Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von 4P|BOT2 » 29.03.2016 19:23

Für Rise of the Tomb Raider ist die finale Download-Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" (Cold Darkness Awakened) veröffentlicht worden. Das DLC-Paket kostet 9,99 Euro bzw. ist im Season-Pass enthalten. Außerdem steht der sechste Patch für die PC-Version bereit (siehe unten).Beschreibung der Erweiterung: "Durch einen Einbruch in eine während des Kalten Kriegs stillgelegte Waffenforschungsbasis w...

Hier geht es zur News Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Eliteknight
Beiträge: 1244
Registriert: 05.10.2010 16:31
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von Eliteknight » 29.03.2016 21:45

Kann man den DLC nur unter Expeditionen starten?
Geht der nicht in dem Hauptspiel savegame zu spielen?
Bekomm keine Information in meinem Hauptspiel das eine neue Mission verfügbar ist.

Benutzeravatar
linkkatze
Beiträge: 264
Registriert: 07.12.2010 09:37
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von linkkatze » 29.03.2016 22:54

Kann mir mal jemand sagen ob sich der Season pass lohnt oder eher die einzel anschaffungen? Wie würdet ihr ihn insgesamt werten?
Ein Ego Shooter ist ein Gerne und kein Mörder!

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8647
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von Leon-x » 29.03.2016 23:27

linkkatze hat geschrieben:Kann mir mal jemand sagen ob sich der Season pass lohnt oder eher die einzel anschaffungen? Wie würdet ihr ihn insgesamt werten?
Wenn du nur an einer Storyerweiterung interessiert bist dürfte der Baba Yaga DLC reichen.

Rest ist eher Onlineherausforderungen.

Selbst dieser DLC schein eher ein Spielmodus (Zombie) zu sein als wirklich eine aufregende Geschichte zu erzählen.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
MannyCalavera
Beiträge: 1162
Registriert: 07.07.2014 13:57
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von MannyCalavera » 30.03.2016 09:10

Leon-x hat geschrieben:
linkkatze hat geschrieben:Kann mir mal jemand sagen ob sich der Season pass lohnt oder eher die einzel anschaffungen? Wie würdet ihr ihn insgesamt werten?
Wenn du nur an einer Storyerweiterung interessiert bist dürfte der Baba Yaga DLC reichen.

Rest ist eher Onlineherausforderungen.

Selbst dieser DLC schein eher ein Spielmodus (Zombie) zu sein als wirklich eine aufregende Geschichte zu erzählen.
Schade... Das Spiel eignet sich doch hervorragend für Story DLCs. Diese Herausforderungsmissioionen und Highscorejagden interessieren mich zum Beispiel überhaupt nicht.

nawarI
Beiträge: 2811
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von nawarI » 30.03.2016 09:32

als Warter auf die PS4-Fassung freue ich mich schon richtig auf das Spiel.
Die Baba Yaga-Story-Erweiterung klingt unterhaltsam und der Überlebens-Modus und jetzt ein Zombie-Modus klingen nach einem netten Gesamtpaket. Wem das jetzt 10€ wert ist... mir wärs das wahrscheinlich nicht wert, aber wenn es in der Komplett-Editon dabei ist, nehme ich es gerne mit.

haep1
Beiträge: 76
Registriert: 22.12.2009 18:42
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von haep1 » 30.03.2016 09:55

Habe mir ausschließlich den Baba Yaga DLC geholt, der war sehr gut, wenn auch nicht übermäßig lang.
Ein Zombie Modus oder Überlebenstraining mit Gegnerwellen gehören für mich nicht in ein Tomb Raider.

Das Spiel selbst war absolute Klasse. Der erste TR Reboot war mir zu actionlastig und zu sehr in Richtung Offene Welt-Spielplatz.

Der jetzige Teil findet die Mischung aus Klettern, Erkunden, Kämpfen und missionslastigem Leveldesign deutlich besser. Bitte mehr davon! :mrgreen:

nawarI
Beiträge: 2811
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von nawarI » 30.03.2016 10:22

haep1 hat geschrieben:Habe mir ausschließlich den Baba Yaga DLC geholt, der war sehr gut, wenn auch nicht übermäßig lang.
Ein Zombie Modus oder Überlebenstraining mit Gegnerwellen gehören für mich nicht in ein Tomb Raider.

Das Spiel selbst war absolute Klasse. Der erste TR Reboot war mir zu actionlastig und zu sehr in Richtung Offene Welt-Spielplatz.

Der jetzige Teil findet die Mischung aus Klettern, Erkunden, Kämpfen und missionslastigem Leveldesign deutlich besser. Bitte mehr davon! :mrgreen:
Arg! jetzt hör auf!
Für mich zählt TR2013 bereits zu den besten spielen der letzten Konoslengeneration. Die Schusswechsel fand ich spaßig und echt gelungen, jedoch haben mir die Gräber und Rätsel ebenfalls sogar noch mehr Spaß gemacht. Von allem was ich weiß, könnte das neue TR mein neues Lieblingsspiel werden! ... das Warten auf November wird langsam schwer!

