Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10418
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Todesglubsch » 14.09.2018 14:18

FF VII fand ich schwach. Muss man wohl zu Release erlebt haben, um es jetzt noch mit der rosaroten Nostalgiebrille zu sehen.
Da finde ich FF IX deutlich charmanter. Das hab ich zwar auch nicht gespielt (stecke mit Vivi im Grunde noch beim Spielstart und kann mich nicht aufraffen weiterzuspielen), aber gefällt mir vom Setting, der Musik und der (vermutlichen) Story jetzt schon besser.

...vielleicht auch deshalb, weil nicht in jedem zweiten Satz ein Schreibfehler steckt.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen WoFF Maxima und nicht-Maxima?

Benutzeravatar
magandi
Beiträge: 2072
Registriert: 05.11.2011 17:18
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von magandi » 14.09.2018 14:21

oha das crystal chronicles remaster is verdammt nötig gewesen. es ist ja schon schwer genug sich für ein rpg zu viert zu treffen aber dann brauchte auch jeder seinen eigenen gba und zusätzlich noch ein linkkabel. dieses dumme kabel war so ein typisches nintendo ding.

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24991
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Chibiterasu » 14.09.2018 14:29

adlerfront hat geschrieben:
14.09.2018 14:15
Also es gibt einfach so IPs, bei denen ich immer das Gefühl habe, man müsste ein Ratgeber zur Hand nehmen, um überhaupt zu verstehen, welche Teile da wie zusammengehören. FF ist für mich definitiv eine davon. Hab ich aber auch nie gespielt.
Das ist hier eigentlich ziemlich einfach.

FF 1 bis 9 sind jeweils ziemlich unabhängig (gibt wiedergehende Motive, Running Gags, Kreaturen).

Zu FF 10 gibt es noch 10-2 (gleiche Welt andere Geschichte und Kampfsystem).

FF 11 ist ein MMO

FF12 ist wieder alleinstehend (ok, spielt in der Welt von Final Fantasy Tactics...der Spin Off Strategieserie)

Bei FF 13 gibt es dann drei Teile.

FF 14 ist wieder ein MMO

Und FF 15 ist wieder alleinstehend (da gibt es jetzt die Pocket Edition mit hässlichen Figuren aber gleicher Story).

Und die Vorgeschichte von Final Fantasy VII nennt sich Crisis Core und ist auf der PSP erschienen.



Crystal Chronicles, Tactics, Theatrythm, Dissidia usw. sind alles Spin offs.


Okay, hast recht - doch nicht so einfach...von den unterschiedlichen ursprünglichen Namen in Japan und der USA mal ganz zu schweigen.

Benutzeravatar
NewRaven
Beiträge: 1433
Registriert: 08.12.2006 04:15
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von NewRaven » 14.09.2018 14:31

Todesglubsch hat geschrieben:
14.09.2018 14:18
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen WoFF Maxima und nicht-Maxima?
Nicht allzu viel, aber als Grund es nochmal durchzuspielen, reicht es wohl, wenn der Preis angemessen ist:
  • World of Final Fantasy Maxima ist eine erweiterte Version von "World of Final Fantasy", das ursprünglich im Oktober 2016 veröffentlicht wurde.
  • Neue Charaktere aus der "Final Fantasy"-Lore (Champions) und Monster (Mirages) fügen diesem einzigartigen Abenteuer in "World of Final Fantasy Maxima" noch mehr Spaß und Spannung hinzu.
  • Lann und Reynn können sich in die Charaktere der "Final Fantasy"-Titel verwandeln und die speziellen Fähigkeiten jedes Charakters aktivieren. Neben den legendären Charakteren, die bisher veröffentlicht wurden, werden auch neue Legenden erscheinen.
  • Mit "Maxima" werden einzigartige neue Mirages eingeführt. Bestimmte Charaktere aus älteren Final Fantasy-Serien werden sogar als Mirages erscheinen.
  • Es wird neues Minispiel, in dem du mit dem "Final Fantasy 15"-Protagonisten Noctis fischen kannst, hinzugefügt. Das Minispiel hat eine eigene Hintergrundmusik.
Klingt für mich nach einer Art Mini-Directors-Cut. Aber wie gesagt, da ich schon viel Spaß mit dem Original hatte, kann ich da nicht meckern. Ob das jetzt reicht, um Leute anzulocken, die mit WoFF nichts anfangen konnten, darf natürlich bezweifelt werden.
Bild
Bild
Bild

Beatsteaks
Beiträge: 6
Registriert: 26.02.2010 21:10
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Beatsteaks » 14.09.2018 14:38

