Paradox Interactive: Erfolg mit den Strategiespielen Hearts of Iron 4, Stellaris und Europa Universalis 4

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149390
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Paradox Interactive: Erfolg mit den Strategiespielen Hearts of Iron 4, Stellaris und Europa Universalis 4

Beitrag von 4P|BOT2 » 21.06.2016 16:29

Paradox Interactive hat bekanntgegeben, dass sie mit ihren hauseigenen Strategiespielen (Paradox Development Studio) auf Erfolgskurs liegen würden. Demnach hat sich Hearts of Iron 4 in weniger als zwei Wochen über 200.000 Mal verkauft. Stellaris ist seit dem Verkaufsstart Anfang Mai mehr als 500.000 Mal verkauft worden und Europa Universalis 4 (13. August 2013) hat in der Zwischenzeit die Eine-Mil...

Hier geht es zur News Paradox Interactive: Erfolg mit den Strategiespielen Hearts of Iron 4, Stellaris und Europa Universalis 4

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15246
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Paradox Interactive: Erfolg mit den Strategiespielen Hearts of Iron 4, Stellaris und Europa Universalis 4

Beitrag von Temeter  » 21.06.2016 20:49

Sehr schön. Immer gut zu sehen, wie rentabel selbst solche Nischentitel sein können.

Benutzeravatar
Ivan1914
Beiträge: 619
Registriert: 11.10.2006 01:16
Persönliche Nachricht:

Re: Paradox Interactive: Erfolg mit den Strategiespielen Hearts of Iron 4, Stellaris und Europa Universalis 4

Beitrag von Ivan1914 » 21.06.2016 23:29

Noch schöner wäre, wenn der Gewinn zeitnah in ein Update der Clausewitz Engine investiert wird um endlich dieser Performance-Probleme Herr zu werden.

EU4 läuft teilweise schon eher grenzwertig im Endgame, Stellaris war (und ist es immer noch) teils unspielbar und HOI4 spielt fast in der gleichen Liga wie Stellaris.
Bild
Bild

Sag mir was Du von mir hältst und ich sag Dir, was Du mich kannst

Benutzeravatar
MotW1337/Gargoul
Beiträge: 1692
Registriert: 21.09.2006 17:56
Persönliche Nachricht:

Re: Paradox Interactive: Erfolg mit den Strategiespielen Hearts of Iron 4, Stellaris und Europa Universalis 4

Beitrag von MotW1337/Gargoul » 22.06.2016 15:52

Ivan1914 hat geschrieben:Noch schöner wäre, wenn der Gewinn zeitnah in ein Update der Clausewitz Engine investiert wird um endlich dieser Performance-Probleme Herr zu werden.

EU4 läuft teilweise schon eher grenzwertig im Endgame, Stellaris war (und ist es immer noch) teils unspielbar und HOI4 spielt fast in der gleichen Liga wie Stellaris.
Mit EU 4 hab ich keinerlei Probleme - bei Stellaris und HoI 4 siehts da schon anders aus ... aber wenn ich da an CIV oder Total War denke, die haben genau das gleiche Problem wenn das Spiel ins Lategame geht und allerlei Einheiten und Massenarmeen umhergeistern. Kennen kein 4x oder Grand-Strategy Game, welches heutzutage nicht unter diesem Problem leidet - leider! Trübt den Spielspaß im Multiplayer sehr.

Benutzeravatar
old z3r0
Beiträge: 1529
Registriert: 05.02.2009 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Paradox Interactive: Erfolg mit den Strategiespielen Hearts of Iron 4, Stellaris und Europa Universalis 4

Beitrag von old z3r0 » 22.06.2016 16:13

Ja, man muss Paradox schon gratulieren, dass sie sich eine Spielerschaft herangezüchtet haben, die sich mit immer weniger zufrieden gibt, nur um danach nochmal zur Kasse gebeten zu werden, damit man ein halbwegs komplettes Spiel besizt, das man mit einer Vorgängerversion schon bei Release hatte :twisted:

Antworten