Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

CJHunter
Beiträge: 2752
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von CJHunter » 30.11.2018 21:02

Ultimatix hat geschrieben:
30.11.2018 20:52
CJHunter hat geschrieben:
30.11.2018 20:50
Ultimatix hat geschrieben:
30.11.2018 20:39
Es gibt für mich mindestens 6 Spiele die meiner Meinung nach alles toppen was die PS 4 und die Xbox One zu bieten hat.
Eine mehr als gewagte These, wenn nicht sogar Blödsinn;-)...Ich sehe da auf der Switch gerade mal 2, nennen wir sie mal "Überspiele", nämlich Zelda und Mario Odyssey....Wo du da mindestens 6 siehst die alles toppen was die Konkurrenz zu bieten hat, nun ja...MS tut sich exklusivtechnisch in dieser Gen extrem schwer, aber die PS4 hat mittlerweile so einige Exklusivkracher im Portfolio...
Ich schrieb ja "meiner Meinung nach". Natürlich halten das manche für Blödsinn, ist ja auch nicht jedermanns Geschmack. Die 6 Überspiele sind für mich Zelda, Mario Odyssey, Smash Bros Ultimate, Xenoblade Chronicles 2 (ganz großes Ausrufezeichen), Mario Kart 8 und Super Mario Party. Ich glaube ich brauche 2019 nichts mehr anderes zu spielen, mit den Spielen werde ich ewig Spaß haben. Und dann kommen 2019 auch noch Luigis Mansion 3 und das große Pokemon. Eine Ankündigung für ein neues Zelda erwarte ich ebenfalls für 2019.
MK 8 ist ein erweitertes Wii U-Spiel und Mario Party ist im MP sehr schnell die Luft raus. Xeno 2 "muss" man halt auch mögen...Also bleiben letztlich eben doch nur Zelda und Mario Odyssey:-p...Aber Smash wird richtig cool, werd ich mir nächste Woche auch holen...Nächstes Jahr siehts wie gesagt deutlich besser aus, mal abgesehen von Pokemon womit ich nichts anfangen kann.

Benutzeravatar
Ultimatix
Beiträge: 1125
Registriert: 09.08.2010 12:30
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von Ultimatix » 30.11.2018 21:07

CJHunter hat geschrieben:
30.11.2018 21:02
Ultimatix hat geschrieben:
30.11.2018 20:52
CJHunter hat geschrieben:
30.11.2018 20:50


Eine mehr als gewagte These, wenn nicht sogar Blödsinn;-)...Ich sehe da auf der Switch gerade mal 2, nennen wir sie mal "Überspiele", nämlich Zelda und Mario Odyssey....Wo du da mindestens 6 siehst die alles toppen was die Konkurrenz zu bieten hat, nun ja...MS tut sich exklusivtechnisch in dieser Gen extrem schwer, aber die PS4 hat mittlerweile so einige Exklusivkracher im Portfolio...
Ich schrieb ja "meiner Meinung nach". Natürlich halten das manche für Blödsinn, ist ja auch nicht jedermanns Geschmack. Die 6 Überspiele sind für mich Zelda, Mario Odyssey, Smash Bros Ultimate, Xenoblade Chronicles 2 (ganz großes Ausrufezeichen), Mario Kart 8 und Super Mario Party. Ich glaube ich brauche 2019 nichts mehr anderes zu spielen, mit den Spielen werde ich ewig Spaß haben. Und dann kommen 2019 auch noch Luigis Mansion 3 und das große Pokemon. Eine Ankündigung für ein neues Zelda erwarte ich ebenfalls für 2019.
MK 8 ist ein erweitertes Wii U-Spiel und Mario Party ist im MP sehr schnell die Luft raus. Xeno 2 "muss" man halt auch mögen...Also bleiben letztlich eben doch nur Zelda und Mario Odyssey:-p...Aber Smash wird richtig cool, werd ich mir nächste Woche auch holen...Nächstes Jahr siehts wie gesagt deutlich besser aus, mal abgesehen von Pokemon womit ich nichts anfangen kann.
Wenn man es genau nimmt ist Zelda Botw auch nur ein WII U Port. Das wurde ja von Anfang an für die WII U entwickelt und erst ganz am Ende wo es schon fertig war wurde die Switch Version realisiert :D Smash Bros ist die Rettung für die Switch. Der WII U teil hat mir gar nicht gefallen, gab ja noch nicht mal einen Story Modus.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10342
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von casanoffi » 30.11.2018 21:11

