Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine Slim-Variante der PS4

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149391
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine Slim-Variante der PS4

Beitrag von 4P|BOT2 » 30.06.2016 15:53

Beim "Investor Relations Day 2016" gab Sony bekannt, dass weltweit mehr als 40 Millionen Exemplare (Stichtag: 22. Mai 2016) der PlayStation 4 im Umlauf sind. Die Konsole würde sich schneller verkaufen als die drei Vorgänger, teilte Andrew House (Executive Vice President) zudem mit. Zudem wurden 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten am Ende des vergangenen Geschäftsjahres (Ende März 2...

Hier geht es zur News Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine Slim-Variante der PS4

Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2324
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine S

Beitrag von Erdbeermännchen » 30.06.2016 16:42

PS4, PS4 slim und die Neo! Wer soll da noch den Überblivk behalten? ;-) :-D
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 38478
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine S

Beitrag von greenelve » 30.06.2016 17:20

Stagnieren die PS4 Verkäufe, bzw. haben sie aufgehört? :Kratz:

Eine Meldung vom April diesen Jahres, laut der mehr als 40 Mio PS4 Konsolen verkauft wurden: http://www.4players.de/4players.php/spi ... tendo.html

Im Mai wurden über 40 Mio direkt an Kunden verkauft:
Sony Interactive Entertainment (SIE) today announced that PlayStation®4 (PS4™) has cumulatively sold through more than 40 million units to consumers worldwide as of May 22, 2016
http://www.4players.de/4players.php/spi ... olgen.html

Und jetzt haben wir Juni und es sind nach wie vor 40 Mio, diesmal ausgeliefert.

Oder ist Sony einfach nur konstant und bringt ab jetzt jeden Monat eine Meldung über 40 Mio verkaufte oder ausgelieferte PS4 Konsolen? :Blauesauge:
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 8981
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Beitrag von DARK-THREAT » 30.06.2016 17:33

@greenelve

In Pressemitteilungen kann jede Firma Blödsinn schrieben solange sie die Auslieferungszahlen (Verkäufe an Händler) im Quartalsbericht den Aktionären nennen.

Btw wird die PS4 von den Elektronikmärken echt günstig in Bundles angeboten. zB PS4, 2 Controller und PES Euro 2016 für 299 Euro. Die Lager müssen leergeräumt werden, wie vor einigen Wochen bei der XBOX One, die es ähnlich für 260 Euro gab.
Immer ein Zeichen, dass die Händler neue Konsolen einkaufen werden.

noggaman
Beiträge: 743
Registriert: 11.02.2013 16:04
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine S

Beitrag von noggaman » 30.06.2016 18:56

greenelve hat geschrieben:Stagnieren die PS4 Verkäufe, bzw. haben sie aufgehört? :Kratz:

Eine Meldung vom April diesen Jahres, laut der mehr als 40 Mio PS4 Konsolen verkauft wurden: http://www.4players.de/4players.php/spi ... tendo.html

Im Mai wurden über 40 Mio direkt an Kunden verkauft:
Sony Interactive Entertainment (SIE) today announced that PlayStation®4 (PS4™) has cumulatively sold through more than 40 million units to consumers worldwide as of May 22, 2016
http://www.4players.de/4players.php/spi ... olgen.html

Und jetzt haben wir Juni und es sind nach wie vor 40 Mio, diesmal ausgeliefert.

Oder ist Sony einfach nur konstant und bringt ab jetzt jeden Monat eine Meldung über 40 Mio verkaufte oder ausgelieferte PS4 Konsolen? :Blauesauge:
Jetzt sind es mehr als 40Mio, steht doch in der News. :P
Also 40000001. xD

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 38478
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine S

Beitrag von greenelve » 30.06.2016 23:55

DARK-THREAT hat geschrieben:@greenelve

In Pressemitteilungen kann jede Firma Blödsinn schrieben solange sie die Auslieferungszahlen (Verkäufe an Händler) im Quartalsbericht den Aktionären nennen.
Nur haben sie im April Zahlen bis einschließlich April genannt, im Mai bis einschließlich Mai und jetzt im Juni das Ganze nochmal. Hätten die Zahlen da nicht jeweils anders aussehen müssen?

Blödsinn dürften die Zahlen aber nicht sein, besondern im Mai. Denn das war aus der von Sony veröffentlichten Firmenbilanz (wozu sie als börsennotiertes Unternehmen verpflichtet sind). In der auch von "an Endkunden verkauft" die Rede war, nicht von "an Händler" bzw. "ausgeliefert".
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2324
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine S

Beitrag von Erdbeermännchen » 01.07.2016 07:14

greenelve hat geschrieben:
DARK-THREAT hat geschrieben:@greenelve

In Pressemitteilungen kann jede Firma Blödsinn schrieben solange sie die Auslieferungszahlen (Verkäufe an Händler) im Quartalsbericht den Aktionären nennen.
Nur haben sie im April Zahlen bis einschließlich April genannt, im Mai bis einschließlich Mai und jetzt im Juni das Ganze nochmal. Hätten die Zahlen da nicht jeweils anders aussehen müssen?

Blödsinn dürften die Zahlen aber nicht sein, besondern im Mai. Denn das war aus der von Sony veröffentlichten Firmenbilanz (wozu sie als börsennotiertes Unternehmen verpflichtet sind). In der auch von "an Endkunden verkauft" die Rede war, nicht von "an Händler" bzw. "ausgeliefert".
Naja wenn sie im Mai z.B. 40100234 verkauft haben und im Juni dann eventuell 40305678, dann wären es ja immer noch "ca. über 40 Mio" oder? Oder gibt es irgendwo genaue Zahlen zu sehen?
Denn ich glaube nicht das SONY innerhalb von 2 Monaten über 1 Mio Konsolen verkauft. Oder?
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!