Wieso gibt es kein FF8 Remaster für die Konsolen? Das ist mein absoluter Lieblingsteil! Mir ist klar, dass FF7 und X die krassesten sind, aber FF8 ist doch auch super! Soundtrack ist geilooo, Story ist ein wenig verworren, aber letztenendes auch nicht so komplex, Kopplungssystem fand ich nice, selbst das drawen habe ich gerne gemacht (wobei ich verstehen kann, dass das manche nicht mögen), aber ich habe es immer geliebt die 100 Zauber zusammenzukriegen - es muss alles seine Ordnung haben :D

Finds schade, dass FF8 gefühlt "stiefmütterlich" behandelt wird :(

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8640
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Leon-x » 14.09.2018 14:51

Chibiterasu hat geschrieben:
14.09.2018 14:29
.

Und die Vorgeschichte von Final Fantasy VII nennt sich Crisis Core und ist auf der PSP erschienen.



Crystal Chronicles, Tactics, Theatrythm, Dissidia usw. sind alles Spin offs.


Wie kann man nur Dirge of Cerberus vergessen? Vincent als Bad-Ass. FF-Type Zero.....


...und dass es zu FF VII und XV einen Animationsfilm gibt......und.....jetzt reicht es....^^
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
JeffreyLebowski
Beiträge: 818
Registriert: 02.04.2016 21:33
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von JeffreyLebowski » 14.09.2018 14:55

Todesglubsch hat geschrieben:
14.09.2018 11:25
Ich hatte auf Final Fantasy Tactics gehofft :(
Ich auch! Ist zusammen mit FrontMission das beste von SE^^
"Bek***t? ..ja, das ist ihre Antwort auf alles!"

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10109
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von casanoffi » 14.09.2018 14:59

JeffreyLebowski hat geschrieben:
14.09.2018 14:55
Todesglubsch hat geschrieben:
14.09.2018 11:25
Ich hatte auf Final Fantasy Tactics gehofft :(
Ich auch! Ist zusammen mit FrontMission das beste von SE^^
Ja, das wäre schön gewesen.
Bisher ist in dem Genre leider ziemlich tote Hose auf der Switch.
Müssen wir wohl weiterhin auf das neue Fire Emblem warten...

Ein neues Advance Wars wäre auch geil.
Oder eine Neuauflage von Shining Force :D

Gut, dass ich meinen alten Gameboy Advance noch habe.
Auf dem 3DS gabs dazu ja auch nix mehr...
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Liesel Weppen
Beiträge: 3332
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Liesel Weppen » 14.09.2018 15:07

adlerfront hat geschrieben:
14.09.2018 14:15
Also es gibt einfach so IPs, bei denen ich immer das Gefühl habe, man müsste ein Ratgeber zur Hand nehmen, um überhaupt zu verstehen, welche Teile da wie zusammengehören. FF ist für mich definitiv eine davon. Hab ich aber auch nie gespielt.
Das ist ganz einfach: Sie gehören nicht zusammen. Jede "Versionsnummer" ala FF1, FF2, FF7, FF13 haben nichts miteinander zu tun.
Teile die zusammengehören haben die gleiche "Major-Version" mit einer zusätzlichen "Minor-Version", z.B. FF10 und FF10-2.

Final Fantasy als IP ist nur ein grobes Fantasy-Setting, das in allen Spielen relativ "ähnlich" ausgelegt wurde, es hat aber keine feste oder durchgehende Story.
Der Animationsfilm "Final Fantasy" hat nebenbei bemerkt mal so überhaupt nichts mit den Spielen zu tun, ausser der Grundidee von "Gaia". Das ist das eben gemeinte "grobe Setting".

Benutzeravatar
adler.Kaos
Beiträge: 1111
Registriert: 10.02.2009 20:24
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von adler.Kaos » 14.09.2018 16:44

Liesel Weppen hat geschrieben:
14.09.2018 15:07
adlerfront hat geschrieben:
14.09.2018 14:15
Also es gibt einfach so IPs, bei denen ich immer das Gefühl habe, man müsste ein Ratgeber zur Hand nehmen, um überhaupt zu verstehen, welche Teile da wie zusammengehören. FF ist für mich definitiv eine davon. Hab ich aber auch nie gespielt.
Das ist ganz einfach: Sie gehören nicht zusammen. Jede "Versionsnummer" ala FF1, FF2, FF7, FF13 haben nichts miteinander zu tun.
Teile die zusammengehören haben die gleiche "Major-Version" mit einer zusätzlichen "Minor-Version", z.B. FF10 und FF10-2.