CJHunter hat geschrieben:
30.11.2018 21:00
...aber ja, man darf auch unterwegs spielen, ist mir schon klar...
Exakt. Deswegen ist die Switch Konkurrenz-los.
Und wer keine Konkurrenz hat, kann erstmal verlangen, was er will, solange der Kunde diesen Preis akzeptiert.

Sony oder Microsoft steht es völlig frei, eine mobile Konsole herzustellen, die leistungsfähiger als die Switch ist und anschließend einen Preis zu verlangen, mit dem sie ihre direkte Konkurrenz ausstechen.

Aber anscheinend sind sich beide einig, dass sich das nicht lohnt ;-)
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

CJHunter
Beiträge: 2752
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von CJHunter » 30.11.2018 21:44

Ultimatix hat geschrieben:
30.11.2018 21:07
CJHunter hat geschrieben:
30.11.2018 21:02
Ultimatix hat geschrieben:
30.11.2018 20:52


Ich schrieb ja "meiner Meinung nach". Natürlich halten das manche für Blödsinn, ist ja auch nicht jedermanns Geschmack. Die 6 Überspiele sind für mich Zelda, Mario Odyssey, Smash Bros Ultimate, Xenoblade Chronicles 2 (ganz großes Ausrufezeichen), Mario Kart 8 und Super Mario Party. Ich glaube ich brauche 2019 nichts mehr anderes zu spielen, mit den Spielen werde ich ewig Spaß haben. Und dann kommen 2019 auch noch Luigis Mansion 3 und das große Pokemon. Eine Ankündigung für ein neues Zelda erwarte ich ebenfalls für 2019.
MK 8 ist ein erweitertes Wii U-Spiel und Mario Party ist im MP sehr schnell die Luft raus. Xeno 2 "muss" man halt auch mögen...Also bleiben letztlich eben doch nur Zelda und Mario Odyssey:-p...Aber Smash wird richtig cool, werd ich mir nächste Woche auch holen...Nächstes Jahr siehts wie gesagt deutlich besser aus, mal abgesehen von Pokemon womit ich nichts anfangen kann.
Wenn man es genau nimmt ist Zelda Botw auch nur ein WII U Port. Das wurde ja von Anfang an für die WII U entwickelt und erst ganz am Ende wo es schon fertig war wurde die Switch Version realisiert :D Smash Bros ist die Rettung für die Switch. Der WII U teil hat mir gar nicht gefallen, gab ja noch nicht mal einen Story Modus.
Der Story-Modus mitsamt einer Oberwelt hats mir angetan und das wirklich irgendwie alle Kämpfer dabei sind. Wird sicher Top...

CJHunter
Beiträge: 2752
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von CJHunter » 30.11.2018 21:46

casanoffi hat geschrieben:
30.11.2018 21:11
CJHunter hat geschrieben:
30.11.2018 21:00
...aber ja, man darf auch unterwegs spielen, ist mir schon klar...
Exakt. Deswegen ist die Switch Konkurrenz-los.
Und wer keine Konkurrenz hat, kann erstmal verlangen, was er will, solange der Kunde diesen Preis akzeptiert.

Sony oder Microsoft steht es völlig frei, eine mobile Konsole herzustellen, die leistungsfähiger als die Switch ist und anschließend einen Preis zu verlangen, mit dem sie ihre direkte Konkurrenz ausstechen.

