The Division: Update bringt Endgame-Inhalte und Beutehandel

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Division: Update bringt Endgame-Inhalte und Beutehandel

Beitrag von 4P|BOT2 » 01.04.2016 15:50

Ubisoft hat im offiziellen Blog den ersten der zwei kommenden kostenlosen Erweiterungen zum Online-Shooter The Division erklärt: Das Update „Übergriffe“ wird am 12. April für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen. In einem Live-Streams wurden die auf Teamarbeit zugeschnittenen Endgame-Inhalte näher vorgestellt. Mit „Übergriffe“ wird außerdem der Beutehandel innerhalb de...

Hier geht es zur News The Division: Update bringt Endgame-Inhalte und Beutehandel

Benutzeravatar
Warslon
Beiträge: 1321
Registriert: 08.08.2007 11:53
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Update bringt Endgame-Inhalte und Beutehandel

Beitrag von Warslon » 01.04.2016 16:02

Und das grinden kann beginnen....

Do not be ashamed of your manhood. Be proud and display your erection for everyone to see. "Behold, I am aroused!" and they will be impressed.

The Gods Made Heavy Metal And They Saw That It Was Good
They Said To Play It Louder Than Hell
We Promised That We Would
When Losers Say It's Over With You Know That It's A Lie
The Gods Made Heavy Metal And It's Never Gonna Die


Benutzeravatar
MannyCalavera
Beiträge: 1162
Registriert: 07.07.2014 13:57
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Update bringt Endgame-Inhalte und Beutehandel

Beitrag von MannyCalavera » 01.04.2016 16:28

Na klingt doch erst mal ganz gut. Gerade so grundsätzliche Dinge wie Loottausch, das sollte eigentlich von Anfang an drin sein.
Schade aber, dass diese neuen Mission wohl wieder in Richtung Gegnerwellen zielen. Es bleibt aber bei max. 4 Spielern bei diesen Übergriff Missionen oder?

Benutzeravatar
TheSoulcollector
Beiträge: 1003
Registriert: 22.10.2013 07:26
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Update bringt Endgame-Inhalte und Beutehandel

Beitrag von TheSoulcollector » 01.04.2016 18:47

Es wäre schön wenn bei den "Raids" noch etwas mehr Wert auf Teamplay gelegt wird. Man könnte diese ja von vornherein auf eine 4er Gruppe auslegen. Spezielle Aufgaben für einzelne Teammitglieder in bestimmten Situationen oder eine zeitweilige Aufteilung des Teams könnte man doch bestimmt umsetzen. Es gibt doch genug Online Spiele wo man abgucken kann.
Außerdem würde ich mir bei neuen Story Inhalten eine etwas bessere Inszenierung wünschen. Längere Cutszenes nach Missionen oder "Heldenfiguren" wie z.B. in GuildWars wären doch bestimmt machbar.

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 3211
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Update bringt Endgame-Inhalte und Beutehandel

Beitrag von ICHI- » 02.04.2016 01:02

Ich mach noch Level 50 in der Dark Zone voll (bin jetzt 46) und mach dann ne Pause bis das Update da ist.

Benutzeravatar
nepumax
Beiträge: 568
Registriert: 11.07.2008 21:47
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Update bringt Endgame-Inhalte und Beutehandel

Beitrag von nepumax » 02.04.2016 03:18

ICHI- hat geschrieben:Ich mach noch Level 50 in der Dark Zone voll (bin jetzt 46) und mach dann ne Pause bis das Update da ist.
Solange halte ich nicht mehr durch. Das Spiel hängt mir jetzt schon zum Hals raus.

Wenn ich mir die "Features" des kostenlosen Updates durchlese, frage ich mich, warum das nicht schon bei Release verfügbar war. Das wirkt auf mich als hätte man aus der Not heraus noch schnell irgendwas einbauen wollen. Müssen! Denn zwei Wochen sind für mich für solch einen lächerlichen Inhalt 14 Tage zuviel.

Traurig wie etwas so vielversprechendes so hart an die Wand gefahren wurde.
Wird.

:(

Brokenhead
Beiträge: 73
Registriert: 18.08.2007 19:35
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Update bringt Endgame-Inhalte und Beutehandel

Beitrag von Brokenhead » 02.04.2016 10:52

nepumax hat geschrieben:
ICHI- hat geschrieben:Ich mach noch Level 50 in der Dark Zone voll (bin jetzt 46) und mach dann ne Pause bis das Update da ist.
Solange halte ich nicht mehr durch. Das Spiel hängt mir jetzt schon zum Hals raus.

Wenn ich mir die "Features" des kostenlosen Updates durchlese, frage ich mich, warum das nicht schon bei Release verfügbar war. Das wirkt auf mich als hätte man aus der Not heraus noch schnell irgendwas einbauen wollen. Müssen! Denn zwei Wochen sind für mich für solch einen lächerlichen Inhalt 14 Tage zuviel.

