Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von 4P|BOT2 » 09.02.2018 18:49

Im März 2018 wird das "Porsche Legends Pack" für Project Cars 2 auf allen Plattformen erscheinen. Es wird neun Fahrzeuge der Zuffenhausener, eine FIA-zertifizierte Rennstrecke, 20 Lackierungen, neun Community-Events und fünf Karriere-Events umfassen. Zu den Fahrzeugen gehören der Porsche 356 (1948), der Porsche 917/10 (1972) und der Porsche 911 RSR (2017). Weitere Details sollen folgen.Außerdem ha...

Hier geht es zur News Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 35659
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von greenelve » 09.02.2018 19:35

Ist das jetzt das letzte DLC Paket aus dem Season Pass und somit alles abgearbeitet (in Vorbereitung auf GotY) oder kommt da noch was?


edit: Scheint DLC Nummer zwei zu sein und damit erst die Hälfte des Season Pass veröffentlicht.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6006
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von DonDonat » 09.02.2018 21:48

Wann wird man denn endlich die KI fixen (nein, die funktioniert immer noch nicht: hab es vorhin extra nochmal getestet und in der ersten Kurve sind alle KIs wieder ineinander gefahren...)? Das Strafensystem für die Kampagne zum laufen bringen? Oder die Ideallinie tatsächlich sinnvoll machen?

Ich hatte PC2 vor einiger Zeit für 26€ geholt und wurde selten so hart enttäuscht: die Kampagne ist auch nach dem aktuellen Update immer noch eher Early Access und für mich als nicht Kenner der Rennstrecken und Autos einfach nur Mist.
Im Vergleich dazu ist Dirt Rally (ja ich weiß, es ist nur Rally) ein Traum :roll:
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

HappyDays
Beiträge: 19
Registriert: 29.09.2017 20:21
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von HappyDays » 09.02.2018 23:42

DonDonat hat geschrieben:
09.02.2018 21:48
Wann wird man denn endlich die KI fixen (nein, die funktioniert immer noch nicht: hab es vorhin extra nochmal getestet und in der ersten Kurve sind alle KIs wieder ineinander gefahren...)? Das Strafensystem für die Kampagne zum laufen bringen? Oder die Ideallinie tatsächlich sinnvoll machen?

Ich hatte PC2 vor einiger Zeit für 26€ geholt und wurde selten so hart enttäuscht: die Kampagne ist auch nach dem aktuellen Update immer noch eher Early Access und für mich als nicht Kenner der Rennstrecken und Autos einfach nur Mist.
Im Vergleich dazu ist Dirt Rally (ja ich weiß, es ist nur Rally) ein Traum :roll:
Es tut mir leid nachfragen zu müssen... Welche Kampagne gleich noch?

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6006
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von DonDonat » 10.02.2018 12:39

HappyDays hat geschrieben:
09.02.2018 23:42
DonDonat hat geschrieben:
09.02.2018 21:48
Wann wird man denn endlich die KI fixen (nein, die funktioniert immer noch nicht: hab es vorhin extra nochmal getestet und in der ersten Kurve sind alle KIs wieder ineinander gefahren...)? Das Strafensystem für die Kampagne zum laufen bringen? Oder die Ideallinie tatsächlich sinnvoll machen?

Ich hatte PC2 vor einiger Zeit für 26€ geholt und wurde selten so hart enttäuscht: die Kampagne ist auch nach dem aktuellen Update immer noch eher Early Access und für mich als nicht Kenner der Rennstrecken und Autos einfach nur Mist.
Im Vergleich dazu ist Dirt Rally (ja ich weiß, es ist nur Rally) ein Traum :roll:
Es tut mir leid nachfragen zu müssen... Welche Kampagne gleich noch?
Ich weiß nicht, was ich darauf antworten soll, da ich mir nicht sicher bin ob das ironisch gemeint ist ;)

Fall es nicht ironisch gemeint ist: der Modi, der nach Start des Spiels einen Writer weiter links ist und "Karriere" benannt ist.
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Koboldx
Beiträge: 180
Registriert: 13.07.2014 01:01
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von Koboldx » 10.02.2018 15:35

Der neue Patch ist ja mal wirklich extrem groß und da wurde viel arbeit reingesteckt, aber schon vor dem Patch war die KI
vollkommen in Ordnung zumindest für 90% der Situationen, sich an irgendwelche kleinigkeiten aufzuregen ist einfach nur lächerlich.

