Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von 4P|BOT2 » 09.02.2019 00:22

Die letzte Nintendo-Direct-Ausgabe wurde im September 2018 ausgestrahlt und seither wird in einschlägigen Kreisen darüber spekuliert, wann die nächste Ausgabe folgen wird. Die Gerüchteküche ist nun von dem vermeintlichen Insider "King Zell" angefeuert worden. In einem entsprechenden Forum-Thread schrieb er, dass die Zahl "13" sehr interessant sei - als Anspielung auf den 13. Februar 2019 oder als ...

Hier geht es zur News Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2677
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von cM0 » 09.02.2019 00:52

Sollten auch nur die Hälfte der genannten Spiele angekündigt bzw. gezeigt werden, wird das sehr interessant. Hoffentlich ist an dem Gerücht etwas dran.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
Xyt4n
Beiträge: 1579
Registriert: 16.10.2010 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von Xyt4n » 09.02.2019 02:08

Remastered Party!! :penguin: :octopus::rabbit::unicorn::butterfly::bug::dolphin::hedgehog: :mouse::bird::mushroom::sauropod::rooster::deer:

:roll:
Super Mario 64 | Mario Party 1 | Die Sims | Warcraft III | Jet Set Radio Future | Halo 2 | Dantes Inferno | Skate 2 | Heavy Rain | Harveys Neue Augen

Akutelle Gen: The Evil Within, Detroit, Life is Strange, Polybius, XCOM 2
Wanted: Death Stranding, Cyberpunk 2077, Scorn
Looking For: Super Mario 64 Remake, JSRF Port / Nachfolger

ronny_83
Beiträge: 8568
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von ronny_83 » 09.02.2019 06:23

Anstatt Pikmin 3 sollten sie lieber Pikmin 4 bringen. Das soll doch angeblich schon vor Jahren fertig gewesen sein.

spanier27
Beiträge: 2
Registriert: 28.12.2012 11:47
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von spanier27 » 09.02.2019 07:57

Remaster von „Zekda: Links Awakening“ wäre so geil, mein erstes Zelda. Man ist das lange her 8O
Aber warum nicht für die Switch??

yopparai
Beiträge: 14008
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von yopparai » 09.02.2019 08:00

@ronny: Na klar. Für 3DS :lol:...

Mario Maker 2 macht mich skeptisch, auch wenn ich da wirklich gern dran glauben möchte. Würde auch zu Furukawas Kommentar passen, sie hätten noch was unangekündigtes für Fans, das sich sehr gut für den Onlinedienst eignen würde. Aber irgendwie bin ich mir da mit dem kapazitiven Touchscreen nicht sicher. Es geht sicher, aber MM war schon so eines der wenigen Spiele, für die die WiiU (und auch der 3DS) ziemlich optimal waren.

@spanier über mir: Der Originalpost von King Zell sagt nichts von 3DS, das wird nur immer wieder gerne spekuliert, weil es für den halt schon ein 2D-Zelda gibt.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10121
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von casanoffi » 09.02.2019 10:11

Eine Person, die einmal dabei richtig lag, Veröffentlichungszeiträume vorauszusagen, als sichere Quelle zu bezeichnen, ist ungefähr das gleiche, als würde man einen Lottogewinner als sichere Quelle für die kommenden Lottozahlen nennen...

Da ich viel auf YT unterwegs bin und gerne ein paar Switch-bezogene Kanäle schaue, muss ich mich schon manchmal wundern, wie extrem ausgeprägt der Drang dazu ist, sich Spieleankündigungen und Veröffentlichungen zusammenzuspinnen ^^

Mache ich selbst ja auch gerne, wenn ich sage, dass ich mir "ziemlich sicher" bin, dass Spiel X/Y im Jahr X/Y erscheint.
Aber diese Gerüchteküche geht ja teilweise so weit, Listen anzulegen, wo jeder Monat detailliert aufgeführt wird, in denen oft Spiele genannt werden, von denen man bisher offiziell von Nintendo noch nie was gehört hat.

Und nach einer Direct oder Treehouse, oder was auch immer, sind Enttäuschung und Häme groß.
Weil Erwartungen - oder, besser gesagt, Luftschlösser - nicht erfüllt wurden...

Sicher, ich würde auch das eine oder andere Spiel kommen sehen, von dem es vor 2 Jahren mal einen Teaser gab.
Aber letztendlich glaube ich nur das, was offiziell von Nintendo verbreitet wird.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2885
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von Krulemuk » 09.02.2019 10:25

Ein Pikmin 3 Port würde mich doch ziemlich überraschen, soll Pikmin 4 laut Miyamoto doch schon länger fertig sein.

Mario Maker ist leider der einzige Mario-Plattformer, der mich nicht ansatzweise interessiert. Wird sich sicherlich trotzdem gut machen auf der Switch und hat ja noch heute eine recht aktive Community auf der WiiU - nur ist das leider nichts für mich (was natürlich ok ist).

Ein neues 2D Zelda würde ich hingegen mit Kusshand nehmen. Auch gerne für den 3DS.