Aber anscheinend sind sich beide einig, dass sich das nicht lohnt ;-)
Ja da ist was dran:-). Aber so wirklich werd ichs eh nie verstehen wie man sich für 50 Euro Doom für die Switch holen kann wenn man Alternativen hat. Gerade solche schnellen Shooter auf dem kleinen Bldschirm und dann die deutlich abgespeckte Grafik...Aber gut, scheint ja irgendwie erflgreich gewesen zu sein wenn man Bethesda da weiter dran bleibt..

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41193
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von Levi  » 30.11.2018 21:48

CJHunter hat geschrieben:
30.11.2018 21:46
Ja da ist was dran:-). Aber so wirklich werd ichs eh nie verstehen wie man sich für 50 Euro Doom für die Switch holen kann wenn man Alternativen hat. Gerade solche schnellen Shooter auf dem kleinen Bldschirm und dann die deutlich abgespeckte Grafik...Aber gut, scheint ja irgendwie erflgreich gewesen zu sein wenn man Bethesda da weiter dran bleibt..
Du bist nicht viel z.B. geschäftlich unterwegs, oder?
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

CJHunter
Beiträge: 2752
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von CJHunter » 30.11.2018 21:57

Levi  hat geschrieben:
30.11.2018 21:48
CJHunter hat geschrieben:
30.11.2018 21:46
Ja da ist was dran:-). Aber so wirklich werd ichs eh nie verstehen wie man sich für 50 Euro Doom für die Switch holen kann wenn man Alternativen hat. Gerade solche schnellen Shooter auf dem kleinen Bldschirm und dann die deutlich abgespeckte Grafik...Aber gut, scheint ja irgendwie erflgreich gewesen zu sein wenn man Bethesda da weiter dran bleibt..
Du bist nicht viel z.B. geschäftlich unterwegs, oder?
Mit Bus und Bahn überhaupt nicht und im Auto wird das Switch-Zocken ein zu großes Abenteuer;-). Ansonsten reicht mir das Smartphone für unterwegs, nutze die Switch auch nur zuhause und mittlerweile aber auch nur noch im Handheldmodus gemütlich auf der Couch oder sonstwo...

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 3022
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von Bachstail » 30.11.2018 22:03

casanoffi hat geschrieben:
30.11.2018 18:11
Falls 2019 keine PS5 erscheint, wird die Switch weiterhin an der Spitze bleiben.
Ich bin mir ehrlich gesagt gar nicht so sicher, ob eine PS 5 einen ähnlichen Erfolg hinlegen würde wie die PS 4.

Gamer sind sehr nachtragend und Sony hat sich innerhalb der letzten Monate nicht unbedingt mir Ruhm bekleckert.

Zum einen war da die Cross Play-Geschichte, welche bestimmt noch etwas nachhängt und zum anderen ist da derzeit Sonys merkwürdige "Zensur"-Politik japanischer Spiele, welche nicht gerade wenig Spieler auf die Palme bringt.

So etwas kann schon mal ein ganzes Konsolengeschäft entscheiden (PS 3, Wii U, XBox One).

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41193
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von Levi  » 30.11.2018 22:04

CJHunter hat geschrieben:
30.11.2018 21:57
Levi  hat geschrieben:
30.11.2018 21:48
CJHunter hat geschrieben:
30.11.2018 21:46
Ja da ist was dran:-). Aber so wirklich werd ichs eh nie verstehen wie man sich für 50 Euro Doom für die Switch holen kann wenn man Alternativen hat. Gerade solche schnellen Shooter auf dem kleinen Bldschirm und dann die deutlich abgespeckte Grafik...Aber gut, scheint ja irgendwie erflgreich gewesen zu sein wenn man Bethesda da weiter dran bleibt..
Du bist nicht viel z.B. geschäftlich unterwegs, oder?
Mit Bus und Bahn überhaupt nicht und im Auto wird das Switch-Zocken ein zu großes Abenteuer;-). Ansonsten reicht mir das Smartphone für unterwegs, nutze die Switch auch nur zuhause und mittlerweile aber auch nur noch im Handheldmodus gemütlich auf der Couch oder sonstwo...
Ich rede nicht von Bus und Bahn, sondern hotel, langere Wartezeiten oder Langstreckenverbindungen.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Ultimatix
Beiträge: 1125
Registriert: 09.08.2010 12:30
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von Ultimatix » 30.11.2018 22:06