Für mich ist pcars2 die beste Racing Simulation, gerade in VR totale immersion... Top Physik, gute Grafik und gutes FFB.

Koboldx
Beiträge: 180
Registriert: 13.07.2014 01:01
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von Koboldx » 10.02.2018 15:52

greenelve hat geschrieben:
09.02.2018 19:35
Ist das jetzt das letzte DLC Paket aus dem Season Pass und somit alles abgearbeitet (in Vorbereitung auf GotY) oder kommt da noch was?
Und selbst wenn die 4 DLC's aus dem Season Pass abgearbeitet wurden, werden danach bestimmt auch noch zukünftige DLC's erscheinen.

Die Sim ist grad mal 5 Monate alt, bis die GotY edition rauskommt wird noch viel Zeit vergehen, da kann man locker noch 1 Jahr warten, zumindest wenn man sich Teil1 anguckt.

Pcars2 mit Seasonpass gibts beim Keyseller für 40€, das ist echt geschenkt bei den riesen Kontent an Strecken/Autos.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 35659
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von greenelve » 10.02.2018 16:10

Koboldx hat geschrieben:
10.02.2018 15:52
Und selbst wenn die 4 DLC's aus dem Season Pass abgearbeitet wurden, werden danach bestimmt auch noch zukünftige DLC's erscheinen.

Die Sim ist grad mal 5 Monate alt, bis die GotY edition rauskommt wird noch viel Zeit vergehen, da kann man locker noch 1 Jahr warten, zumindest wenn man sich Teil1 anguckt.

Pcars2 mit Seasonpass gibts beim Keyseller für 40€, das ist echt geschenkt bei den riesen Kontent an Strecken/Autos.
Mir ist auch bewusst, die DLCs dienen dazu, die Lebensdauer zu verlängern, bis das Geschäft durch ist und eine vollständige Version in den Handel kommt.

Der Gedanke war ja, wenn jetzt bereits das letzte Paket draußen ist, dauert es auch nicht mehr so lange. So bleibt die Geduld erhalten. ^^x
Und Keyseller beäuge ich argwöhnisch, da warte ich lieber auf andere seriöse Quellen. Wobei es mir wenig bringt, wenn nach dem Season Pass noch mehr Zeug rauskommt, dann macht es keinen Unterschied für ein vollständiges Spiel, ob zu Beginn mit fehlenden Season Pass oder später mit fehlenden DLC nach Season Pass. Dann bleibt mir nur zu sagen: Da steh ich nun, ich armer Tor! Und bin so klug als wie zuvor.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6006
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von DonDonat » 10.02.2018 16:26

Koboldx hat geschrieben:
10.02.2018 15:35
Der neue Patch ist ja mal wirklich extrem groß und da wurde viel arbeit reingesteckt, aber schon vor dem Patch war die KI
vollkommen in Ordnung zumindest für 90% der Situationen, sich an irgendwelche kleinigkeiten aufzuregen ist einfach nur lächerlich.
Kleinigkeiten sind also, wenn die KI immer noch in der ersten Kurve miteinander Kollidiert oder einen als Spieler rammt/ dreht und dafür nicht bestraft wird? Denn genau so ist es aktuell noch (wobei ersteres zugegebenermaßen nicht immer passiert) und dass macht die Kampagne eben alles andere als "spaßig" :roll:

Koboldx hat geschrieben:
10.02.2018 15:35
Für mich ist pcars2 die beste Racing Simulation, gerade in VR totale immersion... Top Physik, gute Grafik und gutes FFB.
Der beste "Allrounder" mag wohl stimmen, aber Top Physik möchte ich so einfach nicht unterschreiben. Für mich fühlen sich alle von mir bisher getesteten Fahrzeuge einfach nicht präzise/ richtig an.
Dass könnte natürlich am FFB liegen, dass ich auch nach ner Stunde für mein T300 einfach nicht gut eingestellt bekommen habe: egal was ich tue, keins der Autos fühlt sich für mich "richtig" an...


