Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2229
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von Flojoe » 19.01.2018 11:23

casanoffi hat geschrieben:
19.01.2018 11:05
winkekatze hat geschrieben:
19.01.2018 10:37
Wobei man ja in fast allen fällen vom letzten Bonfire zum Boss rennen kann, ohne dass man einen Gegner töten muss...
Ok, manchmal ist der Weg etwas lang, aber kämpfen muss man da nur selten.

Edit: So mach ich das jedenfalls wenn ich beim Boss bin...da hab ich keine Nerven mich jedesmal vorher mit den Thrashmobs zu beschäftigen.
Das klappt (bei mir) aber auch nur beim 2. und 3. Teil (und bei Bloodborne), weil hier die Wege zum letzten Bonfire i. d. R. deutlich kürzer gestaltet wurden. Das war im 1. Teil deutlich gemeiner und zieht das Spiel auch meiner Meinung nach unnötig in die Länge.
Ja besonders beim Boss in Izalith da musste man schon lange laufen und etlichen Viehchern ausweichen hat mich auch genervt ABER GOTT SEI DANK!!! hab ich aufem PC gespielt... Vor dem Boss Portal Spiel beenden, Spielstand kopieren, Spiel starten und laden, Boss versuchen -> fehlschlag, Spiele beenden, Spielstand mit dem kopierten überschreiben und Spiel starten und neuer Versuch. :mrgreen: :Häschen:

JohnDoe1234567
Beiträge: 3010
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von JohnDoe1234567 » 19.01.2018 11:31

Flojoe hat geschrieben:
19.01.2018 11:23
ABER GOTT SEI DANK!!! hab ich aufem PC gespielt... Vor dem Boss Portal Spiel beenden, Spielstand kopieren, Spiel starten und laden, Boss versuchen -> fehlschlag, Spiele beenden, Spielstand mit dem kopierten überschreiben und Spiel starten und neuer Versuch. :mrgreen: :Häschen:
Auf der PS4 geht's auch. :)

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2229
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von Flojoe » 19.01.2018 11:37

Kya hat geschrieben:
19.01.2018 11:31
Flojoe hat geschrieben:
19.01.2018 11:23
ABER GOTT SEI DANK!!! hab ich aufem PC gespielt... Vor dem Boss Portal Spiel beenden, Spielstand kopieren, Spiel starten und laden, Boss versuchen -> fehlschlag, Spiele beenden, Spielstand mit dem kopierten überschreiben und Spiel starten und neuer Versuch. :mrgreen: :Häschen:
Auf der PS4 geht's auch. :)
Stimmt! :biggrin: :anbet: PS4

Miefzetigschromega
Beiträge: 16
Registriert: 08.01.2018 02:27
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von Miefzetigschromega » 19.01.2018 16:33

Todesglubsch hat geschrieben:
16.01.2018 14:38
casanoffi hat geschrieben:
15.01.2018 16:46
Könnte mir vorstellen, dass das daran liegt, weil Demons wohl die wenigsten gespielt haben.
Der Hype ging doch erst mit dem ersten Dark Souls los - und das war dann auch noch für alle Plattformen vorhanden.

Die PS3-Exklusivität hat dem "Souls-Debut" meiner Meinung nach nicht sonderlich gut getan.
Mh... ich weiß nicht. Ich glaube die Exklusivität und der anfangs fehlende Release in Europa waren vermutlich genau die Funken, die das Leuchtfeuer gebraucht hat um in Flammen aufzugehen.

Dennoch: Über ne Fortsetzung von DS würde ich mich freuen - zumal DS die ausgearbeiteste Story der gesamten Bloodsouls-Spiele hatte.

Miefzetigschromega hat geschrieben:
16.01.2018 01:32
Die Musik in Majula hatte auf mich nach einer gewissen Zeit den selben Effekt wie die Mukke aus Minecraft...Ohrenkrebs und Wahnsinn!😱
Und damit hatte sie ihr Ziel erreicht :D
Aber hey, immer noch besser als die Musik des Tower Knights. Das kriegt man nicht mehr aus dem Kopf.

