Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149471
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von 4P|BOT2 » 19.12.2016 10:53

Chucklefish hat das Vault-Update für Starbound veröffentlicht. Dadurch wird das an Terraria erinnernde 2D-Sandbox-Abenteuer u. a. um antike Gewölbe (Vaults) erweitert, in denen neben alten Technologien auch gefährliche Wächter auf die Spieler warten, wobei sowohl die Dungeons als auch die Bossgegner prozedural generiert werden. Mutige Schatzjäger können dabei sogar Terraformer erbeuten, mit denen ...

Hier geht es zur News Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Benutzeravatar
Wanderdüne
Beiträge: 198
Registriert: 01.11.2012 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Wanderdüne » 19.12.2016 11:07

Starbound ist für mich ein Vorzeigeprojekt. Es hat eine tolle Entwicklung in der Early Acccess Phase durchgemacht und wird auch nach Release noch fleißig weiter mit Content versorgt. Man merkt wirklich das der Entwickler Bock auf das hat was er macht.

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 26411
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Balmung » 19.12.2016 12:00

Es ist halt auch wieder ein Sandbox Spiel, trotz Story Modus. Das Spiel bräuchte im Grunde noch einen stärkeren Multiplayer um dauerhaft interessant zu bleiben.
Blizado's VRoom Blog
VirtualRealityForum.de Oculus Rift & Touch Besitzer
Mein MMO Blog Vorsicht: kritisch mit Ideen
GaMERCaT Auch Katzen wollen nur spielen

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 13644
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Sir Richfield » 19.12.2016 14:49

Ich würde es ja so gerne mögen wollen, aber wenn man mal (aktuelle) Terraria (Versionen) gespielt hat, dann kann es passieren, dass man mit dem allgemeinen Steuerungskonzept nicht warm wird.

Mit geht es jedenfalls so, als würde mir SB permanent Steine in den Weg legen wollen, angefangen damit, dass ich nicht (so) einfach (wie in Terraria) auf das Werkzeug umschalten kann.

Später kommt für mich ein wenig Balancing / Pacing Problem hinzu, aber das scheint mit einigen Patches besser geworden zu sein... Habe es allerdings noch nie in der Story komplett durchgespielt.
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 6440
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Todesglubsch » 19.12.2016 15:44

War Starbound nicht das Spiel mit der unfreundlichen Fangemeinde / dem Entwickler, der jede negative Kritik runtergewertet hat?

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 13644
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Sir Richfield » 19.12.2016 17:10

Todesglubsch hat geschrieben:War Starbound nicht das Spiel mit der unfreundlichen Fangemeinde [...]
Jedes von 4P erwähnte Spiel? :twisted:
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
Culgan
Beiträge: 1099
Registriert: 17.03.2007 11:07
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Culgan » 19.12.2016 19:15

Starbound ist alles andere als ein Vorzeigeprojekt. Die ständige Verschleppung, dann wird da monatelang an grafischen Sachen gearbeitet obwohl sich die Leute über wichtige Dinge beschweren. Nur um ein banales Beispiel zu nennen: Jedes mal wenn man das Inventar öffnete, wurden die Boxen in der Mitte des Bildschirms geöffnet. Und jedes mal musste man die scheiße zur Seite ziehen, damit man etwas sieht.

Nein, es ist ja wichtiger neue Möbel ins spiel zu packen, von den ganzen gestrichenen und entfernten features fange ich gar nicht erst an. Grafisch aufwendiger als Terraria, spielerisch und designtechnisch nur ein Schiss davon, dazu noch die ignoranten und unfähigen Entwickler.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26162
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Wulgaru » 19.12.2016 19:22

Naja, immerhin sind sie damit fertig geworden. Bei sowas wie Long Night oder Forrest habe ich einfach das Gefühl das die solange entwickelt werden bis sich das nicht mehr rechnet und das dann halt die Release-Version wird.

Natürlich ist Starbound sicherlich nicht so aufwendig zu programmieren, aber bei Sandbox-Early-Acess bin ich mittlerweile sehr skeptisch. Da lobe ich mir das hier:
http://store.steampowered.com/app/368340/?l=german

Regelmäßige und ausführliche Updates, transparenter Fahrplan und ein Enddatum....natürlich ist es dann ein endliches Spiel, aber eben auch eines was dann das bietet was versprochen hat.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 6440
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Todesglubsch » 19.12.2016 21:57

Wulgaru hat geschrieben: Regelmäßige und ausführliche Updates, transparenter Fahrplan und ein Enddatum....
Und ein Tileset, welches den Charme des RPG-Makers versprüht :) Ich versteh ja, was du aussagen willst. Aber während ich zu Forest o.ä. vielleicht noch sage "interessant, ich schau's mir an, wenn es fertig ist". Werde ich CrossCode keinerlei Aufmerksamkeit mehr widmen, weil es schlicht aussieht wie das dröflzigste RPG-Maker-Spiel. Ganz gleich welche Engine dahinter steckt oder welche Feature es haben soll(te).