Benutzeravatar
MannyCalavera
Beiträge: 1162
Registriert: 07.07.2014 13:57
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von MannyCalavera » 30.03.2016 11:50

nawarI hat geschrieben: Arg! jetzt hör auf!
Für mich zählt TR2013 bereits zu den besten spielen der letzten Konoslengeneration. Die Schusswechsel fand ich spaßig und echt gelungen, jedoch haben mir die Gräber und Rätsel ebenfalls sogar noch mehr Spaß gemacht. Von allem was ich weiß, könnte das neue TR mein neues Lieblingsspiel werden! ... das Warten auf November wird langsam schwer!
Also wenn Du das TR 2013 schon zu den besten Spielen der Generation zählst.. Dann wird Dich das neue umblasen :wink:

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 19947
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von CryTharsis » 30.03.2016 12:02

MannyCalavera hat geschrieben:
nawarI hat geschrieben: Arg! jetzt hör auf!
Für mich zählt TR2013 bereits zu den besten spielen der letzten Konoslengeneration. Die Schusswechsel fand ich spaßig und echt gelungen, jedoch haben mir die Gräber und Rätsel ebenfalls sogar noch mehr Spaß gemacht. Von allem was ich weiß, könnte das neue TR mein neues Lieblingsspiel werden! ... das Warten auf November wird langsam schwer!
Also wenn Du das TR 2013 schon zu den besten Spielen der Generation zählst.. Dann wird Dich das neue umblasen :wink:

Sehe ich nicht so. Fand den Vorgänger großartig, beim Nachfolger bin ich bei ca. 40% und habe kaum Motivation weiter zu spielen.

Benutzeravatar
MannyCalavera
Beiträge: 1162
Registriert: 07.07.2014 13:57
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von MannyCalavera » 30.03.2016 12:18

Charsis hat geschrieben: Sehe ich nicht so. Fand den Vorgänger großartig, beim Nachfolger bin ich bei ca. 40% und habe kaum Motivation weiter zu spielen.
Oh dann nehme ich das natürlich zurück :wink:

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8647
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von Leon-x » 30.03.2016 12:29

Habe RotTR auf One und PC zu 100% abgeschlossen. Für mich hat die Motivation gereicht.^^

Wäre auch dafür mehr Story DLC zu bringen abstatt Herausforderung. Gerade sowas wie Zombies in einer Miltäranlage wäre eine größere Erkundung wert. Bisschen Horror als Ur-Resi können sie gern bringen.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
linkkatze
Beiträge: 264
Registriert: 07.12.2010 09:37
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von linkkatze » 30.03.2016 12:59

MannyCalavera hat geschrieben:
Leon-x hat geschrieben:
linkkatze hat geschrieben:Kann mir mal jemand sagen ob sich der Season pass lohnt oder eher die einzel anschaffungen? Wie würdet ihr ihn insgesamt werten?
Wenn du nur an einer Storyerweiterung interessiert bist dürfte der Baba Yaga DLC reichen.

Rest ist eher Onlineherausforderungen.

Selbst dieser DLC schein eher ein Spielmodus (Zombie) zu sein als wirklich eine aufregende Geschichte zu erzählen.
Schade... Das Spiel eignet sich doch hervorragend für Story DLCs. Diese Herausforderungsmissioionen und Highscorejagden interessieren mich zum Beispiel überhaupt nicht.
Da muss ich dir zustimmen. Story wäre aussreichend gewesen! Danke Leon X für die Info!
Ein Ego Shooter ist ein Gerne und kein Mörder!

nawarI
Beiträge: 2811
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von nawarI » 30.03.2016 14:11

MannyCalavera hat geschrieben:
nawarI hat geschrieben: Arg! jetzt hör auf!
Für mich zählt TR2013 bereits zu den besten spielen der letzten Konoslengeneration. Die Schusswechsel fand ich spaßig und echt gelungen, jedoch haben mir die Gräber und Rätsel ebenfalls sogar noch mehr Spaß gemacht. Von allem was ich weiß, könnte das neue TR mein neues Lieblingsspiel werden! ... das Warten auf November wird langsam schwer!
Also wenn Du das TR 2013 schon zu den besten Spielen der Generation zählst.. Dann wird Dich das neue umblasen :wink:
Nicht unbedingt in den Top 3, aber mindestens in den Top 10. Kontroverses Thema, weil ich genau weiß, dass es Leute gibt, die das Spiel auch verabscheuen, aber es hat irgendwie punktgenau meinen Geschmack getroffen.

Jedenfalls: Arg!!!!!!!!

Benutzeravatar
MannyCalavera
Beiträge: 1162
Registriert: 07.07.2014 13:57
Persönliche Nachricht:

Re: Rise of the Tomb Raider: Letzte Erweiterung "Kalte Finsternis erwacht" veröffentlicht

Beitrag von MannyCalavera » 30.03.2016 14:21

nawarI hat geschrieben: Nicht unbedingt in den Top 3, aber mindestens in den Top 10. Kontroverses Thema, weil ich genau weiß, dass es Leute gibt, die das Spiel auch verabscheuen, aber es hat irgendwie punktgenau meinen Geschmack getroffen.
Jedenfalls: Arg!!!!!!!!
Ist doch Geschmackssache, aber ich fand das Reboot auch Klasse!

Die wenigen Kritikpunkte, die ich hatte (wie zum Beispiel: Abwechslungsarmes Setting, Zu häufiges Geballer, Oft Abschnitte in denen Schleichen nicht möglich ist) wurden allesamt verbessert.. Dadurch für mich der perfekte Nachfolger!

Antworten