Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149434
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von 4P|BOT2 » 19.05.2018 13:37

Bandai Namco Entertainment hat einen weiteren Crossover-Charakter enthüllt, der in Soul Calibur 6 mit von der Partie sein wird: Yoshimitsu. "Das Dorf des Manji-Clans lag am Fuße des Heiligen Bergs Fuji, wurde jedoch durch den Zorn eines mächtigen Warlords zerstört. Als einziger Überlebender widmete Yoshimitsu sein Leben den Martial Arts und wurde dank seiner herausragenden Schwertkampfkunst der gr...

Hier geht es zur News Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 1370
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von Bachstail » 20.05.2018 09:59

EIn Soul Calibur ohne Yoshimitsu ist kein Soul Calibur.

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4196
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von MikeimInternet » 20.05.2018 11:39

Hätte schon mal wieder bock auf ein Beat'em Up, der 2.Teil hat mir damals auf dem Gamecube wirklich sehr gut gefallen. Mein Problem: Ich bin nicht wirklich gut in dem Genre :)

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 1370
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von Bachstail » 20.05.2018 12:02

MikeimInternet hat geschrieben:
20.05.2018 11:39
Mein Problem: Ich bin nicht wirklich gut in dem Genre :)
Das muss man auch nicht sein, man kann ja den Schwierigkeitsgrad und dergleichen einstellen.

Wenn Du angetan bist vom Spiel und weißt, dass Du Spaß damit haben kannts und wirst, dann ist das doch die Hauptsache, ob man da gut spielt oder nicht, sollte eigentlich egal sein.

Viel wichtiger wäre in meinen Augen der Single Player Content und ich hoffe, hier wird SC 6 liefern.

So sehr ich den Online-Aspekt bei solchen Spielen liebe, so gerne nehme ich da dann auch mal Abstand und spiele lieber für mich allein und ich hoffe, da wird SC 6 überzeugen können, ein Traum wäre ein vergleichbarer Single Player Content wie damals aus dem zweiten oder dritten Teil.

Ich hoffe, dass sie hier irgendwann mal etwas in dieser Richtung ankündigen.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 7834
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von Todesglubsch » 20.05.2018 12:21

Bachstail hat geschrieben:
20.05.2018 12:02
Viel wichtiger wäre in meinen Augen der Single Player Content und ich hoffe, hier wird SC 6 liefern.
Und wenn nicht, hat man immer noch einen 1A Puppen-Anzieh-Simulator!

Alandarkworld
Beiträge: 608
Registriert: 12.11.2007 19:10
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von Alandarkworld » 20.05.2018 13:14

Gut, den hätte ich jetzt nicht unbedingt gebraucht... :roll: Wurden Cervantes und/oder Astaroth schon bestätigt?

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 4196
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von MikeimInternet » 20.05.2018 13:33

Bachstail hat geschrieben:
20.05.2018 12:02
MikeimInternet hat geschrieben:
20.05.2018 11:39
Mein Problem: Ich bin nicht wirklich gut in dem Genre :)
Das muss man auch nicht sein, man kann ja den Schwierigkeitsgrad und dergleichen einstellen.

Wenn Du angetan bist vom Spiel und weißt, dass Du Spaß damit haben kannts und wirst, dann ist das doch die Hauptsache, ob man da gut spielt oder nicht, sollte eigentlich egal sein.

Viel wichtiger wäre in meinen Augen der Single Player Content und ich hoffe, hier wird SC 6 liefern.

So sehr ich den Online-Aspekt bei solchen Spielen liebe, so gerne nehme ich da dann auch mal Abstand und spiele lieber für mich allein und ich hoffe, da wird SC 6 überzeugen können, ein Traum wäre ein vergleichbarer Single Player Content wie damals aus dem zweiten oder dritten Teil.

Ich hoffe, dass sie hier irgendwann mal etwas in dieser Richtung ankündigen.
Ja, für mich wäre das im Prinzip die Voraussetzung für einen Kauf. Ein guter Singleplayer - Modus. Na vielleicht erfahren wir ja bald etwas darüber.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 7834
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von Todesglubsch » 20.05.2018 13:47

Alandarkworld hat geschrieben:
20.05.2018 13:14
Gut, den hätte ich jetzt nicht unbedingt gebraucht... :roll: Wurden Cervantes und/oder Astaroth schon bestätigt?
Geralt
Grøh
Ivy
Kilik
Mitsurugi
Nightmare
Siegfried Schtauffen
Sophitia
Taki
Xianghua
Yoshimitsu
Zasalamel
Nein und nein.

