Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Krulemuk
Beiträge: 2945
Registriert: 28.11.2014 21:42
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von Krulemuk » 07.07.2016 00:53

Antiidiotika hat geschrieben:Der 3DS - wie jemand sagte, wird Leistungstechnisch von einem Iphone/Samsung der letzten 4 Jahre vorgeführt.
Was auch nicht wirklich schwer ist, solange die Menschen bereit sind für ein Flaggschiff-Handy bis zu 800€ auszugeben, für einen Handheld aber maximal 200€ ;)

Benutzeravatar
douggy
Beiträge: 7296
Registriert: 23.10.2006 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von douggy » 07.07.2016 00:58

Krulemuk hat geschrieben:
Antiidiotika hat geschrieben:Der 3DS - wie jemand sagte, wird Leistungstechnisch von einem Iphone/Samsung der letzten 4 Jahre vorgeführt.
Was auch nicht wirklich schwer ist, solange die Menschen bereit sind für ein Flaggschiff-Handy bis zu 800€ auszugeben, für einen Handheld aber maximal 200€ ;)
Wie lange hält denn ein 3DS akkutechnisch aus?
Ich meine beim Smartphone kanns ja nicht soo lange sein.
they are the millionaires, we are broke
they make a statement, well it's gotta be a joke
they drive a limousine, but we ride a bike
they own the factory, but we're on strike!

Current: Captain Toad Treasure Tracker (WiiU)

Benutzeravatar
Antiidiotika
Beiträge: 1060
Registriert: 24.06.2014 16:22
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von Antiidiotika » 07.07.2016 01:25

douggy hat geschrieben:
Krulemuk hat geschrieben:
Antiidiotika hat geschrieben:Der 3DS - wie jemand sagte, wird Leistungstechnisch von einem Iphone/Samsung der letzten 4 Jahre vorgeführt.
Was auch nicht wirklich schwer ist, solange die Menschen bereit sind für ein Flaggschiff-Handy bis zu 800€ auszugeben, für einen Handheld aber maximal 200€ ;)
Wie lange hält denn ein 3DS akkutechnisch aus?
Ich meine beim Smartphone kanns ja nicht soo lange sein.
Mit meinem iPhone 6s kann ich gleich lang surfen, wie mit meinem 3DS zocken, zock ich dagegen Dead Space frisst das schon rapide Akkuleistung.

Andereseits müsst ihr beide auch eins bedenken:
In der Wirtschaft möchte man entweder "Mehr für's gleiche Geld oder das Gleiche für weniger Geld."

Sprich kauf ich heute einen 40 Zöller für 600 Euro, möchte ich nächstes Jahr einen 50 Zöller für 600 Euro oder einen 40 Zöller für 300 Euro.

Wenn Nintendo also denkt, nur weil der Bildschirm noch größer wird, bei gleich bleibender Auflösung von mageren 400x240 und 320x240 Pixel können aie mehr verlangen, sind se halt auf dem Holzweg.


Nintendo hätte dagegen sicher keine Probleme einen 1200x720 Pixel Bildschirm, etwas fixere Grafikeinheit und ein paar kleinen Features wie Chat und Browser Möglichkeiten oder gar eine Anbiederung an Android, ein Gerät für 299€ - 399€ an den Mann zu bringen. ;-)

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9482
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von SethSteiner » 07.07.2016 01:39

300 bis 400 Euro und nur 720p? Das wäre aber ziemliche Abzocke.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 41055
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von Levi  » 07.07.2016 06:08

Antiidiotika hat geschrieben:.
Nintendo hätte dagegen sicher keine Probleme einen 1200x720 Pixel Bildschirm, etwas fixere Grafikeinheit und ein paar kleinen Features wie Chat und Browser Möglichkeiten oder gar eine Anbiederung an Android, ein Gerät für 299€ - 399€ an den Mann zu bringen. ;-)
Wer würde dass denn kaufen?
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

Wuschel666
Beiträge: 614
Registriert: 06.11.2010 16:52
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von Wuschel666 » 07.07.2016 12:23

Levi  hat geschrieben:
Antiidiotika hat geschrieben:.
Nintendo hätte dagegen sicher keine Probleme einen 1200x720 Pixel Bildschirm, etwas fixere Grafikeinheit und ein paar kleinen Features wie Chat und Browser Möglichkeiten oder gar eine Anbiederung an Android, ein Gerät für 299€ - 399€ an den Mann zu bringen. ;-)
Wer würde dass denn kaufen?
Richtig, fast niemand
Bild
Bild

ronny_83
Beiträge: 8614
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von ronny_83 » 07.07.2016 12:29