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2677
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von cM0 » 09.02.2019 10:49

casanoffi hat geschrieben:
09.02.2019 10:11
Eine Person, die einmal dabei richtig lag, Veröffentlichungszeiträume vorauszusagen, als sichere Quelle zu bezeichnen, ist ungefähr das gleiche, als würde man einen Lottogewinner als sichere Quelle für die kommenden Lottozahlen nennen...
Das stimmt, aber in der News wird nicht von einer sicheren Quelle gesprochen, sondern es wird erwähnt, dass es sich um ein Gerücht handelt. Dieses Gerücht ist trotzdem glaubhafter als andere, einfach weil die Quelle schon öfter richtig lag. Das heißt aber nicht dass er diesmal auch recht haben muss.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10121
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von casanoffi » 09.02.2019 11:02

cM0 hat geschrieben:
09.02.2019 10:49
Das stimmt, aber in der News wird nicht von einer sicheren Quelle gesprochen, sondern es wird erwähnt, dass es sich um ein Gerücht handelt. Dieses Gerücht ist trotzdem glaubhafter als andere, einfach weil die Quelle schon öfter richtig lag. Das heißt aber nicht dass er diesmal auch recht haben muss.
Das stimmt natürlich - aber selbst wenn von einer sicheren Quelle gesprochen wird, verdreh ich jedes mal die Augen ^^

Sicher können Gerüchte glaubhaft sein, keine Frage.
Aber glaubhaft ist ein sehr subjektiver Zustand :D

Es ist ja auch nicht schlimm, wenn man aus Lust und Laune heraus solche Diskussionen führt.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Tscherno
Beiträge: 13
Registriert: 09.07.2018 11:36
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von Tscherno » 09.02.2019 11:04

Krulemuk hat geschrieben:
09.02.2019 10:25
Ein Pikmin 3 Port würde mich doch ziemlich überraschen, soll Pikmin 4 laut Miyamoto doch schon länger fertig sein.

Mario Maker ist leider der einzige Mario-Plattformer, der mich nicht ansatzweise interessiert. Wird sich sicherlich trotzdem gut machen auf der Switch und hat ja noch heute eine recht aktive Community auf der WiiU - nur ist das leider nichts für mich (was natürlich ok ist).

Ein neues 2D Zelda würde ich hingegen mit Kusshand nehmen. Auch gerne für den 3DS.
In dem gleichen thread ist auch die Rede davon, dass Pikmin 4 auch Entwicklungsprobleme hatte und auch daher verzögert "but it is Not Dead"

yopparai
Beiträge: 14008
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von yopparai » 09.02.2019 11:21

Krulemuk hat geschrieben:
09.02.2019 10:25
Ein Pikmin 3 Port würde mich doch ziemlich überraschen, soll Pikmin 4 laut Miyamoto doch schon länger fertig sein.
Das ist so eine von diesen Informationen, die ich nicht zu ernst nehmen würde. Es wurde mal spekuliert, dass es sich dabei um den 3DS-Teil handelt, was dir allein schon sagt wie lange das alles her ist. Und auch wenn das nicht der 3DS-Teil war, wenn Pikmin 4 da schon fertig gewesen wäre, dann wär‘s wohl ein WiiU-Spiel gewesen. Ich kann mir eher vorstellen, dass das mal wieder ein Übersetzungsfehler war.

Pikmin 3 als nächsten WiiU-Port halte ich sogar für relativ wahrscheinlich.

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2677
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von cM0 » 09.02.2019 11:22

casanoffi hat geschrieben:
09.02.2019 11:02
cM0 hat geschrieben:
09.02.2019 10:49
Das stimmt, aber in der News wird nicht von einer sicheren Quelle gesprochen, sondern es wird erwähnt, dass es sich um ein Gerücht handelt. Dieses Gerücht ist trotzdem glaubhafter als andere, einfach weil die Quelle schon öfter richtig lag. Das heißt aber nicht dass er diesmal auch recht haben muss.
Das stimmt natürlich - aber selbst wenn von einer sicheren Quelle gesprochen wird, verdreh ich jedes mal die Augen ^^
Da verdrehe ich die Augen gern mit :D "Sicher" und "Gerücht" schließt sich für mich grundsätzlich aus. Besonders bei Hardware gibt es teils haarsträubende Gerüchte bevor es erste handfeste Informationen gibt und viele sind hinterher enttäuscht, wenn es anders kommt. Aktuell sieht man das z. B. bei den Gerüchten zu AMDs kommenden Prozessoren. Da wird von 5 Ghz auf 16 Kernen gesprochen und viel zu viele glauben das oder setzen es mit einer Ankündigung seitens AMD gleich und wundern sich, wenn es doch weniger Kerne und / oder weniger Takt gibt.

Wenn man das ganze aber etwas differenziert betrachtet und nicht vergisst, dass es sich um Gerüchte handelt, finde ich solche Gerüchte durchaus spannend. Bei dieser News würde es mir schon reichen, wenn nur die Hälfte der Spiele stimmt oder es überhaupt eine baldige Direct-Ausgabe gibt. Bald wissen wir mehr.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10121
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von casanoffi » 09.02.2019 11:31

cM0 hat geschrieben:
09.02.2019 11:22
Wenn man das ganze aber etwas differenziert betrachtet und nicht vergisst, dass es sich um Gerüchte handelt, finde ich solche Gerüchte durchaus spannend. Bei dieser News würde es mir schon reichen, wenn nur die Hälfte der Spiele stimmt oder es überhaupt eine baldige Direct-Ausgabe gibt. Bald wissen wir mehr.
Spannend ist es allemal, keine Frage.
Und solange Bayonetta 3 keinen neuen Auftritt erhält, werde ich so oder so enttäuscht werden :mrgreen:
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

yopparai
Beiträge: 14008
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Gerüchte über neue Direct-Ausgabe und kommende Spiele

Beitrag von yopparai » 09.02.2019 11:31

Es ist ne Quelle die in der Vergangenheit im gleichen Themenumfeld schon richtig lag. Mehr kann man eigentlich nicht sagen.

Vorherzusagen, dass Animal Crossing kommt, na gut, das hätte mein Hamster auch geschafft. Aber nicht das genaue Datum der Ankündigung. Und das ist jetzt halt genau so eine Vorhersage. Warten wir‘s ab, ist ja nicht mehr lang. Aber wenn das alles stimmt, dann wird’s lustig nächste Woche.

Antworten