Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149390
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von 4P|BOT2 » 31.07.2016 15:05

Microsoft hat die Auslieferung des Sommer-Updates für die Xbox One und die Xbox App für Windows 10 an diesem Wochenende begonnen. Das Update bringt Cortana (Microsofts Sprachassistentin) auf die Konsole (vorerst nur in den USA und Großbritannien) und umfasst eine Option für individuelle Hintergrundmusik. Zugleich wird die "Game Collection" verbessert. Generell soll das Update ein weiterer wichtige...

Hier geht es zur News Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15485
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von Scorcher24_ » 31.07.2016 15:46

Zudem werden aus Windows Professional die Group Policies entfernt, was eigentlich nicht erlaubt sein dürfte, da dies ein Alleinstellungsmerkmal der Professional Edition ist. Hoffe Microsoft bekommt da richtig auf die Finger von der EU. Man kann so ein Feature nicht einfach entfernen, weil ich mir sicher bin, dass manche genau dafür eine weitaus teurere Professional Edition gekauft haben. Ich als Beispiel. Weil dadurch kann ich den ganzen Schrott von MS per Policy unterbinden. Aber schätze mal, dass genau das der Grund ist, damit technisch bewanderte Microsofts Gängelei nicht mehr abschalten können.
Bild

Epitaph
Beiträge: 2
Registriert: 06.06.2014 18:11
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von Epitaph » 31.07.2016 16:03

Scorcher24_ hat geschrieben:Zudem werden aus Windows Professional die Group Policies entfernt, was eigentlich nicht erlaubt sein dürfte, da dies ein Alleinstellungsmerkmal der Professional Edition ist. Hoffe Microsoft bekommt da richtig auf die Finger von der EU. Man kann so ein Feature nicht einfach entfernen, weil ich mir sicher bin, dass manche genau dafür eine weitaus teurere Professional Edition gekauft haben. Ich als Beispiel. Weil dadurch kann ich den ganzen Schrott von MS per Policy unterbinden. Aber schätze mal, dass genau das der Grund ist, damit technisch bewanderte Microsofts Gängelei nicht mehr abschalten können.
Das ist so faktisch falsch. Was richtig ist, ist die Tatsache, dass einige wenige Richtlinien der Enterprise Edition vorbehalten sein werden. Group Policies wird es ansonsten nach wie vor in Windows 10 Pro geben.
Ob das was du sagst auf lange Sicht passiert, kann man derzeit noch nicht belegen. Theoretisch möglich wäre vieles, gänzlich ausgeschlossen ist es nicht.

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15485
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von Scorcher24_ » 31.07.2016 16:05

Epitaph hat geschrieben:
Das ist so faktisch falsch. Was richtig ist, ist die Tatsache, dass einige wenige Richtlinien der Enterprise Edition vorbehalten sein werden. Group Policies wird es ansonsten nach wie vor in Windows 10 Pro geben.
Ob das was du sagst auf lange Sicht passiert, kann man derzeit noch nicht belegen. Theoretisch möglich wäre vieles, gänzlich ausgeschlossen ist es nicht.
Ich bin gespannt auf Dienstag, aber so wie es aussieht, sind eben die ganzen "wichtigen" Policies wie Cortana nicht zu erlauben oder die Microsoft User Experience (die ungefragt Apps installiert) verschwunden.
Man wird sehen. Ich freue mich wenn ich falsch liege und ich mach vieles mit was MS so kocht, aber das ist inakzeptabel, weil das ist klassisches "Bait and Switch".
Manche Webseiten berichten auch, dass Policies gar nicht mehr gehen. Ich will jetzt aber auch nicht auf den Insider Build wechseln. Man wird sehen.
Bild

Benutzeravatar
mindfaQ
Beiträge: 1361
Registriert: 16.03.2012 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von mindfaQ » 31.07.2016 16:43

Microsoft bleibt halt unsympathisch bei seinen Vorgehensweisen und Entwicklungen.
Jetzt wo sie nicht mehr mit kostenlosem Upgrade gängeln, finden Sie eben einen anderen Weg die Nutzer zu unzufrieden zu machen.
DotA > all

ChrisJumper
Beiträge: 7338
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von ChrisJumper » 31.07.2016 17:20

Was mich ja interessiert ist ob sie das Windows10 mit der Xbox One auch so drauf drücken. Damit wäre ja die 1984 Televisor als XOne schon fast in die Wohnzimmer gekommen.

Seltsamerweise ja (fast) genau das wo damals zurück gerudert wurde nachdem es diesen Shitstorm gab. Anschließend gefühlt zum XBox One Release abgeschwächt wurde und wenn jetzt wie am PC Cortana auch auf der Xbox auto-aktiviert wird wenn Online - quasi per Update wieder einige Unliebsame Features den Nutzern untergeschoben werden.