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 1359
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von Flojoe » 20.05.2018 14:37

Mein Problem ist immer das wenn die einzuhämmernden Tastenkombinationen die Komplexität eines Dynastiy Warriors übersteigen ich überfordert bin. Prinzipiell gefallen mir derartige Spiele aber.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 1370
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von Bachstail » 20.05.2018 14:53

Alandarkworld hat geschrieben:
20.05.2018 13:14
Gut, den hätte ich jetzt nicht unbedingt gebraucht... :roll: Wurden Cervantes und/oder Astaroth schon bestätigt?
Ich habe Yoshi definitiv gebraucht, auch wenn ich ihn nicht spiele.

Und Cervantes und Astaroth sind zwar noch nicht angekündigt, werden aber zu 100 Prozent noch revealed, da bin ich mir sicher, denn Teil Sechs spielt zeitlich zwischen Teil Eins und Teil Zwei und es ist sicher anzunehmen, dass der gesamte Kader aus Teil Eins seinen Weg in den sechsten Teil finden wird.

Das bedeutet, dass Voldo und Maxi auch noch revealed werden.

Ich persönlich hoffe dann noch auf ein oder zwei neue Charaktere und Setsuka, Setsuka selbst und ihr Kampfstil sind zu einzigartig und Patrokolos, welcher ihren Kampfstil in Teil Fünf kopierte, zu unbeliebt, ergo wird sie es ebenfalls in das Spiel schaffen, denke ich.

Cassandra aus Teil Zwei wäre ebenfalls noch eine Möglichkeit, wo es in meinen Augen jedoch schwieriger wird, ist Talim.

Sie ist zwar der absolute Fan Favourite der Reihe aber sie wäre zum Zeitpunkt des Spiels um die 8 bis 11 Jahre alt, ergo sehe ich hier kaum Chancen, es sei denn, sie erklären das Ganze mit Zeitreise.
Todesglubsch hat geschrieben:
20.05.2018 12:21
Und wenn nicht, hat man immer noch einen 1A Puppen-Anzieh-Simulator!
Was immerhin etwas ist, denn der Anzieh-Simulator in SC gehört zu den besseren innerhalb der Videospielwelt.

Ich hoffe aber, sie bauen diesen Modus aus, denn so gut und spaßig es ist, sich eigene Charaktere zu erstellen, so limitiert fand ich den Modus immer.

Man kann zwar schon einiges damit anstellen, wenn man sich etwas einarbeitet und Zeit mitbringt aber in meinen Augen gab es immer nur ein paar gut aussehende Ausrüstungsstücke, der Rest war eher meh, ich habe bei vielen Charakteren eigentlich fast immer nur die selben paar Kombinationen genommen, da mir vieles optisch einfach nicht gefallen hat.

Vor allem wünsche ich mir aber die individuellen Wafendesigns aus Teil Zwei und Teil Drei zurück.

In Teil Vier und Fünf hatte Ivy als Beispiel nur noch mehr oder weniger simple Schwerter und eine Wurst als Waffe, in Teil Zwei und Drei hatte sie auch Flegel, Morgensterne, Streitkolben und eine Rose.

Da haben sie sich früher definitiv mehr Mühe gegeben.

Alandarkworld
Beiträge: 608
Registriert: 12.11.2007 19:10
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von Alandarkworld » 20.05.2018 22:55

Bachstail hat geschrieben:
20.05.2018 14:53
Alandarkworld hat geschrieben:
20.05.2018 13:14
Gut, den hätte ich jetzt nicht unbedingt gebraucht... :roll: Wurden Cervantes und/oder Astaroth schon bestätigt?
Ich habe Yoshi definitiv gebraucht, auch wenn ich ihn nicht spiele.
Bitte nicht persönlich zu nehmen, no offense intended :wink: Ich hab's nur nicht so mit den "goofy" Charakteren :?

Aber Yoshimitsu ist doch eigentlich ein Tekken-Charakter, oder nicht? Oder hat Tekken von SC geklaut?