Levi  hat geschrieben:
30.11.2018 22:04
CJHunter hat geschrieben:
30.11.2018 21:57
Levi  hat geschrieben:
30.11.2018 21:48


Du bist nicht viel z.B. geschäftlich unterwegs, oder?
Mit Bus und Bahn überhaupt nicht und im Auto wird das Switch-Zocken ein zu großes Abenteuer;-). Ansonsten reicht mir das Smartphone für unterwegs, nutze die Switch auch nur zuhause und mittlerweile aber auch nur noch im Handheldmodus gemütlich auf der Couch oder sonstwo...
Ich rede nicht von Bus und Bahn, sondern hotel, langere Wartezeiten oder Langstreckenverbindungen.
Für unterwegs gibt es den 3DS :D Der passt wenigstens in die Jacken Tasche

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41193
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von Levi  » 30.11.2018 22:07

Spielt aber kein Doom oder Wolfenstein ;)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Benutzeravatar
Ultimatix
Beiträge: 1125
Registriert: 09.08.2010 12:30
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von Ultimatix » 30.11.2018 22:10

Für mich ist das unterwegs zocken zu können bei der Switch nur ein nettes Gimmick das ich höchstens mal im Bett benutze kurz vor dem einschlafen. Die Spiele sehen mobil schlechter aus und ich spiele allein deshalb lieber am Fernseher um das beste Spielerlebnis zu haben. Xenoblade Chronicles 2 ist da ein sehr gutes Beispiel.

Benutzeravatar
linkkatze
Beiträge: 264
Registriert: 07.12.2010 09:37
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von linkkatze » 30.11.2018 22:41

Playstation Classic Rockt alles! :Vaterschlumpf:
Ein Ego Shooter ist ein Gerne und kein Mörder!

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10342
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von casanoffi » 30.11.2018 23:14

CJHunter hat geschrieben:
30.11.2018 21:46
Aber so wirklich werd ichs eh nie verstehen wie man sich für 50 Euro Doom für die Switch holen kann wenn man Alternativen hat.
Ultimatix hat geschrieben:
30.11.2018 22:10
Die Spiele sehen mobil schlechter aus und ich spiele allein deshalb lieber am Fernseher um das beste Spielerlebnis zu haben.
Für euch ist die schlechtere Performance keine Alternative. Verstehe ich vollkommen (ich z. B. höre lieber gar keine Musik, als über schlechte Kopfhörer).

Für andere ist es keine Alternative, sich dafür vor den PC oder die Konsolen setzen zu müssen.

Gerade bei Spielen, die viel Zeit fressen, ist eine Switch für mich besser geeignet als stationäre Plattformen. Die visuelle Performance ist mir dabei einfach nicht so wichtig, als dass ich deswegen lieber ganz darauf verzichten würde (daher mein gegenteiliger Vergleich vorhin mit der Musik).
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Brevita
Beiträge: 549
Registriert: 04.03.2016 07:17
Persönliche Nachricht:

Re: Marktprognose für 2019: Nintendo Switch wird PlayStation 4 und Xbox One schlagen

Beitrag von Brevita » 30.11.2018 23:36

Die ps4 ist 5 Jahre alt. 2019 6 Jahre. Dass die Switch dass schaffen könnte, denke ich auch. Ist aber auch keine große Kunst.

Antworten