Nachtrag: Da fällt mir ein: Dark Souls 1 hatte ja noch kein richtiges Dual Wield. Wenn sie das jetzt auf die DS3-Engine hieven, wird das Feature dann drin sein? Oder eher nicht?
Beim Tower Knight bin ich 2x gestorben weil mich die Musik so extrem abgelenkt hat, ohne Witz☝️
Edit: Soweit ich weiss läuft das Spiel nun doch auf der DS1 Engine, war wohl eine Fehlinformation vom Youtuber Vaatvidya, auf die sich 4p gestützt hatte.

Benutzeravatar
Athi the Janitor
Beiträge: 20090
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von Athi the Janitor » 19.01.2018 17:08

Miefzetigschromega hat geschrieben:
19.01.2018 16:33
Edit: Soweit ich weiss läuft das Spiel nun doch auf der DS1 Engine, war wohl eine Fehlinformation vom Youtuber Vaatvidya, auf die sich 4p gestützt hatte.
Leider ja. Würde es auf der aktuellen Engine laufen, wäre es tatsächlich ein Kaufgrund für mich gewesen.
Na ja, mal gucken wie groß das Grafikupgrade ausfällt.

Benutzeravatar
schefei
Beiträge: 2964
Registriert: 09.12.2008 17:31
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von schefei » 19.01.2018 19:57

Flojoe hat geschrieben:
19.01.2018 11:23
Ja besonders beim Boss in Izalith da musste man schon lange laufen und etlichen Viehchern ausweichen hat mich auch genervt ABER GOTT SEI DANK!!! hab ich aufem PC gespielt... Vor dem Boss Portal Spiel beenden, Spielstand kopieren, Spiel starten und laden, Boss versuchen -> fehlschlag, Spiele beenden, Spielstand mit dem kopierten überschreiben und Spiel starten und neuer Versuch. :mrgreen: :Häschen:
Und ich dachte schon ich bin der Einzige der das gemacht hat :lol:
Es geht sogar noch einfacher indem man die Save-Datei einfach schreibgeschützt macht.

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5617
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von superboss » 19.01.2018 21:55

hab ja bis auf bb noch keine Souls Titel durchgespielt. (demon souls bis normaler Riese in der letzten Welt, dks bis zu den beiden Dumpfbacken nachdem ich vorher schon in der Dunkelheit des Grabs fast verloren war, dks2 bis zu Skorpiondame, Riesenskelette und noch andere Bosse)
bIn zu schlecht dafür.
Und bei BB auch nur irgendwie durchgespielt, weil mein Char recht viel Energie gelevelt hatte und man durch Treffer ja auch welche zurückbekommen konnte. Die vorigen Souls Titel hab ich neben dem Gridning immer viel mit Bogen gespielt ....bis es dann nicht mehr ging......

Wollte eigentlich auch keinen Teil mehr spielen, da es mir zu stressig ist, auch wenn ich die Reihe wegen der Mystik, Konsequenzen und der dynamischen Welten genial finde.

Hab jetzt auch wieder viel Spaß mit Dks3.(wobei ich immer damit rechne, dass ich aus Sturheit einfach aufhöre) bin ca Level 50. Man hat durch die Geschwindigkeit von bb und Bogen von dks ja auch recht viele Möglichkeiten. Dazu gibts es wohl recht viele Feuer. (und es wird einem im Spiel inzwischen wesentlich mehr erklärt, so dass manche Dinge schon fast zu klar sind.........)

Aber auf die Bosse hab ich null Bock mehr, so dass ich mir gerade bei der Diakonie und auch beim Wächter des Abgrunds Online Hilfe beschworen hab, wodurch es dann ja auch kein Problem war.
Vorher hatte ich den Wächter schon mit NPC Hilfe versucht aber der war keine große Hilfe und schnell tod............

