Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10122
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von casanoffi » 09.02.2019 11:33

yopparai hat geschrieben:
09.02.2019 11:31
Aber wenn das alles stimmt, dann wird’s lustig nächste Woche.
Das stimmt :lol:
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Hamurator
Beiträge: 449
Registriert: 20.03.2010 11:12
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von Hamurator » 09.02.2019 11:36

Metroid Prime Trilogy. Tut es endlich!

Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2228
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von Trimipramin » 09.02.2019 11:46

Jau, auf die Trilogy hätte ich auch Lust. Mehr noch aber wünsche ich mir ein remaster von Dragon Quest VIII. :(

Und Pokémon? ..mal schauen, das Fangsystem war mir zu krampfig mit diesem Ball-Controller. Und ich habe bei Lets Go für mich selber festgestellt, dass ich eine Möglichkeit brauche Geld zu farmen (nein, nicht die Trainerliga). Ist nicht mindestens ein was davon verbessert worden, überlege ich wohl nichtmal bzg. nem Kauf. ..is dann halt nix für mich, auch gut. ^^

Und sonst...gerne mehr Remaster..is meine erste Nintendo-Konsole. ^^

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10122
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von casanoffi » 09.02.2019 11:52

Trimipramin hat geschrieben:
09.02.2019 11:46
Und sonst...gerne mehr Remaster..is meine erste Nintendo-Konsole. ^^
Ist zwar nicht meine erste, aber die letzte, die ich intensiver nutzte, war der Gamecube (und der 3DS, war schon immer mehr der Handheld-Enthusiast).
Letzteres ist immer noch regelmäßig im Einsatz, aber ja, gerne mehr Ports aus der Wii/U-Ära.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

yopparai
Beiträge: 14029
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von yopparai » 09.02.2019 12:04

Btw., die 13 als Countdown statt als 13.02. ist eigentlich wahrscheinlicher oder? Sind die Directs nicht sonst auch immer am Donnerstag? Der 13.02. wär ein Mittwoch.

Ein anderer Poster, der immer mal wieder Tips gibt, hat auch zu Bedenken gegeben, dass sich nicht alle diese Infos aufs nächste Direct beziehen müssen. Also nicht enttäuscht sein, wenn dann das meiste von den diskutierten Titeln erstmal gar nicht kommt. Die werden ja auch noch was für andere Gelegenheiten aufbewahren wollen.

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2809
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von just_Edu » 09.02.2019 14:08

Hamu-Sumo hat geschrieben:
09.02.2019 11:36
Metroid Prime Trilogy. Tut es endlich!
Mit Gyro Aim mobile + docked..
Bild

Benutzeravatar
La_Pulga
Beiträge: 854
Registriert: 25.01.2008 06:59
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von La_Pulga » 09.02.2019 16:14

Vielleicht bringen sie von Pikmin auch gleich eine Trilogie mit 1-3. Als nächsten WiiU Port tippe ich auf Paper Mario Color Splash.
"Ich hab viel Geld für Frauen, schnelle Autos und Alkohol ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst."

Nintendo-ID: flo_1988

Benutzeravatar
Der Chris
Beiträge: 8431
Registriert: 13.04.2007 18:06
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von Der Chris » 09.02.2019 16:23

La_Pulga hat geschrieben:
09.02.2019 16:14
Als nächsten WiiU Port tippe ich auf Paper Mario Color Splash.
Das glaube ich aus diversen Gründen nicht. Auf technischer Seite denke ich, dass es schwer wird eine alternative Implementierung der Kartenspielmechanik zu finden wenn der zweite Screen in Form des WiiU Gamepads wegbricht.

Aber was ich vor allem glaube...ich denke Nintendo hat inzwischen mal wieder ein besseres Gefühl dafür bekommen was ihre Spiele stark macht und dass sie diesen Fokus vor allem bei Paper Mario verloren haben ist ihnen inzwischen selbst bewusst. Ich gehe zumindest bei den Entwicklungen der jüngeren Vergangenheit davon aus. Möglicherweise ist da der Wunsch der Vater des Gedankens, aber wenn sie sich mal wirklich wieder die Qualitäten ihrer Spiele vergegenwärtigt haben, dann kann Paper Mario Color Splash nur durchs Raster fallen. Es war ein nettes Spiel und vor allem die technische Umsetzung fand ich großartig und wie von Nintendo gewohnt sehr liebevoll gemacht...aber die Spiel- bzw Kampfmechanik war ein ziemlicher Schuss in den Ofen.
"Naughty Dog ruined gaming."
- Rich Evans, Previously Recorded/Red Letter Media

Im Moment...
PS4: NieR: Automata, Odin Sphere, Dark Souls 3
Switch: Doom, Octopath Traveler
Xbox One: Forza Motorsport 7, Forza Horizon 4
Super NT: Pokemon Rot via Super GameBoy

yopparai
Beiträge: 14029
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von yopparai » 09.02.2019 16:42

