Na mit einem erstmaligen PC Launch fuer ein Monster Hunter Spiel, nicht verwunderlich,daß die ohnehin große Community nun noch mehr Spieler abgreifen kann.
Wobei das nicht für den asiatischen markt gilt.
2007 kam frontier raus und glaub 2015 wars kam mh online.

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 11.02.2019 15:26
von bl4ckj4ck
Wird also bei dem Erfolg so langsam zeit für den eigenen Launcher :lol:

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 11.02.2019 15:46
von bohni
flo-rida86 hat geschrieben:
11.02.2019 14:04
Kostenlosen content und eine große Erweiterung gab es nahezu immer das ist mh standart.
Naja bei Tri z.B. gab es nix und das war, denke ich, das letzte MH für eine Heimkonsole vor MHW.

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 11.02.2019 20:05
von bl4ckj4ck
Stimmt nur halb, die letzte MH für Heimkonsolen war an sich Monster Hunter 3 Ultimate für die WiiU und die war gigantisch vom Umfang her und eine der besten MH überhaupt, weil damals auch Unterwasserkämpfe möglich waren, das war bislang ein völlig anderes Spielerlebnis, was nie mehr wiederholt wurde.

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 11.02.2019 20:27
von Marobod
flo-rida86 hat geschrieben:
11.02.2019 14:30
Marobod hat geschrieben:
10.02.2019 14:48
Na mit einem erstmaligen PC Launch fuer ein Monster Hunter Spiel, nicht verwunderlich,daß die ohnehin große Community nun noch mehr Spieler abgreifen kann.
Wobei das nicht für den asiatischen markt gilt.
2007 kam frontier raus und glaub 2015 wars kam mh online.
Nur ist der PC Mrkt im asiatiaschen Raum beiw eitem nicht so weit vorn. Da stehen Konsolen hoeher im Kurs, aber hast recht. Ich haette sagen sollen erstes MH im Westen fuer PC :)

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 12.02.2019 06:49
von flo-rida86
bohni hat geschrieben:
11.02.2019 15:46
flo-rida86 hat geschrieben:
11.02.2019 14:04
Kostenlosen content und eine große Erweiterung gab es nahezu immer das ist mh standart.
Naja bei Tri z.B. gab es nix und das war, denke ich, das letzte MH für eine Heimkonsole vor MHW.
deswegen steht da "nahezu immer":)
es gab noch mh3u für die wii u.

ps.ah ok da war einer schneller.

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 12.02.2019 11:30
von flo-rida86
Kant ist tot! hat geschrieben:
11.02.2019 11:43
Dazu passend fällt mir ein, dass Capcom aktuell auf Platz 1 der großen Publisher bei Metacritic gelandet ist. Auf das vergangene Jahr gesehen (oder bis Ende Januar, Resi 2 war jedenfalls noch mit drin). Es ging um den Schnitt der veröffentlichten Titel und mindestens 12 Releases waren Vorraussetzung, um zu den großen Publishern zu zählen.
Für uns Spieler ist das aber nicht unbedingt so hilfreiche diese Plätze.
Da gerade auch ea und activision sehr gut platziert waren.

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 12.02.2019 13:10
von Kant ist tot!
flo-rida86 hat geschrieben:
12.02.2019 11:30
Kant ist tot! hat geschrieben:
11.02.2019 11:43
Dazu passend fällt mir ein, dass Capcom aktuell auf Platz 1 der großen Publisher bei Metacritic gelandet ist. Auf das vergangene Jahr gesehen (oder bis Ende Januar, Resi 2 war jedenfalls noch mit drin). Es ging um den Schnitt der veröffentlichten Titel und mindestens 12 Releases waren Vorraussetzung, um zu den großen Publishern zu zählen.
Für uns Spieler ist das aber nicht unbedingt so hilfreiche diese Plätze.
Da gerade auch ea und activision sehr gut platziert waren.
Naja, was heißt hilfreich? Ich fand das in dem Kontext eben interessant. Ganz neutral gesehen.

Die Schlüsse kann ja jeder für sich selbst ziehen. Bei EA zum Beispiel fand ich spannend, dass die zwar vom Schnitt her auch eher oben angesiedelt waren, dafür aber kaum Ausreißer nach oben (und unten) hatten. Da war jeder Release bei um die 80 bzw. leicht drunter. Sony wiederum war im Ranking weiter unten angesiedelt als EA, weil halt ein total schlechtes Spiel, von dem ich noch nie gehört hatte, den Schnitt stark nach unten zog. Dafür hatten die aber die meisten Titel über 90 von allen Publishern.

Re: Capcom-Verkaufszahlen: Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel des Unternehmens

Verfasst: 12.02.2019 13:48
von flo-rida86
Kant ist tot! hat geschrieben:
12.02.2019 13:10
flo-rida86 hat geschrieben:
12.02.2019 11:30
Kant ist tot! hat geschrieben:
11.02.2019 11:43
Dazu passend fällt mir ein, dass Capcom aktuell auf Platz 1 der großen Publisher bei Metacritic gelandet ist. Auf das vergangene Jahr gesehen (oder bis Ende Januar, Resi 2 war jedenfalls noch mit drin). Es ging um den Schnitt der veröffentlichten Titel und mindestens 12 Releases waren Vorraussetzung, um zu den großen Publishern zu zählen.
Für uns Spieler ist das aber nicht unbedingt so hilfreiche diese Plätze.
Da gerade auch ea und activision sehr gut platziert waren.
Naja, was heißt hilfreich? Ich fand das in dem Kontext eben interessant. Ganz neutral gesehen.

Die Schlüsse kann ja jeder für sich selbst ziehen. Bei EA zum Beispiel fand ich spannend, dass die zwar vom Schnitt her auch eher oben angesiedelt waren, dafür aber kaum Ausreißer nach oben (und unten) hatten. Da war jeder Release bei um die 80 bzw. leicht drunter. Sony wiederum war im Ranking weiter unten angesiedelt als EA, weil halt ein total schlechtes Spiel, von dem ich noch nie gehört hatte, den Schnitt stark nach unten zog. Dafür hatten die aber die meisten Titel über 90 von allen Publishern.
Ok so gesehen gebe ich dir recht,interesant fand ich das auch:)
Capcom hat vielleicht in dieser Hinsicht ebenfalls gute Karten für 2019.