Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149407
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von 4P|BOT2 » 06.12.2018 17:40

Bethesda kommt mit Fallout 76 momentan nicht aus dem Schlamassel heraus: Wie Forbes berichtet, hat das Unternehmen offenbar unabsichtlich Nutzerdaten sichtbar gemacht. Diverse Nutzer hätten Zugriff auf die Support-Tickets anderer Spieler erhalten, so dass sie frei persönliche Informationen einsehen konnten.

Sie hätten die Tickets anderer Personen sogar editieren oder schließen können - so die Ber...

Hier geht es zur News Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8971
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von Todesglubsch » 06.12.2018 17:48

Mir scheint es fast so, als läuft da irgendeine Sabotage. Vielleicht setzt Todd ja alles daran gefeuert zu werden?

Klusi
Beiträge: 140
Registriert: 13.05.2007 00:59
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von Klusi » 06.12.2018 17:50

Existieren eigentlich auch positive News zu diesem Müllprodukt?
"<XY> klingt doof! Egal! Hab's trotzdem vorbestellt!"

Galvass
Beiträge: 37
Registriert: 17.12.2008 13:22
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von Galvass » 06.12.2018 17:52

Omg wie peinlich^^
Bei Bethesda is ja wohl nun komplett der Saft aus, und das bei so nem Saftladen :lol: :lol:
Naja, für amüsante News halten sie aber immer noch her 8)

Fargard
Beiträge: 377
Registriert: 16.11.2012 15:00
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von Fargard » 06.12.2018 18:03

Herrgott :D

Failthesda, könnt ihr Fallout 5 bitte direkt an Obsidian auslagern? Neue Engine, halbwegs kompetente Entwickler, dann könnte das echt was werden, und ihr patcht bis 2025 mal Fallout76 fertig, deal?

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3180
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von Eisenherz » 06.12.2018 18:03

Bethesda, ... Bethesda bleibt immer gleich!

Benutzeravatar
SmoKinGeniusONE
Beiträge: 87
Registriert: 21.07.2012 02:44
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von SmoKinGeniusONE » 06.12.2018 18:17

Eisenherz hat geschrieben:
06.12.2018 18:03
Bethesda, ... Bethesda bleibt immer gleich!
:lol: :lol: :lol:
Aaawas
Du hast das ECHT gelesen?
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 8971
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von Todesglubsch » 06.12.2018 18:27

Fargard hat geschrieben:
06.12.2018 18:03
Herrgott :D

Failthesda, könnt ihr Fallout 5 bitte direkt an Obsidian auslagern? Neue Engine, halbwegs kompetente Entwickler, dann könnte das echt was werden, und ihr patcht bis 2025 mal Fallout76 fertig, deal?
Weil New Vegas ja auch ne neue Engine hatte und total bugfrei war. Oder weil Pillars so super läuft und keine Bugs hatte? Oder weil du F5 Xbox-exklusiv sehen willst?

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6080
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von DonDonat » 06.12.2018 18:28

Klusi hat geschrieben:
06.12.2018 17:50
Existieren eigentlich auch positive News zu diesem Müllprodukt?
Bisher nicht :oops:
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Benutzeravatar
NewRaven
Beiträge: 1143
Registriert: 08.12.2006 04:15
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von NewRaven » 06.12.2018 18:33

Die nehmen aber auch im Moment echt jede PR-Katastrophe mit, die man sich nur ausdenken kann...

Andererseits... immernoch kompetenter, als die, die im Netz ständig nach einer einer neuen Engine schreien (und offensichtlich keine Ahnung haben, was eine Game-Engine eigentlich ist und tut...) :D
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3180
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von Eisenherz » 06.12.2018 18:34

Klusi hat geschrieben:
06.12.2018 17:50
Existieren eigentlich auch positive News zu diesem Müllprodukt?
Die Deinstallation soll zuverlässig funktionieren.

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 1594
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von Danny. » 06.12.2018 18:43

irgendeine 4P Kategorie in den Gotys wird das Spiel einnehmen, bin gespannt welche :lol:
Bild

Benutzeravatar
Grulgor
Beiträge: 30
Registriert: 15.06.2015 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von Grulgor » 06.12.2018 19:01

Nachdem bekannt wurde, dass die Gameserver die Daten unverschlüsselt übertragen, wundert mich die Meldung leider nicht.
Ich hoffe immer noch auf ein Wunder à la No Man's Sky, bei Fallout 76, in ein oder zwei Jahren. ^^

Benutzeravatar
nepumax
Beiträge: 498
Registriert: 11.07.2008 21:47
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von nepumax » 06.12.2018 19:40

Verschwörungstheorie: Dieser angebliche Glitch ist gar keiner, sondern es handelte sich tatsächlich um Bethesda-Mitarbeiter die einfach nicht mehr weiterwussten und so wahllos Support-Ticket geschlossen oder sonstwas mit angestellt hatten. Um dieses Vorgehen zu vertuschen, hat man nun diesen "Glitch" herbeigezaubert um vom eigentlichen Problem der nicht vorhandenen guten Taschen abzulenken. Es wird sich zeigen, dass die Mehrheit dieser Supportanfragen genau dieses Taschen-Problem betraf.
Besser über ein eigentlich nicht vorhandenes Problem reden, als über das wahre.

Benutzeravatar
4lpak4
Beiträge: 2556
Registriert: 26.08.2009 15:55
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 76: Ein Glitch veröffentlichte offenbar versehentlich Nutzerdaten

Beitrag von 4lpak4 » 06.12.2018 20:08

Danny. hat geschrieben:
06.12.2018 18:43
irgendeine 4P Kategorie in den Gotys wird das Spiel einnehmen, bin gespannt welche :lol:
Ich habe allein durch die News zu dem Spiel mehr Spaß als mit anderen Spielen in diesem Jahr :grin:

Antworten