ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in München ein

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149391
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in München ein

Beitrag von 4P|BOT2 » 28.07.2016 19:07

Auf dem TV-Sender ProSieben MAXX wurden seit dem 1. Juni (jeweils am Mittwoch) die Highlights aus der professionellen Liga "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive im Fernsehen übertragen. Auch auf dem hauseigenen Twitch-Channel wurden Partien gezeigt. Als Reaktion auf den Amoklauf in München und die wieder entflammte "Killerspiel-Diskussion" (zum Kommentar) entschieden sich nun die Verantwor...

Hier geht es zur News ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in München ein

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 8650
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von SethSteiner » 28.07.2016 19:22

Da denkt man es geht nicht schlimmer, da muss ein Privatsender auch noch ins Fettnäpfchen treten. Eine bescheuerte Aktion sondergleichen.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 38574
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von greenelve » 28.07.2016 19:25

Interessant, ob und wie sie sich dafür entschuldigen, wenn es wieder im Programm läuft. Verständnis ist unter den Zuschauern scheinbar nicht gegeben. Und auch die Diskussion ist in der Öffentlichkeit bereits wieder zum Erliegen gekommen.

Aber wir wissen auch nicht, inwieweit es Zuschauer gab, die sich zugunsten einer (temporären) Absetzung beim Sender gemeldet haben.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 2379
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von PickleRick » 28.07.2016 19:26

Dann stellen wir jetzt auch das Atmen ein. Hat Daniel S. auch ausgiebig gemacht, hab ich gehört.

Ja, gemobbte Jugendliche finde oft im Internet halt. Halt nicht jeder derart, dass er über seine Traumas hinwegkommt.
...but you do as you wish.

ronny_83
Beiträge: 8060
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von ronny_83 » 28.07.2016 19:30

Man. Die hätten doch auch argumentieren können, dass sie das Spiel im Kontext als sportlichen Wettkampf nutzen und sich nicht an der bisher argumentativ schwachen Diskussion beteiligen möchten, bis weiteres geklärt ist. Und deshalb das Programm weiterlaufen lassen.

Benutzeravatar
Roebb
Beiträge: 1936
Registriert: 21.09.2008 22:11
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von Roebb » 28.07.2016 19:30

Dann aber bitte auch keine Actionfilme mehr ausstrahlen, liebe ProSieben/Sat1 Gruppe. Alles andere wäre unkonsequent.
Schließlich werden da auch Leute erschossen.
Spiele derzeit:
Bloodbourne (PS3)
Story of Seasons (3DS)

Benutzeravatar
Wigggenz
Beiträge: 7222
Registriert: 08.02.2011 19:10
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von Wigggenz » 28.07.2016 19:32

Von wegen "Sturm im Wasserglas".

Ich hoffe diese hetzerische "Debatte" führt nicht zu noch weiteren realen Konsequenzen...

Benutzeravatar
The_Outlaw
Beiträge: 1501
Registriert: 17.10.2007 20:45
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von The_Outlaw » 28.07.2016 19:37

Ich sag mal so: Der Sender, der für Ausgeburten wie ''Das Model und der Freak'' verantwortlich ist, sollte sich vielleicht nicht zum Moralapostel erheben und groß heraus posaunen, was angemessen sein soll und was nicht.

Benutzeravatar
mindfaQ
Beiträge: 1342
Registriert: 16.03.2012 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von mindfaQ » 28.07.2016 19:54

:roll:

Naja, eSport ist im rückständigen Fernseh(sender)medium eh etwas deplaziert m.M.n.. Streams kann man auch über Fernseher schauen, wenn man darauf Wert legt.
DotA > all

Benutzeravatar
3nfant 7errible
Beiträge: 5159
Registriert: 19.09.2007 12:45
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von 3nfant 7errible » 28.07.2016 20:00

Momentan kann, denke ich, jedoch jeder die Entscheidung in einer so sensiblen Zeit verstehen.
Nope. Sensible Zeit hin oder her - da es keinen Zusammenhang zwischen CS und dem Amoklauf gibt, ist das einfach nur eine irrationale, willkürliche Entscheidung.

Man hätte genausogut für 2 1/2 Stunden den Verkauf von Wassermelonen einstellen können. Das wäre ähnlich relevant.

ronny_83
Beiträge: 8060
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von ronny_83 » 28.07.2016 20:08

Scipione hat geschrieben:Man hätte genausogut für 2 1/2 Stunden den Verkauf von Wassermelonen einstellen können. Das wäre ähnlich relevant.
Die zeigen angeblich unter Beschuss eine ähnliche Reaktion wie ein Kopfschuss......gerechtfertigt :Blauesauge:

Benutzeravatar
EllieJoel
Beiträge: 1574
Registriert: 04.05.2016 06:51
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von EllieJoel » 28.07.2016 20:14

Also bitte wer erwartet denn was anderes von PRO 7 ? Da sind exakt die selben ahnungslosen Leute in den oberen Etagen wie bei RTL. Bin froh das ich mich seit Jahren vom normalen Fernsehempfang befreit hab. Netflix+Amazon und einige Sender per Stream + einige qualitative Youtube Channel reichen völlig aus. Da brauch ich keinen Verblödungssender der mich auch noch mit Werbung zuballert. Seit 5 Jahren vermisse ich nichts und fühle mich auch wie ein besserer Mensch ;)

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15234
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von Temeter  » 28.07.2016 21:06

EllieJoel hat geschrieben:Also bitte wer erwartet denn was anderes von PRO 7 ? Da sind exakt die selben ahnungslosen Leute in den oberen Etagen wie bei RTL. Bin froh das ich mich seit Jahren vom normalen Fernsehempfang befreit hab. Netflix+Amazon und einige Sender per Stream + einige qualitative Youtube Channel reichen völlig aus. Da brauch ich keinen Verblödungssender der mich auch noch mit Werbung zuballert. Seit 5 Jahren vermisse ich nichts und fühle mich auch wie ein besserer Mensch ;)
Yap, deutsches Fernsehen ist sowieso für die Tonne.

Dagegen bekomst du bei Amazon gerade irres Zeug wie The Man in the high Castle oder Preacher. Wer braucht da noch irgendsoeine hirnverrottende 'Doku'seife?

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12746
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von sourcOr » 28.07.2016 21:27

HEY! Dokus sind toll.

:(

Edit: Jetzt hab ichs kapiert hehe.

Hehe
He

Weitermachen

Benutzeravatar
MesseNoire
Beiträge: 596
Registriert: 17.12.2015 22:35
Persönliche Nachricht:

Re: ProSieben MAXX stellt Übertragung der "Eleague" in Counter-Strike: Global Offensive aufgrund des Amoklaufs in Münche

Beitrag von MesseNoire » 28.07.2016 21:57

Mobbing, Hartz 4, illegaler Waffenbesitz, Warnung durch Therapeuten und daraus schließen wir jetzt, dass wie Shooter aufs Abstellgleis schieben müssen? Wie verklemmt sind die eigentlich in der Birne? Wie wäre es mal mit der Bekämpfung von Waffenhändlern beispielsweise? In jeder größeren Stadt musst du nur in das richtige Taxi einsteigen und hast morgen ne 9mm im Briefkasten liegen. Aber wir gehen jetzt voll gegen Shooter los? Andererseits verständlich, bei allen anderen Themen müsste die Politik sich ja totales Versagen eingestehen, aus dem gleichen Grund hat die Merkel auch heute wieder ihren üblichen Kappes runtergeleiert.

Antworten