Seite 1 von 2

The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 04:28
von 4P|BOT2
Das neue Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment und Private Division heißt The Outer Worlds. Der Einzelspieler-Titel wird aus der Ego-Perspektive gespielt und soll 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.In The Outer Worlds erwacht man auf einem Kolonisten-Raumschiff aus dem Tiefschlaf, das auf dem Weg nach Halcyon (einer Erd-Kolonie am Rande der Galaxie) verloren ging. Fortan be...

Hier geht es zur News The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 04:45
von Danny.
also im Auge behalten werde ich es, die Kombination SciFi und Einzelspieler brachte in dieser Generation nicht viel vernünftiges hervor
aber es sah irgendwie doch nur wie ein Fallout aus, so richtiges Weltraum-Feeling kam bei mir nicht auf

musste aber immer mal schmunzeln, wenn das das gesamte Spiel über gehalten wird, ist das schon mal ein ungewöhnlicher Pluspunkt :)

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 07:38
von SethSteiner
Macht einen sehr guten Eindruck!

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 07:52
von Runebasher
+1

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 09:02
von Xyt4n
Sieht mir zu sehr nach Comic-Kram aus. Apokalyptisches Feeling ist nicht wirklich anwesend und der Farbfilter und das Artdesign halte ich für fragwürdig. Schade

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 09:51
von Eikant
Die Mischung machts. Ich liebe das alte Fallout, Obsidian macht gute Spiele und Bethesda nur oberflächlich.
Das ist ein Hieb in die richtige Richtung und ich freu mich so dermaßen drauf. Endlich mal was Fallout-artiges, mit echten Konsequenzen, echten Freiheiten...klasse. :-)

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 09:52
von SethSteiner
Der Seitenhieb war schon ziemlich geil gewesen, fast schon ein Tritt in die Eier nach dem Fallout 76 Desaster.^^

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 09:54
von Melcor
Xyt4n hat geschrieben:
07.12.2018 09:02
Apokalyptisches Feeling ist nicht wirklich anwesend
Hat ja auch nichts mit der Apokalypse zu tun.

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 10:05
von Ryo Hazuki
Oh das trifft genau meinen Nerv. Das ist einfach schön unverbraucht, das Szenario.
Ich liebe fremde Welten, Weltall und Kanonen. Und es sieht mal nicht rundenbasiertgedöns aus.

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 15:03
von Duncan_666
Behalte Ich im Auge,das sieht nach einem Fallout:New Vegas aktualisiert und verbessert plus Weltraum aus.Also genau mein Ding :)

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 15:30
von Xyt4n
Melcor hat geschrieben:
07.12.2018 09:54
Xyt4n hat geschrieben:
07.12.2018 09:02
Apokalyptisches Feeling ist nicht wirklich anwesend
Hat ja auch nichts mit der Apokalypse zu tun.
Stimmt xD Das Design hat sich daran orientiert. Oder es ist irgendeine Weltraum Apokalpyse. Es kommt nicht vom Nichts, dass hier alle an ein Pop-Fallout denken müssen

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 15:42
von Peter__Piper
Danny. hat geschrieben:
07.12.2018 04:45
also im Auge behalten werde ich es, die Kombination SciFi und Einzelspieler brachte in dieser Generation nicht viel vernünftiges hervor
aber es sah irgendwie doch nur wie ein Fallout aus, so richtiges Weltraum-Feeling kam bei mir nicht auf

musste aber immer mal schmunzeln, wenn das das gesamte Spiel über gehalten wird, ist das schon mal ein ungewöhnlicher Pluspunkt :)
Prey 8O

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 15:44
von Trimipramin
Schaut für mich wie ein besseres No Man´s Sky aus. Wenngleich ich beide ungerne vergleichen möchte, da sicher beide andere Visionen haben vom Spiel. Aber joar, schau mer mal was bei rauskommt.

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 16:55
von Danny.
Peter__Piper hat geschrieben:
07.12.2018 15:42
Danny. hat geschrieben:
07.12.2018 04:45
also im Auge behalten werde ich es, die Kombination SciFi und Einzelspieler brachte in dieser Generation nicht viel vernünftiges hervor
aber es sah irgendwie doch nur wie ein Fallout aus, so richtiges Weltraum-Feeling kam bei mir nicht auf

musste aber immer mal schmunzeln, wenn das das gesamte Spiel über gehalten wird, ist das schon mal ein ungewöhnlicher Pluspunkt :)


Prey 8O
also mein SciFi Spiel dieser Generation ist uneinholbar Alien Isolation
Prey hab ich 2x versucht, aber es war letztendlich die scheußliche Optik wegen der ich es abgebrochen habe, Story hin oder her
ich meinte mit meiner Aussage aber eher sowas wie Dead Space 1, was ich bis heute noch spiele, weil es in dieser SciFi Horror Shooter Richtung (AA-AAA) nichts gab bisher, zumindest nichts was an DS1 ran kommt :)
auf das Alien: Blackout war ich noch gespannt, kam aber dann irgendwie doch nichts dazu bei den Game Awards :Hüpf:

Re: The Outer Worlds: Sci-Fi-Rollenspiel von Obsidian Entertainment angekündigt

Verfasst: 07.12.2018 17:08
von Peter__Piper
Danny. hat geschrieben:
07.12.2018 16:55
Peter__Piper hat geschrieben:
07.12.2018 15:42
Danny. hat geschrieben:
07.12.2018 04:45
also im Auge behalten werde ich es, die Kombination SciFi und Einzelspieler brachte in dieser Generation nicht viel vernünftiges hervor
aber es sah irgendwie doch nur wie ein Fallout aus, so richtiges Weltraum-Feeling kam bei mir nicht auf

musste aber immer mal schmunzeln, wenn das das gesamte Spiel über gehalten wird, ist das schon mal ein ungewöhnlicher Pluspunkt :)


Prey 8O
also mein SciFi Spiel dieser Generation ist uneinholbar Alien Isolation
Prey hab ich 2x versucht, aber es war letztendlich die scheußliche Optik wegen der ich es abgebrochen habe, Story hin oder her
ich meinte mit meiner Aussage aber eher sowas wie Dead Space 1, was ich bis heute noch spiele, weil es in dieser SciFi Horror Shooter Richtung (AA-AAA) nichts gab bisher, zumindest nichts was an DS1 ran kommt :)
auf das Alien: Blackout war ich noch gespannt, kam aber dann irgendwie doch nichts dazu bei den Game Awards :Hüpf:
Als so schlimm empfand ich die Grafik bei Prey jetzt garnicht.
Ich hab es allerdings auch auf PC gespielt 8)
Alien Isolation hab ich bisher noch nicht gezockt. Ich mag zwar entschleunigtes Gameplay , aber so ganz ohne Waffen ist dann doch nicht mein Fall :Blauesauge:

Bei Dead Space gebe ich dir recht.
Sowas fehlt irgendwie in dieser Generation :(