Verkaufscharts: Großbritannien 2017: Die meistverkauften Spiele des Jahres 2017 (mit Digitalverkäufen)

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Verkaufscharts: Großbritannien 2017: Die meistverkauften Spiele des Jahres 2017 (mit Digitalverkäufen)

Beitrag von 4P|BOT2 » 03.03.2018 17:29

2017 war das umsatzstärkste Jahr für Computer- und Videospiele in der Geschichte von Großbritannien. Insgesamt wurde ein Rekordumsatz in Höhe von 3,56 Mrd. Pfund verzeichnet, angetrieben von Rekordergebnissen im Digital- und Online-Verkauf (1,6 Mrd. Pfund; 13.4%) und bei Mobile Games (1,07 Mrd. Pfund; 7,8%). Aber auch die Verkäufe von physischen Box-Versionen im Einzelhandel sind weiterhin ein s...

Hier geht es zur News Verkaufscharts: Großbritannien 2017: Die meistverkauften Spiele des Jahres 2017 (mit Digitalverkäufen)

Benutzeravatar
Nachtklingen
Beiträge: 609
Registriert: 21.07.2016 22:21
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: Großbritannien 2017: Die meistverkauften Spiele des Jahres 2017 (mit Digitalverkäufen)

Beitrag von Nachtklingen » 03.03.2018 17:36

Da sieht man was exclusives ausmachen, Crash fast genau so oft wie Battlefront 2 auf etlichen Plattformen, Thirds haben beide Konsolen aber die Exclusives generieren zusätzlich nochmal Millionen.
Bild

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2083
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: Großbritannien 2017: Die meistverkauften Spiele des Jahres 2017 (mit Digitalverkäufen)

Beitrag von Ryo Hazuki » 03.03.2018 19:19

GTA 5 .... GTA 5 ... xD - das ist ein Phänomen der letzten und der neuen Generation.
Unglaublich.
Flohmarkt Stats:

Positiv---->1
Negativ--> 0


Benutzeravatar
ISuckUSuckMore
Beiträge: 875
Registriert: 15.02.2007 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: Großbritannien 2017: Die meistverkauften Spiele des Jahres 2017 (mit Digitalverkäufen)

Beitrag von ISuckUSuckMore » 03.03.2018 21:53

Ryo Hazuki hat geschrieben:
03.03.2018 19:19
GTA 5 .... GTA 5 ... xD - das ist ein Phänomen der letzten und der neuen Generation.
Unglaublich.
Ja GTA 5 ist sowas von heftig erfolgreich

RENEGADE X1X
Beiträge: 8
Registriert: 25.02.2018 22:25
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: Großbritannien 2017: Die meistverkauften Spiele des Jahres 2017 (mit Digitalverkäufen)

Beitrag von RENEGADE X1X » 04.03.2018 09:58

Fussball... Ich werde die Begeisterung dafür wohl nie nachvollziehen können.
Ansonsten hatte ich gehofft, dass Battlefront 2 sich schlechter verkauft, damit es schneller in Access landet ;-).

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 7738
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: Großbritannien 2017: Die meistverkauften Spiele des Jahres 2017 (mit Digitalverkäufen)

Beitrag von Stalkingwolf » 04.03.2018 11:42

Und wir wundern uns warum es Nachfolger nach Nachfolger auf Nachfolger gibt.
Verkaufen sich halt alle wie geschnitten Brot.

Naja immerhin HZD drin. Ok Und Origins war auch ganz gut.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 8609
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: Großbritannien 2017: Die meistverkauften Spiele des Jahres 2017 (mit Digitalverkäufen)

Beitrag von DARK-THREAT » 04.03.2018 12:23

Immer diese "Schätzungen"... finde ich halt nix wert, weil keiner die echten Downloadzahlen der Konsolen kennt, außer Sony und MS selbst.

Benutzeravatar
Adrinalin
Beiträge: 93
Registriert: 30.11.2010 22:50
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: Großbritannien 2017: Die meistverkauften Spiele des Jahres 2017 (mit Digitalverkäufen)

Beitrag von Adrinalin » 04.03.2018 12:28

Ich raff aber echt nicht, wie sich GTA so lagen halten kann. Klar, tolles Spiel, keine Frage. Hatte auch echt meinen Spaß in der Kampagne, obwohl ich dem Online Part absolut nix abgewinnen kann (macht mir persönlich einfach keinen Spaß und keine Motivation vorhanden...?). Naja, vllt stürze ich mich auch einfach lieber in den MH:W Grind oder geh raiden in Destiny...

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 8496
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: Großbritannien 2017: Die meistverkauften Spiele des Jahres 2017 (mit Digitalverkäufen)

Beitrag von casanoffi » 04.03.2018 16:12

Adrinalin hat geschrieben:
04.03.2018 12:28
Ich raff aber echt nicht, wie sich GTA so lagen halten kann. Klar, tolles Spiel, keine Frage. Hatte auch echt meinen Spaß in der Kampagne, obwohl ich dem Online Part absolut nix abgewinnen kann (macht mir persönlich einfach keinen Spaß und keine Motivation vorhanden...?).
Der anhaltende Erfolg an GTA 5 liegt eindeutig am Online Modus.
Wenn ich ein paar Typen unterwegs über GTA reden höre, dann nur über den MP.

Keine Ahnung, hab da nix für übrig.
Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
- J. W. v. Goethe

Benutzeravatar
Buckeye
Beiträge: 278
Registriert: 28.03.2012 03:01
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: Großbritannien 2017: Die meistverkauften Spiele des Jahres 2017 (mit Digitalverkäufen)

Beitrag von Buckeye » 05.03.2018 08:41

Adrinalin hat geschrieben:
04.03.2018 12:28
Ich raff aber echt nicht, wie sich GTA so lagen halten kann. Klar, tolles Spiel, keine Frage. Hatte auch echt meinen Spaß in der Kampagne, obwohl ich dem Online Part absolut nix abgewinnen kann (macht mir persönlich einfach keinen Spaß und keine Motivation vorhanden...?). Naja, vllt stürze ich mich auch einfach lieber in den MH:W Grind oder geh raiden in Destiny...
Den einen Raid den es da gibt? :lol:

Edit: Du meinst wohl den ersten Teil....dann durchaus berechtigt. Mein Fehler :roll:
Bild

Benutzeravatar
Adrinalin
Beiträge: 93
Registriert: 30.11.2010 22:50
Persönliche Nachricht:

Re: Verkaufscharts: Großbritannien 2017: Die meistverkauften Spiele des Jahres 2017 (mit Digitalverkäufen)

Beitrag von Adrinalin » 05.03.2018 14:20

Buckeye hat geschrieben:
05.03.2018 08:41
Den einen Raid den es da gibt? :lol:

Edit: Du meinst wohl den ersten Teil....dann durchaus berechtigt. Mein Fehler :roll:
Jain, sagen wir D1 und D2. Die 1,5 Raids in D2 sind ja per se nicht schlecht, auch wenn ein paar klassische Bosse nicht geschadet hätten. Kommt natürlich bei weitem nicht an den aktuellen Stand der Raids aus D1 ran, aber das hat ja schon ein paar Jahre und Verbesserungen auf dem Buckel. Hoffentlich wird D2 dem irgenwann mal annäherend ebenbürtig (was an sich schon ein trauriges Statement ist).

Antworten