Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 9361
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von casanoffi » 02.02.2019 11:46

sabienchen hat geschrieben:
02.02.2019 11:33
Neben der Größe der Switch, hat mich Nintendo geau deswegen noch nicht als Käufer gefunden. :wink:
Kann ich verstehen, gerade weil es in der Summe für Dich ja entscheidende Umstände sind.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 3588
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von sabienchen » 02.02.2019 11:48

yopparai hat geschrieben:
02.02.2019 11:40
Du meinst per Memorycard-Tausch? Das hab ich damals nämlich probiert und hatte mit Problemen zu kämpfen... ich glaub das Menü war hinterher komplett durcheinander. Keine Ahnung, hab‘s dann aufgegeben, ich hatte die PsTV eh nur aus Neugier mitgenommen, weil sie gerade für nen Zwanziger verramscht wurde. Es kann auch sein, dass das an den Karten lag, denn da hatte ich ne 64er und ne 32er, die beide kaputt gegangen sind. Mit der PS4 hab ich‘s nie probiert, denn da hatte ich keine Spiele parallel mit einer Vita-Version.

Aber das mit den zwei Switches halte ich tatsächlich für ein exotisches Szenario.
Du benötigst nen PC mit Sony "Inhaltsmanager...", der sozusagen als dein "CloudServer" fungiert.. dann kannst du das alles via WLAN machen.
Genauso wie du Bilder Videos etc. von der Vita auf den PC überträgst.


Und..
Du hälst Switch+Dock + Switch Lite für ne exotische Kombo in Zukunft?
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 12498
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von yopparai » 02.02.2019 11:51

sabienchen hat geschrieben:
02.02.2019 11:48
Und..
Du hälst Switch+Dock + Switch Lite für ne exotische Kombo?
Ähm, ja, natürlich. Insbesondere wenn, wovon wir glaube ich beide ausgehen, eine Switch Lite trotzdem am Fernseher betreibbar ist (z.B. per stinknormalem Kabel). Was hätte das gegenüber einer normalen mit Dock für einen Vorteil? Warum sollte ich das Gerät, was ich für unterwegs gekauft habe, dann nicht auch gleich zuhause nutzen?

Vielleicht reden wir da ja auch (mal wieder) komplett aneinander vorbei... ^^

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 3588
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von sabienchen » 02.02.2019 11:55

yopparai hat geschrieben:
02.02.2019 11:51
Warum sollte ich das Gerät, was ich für unterwegs gekauft habe, dann nicht auch gleich zuhause nutzen?
2 Geräte.. weils kleiner ist? :wink:
Wir wissen nicht ob Lite auch TV könnte. [ich hoffs natürlich]
Wir Wissen nicht ob s dann ohne praktische Dock, sondern nur per Kabel ist.. [sieht dann net so doll aus]
usw.

Nunja, vlt. denk ich aber auch nur falsch.. habe 4xVita, 2xVitaTV
3xPS3, 2xPS4, ... :Häschen:
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 12498
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von yopparai » 02.02.2019 12:03

sabienchen hat geschrieben:
02.02.2019 11:55
2 Geräte.. weils kleiner ist? :wink:
Wir wissen nicht ob Lite auch TV könnte. [ich hoffs natürlich]
Wir Wissen nicht ob s dann ohne praktische Dock, sondern nur per Kabel ist.. [sieht dann net so doll aus]
usw.
Wenn das Gerät dann keinen TV-Ausgang hätte geb ich dir Recht, dann könnte das (abhängig davon, wieviel kleiner sie denn nun wäre) tatsächlich für den einen oder anderen interessant sein. Aber da glaub ich eben nicht dran. Das Ding heißt immer noch Switch und ein TV-Ausgang kostet nicht die Welt. Der kostet nur dann wirklich Geld, wenn die Leistung dafür steigen muss. Aber ich glaube nicht, dass da der gleiche 20nm Chip drin sein wird sondern eine effizientere Variante, die die aktuelle Dock-Leistung erreicht. Der 20nm-Prozess ist inzwischen ja teurer als die höherwertigen.