Aber ich warte da erst mal den Release ab. Das den meisten Nutzern überhaupt verstehen wie sich die digitale Agenda die letzten 12 Monate verschoben hat, bezweifle ich ohnehin. Hauptsache wir haben nichts zu verbergen.

Benutzeravatar
moimoi
Beiträge: 1783
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von moimoi » 31.07.2016 17:23

Das Update habe ich mir am gestrigen Abend angeschaut und bin weitestgehend damit zufrieden. Der wichtigste Punkt ist die deutliche Verbesserung von "My Games & Apps" und die bessere Aufteilung dieser. Installierte Spiele, Apps, Updates und Software in der Queue werden besser Sortiert dargeboten. Auch wird der aktuelle Download auf der Startseite angezeigt und in der App gibt es mehr Details (Dateigröße, Download-Geschwindigkeit).

Am wichtigsten ist neben dieser Änderung aber vor allem, dass es nun möglich ist, die Sprach unabhängig von der Landeseinstellung zu ändern... Endlich! UWPs dürften auch zum Komfort bei der Aktualisierung von Apps beitragen.

Bei der kurzen Vorschau von Windows Central konnte ich schon die groben und offensichtlichen Änderungen in Windows 10 sehen, welche ich mehr als interessant finde und in Teilen auch sehr nützlich (z.B. Dark Mode, verbessertes Action Center). Nach genau einem Jahr Windows 10 kann ich sagen, dass nicht alles perfekt ist, es aber zumindest der "perfekteste" Windows Release seit Windows 7 ist. Trotzdem habe ich Windows 8.1 gerne genutzt und habe es auch noch auf einem Zweitrechner in Betrieb und auf dem Hauptrechner natürlich noch die Windows 7 Partition. ;)
Even if it hurts me, and it is a sad ending, the show must go on

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9069
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von DARK-THREAT » 31.07.2016 17:30

Den größten Schritt gehen mit dem Update mMn die XBOX One und Windows 10 Mobile, allein die Verbesserungen in den beiden Stores sind deutlich besser, schneller und geordneter als die Version davor.
Cortana nutze ich nicht, von daher ist es aktuell deaktiviert bzw wird aktuell nicht genutzt. Wenn es mir mal einen Mehrwert bieten wird, kann es genutzt werden.

Bin zufrieden mit den Updates, aber ich nutze auch seit einiger Zeit schon die früheren Builds des Updates und kenne den Weg dorthin.

Die UniversalApps freue mich am meisten. Bisher sind es auf der Konsole nur Wetter, BluRay-Player und Groove Music. Aber es wurde nun bekannt, dass der N64-Emulator, den es für W10M gibt, eine UniversalApp ist und dies möglich wäre, somit auf der XBOX N64 Spiele zocken zu können, sollte man die ROMs legal besitzen, wenn man die originalen Spiele hat.

llove7
Beiträge: 531
Registriert: 25.06.2014 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von llove7 » 31.07.2016 19:34

Kann man jetzt bereits Musik im Hintergrund abspielen oder nicht, finde die News etwas missverständlich?
Und wird die Ingame Musik wie bei der 360 stumm geschaltet sobald man eigene Musik nutzt bzw. den Player startet? Und was gilt als Player nur Groove oder auch andere Apps?

Danke, auf diese Funktion warte ich seit release...

Ich habe das Update bisher nicht bekommen.

Benutzeravatar
Nino-san
Beiträge: 515
Registriert: 21.03.2014 02:43
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von Nino-san » 31.07.2016 21:42

Scorcher24_ hat geschrieben:
Epitaph hat geschrieben:Das ist so faktisch falsch. Was richtig ist, ist die Tatsache, dass einige wenige Richtlinien der Enterprise Edition vorbehalten sein werden. Group Policies wird es ansonsten nach wie vor in Windows 10 Pro geben.
Ob das was du sagst auf lange Sicht passiert, kann man derzeit noch nicht belegen. Theoretisch möglich wäre vieles, gänzlich ausgeschlossen ist es nicht.
Ich bin gespannt auf Dienstag, aber so wie es aussieht, sind eben die ganzen "wichtigen" Policies wie Cortana nicht zu erlauben oder die Microsoft User Experience (die ungefragt Apps installiert) verschwunden.
Man wird sehen. Ich freue mich wenn ich falsch liege und ich mach vieles mit was MS so kocht, aber das ist inakzeptabel, weil das ist klassisches "Bait and Switch".
Manche Webseiten berichten auch, dass Policies gar nicht mehr gehen. Ich will jetzt aber auch nicht auf den Insider Build wechseln. Man wird sehen.
Du bist also nach deinem früheren Kommentar zu MS zumindest etwas kritischer geworden? Nebenbei hier ein interessanter Kommentar im ComputerBase-Forum zum Thema.

