FIFA 17 wird auf der Frostbite-Engine basieren; Erscheinungstermin steht fest

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Veldrin
Beiträge: 3133
Registriert: 04.12.2013 03:54
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 wird auf der Frostbite-Engine basieren; Erscheinungstermin steht fest

Beitrag von Veldrin » 13.06.2016 12:30

Don_Balisto hat geschrieben:
Fargard hat geschrieben:Guter Saisonmodus wäre auch endlich mal angebracht jetzt wo es den FM ja schon länger nicht mehr gibt.

FM damals mit Football Fusion war bis auf die Ladezeiten sehr, sehr, nah dran an meinem Traum - Fußballspiel :(
Oder Anstoß mit Action. Also vom Konzept her.
Aber so was gibt es heute ja gar nicht mehr.
Hoffe ich genauso. Der Fußball Manager hat so viel Spaß gemacht und ich zocke den 13er aktuell immer mal wieder, gibt nen sehr schönen Patch, um alles auf dem aktuellsten Stand zu haben. Verstehe nicht, wieso sie nicht mehr Manager-Einflüsse in Fifa reinbauen, gerade die vom EA FM sind doch relativ simpel gestaltet, wenn man da mal den Sega-Manager nebenhält. Doch gerade diese Einfachheit hat mich immer beim EA FM gehalten, war mir irgendwie zu aufwändig der Manager von Sega.

EA ist aber leider extrem faul. Seit Jahren haben etablierte Bundesligaspieler keine Gesichter, dafür wird jede Frau von den neuen Frauen-Teams richtig erstellt, die aber sowieso keine Sau interessiert. Genauso sind sie zu faul, um neben der normalen Feldspieler-Trikotauswahl auch mal die Torwarttrikots auszuwählen, um nicht das Problem "rote Feldspieler des Gegners und roter eigener Torwart" zu bekommen. Die könnten so viel machen, sind aber faule Säcke, die nur das Nötigste machen. Leider. Vor allem erkennst du die Spieler von oben schon, wie Castro bspw., aber die haben den mit dem Editor kurz bisl editiert, aber ein Original-Face ist es leider nicht. Wieso erst den Aufwand betreiben, ein Spieler zu erstellen, es dann aber nicht durchzuziehen? Bei PES hatte ich damals fast jeden Spieler durch Patches mit originalem Gesicht, Schuhen etc. Sowas fehlt mir bei Fifa total, zumindest die Spielergesichter. Sehr arm für so ein großes Unternehmen.

Nein, stimmt nicht. Nur die Stammelf der USA und Deutschland ist komplett mit echten Gesichtern soweit ich das in Erinnerung habe (hab FIFA 16 länger nicht gespielt). Die Japanerinnen als damals amtierender Weltmeister sind nicht mal dabeigewesen. Gut, kann an Konami liegen. Ist aber trotzdem ein Armutszeugnis. Und ich interessiere mich dafür im gleichen Maße wie für eine detailtreue Bundesliga der Herren. Es stimmt aber, dass es ein Armutszeugnis ist, dass nicht mal alle Topklubs aus der Bundesliga komplett lizenziert sind. Und auch verdiente Spieler sind nicht lizenziert, wenn sie nicht bei Bayern oder Dortmund spielen. Aber hauptsache zig Fußballsocken und Fußballschuhe und diese völlig unnötigen Jubelsequenzen zum freischalten und freikaufen ins Spiel einbauen.
Die 4players-Kicktipp-Bundesligatipprunde zur Saison 2018/2019 ist eröffnet! Willst auch du der Tipprunde joinen, dann klick hier zum Forenpost oder benutz den Direktlink.

Antworten