WiNgZzz
Beiträge: 256
Registriert: 16.01.2015 12:28
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine S

Beitrag von WiNgZzz » 01.07.2016 10:28

Erdbeermännchen hat geschrieben:Denn ich glaube nicht das SONY innerhalb von 2 Monaten über 1 Mio Konsolen verkauft. Oder?
Ich gehe jetzt mal davon aus das ich das falsch verstanden habe, wenn nicht: Sony hat in 31(?) Monaten 40 Mio. PS4-Konsolen verkauft, macht im Schnitt (ob die letzten 3 Monate jetzt besonders verkaufsstarke sind sei mal dahingestellt, Spieleveröffentlichungen nicht berücksichtigt) 1,29 Mio. Konsolen pro Monat.
"To me, reading or writing an exclusive-games-list for any platform is more boring than playing the worst video-game ever made!" - Brian Altano, IGN

noggaman
Beiträge: 743
Registriert: 11.02.2013 16:04
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine S

Beitrag von noggaman » 01.07.2016 10:42

AlphaGangsta hat geschrieben:Die 40Mio Verkäufe sind bestimmt genau so eine Verarschung, wie die Ps4 gesamt :lol:
Man muss halt Gründe schaffen, dass die Konsole weiter gekauft wird und wenn man keine Spiele oder gute Hardware hat, dann nimmt man halt die Verkaufszahlen, damit die Käufer sich wenigstens darauf einen keulen können. ;P

Benutzeravatar
Mr-Red-M
Beiträge: 715
Registriert: 21.10.2009 15:59
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine S

Beitrag von Mr-Red-M » 01.07.2016 10:47

Mich schockieren gerade die 20 Millionen PS-Plus Kunden.
Rechnet man das mal mit 50 Euro im Jahr hoch macht das: 1 Milliarde...
Krasse Zahl mMn...

Benutzeravatar
ZackeZells
Beiträge: 3451
Registriert: 08.12.2007 13:09
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine S

Beitrag von ZackeZells » 01.07.2016 10:54

noggaman hat geschrieben: Man muss halt Gründe schaffen, dass die Konsole weiter gekauft wird und wenn man keine Spiele oder gute Hardware hat, dann nimmt man halt die Verkaufszahlen, damit die Käufer sich wenigstens darauf einen keulen können. ;P
So wie MS, die protzen mit vorbestellten Geräten :D

Luststrolch
Beiträge: 234
Registriert: 14.08.2013 12:20
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine S

Beitrag von Luststrolch » 01.07.2016 14:42

WiNgZzz hat geschrieben:
Erdbeermännchen hat geschrieben:Denn ich glaube nicht das SONY innerhalb von 2 Monaten über 1 Mio Konsolen verkauft. Oder?
Ich gehe jetzt mal davon aus das ich das falsch verstanden habe, wenn nicht: Sony hat in 31(?) Monaten 40 Mio. PS4-Konsolen verkauft, macht im Schnitt (ob die letzten 3 Monate jetzt besonders verkaufsstarke sind sei mal dahingestellt, Spieleveröffentlichungen nicht berücksichtigt) 1,29 Mio. Konsolen pro Monat.
Das wird aber wohl zunehmend weniger werden.
Irgendwann ist der Markt gesättigt. Du verkaufst nun mal eben keine 100 Millionen Einheiten von der gleichen Konsole. Zumindest nicht auf dem aktuellen Markt.

Benutzeravatar
MesseNoire
Beiträge: 596
Registriert: 17.12.2015 22:35
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine S

Beitrag von MesseNoire » 01.07.2016 18:55

Mr-Red-M hat geschrieben:Mich schockieren gerade die 20 Millionen PS-Plus Kunden.
Rechnet man das mal mit 50 Euro im Jahr hoch macht das: 1 Milliarde...
Krasse Zahl mMn...
Und dabei sollten die Art von Services sowieso gratis sein. Mal abgesehen davon, dass das Playstation Netzwerk dem von MS um Jahre hinterherhängt.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 13946
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine S

Beitrag von dOpesen » 01.07.2016 19:04

MesseNoire hat geschrieben:
Mr-Red-M hat geschrieben:Mich schockieren gerade die 20 Millionen PS-Plus Kunden.
Rechnet man das mal mit 50 Euro im Jahr hoch macht das: 1 Milliarde...
Krasse Zahl mMn...
Und dabei sollten die Art von Services sowieso gratis sein. Mal abgesehen davon, dass das Playstation Netzwerk dem von MS um Jahre hinterherhängt.
:lol:

wer hat denn das bezahlen von dieser art von services auf konsolen salonfähig gemacht?

lass mich raten, xbl ist jeden cent wert, das psn aber nicht, wa!?

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 3147
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: 40 Mio. PS4-Konsolen im Umlauf; 20,8 Millionen zahlende PlayStation-Plus-Abonnenten; Spekulationen über eine S

Beitrag von ICHI- » 01.07.2016 19:13

Tja eine Playstation 4 mit billig Hardware hat Jahrelang nichts an Spielen und verkauft sich trotzdem
gut und eine Dreamcast Konsole die damals die beste Grafik und herausragende Spiele zu bieten hatte blieb im
Regal liegen. Leider zählt heute nur noch Werbung und Statussymbole. Wie gut das Gerät ist , ist erstmal
nebensächlich. Verrückte Welt^^

Antworten