Mazikeen
Beiträge: 334
Registriert: 10.12.2014 11:23
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von Mazikeen » 20.05.2018 23:03

Ich hoffe doch stark das SC 6 nicht komplett dem Onlinetrend hinterher rennt. Ich möcht gescheiten Singleplayer content...damit steht und fällt SC 6 für mich.

Wie einige Vorredner schon erwähnten, bin auch ich keine Koryphä̱e im Genre...früher zu Soul Blade Zeiten, ja daaa war ich spitze, da gabs auch noch kein Internet und die menschlichen Gegenspieler waren recht überschaubar.

Wenn ich Online kämpfen will, spiel ich For Honor. Da komm ich noch gut klar, dank nichtvorhandenem Combowahnsinn

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 1370
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von Bachstail » 21.05.2018 02:40

Alandarkworld hat geschrieben:
20.05.2018 22:55
Bitte nicht persönlich zu nehmen, no offense intended :wink: Ich hab's nur nicht so mit den "goofy" Charakteren :?
Ach keine Sorge, ich nehme so etwas nicht persönlich und ich kann ja auch verstehen, wenn man Yoshimitsu nicht mag.
Aber Yoshimitsu ist doch eigentlich ein Tekken-Charakter, oder nicht? Oder hat Tekken von SC geklaut?
Ja, er ist ein Tekken-Charakter, demzufolge hat SC hier von Tekken geklaut, wobei man "geklaut" hier nicht sagen kann, da sowohl Tekken als auch SC von Namco sind.

Er ist schlicht ein Cross Over-Charakter, der wohl aufgrund seines Schwerts und des Spielstils gut zu SC gepasst hat, weswegen sich Namco sagte, dass sie ihn dort einbauen.

Und da Yoshi damals schon im aller ersten Soul Calibur implementiert wurde und seitdem in jedem Teil dabei war, wäre es fast schon eine Schande gewesen, ihn in SC 6 nicht einzubauen.

Benutzeravatar
Scorplian190
Beiträge: 2758
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von Scorplian190 » 22.05.2018 12:53

Flojoe hat geschrieben:
20.05.2018 14:37
Mein Problem ist immer das wenn die einzuhämmernden Tastenkombinationen die Komplexität eines Dynastiy Warriors übersteigen ich überfordert bin. Prinzipiell gefallen mir derartige Spiele aber.
Das ist aber ne echt niedrige Grenze :Blauesauge:
Ich glaub da kommt eigentlich nur noch Dead or Alive in Frage (Spiele wie Naruto mal nicht mitgezählt)


Über Yoshi freu ich mich sehr.
Da fehlt mir jetzt nur noch Voldo, Cassandra und Cervantes :)

Naja, Dampierre wäre für ein paar Lacher noch ganz witzig, ist aber nicht nötig :lol:

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 1359
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Soul Calibur 6: Schwertkämpfer Yoshimitsu mischt mit

Beitrag von Flojoe » 22.05.2018 13:39

Scorplian190 hat geschrieben:
22.05.2018 12:53
Flojoe hat geschrieben:
20.05.2018 14:37
Mein Problem ist immer das wenn die einzuhämmernden Tastenkombinationen die Komplexität eines Dynastiy Warriors übersteigen ich überfordert bin. Prinzipiell gefallen mir derartige Spiele aber.
Das ist aber ne echt niedrige Grenze :Blauesauge:
Ich glaub da kommt eigentlich nur noch Dead or Alive in Frage (Spiele wie Naruto mal nicht mitgezählt)


Über Yoshi freu ich mich sehr.
Da fehlt mir jetzt nur noch Voldo, Cassandra und Cervantes :)

Naja, Dampierre wäre für ein paar Lacher noch ganz witzig, ist aber nicht nötig :lol:
Meist geht es eher darum das mir eine Logik oder Nachvollziehbarkeit fehlt. Wenn ich z.b. A bb a b Pause x drücken soll für irgendwelche Kombos denk ich immer wie solll ich mir das merken? Bei GoW z.b. War das viel nachvollziehbarer besonders bei den alten Teilen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Atlan-, BigEl_nobody, casanoffi, Dantohr, jpsala, Lasti84, Rosu, Steed und 19 Gäste