BallisticNG - Hommage an alte WipEout-Titel erhält VR-Unterstützung

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149414
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

BallisticNG - Hommage an alte WipEout-Titel erhält VR-Unterstützung

Beitrag von 4P|BOT2 » 03.04.2018 11:05

Nachdem die WipEout Omega Collection inzwischen mit Sonys VR-Headset spielbar ist, hat auch Neognosis Games, Entwickler von BallisticNG, das Einbinden von Virtual-Reality-Hardware angekündigt: In Kürze soll die Beta-Version des Early-Access-Titles auf Steam alle Headsets unterstützen, die von SteamVR unterstützt werden. Das folgende Video zeigt kurze Spielszenen.BallisticNG ist eine Hommage an die...

Hier geht es zur News BallisticNG - Hommage an alte WipEout-Titel erhält VR-Unterstützung

Mazikeen
Beiträge: 413
Registriert: 10.12.2014 11:23
Persönliche Nachricht:

Re: BallisticNG - Hommage an alte WipEout-Titel erhält VR-Unterstützung

Beitrag von Mazikeen » 03.04.2018 11:32

Hm...von ner Hommage is hier die Rede. Ich les hier als Platform leider nur Pc. Wipeout ist ein Konsolen Klassiker, schon immer gewesen. Weis man schon ob es später auch für die Konsolen kommen soll?

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1328
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: BallisticNG - Hommage an alte WipEout-Titel erhält VR-Unterstützung

Beitrag von 4P|Benjamin » 03.04.2018 11:40

So weit ich weiß, ist da erst mal nichts geplant. WipEout 1 und 2 gab's aber übrigens auch auf PC. :)

Gaspedal
Beiträge: 799
Registriert: 20.05.2009 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: BallisticNG - Hommage an alte WipEout-Titel erhält VR-Unterstützung

Beitrag von Gaspedal » 03.04.2018 14:17

BallisticNG muss man eben haben. Mittlerweile ist BallisticNG kostenpflichtig kostet aber nur 5€. Dank Workshops hat man geniale Strecken, teils auch original WipeOut Strecken, man hat neue Schfiffe und man kann als MP3 auch Original Wiepout Musik in den Musik Ordner kopieren und schon hat man auch WipeOut Musik im Spiel. Dank Mods ist es von WipeOut nicht mehr zu unterscheiden und in Verbindung mit Reshade hat man auch tolle Postprocess Effekte. Ich empfehle noch ReShade zu benutzen mit Posteffect-Filter wie Ambientlight, HDR, Levels, TechnoColor, Motion Blur usw.. Wenn es Jemand braucht kann ich auch meine ReShade Settings-Datei hochladen. Auch im Spiel gibt es ein paar Effekte zum aktivieren aber mit Reshade hat man mehr Möglichkeiten. Wer Original WipeOut Fan ist MUSS dieses Spiel einfach besitzen! :)
Kein anderes Rennspiel kommt an dieses WipeOut Clone ran, auch nicht überghypte FastRMX, RedOut oder Formula Fusion oder WipeOut Pulse oder Pure. BallisticNG simuliert Original WipeOut 1 & 2 / 2096 besser als das Original. Die Fahrphysik ist einfach genial mit 2280 mod im Menü. ^^
Wer weiß, vielleicht erscheint es irgendwann auch für die Konsolen? Mods sind ja auch auf der Xbox One möglich.

Hier der Entwickler im Interview: https://www.youtube.com/watch?v=9-O3DDIxgpk
Zuletzt geändert von Gaspedal am 03.04.2018 14:31, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1328
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: BallisticNG - Hommage an alte WipEout-Titel erhält VR-Unterstützung

Beitrag von 4P|Benjamin » 03.04.2018 14:27

Gaspedal hat geschrieben:
03.04.2018 14:17
Ich empfehle noch ReShade zu benutzen mit Posteffect-Filter wie Ambientlight, HDR, Levels, TechnoColor, Motion Blur usw.. Wenn es Jemand braucht kann ich auch meine ReShade Settings-Datei hochladen.
Das wär' tatsächlich super, da ich mich ungern mit den Einstellungen rumschlage! :)

Gaspedal
Beiträge: 799
Registriert: 20.05.2009 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: BallisticNG - Hommage an alte WipEout-Titel erhält VR-Unterstützung

Beitrag von Gaspedal » 03.04.2018 14:28

4P|Benjamin hat geschrieben:
03.04.2018 14:27
Gaspedal hat geschrieben:
03.04.2018 14:17
Ich empfehle noch ReShade zu benutzen mit Posteffect-Filter wie Ambientlight, HDR, Levels, TechnoColor, Motion Blur usw.. Wenn es Jemand braucht kann ich auch meine ReShade Settings-Datei hochladen.
Das wär' tatsächlich super, da ich mich ungern mit den Einstellungen rumschlage! :)

Ok lade sie gleich hoch :)

Edit:

hier der Link
https://www.file-upload.net/download-13 ... e.ini.html

ReShade 3.1.2 Download
https://reshade.me/downloads/ReShade_Setup_3.1.2.exe


Einfach die Datei MyReshade.ini laden im Reshade Menü.

Im Spiel habe ich alle Effekte bis auf Ton Map an.

