Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149391
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von 4P|BOT2 » 03.08.2016 20:36

Im folgenden Trailer geht Raphael Colantonio (Arkane-Studios-President und Creative Director von Prey) näher auf den E3-Trailer von Prey ein und spricht u.a. über die "schwarzen Rauchkreaturen", auf die man in dem Actionspiel treffen wird. Ohne viele Details zu den außerirdischen Wesen zu verraten, sagte er, dass sie aus einer "sicheren Verwahrung" ausgebrochen wären und sich langsam entwickeln wü...

Hier geht es zur News Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 5475
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von Jazzdude » 03.08.2016 21:19

Also wurde das Prinzip, dass man menschlicher Kopfgeldjäger auf einem Alienplaneten ist, über Board geworfen? Fände ich gut, das wirkte nämlich irgendwie seltsam.
Zuletzt geändert von Jazzdude am 03.08.2016 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

4P|Marcel
Beiträge: 895
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von 4P|Marcel » 03.08.2016 21:38

Jazzdude hat geschrieben:Also wurde das Prinzip, dass man menschlicher Kopfgeldjäger auf einem Alienplaneten ist über Board geworfen? Fände ich gut, das wirkte nämlich irgendwie seltsam.
Japp, wurde alles versenkt. Ist etwas völlig Neues.

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 46143
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von hydro skunk 420 » 03.08.2016 21:50

Mich spricht das neue Konzept ebenfalls mehr an als das über Bord geworfene.

cpt_quarktasche
Beiträge: 33
Registriert: 12.06.2015 07:51
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von cpt_quarktasche » 03.08.2016 23:07

Ist ja auch gar nicht ausgelutscht, Typ muss sich durch eine Station/Komplex durchkämpfen :roll:

Kann ich nicht nachvollziehen, wie ihr dieses Konzept besser findet, als von prey 2 :?

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15234
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von Temeter  » 03.08.2016 23:41

cpt_quarktasche hat geschrieben:Ist ja auch gar nicht ausgelutscht, Typ muss sich durch eine Station/Komplex durchkämpfen :roll:

Kann ich nicht nachvollziehen, wie ihr dieses Konzept besser findet, als von prey 2 :?
Besser als ein Wannabe GTA in Space. ;)

Da habe ich lieber ein kompetentes Aktionspiel, anscheinend mit Horrorelementen? Settings sind sowieso alle ausgelutscht und mindestens hundert mal genutzt, wenn du nicht gerade in die Steinzeit gehst.

tormente
Beiträge: 629
Registriert: 03.05.2006 18:57
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von tormente » 04.08.2016 05:51

cpt_quarktasche hat geschrieben:Ist ja auch gar nicht ausgelutscht, Typ muss sich durch eine Station/Komplex durchkämpfen :roll:

Kann ich nicht nachvollziehen, wie ihr dieses Konzept besser findet, als von prey 2 :?
Ein Konzept dass bsw. bei Alien Isolation und System Shock zur Anwendung kam, aber "ausgelutscht"?

Trotzdem muss ich beipflichten. Prey 2 in Theorie hat sich vielseitiger und weniger "ausgelutscht" gegeben. Vorallem ambitioniert und das wird das Problem gewesen sein. Aktuell hört es sich wie der seichte Survival Horror an. Ist weniger aufwändig in der Produktion und trendy.

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1953
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von stormgamer » 04.08.2016 07:56

Musste auch unweigerlich zuerst an system shock denken, ist nahezu eine perfekte Beschreibung dafür. Quervenetzte Raumstation, irgend ein intern ausgebrochenes Etwas... Wenn es gut ist hab ich auch nichts dagegen, ich liebe system shock. Auch wenn der Name prey immer noch an den Haaren herbeigezogen ist. Schauen wir mal ob dieser "Anlauf" diesmal überhaupt gelingt

