Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Hoodie McSackschweiß
Beiträge: 15
Registriert: 23.02.2017 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Hoodie McSackschweiß » 05.02.2019 13:20

Ultimatix hat geschrieben:
05.02.2019 11:30
Das es immer noch Leute gibt die sich noch wundern das Kommentare kommen wie "Grauenvoll, schrecklich". Das Battle Royale Genre ist nunmal total ausgelutscht, die können einem auch ein BR Game in Gold servieren, das Genre hat einfach ausgedient! Die sollen sich mal was neues einfallen lassen.
Dass das Genre nicht ausgelutscht ist belegen die Spielerzahlen doch eindeutig.

Warum haben Leute, die dem Genre offensichtlich nichts abgewinnen können, ständig das Bedürfnis zu sagen, wie tot das Genre doch sei, während PUBG und Fortnite immer noch riesige Spielerzahlen vorweisen? Gerade der Shooter-Bereich wird doch in nächster Zeit in der Breite gut bedient (Divison, Anthem, Metro, Far Cry, Rage 2, Dying Light, Crackdown 3, ...), bietet jede Menge Abwechslung und deckt verschiedenste Genres ab. Warum genau wird sich jetzt im speziellen wieder über darüber beschwert, dass das BR-Genre eines davon ist? Weil es einem persönlich nicht gefällt?

Außerdem wie viele große Titel gibt es denn, die das Genre bedienen? PUBG, Blackout, Fortnite und... ? Das Genre ist noch relativ jung und man sollte sich damit abfinden, dass es sich im Shooter-Bereich etablieren wird und auch größere Produktionen zum Standard werden könnten. Zudem bemüht sich doch Apex hier im speziellen auch Innovation in das Genre zu bringen und keine Kopie der vorhandenen Titel auf den Markt zu werfen. Ich werds mir (da F2P) auf jeden Fall anschauen.

Benutzeravatar
Mirabai
Beiträge: 4500
Registriert: 23.02.2010 09:57
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Mirabai » 05.02.2019 13:28

CryTharsis hat geschrieben:
05.02.2019 10:44
Mirabai hat geschrieben:
05.02.2019 10:18
Könnte das erste BR mit anständigem Gunplay werden. Habs gestern geladen aber konnte es nicht mehr spielen. Werde es heute Abend mal testen, bin gespannt. Soweit ich es richtig gesehen habe gibt es kein solo oder duo Anmeldung, was echt Schade wäre. Hab echt keine Lust auf "randoms".
Hat mich zunächst auch abgeschreckt. Aber das "Ping-System" ist klasse und macht die Kommunikation kinderleicht.
Alles klar - Bin gespannt :)
Steam | PSN | Nintendo Network ID | Xbox Live: Mirabai

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 8981
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von DARK-THREAT » 05.02.2019 13:48

So, habe heute einige Runden mit nem Kumpel und immer einen Random gezockt und mir macht das Spiel echt viel Spass. Es ist so schnell wie Titanfall, es ist nicht so dumm mit andere Modis wie in Fortnite und es läuft butterweich und stabil, anders als PUBG.
Könnte mir vorstellen, dass ich es öfter zocke. Vor allem als "Casual" in punkto Shooter gefällt mir das Spieldurch seine schnellen Runden.
Auch das man im gleichen Match respawnen kann, wenn ein Teammitglied das schafft (Mitspieler-Badge zum Respawn-Punkt bringen), finde ich richtig gut.

Der große Vorteil ist die Geschwindigkeit und das Gameplay. Das sammeln der Gegenstände ist nicht so essential wichtig wie in PUBG oder Fortnite. Die 20 3-er Teams und die kleinere Map bringen mehr Action in das Spiel. Als Camper hat man 0 Erfolg - und das gefällt.
Es spielt sich wie ein Ego-Shooter, nicht wie ein BR-Shooter.

Benutzeravatar
magandi
Beiträge: 2040
Registriert: 05.11.2011 17:18
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von magandi » 05.02.2019 14:14

free2play aber man muss für ps+ zahlen? lol

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10164
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Flextastic » 05.02.2019 14:27

Hahahaha, nein.
Als ps+-Kunde bekommst du aber irgendein nutzloses Pack geschenkt.

Benutzeravatar
MaxDetroit
Beiträge: 673
Registriert: 13.05.2007 14:28
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von MaxDetroit » 05.02.2019 14:31

Gerade mal angespielt und muss sagen das das Spiel extrem stabil und gepolished wirkt. Die Performance stimmt und Controls fühlen sich gut an. Ich werde es wohl heute abend ein wenig länger ausprobieren.

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2324
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Erdbeermännchen » 05.02.2019 14:42

Mmmmmh... ich liebe Titanfall 2 aus zwei Gründen: 1. die unfassbar gute SP Kampagne und 2. das sehr geil Gunplay!
Eigentlich bin ich kein Freund von BR aber wenn das Gunplay das selbe ist wie bei T2 dann werde ich auf jeden Fall mal reinschauen.
Dennoch wäre mir ein Titanfall 3 lieber gewesen.
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Doc Angelo
Beiträge: 2523
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Doc Angelo » 05.02.2019 14:42

Ich hab auch erst eine Runde gespielt, aber ich war wirklich positiv überrascht. Die Kommunikations-Möglichkeiten wirken auf den ersten Blick genial. Die mittlere Maustaste derart kontext-sensitiv zu benutzen ist eine geniale Idee.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
Exist 2 Inspire
Beiträge: 1538
Registriert: 24.09.2008 23:02
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Exist 2 Inspire » 05.02.2019 15:14