Auf der legalen Seite von Spiele Soundtracks gibt es auch die WipeOut 2097 Soundtracks (Gamerip) als MP3 zum Einfügen in den Ordner "steamapps\common\BallisticNG\UserData\Custom Music". Google hilft da weiter wenn man "Wipeout 2097 (gamerip)" eingibt. :) Die erste vorgeschlagene Seite ist es. :)
Zuletzt geändert von Gaspedal am 03.04.2018 17:04, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1328
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: BallisticNG - Hommage an alte WipEout-Titel erhält VR-Unterstützung

Beitrag von 4P|Benjamin » 03.04.2018 14:38

Das ging ja flott, vielen Dank! Ich komme nicht sofort dazu, werd mir das später aber noch anschauen.

TheQuestion4P
Beiträge: 56
Registriert: 18.10.2017 12:15
Persönliche Nachricht:

Re: BallisticNG - Hommage an alte WipEout-Titel erhält VR-Unterstützung

Beitrag von TheQuestion4P » 03.04.2018 16:15

Gaspedal hat geschrieben:
03.04.2018 14:28
Ok lade sie gleich hoch :)

Edit:

hier der Link
https://www.file-upload.net/download-13 ... e.ini.html

ReShade 3.1.2 Download
https://reshade.me/downloads/ReShade_Setup_3.1.2.exe


Einfach die Datei MyReshade.ini laden im Reshade Menü.

Im Spiel habe ich alle Effekte bis auf Ton Map an.

Auf der legalen Seite von Spiele Soundtracks gibt es auch die WipeOut 2097 Soundtracks (Gamerip) als MP3 zum Einfügen in den Ordner "User Music". Google hilft da weiter wenn man "Wipeout 2097 (gamerip)" eingibt. :) Die erste vorgeschlagene Seite ist es. :)
Vielen Dank, werter Mitforist! Kleines Projekt für das Wochenende steht nun :D

Benutzeravatar
UAZ-469
Beiträge: 1633
Registriert: 25.09.2008 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: BallisticNG - Hommage an alte WipEout-Titel erhält VR-Unterstützung

Beitrag von UAZ-469 » 03.04.2018 17:48

Wahrscheinlich habe ich nur zu früh aufgehört (Keine Stunde gespielt), doch bislang fand ich die Strecken erschreckend langweilig zu fahren. Hatte eben den Eindruck, als würde ich Kurse wie die GP-Strecke des Nürburgrings nur mit Gleitern statt DTM-Wagen abgrasen.

Kann mir jemand sagen, ob die Strecken aufregender werden oder bleibt es bei "Gran Turismo-Kurse mit Gleitern"?

Gaspedal
Beiträge: 799
Registriert: 20.05.2009 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: BallisticNG - Hommage an alte WipEout-Titel erhält VR-Unterstützung

Beitrag von Gaspedal » 03.04.2018 23:57

UAZ-469 hat geschrieben:
03.04.2018 17:48
Wahrscheinlich habe ich nur zu früh aufgehört (Keine Stunde gespielt), doch bislang fand ich die Strecken erschreckend langweilig zu fahren. Hatte eben den Eindruck, als würde ich Kurse wie die GP-Strecke des Nürburgrings nur mit Gleitern statt DTM-Wagen abgrasen.

Kann mir jemand sagen, ob die Strecken aufregender werden oder bleibt es bei "Gran Turismo-Kurse mit Gleitern"?


Was für Strecken erwartest Du denn? Ich finde sie super. BallisticNG ist kein RedOut oder Radial-G, es will auch nicht so sein. Bei BallasticNG geht es nur darum die ersten drei WipeOut Spiele originalgertreu zu simulieren und dabei noch die Möglichkeit geben möglichst viel selber zu modifizieren. Du kannst mit dem Editor auch eigene Strecken basteln. Oder schau in Workshop rein, da gibt es viele custom Strecken von anderen die evtl. Dir besser gefallen. Mit FastRMX Strecken kann ich z.b. nix anfangen und finde sie furchtbar langweilig, auch das Spiel. ;)

Benutzeravatar
UAZ-469
Beiträge: 1633
Registriert: 25.09.2008 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: BallisticNG - Hommage an alte WipEout-Titel erhält VR-Unterstützung

Beitrag von UAZ-469 » 04.04.2018 18:34

Gaspedal hat geschrieben:
03.04.2018 23:57
Was für Strecken erwartest Du denn? Ich finde sie super. BallisticNG ist kein RedOut oder Radial-G, es will auch nicht so sein. Bei BallasticNG geht es nur darum die ersten drei WipeOut Spiele originalgertreu zu simulieren und dabei noch die Möglichkeit geben möglichst viel selber zu modifizieren. Du kannst mit dem Editor auch eigene Strecken basteln. Oder schau in Workshop rein, da gibt es viele custom Strecken von anderen die evtl. Dir besser gefallen. Mit FastRMX Strecken kann ich z.b. nix anfangen und finde sie furchtbar langweilig, auch das Spiel. ;)
Um ehrlich zu sein, mehr achterbahnartige Kurse wie in F-Zero. :oops:

Manche hier empfinde ich zudem für das Tempo der Gleiter als viel zu klein und eng, sodass ich manchmal permanent an Wänden klebe.

Antworten