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 21944
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von Kajetan » 04.08.2016 09:12

stormgamer hat geschrieben:Musste auch unweigerlich zuerst an system shock denken, ist nahezu eine perfekte Beschreibung dafür. Quervenetzte Raumstation, irgend ein intern ausgebrochenes Etwas... Wenn es gut ist hab ich auch nichts dagegen, ich liebe system shock. Auch wenn der Name prey immer noch an den Haaren herbeigezogen ist. Schauen wir mal ob dieser "Anlauf" diesmal überhaupt gelingt
Auch wenn für mich die Wahl des Namens ausgemachte, gequirlte Scheisse ist ... Arkane Studios, die für das Spiel selbst verantwortlich sein sollen, stehen eigentlich für ganz nette, unterhaltsame Spielekost.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10165
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von Flextastic » 04.08.2016 09:19

ich bin wirklich auf das endprodukt gespannt, klingt bisher alles gut für mich.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 9465
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von casanoffi » 04.08.2016 09:37

Kajetan hat geschrieben:
stormgamer hat geschrieben:...Auch wenn der Name prey immer noch an den Haaren herbeigezogen ist...
Auch wenn für mich die Wahl des Namens ausgemachte, gequirlte Scheisse ist ...
Ich meine, klar weiß ich um das Thema der "Namensenteignung" - aber warum stößt euch das so extrem auf?

Zu meiner Entschuldigung, hab mich mit dem Thema noch nicht großartig auseinandergesetzt, weiß im Prinzip nur, dass der Nachfolger Prey 2 eingestampft wurde und jetzt anscheinend(?) ein Reboot erscheint.

Also verzeiht mir bitte mein Unwissen :D
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 21944
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von Kajetan » 04.08.2016 09:54

casanoffi hat geschrieben:Ich meine, klar weiß ich um das Thema der "Namensenteignung" - aber warum stößt euch das so extrem auf?
MICH stört das enorm, weil das FÜR MICH einfach nur ein Ausdruck dreister Faulheit seitens Bethesda ist. Anstatt für ein Spiel, welches mit Prey nichts zu tun hat, einen neuen Namen zu verwenden, nimmt man einfach Prey, weil Bethesda bereits in markenrechtlich gesichertem Besitz dieses Names ist und dafür keinen extra Aufwand betreiben muss.

Stell Dir vor, EA hat keinen Bock sich für einen neuen Shooter einen neuen Namen auszudenken und verwendet dafür einfach "Spore", weil man diesen Namen noch rumliegen hat. So wie EA ja auch keinen Bock hatte für ein neues NfS neue Namen zu verwenden und aus dem IP-Keller "Most Wanted" gekramt hat.

Mich stört es, wenn Namen und Begriffe beliebig und willkürlich verwendet werden. Mich stört es, wenn Namen keine Bedeutung mehr haben. Neben ausgewürgten und nur mit frischer Farbe gestrichenen Spielen aus dem Vorjahr ist das für mich die letzte Phase der kreativen Bankrotterklärung der AAA-Industrie. Man denkt sich nicht einmal mehr neue Namen aus, spart sogar an Zahlen hinter dem Namen, wenn man schon keinen Bock hat sich neue Spiele auszudenken.

Wetten, dass Bethesda in zwei Jahren ein neues Doom veröffentlichen wird (weil sich das aktuelle Doom ganz gut verkauft hat) und es dann wieder einfach nur Doom nennen wird? Aber gut, der Umstand, dass mich das stört, muss ja nicht Leute stören, für die Spiele eh nur temporärer Zeitvertreib sind, wo es eigentlich egal ist, wie das Spiel heisst, weil es nach dem Durchspielen eh keine Rolle mehr im Leben dieser Leute spielt. Was ich übrigens diesen Leuten nicht vorwerfe. Leute sind so, wie sie sind. Muss ich akzeptieren. Aber ich muss es nicht mögen :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10165
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von Flextastic » 04.08.2016 10:26

na wenn das alles ist, haben wir ja kein problem.

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 21944
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von Kajetan » 04.08.2016 10:27

Flextastic hat geschrieben:na wenn das alles ist, haben wir ja kein problem.
Hey, ich verlange nicht, dass Du mein Problem zu Deinem machst :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10165
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Prey: Rauchkreaturen, eine zusammenhängende Raumstation und Ausflüge in die Schwerelosigkeit

Beitrag von Flextastic » 04.08.2016 10:40

das nicht, gott bewahre! hat aber was von unterschwelliger suggestion, wenn man etwas immer und immer wieder liest :)

Antworten