Witzig bei souls ist auch, dass ich hier null Gefühl dafür hab , wo eine zerstörbare Wand ist. Hab nur beim 2. Teil 2, 3 mal oder so eine entdeckt.....
Ich will mir jetzt auch nicht das ganze Spiel spoilern. Sonst würde ich mir die mal alle im Internet raussuchen......
Zuletzt geändert von superboss am 19.01.2018 23:38, insgesamt 2-mal geändert.
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 4967
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von sabienchen » 19.01.2018 22:06

Flojoe hat geschrieben:
19.01.2018 11:23
Ja besonders beim Boss in Izalith da musste man schon lange laufen und etlichen Viehchern ausweichen hat mich auch genervt ABER GOTT SEI DANK!!! hab ich aufem PC gespielt... Vor dem Boss Portal Spiel beenden, Spielstand kopieren, Spiel starten und laden, Boss versuchen -> fehlschlag, Spiele beenden, Spielstand mit dem kopierten überschreiben und Spiel starten und neuer Versuch. :mrgreen: :Häschen:
Bed of Chaos?...also ich kann mich da an Checkpoints bei dem Boss erinnern (einzigartig in DS 1)..sprich man musste den Boss nicht immer neu starten..
..und der Laufweg vom BF zum Boss (sofern man den Shortcut nahm) war evtl. 3 Minuten... man muss sich in DS halt abgewöhnen jeden Gegner auch bekämpfen zu wollen ... :wink:
Witzig bei souls ist auch, dass ich hier null Gefühl dafür hab , wo eine zerstörbare Wand ist. Hab nur beim 2. Teil 2, 3 mal oder so eine entdeckt.....
Ich will mir jetzt auch nicht das ganze Spiel spoilern. Sonst würde ich mir die mal alle im Internet raussuchen......
...also ich habe "sehr viele" per Zufall entdeckt.. weil ne Rolle gegen die Wand ausreicht..evtl. sogar nur dagegenrennen.. und ich bin sehr viel gerollt und gegen Wände gelaufen :)
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2229
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von Flojoe » 20.01.2018 12:27

sabienchen hat geschrieben:
19.01.2018 22:06
Bed of Chaos?...also ich kann mich da an Checkpoints bei dem Boss erinnern (einzigartig in DS 1)..sprich man musste den Boss nicht immer neu starten..
..und der Laufweg vom BF zum Boss (sofern man den Shortcut nahm) war evtl. 3 Minuten... man muss sich in DS halt abgewöhnen jeden Gegner auch bekämpfen zu wollen ... :wink:
Ja das stimmt. Zum Schluss musste man in das Loch vor dem Boss springen, das hat mich dutzende Versuche gekostet. Da ist das mit dem "Quick Save" nicht schlecht.

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10645
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von PanzerGrenadiere » 20.01.2018 13:17

@superboss

ich hab die woche jetzt noch mal ds2 installiert und entweder liegt es an sotfs oder ich war damals einfach zu blöd dafür. hab es als quälend in erinnerung, aber bis jetzt ist es der reinste spaziergang und die meisten bosse sind im ersten versuch erledigt.


Miefzetigschromega
Beiträge: 16
Registriert: 08.01.2018 02:27
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von Miefzetigschromega » 20.01.2018 16:17

CryTharsis hat geschrieben:
19.01.2018 17:08
Miefzetigschromega hat geschrieben:
19.01.2018 16:33
Edit: Soweit ich weiss läuft das Spiel nun doch auf der DS1 Engine, war wohl eine Fehlinformation vom Youtuber Vaatvidya, auf die sich 4p gestützt hatte.
Leider ja. Würde es auf der aktuellen Engine laufen, wäre es tatsächlich ein Kaufgrund für mich gewesen.
Na ja, mal gucken wie groß das Grafikupgrade ausfällt.
Abgesehen von den höher aufgelösten Texturen vermutlich nicht viel, fraglich ist auch ob das Spiel die 60fps halten kann, die DS1 Engine ist ja nicht gerade hrrm...“optimiert“ :roll:
Viel wichtiger als höher aufgelöste Texturen, wären mir aber das mp-Passwortsystem und das Sprintsystem aus Bloodborne/DS3.

