Seite 1 von 1

Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues - Release 32: Letzter "Charakter-Wipe" und Einführung der Persistenz

Verfasst: 28.07.2016 20:54
von 4P|BOT2
Mit der heutigen Veröffentlichung von "Release 32" (ca. 2 GB) werden alle charakterbezogenen Daten (außer die sozialen Elemente) bei Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues zurückgesetzt. Es soll der letzte (geplante) "Charakter-Wipe" sein, trotzdem stellten die Entwickler klar, dass sich das Rollenspiel weiterhin in der Early-Access-Phase befinden würde. Mit dem Update wird die Persistenz in die S...

Hier geht es zur News Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues - Release 32: Letzter "Charakter-Wipe" und Einführung der Persistenz

Re: Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues - Release 32: Letzter "Charakter-Wipe" und Einführung der Persistenz

Verfasst: 29.07.2016 11:01
von Hissatsu
Ich bin großer Ultima Fan und bin ja eigentlich gespannt auf dieses Spiel.
Aber mich nerft dieses Early Access Gedöns.
Das Spiel könnte ruhig auch mal fertig werden damit ich es mir angucken kann.
das Spiel soll ja nicht nur Online sein sondern auch sozusagen ein Koop Modus haben.
Wenn das der Fall ist, ist es mir egal das jetzt alle Spieler die Besten Häuser haben und man bei Release nichts mehr bekommt.
Ich bin gespannt ob Lord British eine gewisse Kreativität ins spiel bringt und alte gute Tugenden behält.

Aber So wie es aussieht dauert das noch Jahre bis es fertig wird.