Traurig wie etwas so vielversprechendes so hart an die Wand gefahren wurde.
Wird.

:(
dann machs besser... und beachte noch das die neuen inhalte auch noch balancing technisch ins spiel passen müssen. dafür brauchst du paar stunden bis tage an testzeit... hier wird nichts einfach hingeklatscht es muss in das Ökosystem passen.

vielversprechendes. es gab ne alpha und closed beta und sogar noch ne open beta... wenn man sich mit der materie mal beschäftigt hätte hätte man geahnt was da kommt. also ich war skeptischer als je zuvor als ich die drei test phasen vorher durchlebt habe. das spiel ist solide aber hatte damals schon an storylosigkeit und ständigen wiederholenden abläufen geglänzt. es sollte jedem klar gewesen sein was auf ihn zu kommt... aber abermals wurde man vor released immer abgeschmettert wenn man mal klartext redet und das spiel kritisiert hatte... hinterher wissen plötzlich alle es doch besser... ich verstehe es nicht wieso man alles krapfhaft verteidigen muss und total auf hypetrain sind obwohl die realtät schon längst an ihnen vorbeigefahren ist... meist bekommt man als antwort zur kritik dann auch noch den satz es ist ja noch ne alpha oder beta... die haben überhaupt nicht verstanden was das überhaupt ist. alpha und beta sind nur noch für bug fixes und eher kleinere verbesserung da, das spiel ist schon fertig. aber irgendwie begreifen das viele nicht. dabei werden alphas und betas heutzutage schon mit inhalts Kürzungen schon offensichtlich wie demos präsentiert.
naja drifte ab... die zeichen waren schon längst ersichtlich, alle hatten nur mal wieder die hypetrain brille auf...
ich find das spiel ziemlich solide, kann aber die kritiken gut nachvollziehen.
Zuletzt geändert von Brokenhead am 02.04.2016 11:08, insgesamt 2-mal geändert.
Meine Steam, Xbox, PSN & Nintendo ID: Brokenhead
Bild

Adonnay
Beiträge: 137
Registriert: 26.09.2003 09:35
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Update bringt Endgame-Inhalte und Beutehandel

Beitrag von Adonnay » 02.04.2016 10:57

Haters gonna hate... und Spielebashen ist mittlerweile ein Wettbewerb unter Spielern.

Ich spiele das Spiel gerne und habe auch nicht das Gefühl ich muss mich dafür schämen. Es ist ein gutes Spiel mit einem etwas dürftigen End-Game, und das wird jetzt erweitert. Alles gut. Wem natürlich das grundlegende RNG-Loot-Grinden keinen Spaß macht, der wird keine Freude an dem Spiel haben.

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8311
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Update bringt Endgame-Inhalte und Beutehandel

Beitrag von Stalkingwolf » 02.04.2016 11:02

mittlerweile? Das gibt es schon seit dem es Spiele gibt.
Sehe keinen Unterschied zu meiner Amiga / Atari Zeit.
Oder NES / Mastersystem
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Zinssm
Beiträge: 1412
Registriert: 13.05.2010 17:45
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Update bringt Endgame-Inhalte und Beutehandel

Beitrag von Zinssm » 02.04.2016 13:36

Stalkingwolf hat geschrieben:mittlerweile? Das gibt es schon seit dem es Spiele gibt.
Sehe keinen Unterschied zu meiner Amiga / Atari Zeit.
Oder NES / Mastersystem
Sehr wohl gibts da einen. Damals hatte nicht jeder Dödel die Möglichkeit seinen Unsinn in die Welt zu pusten. Da hilft nur lesen, darüber lachen und die armen Kreaturen zu bedauern, die einfach trotz lauter Unglück nicht das Hobby wechseln :lol:
Kickstarter?Niemals!!! :)
Gamer seit 1978
Zitat eines Users:

Nur Tomb Raider werde ich so nicht weiter spielen, ohne mich. Es ist nicht mein Problem das mir dabei schlecht wird, !
"

Benutzeravatar
Zinssm
Beiträge: 1412
Registriert: 13.05.2010 17:45
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Update bringt Endgame-Inhalte und Beutehandel

Beitrag von Zinssm » 02.04.2016 13:37

Zinssm hat geschrieben:
Stalkingwolf hat geschrieben:mittlerweile? Das gibt es schon seit dem es Spiele gibt.
Sehe keinen Unterschied zu meiner Amiga / Atari Zeit.
Oder NES / Mastersystem
Sehr wohl gibts da einen. Damals hatte nicht jeder Dödel die Möglichkeit seinen Unsinn in die Welt zu pusten. Da hilft nur lesen, darüber lachen und die armen Kreaturen bedauern, die einfach trotz lauter Unglück nicht das Hobby wechseln :lol:
Kickstarter?Niemals!!! :)
Gamer seit 1978
Zitat eines Users:

Nur Tomb Raider werde ich so nicht weiter spielen, ohne mich. Es ist nicht mein Problem das mir dabei schlecht wird, !
"

Antworten