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15485
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von Scorcher24_ » 31.07.2016 21:47

Nino-san hat geschrieben: Du bist also nach deinem früheren Kommentar zu MS zumindest etwas kritischer geworden.
Ich steh zu dem Kommentar nach wie vor. Es ist ein Unterschied, zu kritisieren dass ein Feature entfernt wird oder so einen Mist von sich zu geben. Ausserdem hat das hier 0 mit Privatsspäre zu tun.

Übrigens kann man nach wie vor unsignierte Treiber installieren. Dazu muss man nur mit

Code: Alles auswählen

shutdown  /o /r /t 0
neu starten, einstellen und gut ist.
Bild

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 14891
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von Sir Richfield » 31.07.2016 22:54

Scorcher24_ hat geschrieben:Man kann so ein Feature nicht einfach entfernen, weil ich mir sicher bin, dass manche genau dafür eine weitaus teurere Professional Edition gekauft haben.
Firmen z.B., für die sich eine Enterprise Edition nicht wirklich gelohnt hätte.

Aber gut. Wenn ich MS wäre und sehen würde, womit Adobe so durchkommt, ich würde es vielleicht auch versuchen.
Als Firma habe ich ja keine moralischen Bedenken oder so.

Ich bin sehr gespannt, was MS sich noch so alles einfallen lässt.
Ist noch ein wenig zu früh "Wir haben es euch doch gesagt!" zu rufen. Finde ich.
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

llove7
Beiträge: 531
Registriert: 25.06.2014 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von llove7 » 01.08.2016 11:14

Ich habe das Update nun auch, Musik im Hintergrund abspielen geht noch nicht?! Sobald ich Groove oder den Mediaplayer abdocke ist die Musik weg?

Endlich sieht man die Downloadgeschwindigkeit, auch die Aufteilung ist besser. Was sich mir aber absolut nicht erschließt. Es gibt jetzt die Rubrik "Updates" dort sieht man welche Spiele ein Update benötigen. Warum werden die Updatw nicht automatisch installiert, warum gibt es keine funktionion alle Updates zu installieren. Das regt mich schon seit anfang an auf. Wollte ich alle Updates haben müßßte ich jetzt 50 Spiele nacheinander Starten, so ein Schwachsinn.

Was mir direkt aufgefallen ist:
Das Dashboard ist jetzt wieder so träge wie vor dem Upgrade auf Windows 10 und der Sound "knarzt" manchmal im Dashboard.
Das muss unbedingt gefixt werden.

Ok man kann weder mit Groove noch mit dem Mediaplayer bisher Musik im Hintergrund abspielen also war das Update fürn Arsch. Mal sehen wie viele Monate es noch braucht bis das geht, vielleicht erscheint davor noch eine Spotify App so im Jahr 2021...

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8244
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von Leon-x » 01.08.2016 12:27

Du brauchst doch nur auf "Schnell Hochfahren" in den Energieoptionen einstellen und das Häckchen bei Updates automatisch installieren lassen. Dann läd die One im Standby über Nacht alle Updates für sämtliche Games.
So zumindest kannst die Sache umgehen.


Finde den Store jetzt auch besser. Findet sich schneller zurecht.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
EllieJoel
Beiträge: 1574
Registriert: 04.05.2016 06:51
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft: Sommer-Update für Xbox One und Windows 10 wird ausgeliefert

Beitrag von EllieJoel » 01.08.2016 15:09

llove7 hat geschrieben:Ich habe das Update nun auch, Musik im Hintergrund abspielen geht noch nicht?! Sobald ich Groove oder den Mediaplayer abdocke ist die Musik weg?

Endlich sieht man die Downloadgeschwindigkeit, auch die Aufteilung ist besser. Was sich mir aber absolut nicht erschließt. Es gibt jetzt die Rubrik "Updates" dort sieht man welche Spiele ein Update benötigen. Warum werden die Updatw nicht automatisch installiert, warum gibt es keine funktionion alle Updates zu installieren. Das regt mich schon seit anfang an auf. Wollte ich alle Updates haben müßßte ich jetzt 50 Spiele nacheinander Starten, so ein Schwachsinn.

Was mir direkt aufgefallen ist:
Das Dashboard ist jetzt wieder so träge wie vor dem Upgrade auf Windows 10 und der Sound "knarzt" manchmal im Dashboard.
Das muss unbedingt gefixt werden.

Ok man kann weder mit Groove noch mit dem Mediaplayer bisher Musik im Hintergrund abspielen also war das Update fürn Arsch. Mal sehen wie viele Monate es noch braucht bis das geht, vielleicht erscheint davor noch eine Spotify App so im Jahr 2021...
Man kann die Updates auch starten ohne das Spiel starten zu müssen. Einfach Start drücken und updaten.

Antworten