PickleRick hat geschrieben:
05.02.2019 09:51
Exist 2 Inspire hat geschrieben:
04.02.2019 23:31
Haha und für den Mist haben sie Titanfall 3 in die Tonne getreten. Herzlichen Glückwunsch :D

https://twitter.com/jasonschreier/statu ... 4093755394
Schon gespielt? Wie ist es so? Warum ist es Mist?
Yep. Es wird als BR Spiel im Titanfall Universum beworben hat aber weder Titans noch das "Movement" (Double Jumps, Bunny hopping, Wallruns and Wallstalls) das Titanfall als Shooter so einzigartig gemacht hat. Sie hatten hier wirklich die Chance ein einzigartiges BR Spiel rauszubringen, draus geworden ist ein Mix aus Overwatch und Blackout. *gäääähn*
Zuletzt geändert von Exist 2 Inspire am 05.02.2019 15:15, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild




Benutzeravatar
Marobod
Beiträge: 3307
Registriert: 22.08.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Marobod » 05.02.2019 15:14

Billy_Bob_bean hat geschrieben:
05.02.2019 11:16
Lol, Rohrkrepierer mit ansage
Das Spiel hat mehr Zukunft als Anthem.

Warum nennen die das eigentlich Battle-Royale? Ist doch nichts weiter als ein Team-Arena Shooter

Benutzeravatar
AkaSuzaku
Beiträge: 2934
Registriert: 22.08.2007 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von AkaSuzaku » 05.02.2019 15:17

Doc Angelo hat geschrieben:
05.02.2019 14:42
Ich hab auch erst eine Runde gespielt, aber ich war wirklich positiv überrascht. Die Kommunikations-Möglichkeiten wirken auf den ersten Blick genial. Die mittlere Maustaste derart kontext-sensitiv zu benutzen ist eine geniale Idee.
Überhaupt viele Einfälle (die Fähigkeiten, die Bergung, der Absprung, die Kommunikation), die auch mit zufälligem Squad zu einer sehr guten Zusammenarbeit führen. Bei PUBG hatte ich immer das Problem, dass man praktisch gar nicht zusammen gespielt hat.

Doc Angelo
Beiträge: 2523
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Doc Angelo » 05.02.2019 15:19

AkaSuzaku hat geschrieben:
05.02.2019 15:17
Überhaupt viele Einfälle (die Fähigkeiten, die Bergung, der Absprung, die Kommunikation), die auch mit zufälligem Squad zu einer sehr guten Zusammenarbeit führen. Bei PUBG hatte ich immer das Problem, dass man praktisch gar nicht zusammen gespielt hat.
PUBG kann man im Team wirklich nur mit Leuten spielen die man kennt. Anders gehts nicht wirklich. Da ist man damit beschäftigt die Kommunikation erstmal zu etablieren - wer solllte was wann sagen. Dadurch das es bei Apex schon ein wenig vorgegeben ist wird sich die Kommunkation bestimmt auf eben diese wichtigen Dinge konzentrieren.

Besonders toll find ich mit der mittleren Maustaste auf einen Ausrüstungsgegenstand zu klicken... und damit die Lage und die Art des Gegenstandes ans Team weiterzuleiten. Das macht in den ersten paar Minuten einer Runde PUBG einen guten Teil der Kommunikation aus.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
Space-Lord
Beiträge: 258
Registriert: 23.04.2012 15:27
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Space-Lord » 05.02.2019 15:28

Hoodie McSackschweiß hat geschrieben:
05.02.2019 13:20
Ultimatix hat geschrieben:
05.02.2019 11:30
Das es immer noch Leute gibt die sich noch wundern das Kommentare kommen wie "Grauenvoll, schrecklich". Das Battle Royale Genre ist nunmal total ausgelutscht, die können einem auch ein BR Game in Gold servieren, das Genre hat einfach ausgedient! Die sollen sich mal was neues einfallen lassen.

Warum haben Leute, die dem Genre offensichtlich nichts abgewinnen können, ständig das Bedürfnis zu sagen, wie tot das Genre doch sei, während PUBG und Fortnite immer noch riesige Spielerzahlen vorweisen?
Vermutung:
Weil (alte) Leute, die nicht mehr mithalten können, wohl einfach neidisch sind und sich mitteilen müssen, um sich Bestätigung potentzieller Gleichgesinnten zu erhoffen.

Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 2378
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von PickleRick » 05.02.2019 15:35

Exist 2 Inspire hat geschrieben:
05.02.2019 15:14
Yep. Es wird als BR Spiel im Titanfall Universum beworben hat aber weder Titans noch das "Movement" (Double Jumps, Bunny hopping, Wallruns and Wallstalls) das Titanfall als Shooter so einzigartig gemacht hat. Sie hatten hier wirklich die Chance ein einzigartiges BR Spiel rauszubringen, draus geworden ist ein Mix aus Overwatch und Blackout. *gäääähn*
Gut, ich habe Deine Meinung zur Kenntnis genommen. Danke.
...but you do as you wish.

Benutzeravatar
Sn@keEater
Beiträge: 3221
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: Apex Legends: Battle-Royale-Shooter im Titanfall-Universum für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Beitrag von Sn@keEater » 05.02.2019 16:08

Nicht gerade Clever auf ein 3. Gruppen System nur zu setzen. Das bedeutet das viele Random/Solo Spieler einfach ihr eigenes Ding machen. Naja schau mir das heute abend mal an auch wenn ich BR allgemein nicht mehr so viel Spaß macht.
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)

Antworten