Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149391
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von 4P|BOT2 » 08.06.2016 10:50

Offenbar häufen sich die Beschwerden von Moddern, die sich darüber beklagen, dass andere Nutzer ihre oft mühsam erstellten Inhalte einfach übernehmen und als ihre eigenen anbieten. Vor allem nach der Öffnung der Mod-Unterstützung für die Xbox One sollen die Fälle wie diese massiv zugenommen haben. Aus diesem Grund hat Bethesda Softworks nach Angaben von Polygon genaue Anweisungen veröffentlicht, w...

Hier geht es zur News Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 14872
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von Sir Richfield » 08.06.2016 10:59

Auf Seiten mancher Xbox-Nutzer des Rollenspiels treffen die Maßnahmen allerdings auf Unverständnis. Sie werfen den PC-Moddern vor, aus reiner Faulheit ihre erstellten Inhalte nicht auch für die Microsoft-Konsole anzubieten und begrüßen daher die Aktionen, benutzererstellte PC-Inhalte einfach zu übernehmen und als Konsolen-Mod erneut hochzuladen.
Muss. meine. Reflexe. unterdrücken. um. nicht. auf. Konsolenspieler. im. Allgemeinen. rumzuhacken...
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 5698
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von MrLetiso » 08.06.2016 11:04

Sir Richfield hat geschrieben:
Auf Seiten mancher Xbox-Nutzer des Rollenspiels treffen die Maßnahmen allerdings auf Unverständnis. Sie werfen den PC-Moddern vor, aus reiner Faulheit ihre erstellten Inhalte nicht auch für die Microsoft-Konsole anzubieten und begrüßen daher die Aktionen, benutzererstellte PC-Inhalte einfach zu übernehmen und als Konsolen-Mod erneut hochzuladen.
Muss. meine. Reflexe. unterdrücken. um. nicht. auf. Konsolenspieler. im. Allgemeinen. rumzuhacken...
Knautschball gefällig?

Kirk22
Beiträge: 749
Registriert: 06.03.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von Kirk22 » 08.06.2016 11:07

Ja, diese arroganten Konsolenspieler. Was glauben die, wofür Mods da sind? Damit sie jeder spielen kann? Soweit kommt es noch. Meine eigenen Mods habe ich bisher auch nie veröffentlicht.
Zuletzt geändert von Kirk22 am 08.06.2016 11:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8082
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von Stalkingwolf » 08.06.2016 11:08

wer hätte das gedacht.
Wird auch bei der Remaster Skyrim Version passieren.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 21923
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von Kajetan » 08.06.2016 11:09

Man könnte meinen, Bethesda hätte bei Versuch 2 vielleicht aus dem Steam-Debakel gelernt, aber es sieht nicht wirklich danach aus ... *gesichtspalmierung*

Besonders witzig finde ich ja die Empfehlung von Beth, betroffene Modder mögen doch bitte einen DMCA-Claim einreichen, wenn sie auf XBOX Live auf ihre Inhalte stoßen. Als ob Modder eine Rechtsabteilung haben, die den damit verbundenen, irrwitzigen Papierkram sauber genug erledigen kann, damit der Claim nicht wegen Formfehlern zurückgewiesen wird ... *zwiefache gesichtspalmierung*

Aber gut, das wird Beth wie schon beim letzten Mal mitten in der Fresse explodieren. Wer nicht hören will, muss fühlen!
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1410
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von manu! » 08.06.2016 11:12

Als hätten die nichts gelernt aus der Ersten Mod-Pleite.... Kerle Kerle Bethesda...

Benutzeravatar
Marobod
Beiträge: 3308
Registriert: 22.08.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von Marobod » 08.06.2016 11:27

Kirk22 hat geschrieben:Ja, diese arroganten Konsolenspieler. Was glauben die, wofür Mods da sind? Damit sie jeder spielen kann? Soweit kommt es noch. Meine eigenen Mods habe ich bisher auch nie veröffentlicht.

Es ist eine Sache einfach Inhalte die muehsam zusammengestellt wurden und dann veroeffentlicht werden zu teilen, eine Andere jedoch, diese Inhalte ohne Erlaubnis des Erstellers , sie einfach zu portieren und dementsprechend weiter zu pflegen.

In der PC Moddingszene ist es ueblich, Mods von anderen als Grundlagen etc zu verwenden, aber da wird fast immer vorher gefragt, manchmal entstehen daraus sogar Joint-Ventures oder Spin-Offs mit Zusatzfunktionen etc.