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5617
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von superboss » 20.01.2018 22:23

sabienchen hat geschrieben:
19.01.2018 22:06
Flojoe hat geschrieben:
19.01.2018 11:23
Ja besonders beim Boss in Izalith da musste man schon lange laufen und etlichen Viehchern ausweichen hat mich auch genervt ABER GOTT SEI DANK!!! hab ich aufem PC gespielt... Vor dem Boss Portal Spiel beenden, Spielstand kopieren, Spiel starten und laden, Boss versuchen -> fehlschlag, Spiele beenden, Spielstand mit dem kopierten überschreiben und Spiel starten und neuer Versuch. :mrgreen: :Häschen:
Bed of Chaos?...also ich kann mich da an Checkpoints bei dem Boss erinnern (einzigartig in DS 1)..sprich man musste den Boss nicht immer neu starten..
..und der Laufweg vom BF zum Boss (sofern man den Shortcut nahm) war evtl. 3 Minuten... man muss sich in DS halt abgewöhnen jeden Gegner auch bekämpfen zu wollen ... :wink:
Witzig bei souls ist auch, dass ich hier null Gefühl dafür hab , wo eine zerstörbare Wand ist. Hab nur beim 2. Teil 2, 3 mal oder so eine entdeckt.....
Ich will mir jetzt auch nicht das ganze Spiel spoilern. Sonst würde ich mir die mal alle im Internet raussuchen......
...also ich habe "sehr viele" per Zufall entdeckt.. weil ne Rolle gegen die Wand ausreicht..evtl. sogar nur dagegenrennen.. und ich bin sehr viel gerollt und gegen Wände gelaufen :)
heute in den katakomben auch eine Abkürzung durch Rollen gefunden(wobei ich ein bisschen mehr erwartet hatte). Sollte ich vielleicht wirklich häufiger machen.... :Hüpf:
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 4967
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von sabienchen » 20.01.2018 23:44

superboss hat geschrieben:
20.01.2018 22:23
sabienchen hat geschrieben:
19.01.2018 22:06
...also ich habe "sehr viele" per Zufall entdeckt.. weil ne Rolle gegen die Wand ausreicht..evtl. sogar nur dagegenrennen.. und ich bin sehr viel gerollt und gegen Wände gelaufen :)
heute in den katakomben auch eine Abkürzung durch Rollen gefunden(wobei ich ein bisschen mehr erwartet hatte). Sollte ich vielleicht wirklich häufiger machen.... :Hüpf:
... weitermachen .. :wink:
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
mcRebe
Beiträge: 325
Registriert: 26.09.2010 12:37
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von mcRebe » 25.01.2018 18:22

sabienchen hat geschrieben:
19.01.2018 22:06
Witzig bei souls ist auch, dass ich hier null Gefühl dafür hab , wo eine zerstörbare Wand ist. Hab nur beim 2. Teil 2, 3 mal oder so eine entdeckt.....
Ich will mir jetzt auch nicht das ganze Spiel spoilern. Sonst würde ich mir die mal alle im Internet raussuchen......
...also ich habe "sehr viele" per Zufall entdeckt.. weil ne Rolle gegen die Wand ausreicht..evtl. sogar nur dagegenrennen.. und ich bin sehr viel gerollt und gegen Wände gelaufen :)
Also ich spiel' online, da gibt's genügend Hinweise auf den Boden vor den Geheimpfaden. ;) Okay... sind auch manchmal Verarschnachrichten dabei aber im Grunde kann man diese anhand der niedrigen Like-Anzahl (bzw. Dislikes bei DS3) schnell verifizieren.

Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5617
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls Remastered: Weitere Gerüchte um einen Remaster für PlayStation 4

Beitrag von superboss » 26.01.2018 00:49

hab ne Zeit lang online gespielt und irgendwie nur Fakenachrichten gesehen. Wenn vor einer Wand ein Symbol war, konnte ich davon ausgehen, dass dort garantiert keine zerstörbare Wand war.....

hab bisher bei dks 3 2 gefunden. In den Katakomben und jetzt und im Bereich danach.
Soll ja auch coole Bereiche geben und die will ich eigentlich nicht verpassen.

Wobei ich eh alles falsch mach. Hab schon nen NPC angegriffen, weil ich ihn für nen Gegner hielt....
momentan spiele ich....
BildBildBild












Antworten