Wenn Nintendo nen telefonähnliches Gerät bringen würde, mit dem man Telefonieren, Chatten und Spielen kann, würde ich es kaufen. Auch wenn das Display nur 720p hat. Auf so wenig Zoll ist das doch Latte. Mich kotzen die vollgestopften Smartphones an, wo fast alles an internen Speicher schon mit Apps zugemüllt ist, die die Welt nicht braucht. Und dann muss man Konten anlegen bei Konzernen, die mit deinem Namen fett Kohle machen und dir noch mehr Spams auf den Hals hetzen. Zumal die völlig übermotorisierten Smartphones heutzutage (wer braucht einen Achtkerner und 4GB RAM in einem Handy auf 5 Zoll Größe?) schneller Akku ziehen als man Aufladen sagen kann.
Zuletzt geändert von ronny_83 am 07.07.2016 12:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33248
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von JesusOfCool » 07.07.2016 12:32

Levi  hat geschrieben:
Antiidiotika hat geschrieben:.
Nintendo hätte dagegen sicher keine Probleme einen 1200x720 Pixel Bildschirm, etwas fixere Grafikeinheit und ein paar kleinen Features wie Chat und Browser Möglichkeiten oder gar eine Anbiederung an Android, ein Gerät für 299€ - 399€ an den Mann zu bringen. ;-)
Wer würde dass denn kaufen?
wenns mein handy komplett ersetzen würde wär ich dabei
aber das wird es wahrscheinlich nicht tun.

yopparai
Beiträge: 14284
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von yopparai » 07.07.2016 13:33

Ich erwarte beim Handheld in etwa einen Vita-Bildschirm, also 540p auf 5 Zoll. Das wäre eine massive Verbesserung gegenüber dem 3DS, würde aber dafür Sorgen, dass man die GPU so dimensionieren kann, dass einem der Akku nicht qualmt beim Zocken (wie bei praktisch jedem zweiten Smartphone). Mehr wäre meiner Ansicht nach viel Aufwand für wenig Nutzen. Es soll schließlich ein Handheld werden und eben kein Smartphone, auf dem man winzigste Texte auf Webseiten entziffern will. Das Ganze dann mit Sticks, Knöpfen und Modulschacht und für 200€ auf den Markt geworfen. Leistung irgendwo bei WiiUx2. Vll. Kommen noch ein paar Feedback-Spielereien wie der Force-Touch-Klick beim IPhone rein, vll. auch ne Art Mausrad für Auswahlvorgänge.

Dass sie hingegen selbst ein Smartphone bauen würden, das halte ich fast für ausgeschlossen. Selbst einen optionalen SIM-Karten-Slot (Vita-Style) halte ich für sehr unwahrscheinlich. Das würde den Preis hochtreiben und nur Sinn machen, wenn es ein Smartphone dann auch komplett ersetzen kann und damit würden sie mal eben ein komplett neues Geschäftsfeld aus dem Boden stampfen. Android glaub ich weniger dran. Eher schon die BSD-Route, die Sony auch geht.

Benutzeravatar
Antiidiotika
Beiträge: 1060
Registriert: 24.06.2014 16:22
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von Antiidiotika » 07.07.2016 14:05

Das würden mit Sicherheit mehr Leute kaufen, als du denkst, es müsste nur eben die Möglichkeit bieten, Apps aus dem Android Market drauf zu installieren.
Den meisten reicht doch schon Facebook/Twitter, Whatsapp, eine Wetterapp und noch eine Fitnessapp.

Außerdem ihren eignen Classic Store und gut ist.

Glaube

yopparai
Beiträge: 14284
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von yopparai » 07.07.2016 14:15

Oh mir gings nicht drum dass das keiner kaufen würde. Aber so'n Store ist ja auch Konkurrenz auf dem eigenen Gerät. Hat z.B. Amazon das nicht auch verhindert bei seinen Geräten? Ich glaube das täte Nintendo auch. Stattdessen gäb's da halt die eShop-App. Es wär dann vielleicht ein Android, aber der User würde nix mehr von merken. Also könnten sie sich das gleich sparen, ein anderes Unix als Grundlage nehmen und dann müssten sie auch gleich den Kern nicht mehr im Quelltext freigeben, was sie mit Android (steckt ja ein GPL-Linux drin) müssten, aber garantiert auch nicht wollen.
Fitness/Wetter/etc.-Apps kriegt man auch auf dem eigenen System hin. Wär aber auch wieder nur so richtig sinnvoll mit Mobilfunkunterstützung. WLan geht zwar, wär aber nicht so richtig konsequent. Außerdem... Hat man dafür nicht eh sein Smartphone in der Tasche?

