Titanfall 2 - Details zur Einzelspieler-Kampagne: Jack, sein Titan und die Grenzlande

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14536
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Titanfall 2 - Details zur Einzelspieler-Kampagne: Jack, sein Titan und die Grenzlande

Beitrag von dOpesen » 15.08.2016 09:12

für ein 2016er spiel recht schwache technik und darüber hinaus für mich einfach zuviele "hacks" im spiel, wallride, aimbot etc.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Mentiri
Beiträge: 1485
Registriert: 11.09.2015 01:07
Persönliche Nachricht:

Re: Titanfall 2 - Details zur Einzelspieler-Kampagne: Jack, sein Titan und die Grenzlande

Beitrag von Mentiri » 15.08.2016 23:31

Smartpistol (Aimbot) hab ich bis jetzt noch nicht in nem Trailer gesehen(leider). Wallride zählt für dich zu einem "Hack"? Interessant.

Benutzeravatar
Athi the Janitor
Beiträge: 20090
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Titanfall 2 - Details zur Einzelspieler-Kampagne: Jack, sein Titan und die Grenzlande

Beitrag von Athi the Janitor » 16.08.2016 09:27

leifman hat geschrieben:für ein 2016er spiel recht schwache technik
Das Spiel läuft mit 60FPS und sieht besser aus als die letzten CODs. Also immerhin. Mehr solltest du von den Gurkenkonsolen nicht erwarten.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14536
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Titanfall 2 - Details zur Einzelspieler-Kampagne: Jack, sein Titan und die Grenzlande

Beitrag von dOpesen » 16.08.2016 09:38

ich denke nicht, dass hier die konsolen das problem darstellen, sondern die engine. man erkennt ohne probleme die sourceengine und die ist für 2016 einfach schwach.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
Athi the Janitor
Beiträge: 20090
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Titanfall 2 - Details zur Einzelspieler-Kampagne: Jack, sein Titan und die Grenzlande

Beitrag von Athi the Janitor » 16.08.2016 09:49

Da wirst du bestimmt nicht ganz unrecht haben. Aber einen 60FPS-shooter auf den Plattformen hinzukriegen der so aussieht, ist mMn nicht übel. Ein Uncharted 4 beispielsweise sieht im MP um einiges schlechter aus, obwohl die Engine im SP richtig protzt.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15281
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Titanfall 2 - Details zur Einzelspieler-Kampagne: Jack, sein Titan und die Grenzlande

Beitrag von Temeter  » 20.08.2016 17:27

Das_lachende_Auge hat geschrieben:
BigEl_nobody hat geschrieben:Oohoo der Protagonist heißt also Jack... bin vermutlich der einzige den das wurmt aber wenn der Spieler schon so einen US-amerikanisch stereotypen 08/15 Namen hat weiß man das den Storywritern wohl nicht viel einfällt :mrgreen:

Und vor allem bleibt das doch bei keinem haften.... Ein Gegenbeispiel das mir direkt einfällt ist Corvo Attono aus Dishonored. Fand ich super weils ein interessanter Name war der gepasst hat.
Wenn der Rest der Singleplayerkampagne super ist ist der Name des Spielers natürlich egal, einen guten ersten Eindruck bekommt ich davon aber nicht.
Ist das jetzt dein Ernst? Soll der Protagonist Pierre-Emil-Pascal-Walther heissen und Bio Chai-Latte trinken damit er dir im Gedächtnis bleibt?
Das ist für dich also der einzige Name, der weniger generisch als Jack ist? Viel Fantasie hast du wohl nicht. :P

Antworten