PS:
Und nur um noch mal zu verdeutlichen, wie wenig Spaß ich mit dem Spiel habe: selbst ein Dirt Rally mit Heck Getriebenen Autos auf vereisten Strecken ist mir 10x lieber als das was man hier in PC2 in der Kampagne bietet :oops:
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7583
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von Leon-x » 10.02.2018 16:34

Ich habe seltsamerweise auch nicht so viele Probleme mit der Ki. Habe ihr aber auch gut in den Einstellungen die Aggressivität genommen. So lassen sie mir und anderen Wagen genug Platz. Startcrash kenne ich so gut wie gar nicht in der ersten Kurve. Paar leichte Berührungen gibt es wie halt im echten Rennsport auch.
Sicher kann sich Einer auch mal wegdrehen.
Ist halt Rennsport. Da gibt es Renngames von der Konkurrenz die wesentlich schlimmer sind.

Ich würde mich eher freuen wenn man die Wagenbewegung zur Seite besser einstellen könnte. Der wankt dann doch oft zu sehr über die Mittelachse. Da finde ich ein GT Sport wesentlich angenehmer.
Zuletzt geändert von Leon-x am 10.02.2018 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Bealdor
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2017 17:50
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von Bealdor » 10.02.2018 20:37

DonDonat hat geschrieben:
10.02.2018 16:26
Kleinigkeiten sind also, wenn die KI immer noch in der ersten Kurve miteinander Kollidiert oder einen als Spieler rammt/ dreht und dafür nicht bestraft wird? Denn genau so ist es aktuell noch (wobei ersteres zugegebenermaßen nicht immer passiert) und dass macht die Kampagne eben alles andere als "spaßig" :roll:
Also wenn dich die KI immernoch von der Strecke rammt, machst du irgendwas falsch.
Ich habe mittlerweile 6h mit dem neuen Patch verbracht und die KI ist mir bis jetzt nur ein einziges Mal ins Heck gefahren. Und das auch nur weil ich den LMP1 aus Versehen geblockt habe als er mich überrunden wollte.
Starts sind bis jetzt alle problemlos. Selbst Monza, auch wenn sie dort in der ersten Schikane immernoch ziemlich langsam werden, aber das passiert halt, wenn sich 32 Autos durch so ein Nadelöhr zwängen müssen.
Auf welcher KI Schwierigkeit spielst du? Stärke 100/50 Aggressivität funktioniert einwandfrei.
DonDonat hat geschrieben:
10.02.2018 16:26
Der beste "Allrounder" mag wohl stimmen, aber Top Physik möchte ich so einfach nicht unterschreiben. Für mich fühlen sich alle von mir bisher getesteten Fahrzeuge einfach nicht präzise/ richtig an.
Dass könnte natürlich am FFB liegen, dass ich auch nach ner Stunde für mein T300 einfach nicht gut eingestellt bekommen habe: egal was ich tue, keins der Autos fühlt sich für mich "richtig" an...
Ich tippe mal auf FFB Probleme, bzw. falsche Erwartungen daran.
Hast du schon mal Jack Spade's FFB Files ausprobiert? Findest du im offiziellen Forum.
Leon-x hat geschrieben:
10.02.2018 16:34
Ich würde mich eher freuen wenn man die Wahenbewegung zur Seite besser einstellen könnte. Der wankt dann doch oft zu sehr über die Mittelachse. Da finde ich ein GT Sport wesentlich angenehmer.
Im Fahrzeugsetup Front- und Heck-Anti Roll Bar steifer machen. Die sind genau dafür da.
Ansonsten generell Federn und Stoßdämpfer härter einstellen.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 7583
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von Leon-x » 10.02.2018 21:03

Muss ich mich noch mal länger mit beschäftigen. Mir hüpft der Wagen oft dann zu sehr bzw hat mit Curbs dann Probleme. Aber wird man irgendwie hinbekommen.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Bealdor
Beiträge: 4
Registriert: 10.05.2017 17:50
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von Bealdor » 10.02.2018 21:10

Welche Art Rollen stört dich denn genau?
Das generelle/konstante Rollen in der Kurve (ARB anpassen) oder das "nachwippen" bei Unebenheiten (Dämpfer härter einstellen)?
Der Nachteil eines härteren Fahrwerks ist halt immer verringerter mechanischer Grip. Da musst du halt den richtigen Kompromiss für dich finden.

Kann auch durchaus sein, dass GTS das Fahrwerk vereinfachter simuliert und du das einfach nur eher gewöhnt bist.