Wuschel666
Beiträge: 614
Registriert: 06.11.2010 16:52
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von Wuschel666 » 07.07.2016 15:34

ronny_83 hat geschrieben:Wenn Nintendo nen telefonähnliches Gerät bringen würde, mit dem man Telefonieren, Chatten und Spielen kann, würde ich es kaufen. Auch wenn das Display nur 720p hat. Auf so wenig Zoll ist das doch Latte. Mich kotzen die vollgestopften Smartphones an, wo fast alles an internen Speicher schon mit Apps zugemüllt ist, die die Welt nicht braucht. Und dann muss man Konten anlegen bei Konzernen, die mit deinem Namen fett Kohle machen und dir noch mehr Spams auf den Hals hetzen. Zumal die völlig übermotorisierten Smartphones heutzutage (wer braucht einen Achtkerner und 4GB RAM in einem Handy auf 5 Zoll Größe?) schneller Akku ziehen als man Aufladen sagen kann.
Deswegen kauft man sich ja auch Geräte mit Stock Android wie die Nexus Reihe oder Motorola Handys, oder nen iPhone. Aber nicht so nen mit Bloatware versuchten Rotz wie die Samsung Geräte.

Ein Handy von Nintendo? Ich glaub da is der Statussymbol Effekt von Handys zu extrem. Viele haben ein iPhone als Statussymbol, ähnlich verhält es sich mit Samsung im Android Bereich. Und ich glaub mit nem Nintendo Handy wäre einfach nicht cool unter seinen Freunden.

Zitat eines Grundschulkindes "Ich will zu Weihnachten nen iPhone und nen normales Handy", "Was ist denn ein normales Handy?", "Ja kein iPhone". Und Samsung Handys sind wohl "Opferdandys". Zumindest hat mir das eine bekannte Grundschullehrerin erzählt.
Bild
Bild

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9482
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von SethSteiner » 07.07.2016 15:45

80+% haben ein Android-Handy, da ist "Viele haben ein iPhone" ziemlich übertrieben. Ansonsten ist Smartphone echt eine komplexe Geschichte und mal abgesehen vom letzten Jahr, den unsinnigen Edge-Modellen und Lautsprechern auf dem Rücken, steht Samsung qualitativ tatsächlich mit am besten da. Wie dem auch sei, ein Nintendo-Handy ist aufgrund der Eigenschaften eines Handhelds wohl eine zwiespältige Angelegenheit aber in einer Zeit in der 150 Euro Handys Full-HD, 3.000 mA Akkus und ein vielfaches stärkere Hardware als ein 3DS hat, muss man sich bei einem neuen Handheld für 200 Euro eigentlich auch an die Standards halten. Mit einer Androidanbindung hätte Nintendo letztendlich aufjedenfall ein neues Argument für sich und da man ja ohnehin schon iOS und Android mit Apps bedient, ziemlich passend.

yopparai
Beiträge: 14284
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von yopparai » 07.07.2016 15:51

Er hat nicht gesagt "viele haben ein iPhone", sondern "viele haben ein iPhone als Statussymbol".

ronny_83
Beiträge: 8614
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo: Will sich stärker auf Smartphones und Tablets konzentrieren; eigener Controller angedeutet

Beitrag von ronny_83 » 07.07.2016 15:54

Wuschel666 hat geschrieben:Ein Handy von Nintendo? Ich glaub da is der Statussymbol Effekt von Handys zu extrem. Viele haben ein iPhone als Statussymbol, ähnlich verhält es sich mit Samsung im Android Bereich. Und ich glaub mit nem Nintendo Handy wäre einfach nicht cool unter seinen Freunden.

Zitat eines Grundschulkindes "Ich will zu Weihnachten nen iPhone und nen normales Handy", "Was ist denn ein normales Handy?", "Ja kein iPhone". Und Samsung Handys sind wohl "Opferdandys". Zumindest hat mir das eine bekannte Grundschullehrerin erzählt.
Ich bin 33. Zum Glück hab ich nix mehr am Hut mit Statussysmbolen von 15-Jährigen. :D Es müsste natürlich gut aussehen und nicht wie ein Tamagotchi-Handheld.

Aber du sagst es. Ich sollte mich mal nach einer Smartphone-Marke ohne vorinstallierte Altlasten umschauen.

Antworten