Final Fantasy als IP ist nur ein grobes Fantasy-Setting, das in allen Spielen relativ "ähnlich" ausgelegt wurde, es hat aber keine feste oder durchgehende Story.
Der Animationsfilm "Final Fantasy" hat nebenbei bemerkt mal so überhaupt nichts mit den Spielen zu tun, ausser der Grundidee von "Gaia". Das ist das eben gemeinte "grobe Setting".
Danke für die Erklärungen!
Good old times

Benutzeravatar
TheSoulcollector
Beiträge: 1005
Registriert: 22.10.2013 07:26
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von TheSoulcollector » 14.09.2018 19:23

Die Spin Offs haben mich nie so recht interessiert. Aber die Hauptteile nehme ich gerne mit, auch wenn ich die eigentlich schon hab.

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
JeffreyLebowski
Beiträge: 818
Registriert: 02.04.2016 21:33
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von JeffreyLebowski » 14.09.2018 20:49

casanoffi hat geschrieben:
14.09.2018 14:59
JeffreyLebowski hat geschrieben:
14.09.2018 14:55
Todesglubsch hat geschrieben:
14.09.2018 11:25
Ich hatte auf Final Fantasy Tactics gehofft :(
Ich auch! Ist zusammen mit FrontMission das beste von SE^^
Ja, das wäre schön gewesen.
Bisher ist in dem Genre leider ziemlich tote Hose auf der Switch.
Müssen wir wohl weiterhin auf das neue Fire Emblem warten...

Ein neues Advance Wars wäre auch geil.
Oder eine Neuauflage von Shining Force :D

Gut, dass ich meinen alten Gameboy Advance noch habe.
Auf dem 3DS gabs dazu ja auch nix mehr...
Ja stimmt Advance Wars war auch nice^^
Ist da mal wieder was in Planung? Soll da irgendwann mal wieder was neues kommen?
Das würde doch mega gut zur switch passen.
"Bek***t? ..ja, das ist ihre Antwort auf alles!"

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10109
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von casanoffi » 14.09.2018 22:25

JeffreyLebowski hat geschrieben:
14.09.2018 20:49
Ja stimmt Advance Wars war auch nice^^
Ist da mal wieder was in Planung? Soll da irgendwann mal wieder was neues kommen?
Das würde doch mega gut zur switch passen.
Kann ich mir nicht vorstellen - aber mit Into the Breach gibt es zumindest was ähnliches ^^
Ist seit kurzem für Switch (leider nur als download) erhältlich.
Zock derzeit nix anderes.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Omnosto
Beiträge: 1
Registriert: 30.08.2018 19:42
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Omnosto » 15.09.2018 01:41

Sn@keEater hat geschrieben:
14.09.2018 13:28
DARK-THREAT hat geschrieben:
14.09.2018 10:48
Überraschend. Habe noch nie ein FF gezockt (obwohl ich XIII besessen habe), könnte mir aber vorstellen mal eins zu probieren – aber mit rundenbasierende Kämpfe.
Sei froh das du XIII nicht gezockt hast :D So sehr ich FF eigentloich schätze aber die ganze XIII Reihe gehört eher vergessen^^

Schlechte Spiele waren es dennoch nicht. Schlechte Final Fantasy´s ok.Ich habe meinen Frieden jedenfalls gemacht mit der Reihe und habe mich mal dran gemacht alle 3 zu platinieren.
Hier könnte ein Text stehen.

Liesel Weppen
Beiträge: 3332
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Liesel Weppen » 15.09.2018 04:26

Omnosto hat geschrieben:
15.09.2018 01:41
Schlechte Spiele waren es dennoch nicht. Schlechte Final Fantasy´s ok.
Das mag sein. Für mich gehören Zufallskämpfe wenn man auf der Weltkarte rumläuft einfach dazu. Wenn man die Gegner vorher sieht und ihnen aktiv ausweichen kann, fehlt mir da schon ein wesentlicher Aspekt.
Omnosto hat geschrieben:
15.09.2018 01:41
Ich habe meinen Frieden jedenfalls gemacht mit der Reihe und habe mich mal dran gemacht alle 3 zu platinieren.
Ich werde wohl nie verstehen, worin der Reiz besteht, Spiele zu platinieren. Vorallem noch Spiele die man "nur" Ok findet.
Aber ok, mich haben auch in den 90ern Spiele deren "Erfolg" aufgrund von purem Hghscore definiert wurde noch nie interessiert. Für mich war das Spiel "durch" wenn ich das Ende erreicht hatte.
Das Wettkampfdenken muss wohl an der aktuellen Gesellschaft liegen. Für mich zählt nochimmer das Spielerlebnis. Ob da jemand anderes "besser" ist, interessiert mich nicht die Bohne.

Antworten