Denen Faulheit vorzuwerfen, ist sicherlich ne Maßname, kann sogar fuer den ein oder anderen zutreffen, ich mein wer am PC zockt und moddet , muß nicht unbedingt auch eine Xbox-haben, jetzt sogar noch weniger als frueher. Dementsprechend, kann der Modauthor gefragt werden, ob er die Inhalte auf Konsole veroeffentlichen lassen moechte, wenn alle Credits bei ihm blieben .

Aber das kapieren manche Typen nicht

Benutzeravatar
old z3r0
Beiträge: 1529
Registriert: 05.02.2009 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von old z3r0 » 08.06.2016 12:04

Na, das hätte ja auch NIEMAND ahnen können :lach:
Kirk22 hat geschrieben:Ja, diese arroganten Konsolenspieler. Was glauben die, wofür Mods da sind? Damit sie jeder spielen kann? Soweit kommt es noch. Meine eigenen Mods habe ich bisher auch nie veröffentlicht.
Genau.
Und wenn dan ne Mod die für die PC-Version erstellt wurde die Konsole schrottet, ist auch der Modder schuld. KANN gar nicht anders sein :roll:

Bild
Zuletzt geändert von old z3r0 am 08.06.2016 12:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
The Man in the Mirror
Beiträge: 442
Registriert: 24.06.2010 18:30
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von The Man in the Mirror » 08.06.2016 12:14

Sowas ist auch passiert, als der Steam Workshop eingeführt wurde, wo manche Leute auch irgendwelche fremden Mods von diversen Portalen neu hochgeladen haben, einfach damit es im Workshop ist.

Der Unterschied ist, dass es hier tatsächlich auch nen praktischen Nutzen für die Spieler hat, die sonst keinen Zugang zu den Mods hätten, weil es bei der Konsolenversion nunmal nur den Ingame-Mod Downloader gibt. Das einzige, das hier zu Schaden kommt, ist das Ego des originalen Erstellers der Mod, weil es unter einem anderen Namen veröffentlich wurde.

Man könnte ja auch einfach beim Reupload darauf verweisen, wer die Originalmod erstellt hat, einfach aus Nettigkeit oder so

Ist wohl irgendwie so eins dieser First World Problems

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 21923
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von Kajetan » 08.06.2016 12:55

The Man in the Mirror hat geschrieben:Ist wohl irgendwie so eins dieser First World Problems
Es ist ein eher grundsätzliches Problem, wenn man nicht weiter denken kann als bis zur eigenen Nasenspitze, gleichgültig ob man in Uganda sitzt oder mitten auf dem Times Square.

Immer mehr Mod-Autoren haben eine Einstellung jeglicher Arbeiten angekündigt, falls Bethesda nicht in die Puschen kommt und eine vernünftige Lösung präsentiert. Weil dann JEDER darunter leidet. Auch die Konsolenzocker, die dann keine Mods mehr bekommen ausser denen, die jetzt schon online sind.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 14872
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von Sir Richfield » 08.06.2016 13:07

The Man in the Mirror hat geschrieben:Das einzige, das hier zu Schaden kommt, ist das Ego des originalen Erstellers der Mod, weil es unter einem anderen Namen veröffentlich wurde.
Ist das deine generelle Einstellung oder sagst du das nur, weil du Modder nicht ernst nimmst, weil die Erstellung von Inhalten für Videospiele deren Hobby ist?

Egal was es ist, die Aussage ist alleine schon auf technischer Ebene kurzsichtig bis haarsträubend falsch.
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Benutzeravatar
WH173W0LF
Beiträge: 1581
Registriert: 01.06.2012 13:09
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von WH173W0LF » 08.06.2016 13:49

Man muss doch nur nett fragen? Menschen...
Gamer since 1992.

Benutzeravatar
Zinssm
Beiträge: 1310
Registriert: 13.05.2010 17:45
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von Zinssm » 08.06.2016 14:27

Datenklau wieder wichtig -----Sobald es natürlich um eigene von den Hinterzimmeramateuren geht :lol:
Kickstarter?Niemals!!! :)
Gamer seit 1978
Zitat eines Users:

Nur Tomb Raider werde ich so nicht weiter spielen, ohne mich. Es ist nicht mein Problem das mir dabei schlecht wird, !
"

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 14872
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout 4: Modder beschweren sich über gestohlene Inhalte nach Ausweitung der Mod-Unterstützung auf Konsolen

Beitrag von Sir Richfield » 08.06.2016 14:52

Am besten an Foren mit emotionalen Themen finde ich ja immer, wie leicht es den jeweiligen Postern fällt, vernünftig zu differenzieren.
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

Antworten