So rein für die Optik kauft aber glaub ich kaum jemand ein zweites 300€-Gerät. Wenn es denn dann tatsächlich kein optionales Mini-Dock gäbe, was ja auch nicht unmöglich wäre.
Zuletzt geändert von yopparai am 02.02.2019 12:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
douggy
Beiträge: 6366
Registriert: 23.10.2006 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von douggy » 02.02.2019 12:04

Also wenn man das nutzt, finde ich die paar Kröten im Jahr nicht so schlimm.

Wenn ich sehe, dass ich GC Premium 30€ im Jahr und 12€ bei mytischtennis für Statistik-Gewichse bezahle .. da sind 20€ für Cloud Saves und ein bisl mehr nicht allzu viel.
they are the millionaires, we are broke
they make a statement, well it's gotta be a joke
they drive a limousine, but we ride a bike
they own the factory, but we're on strike!

Current: Captain Toad Treasure Tracker (WiiU)

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 9361
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von casanoffi » 02.02.2019 12:08

sabienchen hat geschrieben:
02.02.2019 11:48
Du hälst Switch+Dock + Switch Lite für ne exotische Kombo in Zukunft?
Ich finde sie Idee klasse.
Auch wenn man dadurch das "Switch-Konzept" ja mehr oder weniger aushebeln würde ^^
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 3588
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von sabienchen » 02.02.2019 12:18

casanoffi hat geschrieben:
02.02.2019 12:08
Ich finde sie Idee klasse.
Auch wenn man dadurch das "Switch-Konzept" ja mehr oder weniger aushebeln würde ^^
Jupp....^.^''
Bild
Bild
Bild
Bild

Efraim Långstrump
Beiträge: 346
Registriert: 23.10.2018 18:17
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von Efraim Långstrump » 02.02.2019 12:20

Lemmiwinks hat geschrieben:
02.02.2019 10:37
Efraim Långstrump hat geschrieben:
02.02.2019 10:20
Poolparty93 hat geschrieben:
02.02.2019 08:38
Ich finde es regelrecht erstaunlich, dass 8 Millionen bereit sind, für diesen Service zu zahlen 8O
Die meisten schaffen es finanziell gerade noch 1,67€ monatlich aufzubringen.
Er ist ja auch nicht erstaunt, dass sich 8 Millionen den Service leisten können. Das sind doch zwei unterschiedliche Paar Strümpfe.
#Sarkasmus

Diese 8 Millionen sind bereit dafür zu zahlen, weil es ein lächerliche geringer Betrag jährlich ist. Des Weiteren, so wie ich, zahlt man auch für die Bequemlichkeit der Cloud-Saves.
Für 20€ kann ich nicht mal vernünftig Essen gehen.
yopparai hat geschrieben:
02.02.2019 11:03
Bei mir sind‘s 58ct. Das ist natürlich hart. Ich muss jetzt schon immer No-Name Taschentücher kaufen statt der guten Tempos.
Hier haste nen Taschentuch, aber eins von Tip!. :ugly:

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 12498
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von yopparai » 02.02.2019 12:22

@casanoffi: Würde dann aber nicht switch lite + switch tv mehr Sinn ergeben? ... was an sich dann sowas wär wie die normale Switch für Leute die mehr Geld ausgeben können für noch etwas mehr Mobilität.

Ich bestreite nicht, dass auch das einen Markt fände. Aber ich glaube der wäre sehr viel kleiner als der Markt, den sie jetzt mit dem Hybriden gefunden haben.

Naja, mal schauen, ich bin für alles offen. Wenn sie damit mehr Kunden glücklich machen bin ich voll dafür. Profitier ich ja indirekt auch mit nem reinen Hybriden von, wenn es der Plattform gut geht.

Ich selbst wär im Moment nur an der nächsten, schnelleren Hardwarerevision interessiert.