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26162
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Wulgaru » 19.12.2016 22:11

Todesglubsch hat geschrieben:
Wulgaru hat geschrieben: Regelmäßige und ausführliche Updates, transparenter Fahrplan und ein Enddatum....
Und ein Tileset, welches den Charme des RPG-Makers versprüht :) Ich versteh ja, was du aussagen willst. Aber während ich zu Forest o.ä. vielleicht noch sage "interessant, ich schau's mir an, wenn es fertig ist". Werde ich CrossCode keinerlei Aufmerksamkeit mehr widmen, weil es schlicht aussieht wie das dröflzigste RPG-Maker-Spiel. Ganz gleich welche Engine dahinter steckt oder welche Feature es haben soll(te).
Okay, nach der Logik ist Stardew Valley auch ein RPG-Maker-Spiel würde ich meinen und Starbound auch. Im Ernst, guck dir das mal zwei Sekunden mehr an als du es gerade getan hast oder spiel die Demo bevor du so eine Unsinn schreibst, nichts für ungut.

Edit:
Und wenn du das getan hast und immer noch dieser Meinung bist, will ich diese RPG-Makerspiele gerne genannt haben, die so sind, denn damit würdest du mir wahrscheinlich ein paar sehr gute Spiele empfehlen können. :wink:

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 26411
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Balmung » 19.12.2016 22:20

Das Spiel behalte ich mal im Auge. ^^
Blizado's VRoom Blog
VirtualRealityForum.de Oculus Rift & Touch Besitzer
Mein MMO Blog Vorsicht: kritisch mit Ideen
GaMERCaT Auch Katzen wollen nur spielen

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 13644
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Sir Richfield » 19.12.2016 22:46

Er hat gesagt, es SIEHT AUS wie aus RPG-Maker.
Und da hat er nicht ganz unrecht.
Und es ist nicht nur die Optik, die ersten Minuten schreien Klischee, dass es schon schmerzen kann.

Dass es sich komplett anders SPIELT, ist eine andere Sache.
Als SPIEL finde ich das sehr interessant.
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26162
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Wulgaru » 19.12.2016 23:08

Sir Richfield hat geschrieben:Er hat gesagt, es SIEHT AUS wie aus RPG-Maker.
Und da hat er nicht ganz unrecht.
Und es ist nicht nur die Optik, die ersten Minuten schreien Klischee, dass es schon schmerzen kann.

Dass es sich komplett anders SPIELT, ist eine andere Sache.
Als SPIEL finde ich das sehr interessant.
Ja und ich habe gesagt das man das dann auch über Stardew Valley sagen könnte, wenn man so oberflächlich sein will. :wink:

Ganz ehrlich, ich weiß ja sogar was gemeint ist, wenn diese Spiele für ihren generischen Look kritisiert werden...aber so sieht Cross Code eben nicht aus, das ist wesentlich aufwendiger und das sieht man wie gesagt wirklich sehr schnell wenn man genauer hinguckt...und hier rede ich jetzt nur von der Optik und nicht vom SPIEL selbst. :wink:

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 13644
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Sir Richfield » 19.12.2016 23:19

Tut mir leid, da bin ich nicht deiner Meinung.
Es sieht besser aus als ein hastig hingeschludertes RPG Maker Spiel, aber es sieht halt aus wie ein generisches JRPG aus alten Zeiten.
Bzw. wie eine Reihe von GBA/2DS Action Adventures, die eine Zeit lang mal in waren.

Wenn ich mir nicht Bewegtbilder angesehen hätte, hätte ich das Spiel aus genau diesem Grund ignoriert.
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 26162
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Starbound: Vault-Update mit antiken Gewölben und Terraforming veröffentlicht

Beitrag von Wulgaru » 19.12.2016 23:30

Aber du konntest es in meinem Link sofort in Bewegung sehen, ich finde schon das du da jetzt so tust, als wenn ich ein Rätsel gestellt hätte, was man erstmal lösen muss, bevor man erkennt warum ich dieses Spiel als Beispiel für etwas gutes genommen habe.

Außerdem ist deine Beobachtung schon näher am Ziel, nur eben nicht in dem abfälligen Sinne wie du es ausdrückst. Das hier soll ja ein Action-JRPG ala Terranigma oder Illusion of Time wie in alten Zeiten sein...nur frage ich mich schon was an diesen Vorbildern generisch sein soll bzw. wo ich wie gesagt diese ganzen tollen Spiele finden kann die es davon angeblich im dutzend gibt.

Wie gesagt...wenn einem das nicht gefällt ist das absolut in Ordnung, aber man sollte schon wissen was einem da nicht gefällt.

Edit:
Übrigens war all das witzigerweise gar nicht mein ursprünglicher Punkt...ich habe ja nicht gelinkt um zu sagen "guck wie geil das hier ist im Gegensatz zu dem". Ich habe es verlinkt, weil es ein Beispiel für etwas ist was fertig gemacht wird und zwar so wie es versprochen und mit nem Enddatum. Das ist wie gesagt etwas was viele Early Access nicht bieten und vor allem viele Sandbox nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrissler, johndoe-freename-3303, Mahiro, Mentiri, NewRaven, Nuracus, Sindri, Sinntaler und 26 Gäste