Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9495
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von DARK-THREAT » 14.09.2018 12:50

cM0 hat geschrieben:
14.09.2018 12:40
Ich glaube zwar nicht dass du damit glücklich wirst, denn immerhin ist das Japangedöns und dann noch ein RPG und soweit ich das aus deinen Beiträgen herauslesen kann, hast du an beidem eigentlich kein Interesse, aber: Wenn es rundenbasiert sein soll, versuch dich an Teil IX. Das sieht auch heute noch recht gut aus, besonders in der überarbeiteten Version für PC, die vermutlich mit der Xbox One Edition identisch sein wird. VII ist natürlich auch gut, grafisch aber alles anderes als schön.
Naja, die Graphik ist mir da eigentlich egal. Mein liebsten RPGs sahen immerhin so aus:
So stelle ich mir RPGs vor, nicht so wie The Witcher oder Fallout
Show
Bild
Bild
Bild
Mein liebstes RPG ist ein Deutsches.
So lange es nicht zu sehr in Manga-Szene rutscht, ist es gut spielbar. :mrgreen:
Zuletzt geändert von DARK-THREAT am 14.09.2018 12:57, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2210
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von mafuba » 14.09.2018 12:53

Finde die Ankündigungen klasse, wenn die Preislich nicht übertreiben werde ich bestimmt den einen oder anderen Teil nachholen auf der Switch.

Nur FFXV kommt mir nicht auf die Switch. War schon eine rießen Enttäuschung auf der Ps4

Liesel Weppen
Beiträge: 3588
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Liesel Weppen » 14.09.2018 12:53

yopparai hat geschrieben:
14.09.2018 10:52
FFVII dagegen nehm ich nur, wenn‘s auf Cartridge kommt. Nicht wegen des Spiels, sondern wegen der Ironie. :)
Hää? Ich checks nicht. Was hat FF7 mit Cartridge zu tun? Oder soll die "Ironie" sein, dass es ein FF7 zu seiner Zeit auf Cartridges gar nicht möglich gewesen wäre?
tommyGC hat geschrieben:
14.09.2018 12:32
Schade, kein Teil VIII :(, für mich bester Teil der Reihe,
Hab zwar nur bis Teil 12 gespielt, aber FF8 war der schlechteste davon. :P

yopparai
Beiträge: 14500
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von yopparai » 14.09.2018 12:59

Die Ironie ist, dass FF7 den Beginn des schwachen 3rd-Party-Supports bei Nintendo markiert, der ausgelöst wurde von Nintendos Entscheidung, Cartridges weiter zu verwenden und dass es über 20 Jahre später dann doch noch bei Nintendo landet und zwar ausgerechnet auf einem System, das, nachdem sie drei Generationen lang optische Datenträger eingesetzt haben ausgerechnet wieder Cartridges verwendet. Dass das damals auf dem N64 nicht möglich war ist völlig klar und bestreitet keiner. Dass es aber ausgerechnet bei ihrem ersten größeren Heimsystem kommt, das keine Discs mehr verwendet ist schon drollig.
Zuletzt geändert von yopparai am 14.09.2018 13:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2210
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von mafuba » 14.09.2018 13:00

yopparai hat geschrieben:
14.09.2018 10:52
FFVII dagegen nehm ich nur, wenn‘s auf Cartridge kommt. Nicht wegen des Spiels, sondern wegen der Ironie. :)
:lol:

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2687
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von cM0 » 14.09.2018 13:02

DARK-THREAT hat geschrieben:
14.09.2018 12:50
cM0 hat geschrieben:
14.09.2018 12:40
Ich glaube zwar nicht dass du damit glücklich wirst, denn immerhin ist das Japangedöns und dann noch ein RPG und soweit ich das aus deinen Beiträgen herauslesen kann, hast du an beidem eigentlich kein Interesse, aber: Wenn es rundenbasiert sein soll, versuch dich an Teil IX. Das sieht auch heute noch recht gut aus, besonders in der überarbeiteten Version für PC, die vermutlich mit der Xbox One Edition identisch sein wird. VII ist natürlich auch gut, grafisch aber alles anderes als schön.
Naja, die Graphik ist mir da eigentlich egal. Mein liebsten RPGs sahen immerhin so aus:
So stelle ich mir RPGs vor, nicht so wie The Witcher oder Fallout
Show
Bild
Bild
Bild
Mein liebstes RPG ist ein Deutsches.
So lange es nicht zu sehr in Manga-Szene rutscht, ist es gut spielbar. :mrgreen:
Diese klassischen 2D Spiele sehen für mich auch heute noch sehr gut aus, da sind wir uns wohl einig. Aber FF VII war eines der ersten 3D Spiele und sieht so aus:

Bild

Man muss natürlich schauen in wie weit das überarbeitet wird, aber mit viel Veränderung würde ich nicht rechnen.