Benutzeravatar
SchizoPhlegmaticMarmot
Beiträge: 193
Registriert: 25.08.2017 07:15
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von SchizoPhlegmaticMarmot » 11.02.2018 07:49

EDIT: Hat sich erledigt ;)

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6006
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Project Cars 2: Viertes Update für PC steht bereit; "Porsche Legends Pack" angekündigt

Beitrag von DonDonat » 11.02.2018 13:01

Bealdor hat geschrieben:
10.02.2018 20:37
DonDonat hat geschrieben:
10.02.2018 16:26
Kleinigkeiten sind also, wenn die KI immer noch in der ersten Kurve miteinander Kollidiert oder einen als Spieler rammt/ dreht und dafür nicht bestraft wird? Denn genau so ist es aktuell noch (wobei ersteres zugegebenermaßen nicht immer passiert) und dass macht die Kampagne eben alles andere als "spaßig" :roll:
Also wenn dich die KI immernoch von der Strecke rammt, machst du irgendwas falsch.
Ich habe mittlerweile 6h mit dem neuen Patch verbracht und die KI ist mir bis jetzt nur ein einziges Mal ins Heck gefahren. Und das auch nur weil ich den LMP1 aus Versehen geblockt habe als er mich überrunden wollte.
Starts sind bis jetzt alle problemlos. Selbst Monza, auch wenn sie dort in der ersten Schikane immernoch ziemlich langsam werden, aber das passiert halt, wenn sich 32 Autos durch so ein Nadelöhr zwängen müssen.
Ah ja? Ich mache es also falsch, wenn ich bremse um der vorderen KI nicht aufgefahren und mich die hintere dann mit sicher 20km/h mehr rammt und von der Strecke haut?
Oder wenn bei den vorderen 5 KIs direkt in der ersten Kurve eine Kollision gibt, die 2 von ihnen quer auf der Strecke stehen lässt?
Oder wenn die KI offensichtlich abgekürzt und ohne Strafe weiterfahren darf?

Und es geht nicht nur mir so: ein Kumpel von mir hat vor dem letzten Patch mal ne Stunde PC2 bei mir
probefahren (der spielt normal nur iRacing) und er hatte exakt die selben Probleme mit der KI.

Ebenfalls bei einem Blick in die Steam-Reviews fällt auf, dass die KI durchaus des öfteren kritisiert wird :roll:

Bealdor hat geschrieben:
10.02.2018 20:37
Auf welcher KI Schwierigkeit spielst du? Stärke 100/50 Aggressivität funktioniert einwandfrei.
Da ich weder Strecken noch Autos kenne spiele ich auf Standard (müsste 50/50 sein).

Bealdor hat geschrieben:
10.02.2018 20:37
DonDonat hat geschrieben:
10.02.2018 16:26
Der beste "Allrounder" mag wohl stimmen, aber Top Physik möchte ich so einfach nicht unterschreiben. Für mich fühlen sich alle von mir bisher getesteten Fahrzeuge einfach nicht präzise/ richtig an.
Dass könnte natürlich am FFB liegen, dass ich auch nach ner Stunde für mein T300 einfach nicht gut eingestellt bekommen habe: egal was ich tue, keins der Autos fühlt sich für mich "richtig" an...
Ich tippe mal auf FFB Probleme, bzw. falsche Erwartungen daran.
Hast du schon mal Jack Spade's FFB Files ausprobiert? Findest du im offiziellen Forum.
Falsch Erwartungen? Hier wird einem Zitat "die ultimative Rennsimulation" versprochen.
Was soll ich bei solchen Versprechungen denn deiner Meinung nach erwarten?

Sorry, aber wenn es eine Race-Sim nicht hin bekommt, dass ich mir mein durchaus häufig vorkommendes Lenkrad richtig einstellen kann bzw. es unter Standardeinstellungen einfach Mist ist, dann ist die Race-Sim einfach nicht gut überdacht.

Bei bisher jeder anderen Race-Sim die ich bisher versucht habe (iRacing, Dirt Rally, Assetto Corsa) hab ich nach nur kurzem Probieren ein Setup gefunden, dass sich für mich "richtig" anfühlt. Nur PC2 bildet hier die Ausnahme.

Und natürlich habe ich nicht die FFB Files eines anderen getestet, da der "Standard" normal so sein sollte, dass ich nach etwas experimentieren etwas geeignetes für mich finde.

Dennoch bedanke ich mich für den Tipp mit "Jack Spade's FFB FIles", wenn ich mal wieder den Drang verspüren sollte PC2 zu testen, werde ich das Ganze mal ausprobieren.
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Antworten