Benutzeravatar
Redshirt
Beiträge: 5742
Registriert: 22.07.2014 17:07
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von Redshirt » 02.02.2019 12:25

sabienchen hat geschrieben:
02.02.2019 11:55
Nunja, vlt. denk ich aber auch nur falsch.. habe 4xVita, 2xVitaTV
3xPS3, 2xPS4, ... :Häschen:
Stattdessen könnte man auch ne Reise machen. Oder zwei ^^"

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 39534
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von Levi  » 02.02.2019 12:26

sabienchen hat geschrieben:
02.02.2019 11:25
Levi  hat geschrieben:
02.02.2019 11:21
Und dann muss ich die Vita anschließen und die saves rüber zu kopieren... Und abends dann wieder die andere Richtung... Überhaupt muss ich erstmal den Rechner anmachen....
Weißt du wie das geht ja oder nein?
Das geht via WLAN und 3 Knopfdrücken + 1x Bidlschirm touchen.
Ich kenne zugegeben nur das Vita Datentool und das ist schlicht scheiße und umständlich und definitiv nicht für die Idee hier geeignet.


(Edit und schon wieder die beweiräucherung der eigenen Sammlung.... Du identifizierst dich ziemlich stark darüber, oder?)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 9361
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von casanoffi » 02.02.2019 12:41

yopparai hat geschrieben:
02.02.2019 12:22
@casanoffi: Würde dann aber nicht switch lite + switch tv mehr Sinn ergeben? ... was an sich dann sowas wär wie die normale Switch für Leute die mehr Geld ausgeben können für noch etwas mehr Mobilität.
Switch Lite + TV Box wäre auch ne coole Variante.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
yopparai
Beiträge: 12498
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von yopparai » 02.02.2019 12:48

casanoffi hat geschrieben:
02.02.2019 12:41
Switch Lite + TV Box wäre auch ne coole Variante.
Naja, klar. Ist halt (wenn gut implementiert) die teuerste Variante für +10% Komfort. Ich hätte auch nix dagegen wenn es das gäbe, nimmt mir ja keiner was weg dadurch. Ich bin nur skeptisch dass das Erfolg hätte. Ich denke, dass die Switch einen solchen Erfolg hat liegt genau daran, dass man den normalen Kunden (und nein, vier mal die gleiche Konsole zu besitzen fällt da definitiv nicht drunter) diese Frage eben gar nicht stellt, sondern einfach eine Lösung liefert, mit der 97,5% ganz gut leben können.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 3588
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch Online hat mehr als acht Millionen zahlende Abonnenten

Beitrag von sabienchen » 02.02.2019 12:52

Levi  hat geschrieben:
02.02.2019 12:26
sabienchen hat geschrieben:
02.02.2019 11:25
Levi  hat geschrieben:
02.02.2019 11:21
Und dann muss ich die Vita anschließen und die saves rüber zu kopieren... Und abends dann wieder die andere Richtung... Überhaupt muss ich erstmal den Rechner anmachen....
Weißt du wie das geht ja oder nein?
Das geht via WLAN und 3 Knopfdrücken + 1x Bidlschirm touchen.
Ich kenne zugegeben nur das Vita Datentool und das ist schlicht scheiße und umständlich und definitiv nicht für die Idee hier geeignet.
Das Tool heißt wie?
Und klar ersetz es keinen vollautomatischen Cloudssave-SynchService..
Aber du hast die OPTION + optional Cloudsave.
Und Wie gesagt.. NINTENDO könnte es doch 1000xBESSER machen...

Levi  hat geschrieben:
02.02.2019 12:26
(Edit und schon wieder die beweiräucherung der eigenen Sammlung.... Du identifizierst dich ziemlich stark darüber, oder?)
Sammeln ist halt mein Hobby und beeinflusst dadurch natürlich auch meine Sichtweise auf Dinge... sorry, dass ich da dann mal Beispiele nenne wenns thematisch relevant ist.

Ich verstehe nicht wieso dich das stört, so dass du mit diesem "beleidigenden" Ton direkt wieder ankommst.
Das ist der normale Verlauf einer Diskussion mit dir.. du wirst aus irgendeinem Grund sehr schnell persönlich.
Soll ich dir mehr und besseres "Futter" geben?.. Ich bin Autistin... wirf das doch in unseren nächsten Disput ebenfalls mit ein :Hüpf:

BTW.. du hast deinen Hund als Avatar ... das seh ich in jedem Post von dir.. identifizierst dich wohl sehr stark darüber...
Bild
Bild
Bild
Bild

Antworten