IX spielt da grafisch schon in einer anderen Liga, wobei das hier die überarbeitete Version ist:

Bild

Auch Abseits der Grafik finde ich IX besser als VII, aber mit der Meinung stehe ich ziemlich allein da :)
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
Ultimatix
Beiträge: 1125
Registriert: 09.08.2010 12:30
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Ultimatix » 14.09.2018 13:07

DIe besten FF Teile die es jemals gab und jemals geben wird für alle Zeit. Vorallem Teil 7 und 9. Besser geht es nicht

Benutzeravatar
Ultimatix
Beiträge: 1125
Registriert: 09.08.2010 12:30
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Ultimatix » 14.09.2018 13:09

cM0 hat geschrieben:
14.09.2018 13:02

Auch Abseits der Grafik finde ich IX besser als VII, aber mit der Meinung stehe ich ziemlich allein da :)
Es sind beides gottgleiche Meisterwerke. IX ist um einiges abwechslungsreicher Und hat die perfekte Geschwindigkeit in der Story. Während man bei VII nach 8-10 Stunden aus der tristen Midgar Stadt raus ist, hat man in IX während dieser Zeit Schlösser, Städte, wunderschöne Wälder und mysteriöse Grotten besucht.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 9181
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Raskir » 14.09.2018 13:18

Glaube nicht dass du da allein bist mit ff9. Sehe smes nämlich ähnlich. Und ich behaupte mal ganz frech, ich denke dass ff9 zu den 3 beliebtesten teilen gehört im Nachhinein :)

Zur News. Kommt unerwartet. Aber cool
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Liesel Weppen
Beiträge: 3588
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Liesel Weppen » 14.09.2018 13:27

cM0 hat geschrieben:
14.09.2018 13:02
Diese klassischen 2D Spiele sehen für mich auch heute noch sehr gut aus, da sind wir uns wohl einig. Aber FF VII war eines der ersten 3D Spiele und sieht so aus:
Das "besondere" Problem bei FF7 sind die vorgerenderten 2D-Hintergründe. Gut, die Polygongrafik ist (überwiegend) ohne Texturen sondern nur einfarbig auch schon ziemlich schlicht und "klotzig", aber das kriegt man schon gut reduziert, wenn man einfach die Renderauflösung erhöht, damit die Klötze wenigstens nicht von groben Treppenstufen gesäumt sind. Aber an den vorgerenderten 2D-Hintergrundbildern lässt sich halt nicht wirklich was verbessern. Man müsste sie neu in höherer Auflösung rendern.
Bei der endlosen Diskussion zu dem FF7 Remake hies es iirc aber auch mal, das Sqeunix die Sourcen dieser vorgrenderten Grafiken nicht mehr hat, weil das damals wohl viel zu viel Speicherplatz braucht und damit eine Archivierung sehr teuer gewesen wäre. Also einfach die alten Sourcen neu rendern, ist auch nicht.
cM0 hat geschrieben:
14.09.2018 13:02
Auch Abseits der Grafik finde ich IX besser als VII, aber mit der Meinung stehe ich ziemlich allein da :)
Für mich liegen 7 und 9 sehr nahe zusammen. Ich würde 7 einen ganz ganz kleinen Vorsprung zuschreiben, aber dafür mag vielleicht sogar schon ausreichend sein, dass FF7 damals halt einfach mein erstes FF war.

Benutzeravatar
Sn@keEater
Beiträge: 3307
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Sn@keEater » 14.09.2018 13:28

DARK-THREAT hat geschrieben:
14.09.2018 10:48
Überraschend. Habe noch nie ein FF gezockt (obwohl ich XIII besessen habe), könnte mir aber vorstellen mal eins zu probieren – aber mit rundenbasierende Kämpfe.
Sei froh das du XIII nicht gezockt hast :D So sehr ich FF eigentloich schätze aber die ganze XIII Reihe gehört eher vergessen^^
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)

Cheraa
Beiträge: 2525
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Cheraa » 14.09.2018 13:37

Bei mir schafft es VII nicht mal in die Top 5 der FF Games. Das Spiel ist von der Welt und der Story dermaßen löchrig, dass das Heute nicht mehr geht. Damals war der Titel halt technisch in vielen Bereichen Vorreiter und konnte auch die Story auf eine Art präsentieren die Einmalig war.

Aus heutiger Sicht...nein, sorry. Da gibt es einfach viele FF die bei Charakteren und Worldbuiling weit glaubwüriger und stimmiger sind.
Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 25201
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von Chibiterasu » 14.09.2018 14:10

Inhaltlich hat sich FF VII gut gehalten, finde ich. Sind immer noch einige aktuelle Themen drinnen.
Grafisch ist es halt ungünstig erschienen...früher fand ich es aber sehr schön.

Dafür bekommen wir ja aber das Remake, wenn man sich das nicht antun will.

Würde daher Neulingen auch eher IX oder X empfehlen.

Benutzeravatar
adler.Kaos
Beiträge: 1124
Registriert: 10.02.2009 20:24
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von adler.Kaos » 14.09.2018 14:15

Also es gibt einfach so IPs, bei denen ich immer das Gefühl habe, man müsste ein Ratgeber zur Hand nehmen, um überhaupt zu verstehen, welche Teile da wie zusammengehören. FF ist für mich definitiv eine davon. Hab ich aber auch nie gespielt.
Good old times

Benutzeravatar
NewRaven
Beiträge: 1464
Registriert: 08.12.2006 04:15
Persönliche Nachricht:

Re: Square Enix: Zahlreiche Final-Fantasy-Titel für PS4, Xbox One, Switch und PC angekündigt

Beitrag von NewRaven » 14.09.2018 14:16

Ich bin vermutlich der einzige, der sich auf WORLD OF POKE... äh... FINAL FANTASY: MAXIMA freut - aber das ist mir völlig egal. Ich hatte mindestens 300% mehr Spaß mit dem knuddeligen, kitschigen WoFF, als ich es mir selbst als erwachsener Kerl weit über 30 an sich eingestehen sollte. Vermutlich sogar mehr als mit FF XV.
Bild
Bild
Bild

Antworten