Jo. Es war Ok. Aber Ok ist halt nicht das, was ich von einem Paper Mario erwarte.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33208
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von JesusOfCool » 09.02.2019 18:58

Ziemlich schwache Spekulation. Wenn ich mir ansehe von welchen Entwicklerteams wir uns dieses Jahr noch etwas erwarten können, kann man sowas ganz leicht schätzen. Realistisch ist es auf jeden Fall. Von der Metroid Prime Trilogie hat man jedenfalls schon gelesen. Pikmin 3 ist nicht unlogisch, da Nintendo so ziemlich alle WiiU Spiele auf die Switch zu bringen scheint. Bei Mario Maker ergibt ein Nachfolger allerdings viel mehr Sinn, da es da noch so viel ungenutztes Potential gibt, das man nicht so einfach in das bestehende Spiel rein quetschen kann.
Ein 2D Zelda Remake ergibt ebenfalls vollkommen Sinn, da jedes Jahr ein Zelda Spiel veröffentlicht wird.
Die Kapazität das alles zu bringen hat Nintendo jedenfalls.

Und ich verkünde hier noch: ein Party Spiel wird dieses Jahr auch noch kommen. Garantiert.

CJHunter
Beiträge: 2635
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von CJHunter » 09.02.2019 20:40

La_Pulga hat geschrieben:
09.02.2019 16:14
Vielleicht bringen sie von Pikmin auch gleich eine Trilogie mit 1-3. Als nächsten WiiU Port tippe ich auf Paper Mario Color Splash.
Also am naheliegendsten wäre wohl Super Mario 3D World. Ist glaube ich der letzten "große" Wii U-Titel der es noch nicht auf die Switch geschafft hat:-). Pikmin 3 wäre irgendwie unnötig und sowas wie The Wonderful 101 an sich zu klein, aber da gabs ja schon vor Urzeuten mal Gerüchte über einen Por für die Switch...EIne Splatoon Collection mit Teil 1 wäre auch nicht so verkehrt...

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 40837
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von Levi  » 09.02.2019 22:00

CJHunter hat geschrieben:
09.02.2019 20:40
.EIne Splatoon Collection mit Teil 1 wäre auch nicht so verkehrt...
Macht nicht viel Sinn. Maximal, dass man den Singleplayer als DLC für 2 hinterher schiebt.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 1095
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von Kant ist tot! » 10.02.2019 00:17

Trimipramin hat geschrieben:
09.02.2019 11:46
Jau, auf die Trilogy hätte ich auch Lust. Mehr noch aber wünsche ich mir ein remaster von Dragon Quest VIII. :(

Und Pokémon? ..mal schauen, das Fangsystem war mir zu krampfig mit diesem Ball-Controller. Und ich habe bei Lets Go für mich selber festgestellt, dass ich eine Möglichkeit brauche Geld zu farmen (nein, nicht die Trainerliga). Ist nicht mindestens ein was davon verbessert worden, überlege ich wohl nichtmal bzg. nem Kauf. ..is dann halt nix für mich, auch gut. ^^

Und sonst...gerne mehr Remaster..is meine erste Nintendo-Konsole. ^^
Auf die Trilogy hätte ich auch Bock. Pokemon war für mich so ein Ding wie immer irgendwie. Ganz nett und spaßig um es mal nebenher mitzunehmen aber nicht wirklich toll, irgendwie fehlt da die Rafinesse...

Und sonst... bitte keine Remaster mehr, ich hab die alle schon auf der Wii U! :mrgreen:

Benutzeravatar
JeffreyLebowski
Beiträge: 818
Registriert: 02.04.2016 21:33
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von JeffreyLebowski » 10.02.2019 12:08

Kant ist tot! hat geschrieben:
10.02.2019 00:17
Und sonst... bitte keine Remaster mehr, ich hab die alle schon auf der Wii U! :mrgreen:
Ja aber du warst einer von den 12 welche ne Wii U hatten. Darum eigentlich ok den Wii U Katalog nochmal auf die Switch zu bringen 8)
"Bek***t? ..ja, das ist ihre Antwort auf alles!"

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 1095
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von Kant ist tot! » 10.02.2019 13:49

JeffreyLebowski hat geschrieben:
10.02.2019 12:08
Kant ist tot! hat geschrieben:
10.02.2019 00:17
Und sonst... bitte keine Remaster mehr, ich hab die alle schon auf der Wii U! :mrgreen:
Ja aber du warst einer von den 12 welche ne Wii U hatten. Darum eigentlich ok den Wii U Katalog nochmal auf die Switch zu bringen 8)
Naja ist ja letzlich gut für die, die keine Wii U hatten...

Hat eigentlich mal wer gezählt, ob es mehr neue Titel als Ports gibt auf der Switch? Also nur von den großen Nintendo Titeln, meine ich. So eine Gegenüberstellung fände ich mal interessant. Vom Gefühl her sollte es so auf 50/50 circa rauskommen.

Antworten