Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch angekündigt

Beitrag von 4P|BOT2 » 26.03.2016 18:15

Dark Souls 3 ist bereits in Japan erhältlich und einige findige bzw. ungeduldige Spieler haben schon Anleitungen veröffentlicht, wie man die japanische Version des Action-Rollenspiels auf hiesigen Konsolen starten kann. Daraufhin hat sich Publisher Bandai Namco Entertainment America zu Wort gemeldet und um etwas Geduld bis zum offiziellen Verkaufsstart gebeten, obgleich sie es gerne sehen würden, ...

Hier geht es zur News Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch angekündigt

Capowned
Beiträge: 7
Registriert: 22.08.2009 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von Capowned » 26.03.2016 18:31

nicht die japan version ist hiervon betroffen (diese ist bereits auf 1.01) sondern die internationale xbox one version, welche man sich über den japan-store bereits beschaffen kann. diese ist auf vers. 1.0. das build entspricht dem press-release. gegner haben wesentlich weniger hitpoints als bei der japanischen ps4-version.

Benutzeravatar
EvilReaper
Beiträge: 1603
Registriert: 01.02.2013 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von EvilReaper » 26.03.2016 18:59

Die News ist komplett falsch. Die japanische Version ist sowohl auf der X1 als auch auf der PS4 bereits gepatched mit Multiplayer usw. Es geht um die NA/EU-Versionen, die man auf der X1 durch den Trick, die Sprache der Konsole nach dem Kauf der JP-Version aber vor dem Download umzustellen, ebenfalls schon runterladen kann. Diese befinden sich noch in der Version 1.0 (und nicht 1.01 wie die japanische Version) und sollen neben dem fehlenden Multiplayer auch mehr Performanceprobleme sowie einen niederigeren Schwierigkeitsgrad haben, da es sich eig. um Review-Versionen handelt.

DEMDEM
Beiträge: 1677
Registriert: 23.03.2016 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von DEMDEM » 26.03.2016 19:22

EvilReaper hat geschrieben:Die News ist komplett falsch. Die japanische Version ist sowohl auf der X1 als auch auf der PS4 bereits gepatched mit Multiplayer usw. Es geht um die NA/EU-Versionen, die man auf der X1 durch den Trick, die Sprache der Konsole nach dem Kauf der JP-Version aber vor dem Download umzustellen, ebenfalls schon runterladen kann. Diese befinden sich noch in der Version 1.0 (und nicht 1.01 wie die japanische Version) und sollen neben dem fehlenden Multiplayer auch mehr Performanceprobleme sowie einen niederigeren Schwierigkeitsgrad haben, da es sich eig. um Review-Versionen handelt.
Jain, das ist auch falsch. Es gibt die japanische Vollversion, die in Japan erhätlich ist, die ist schon gepatcht. Die Version, die wir hier in EU und NA durch einen Trick runterladen können, ist aber auch eine japanische Version, ansonsten bräuchte man ja gar nicht den Umstell"trick", um die Version runterladen zu können. Da sie aber hier offiziell noch nicht erschienen ist, haben wir halt keinen Day-One-Patch.

Eine richtige EU-/NA-Version gibt es noch gar nicht, sondern nur eine Japanische.

Benutzeravatar
TheLaughingMan
Beiträge: 3511
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von TheLaughingMan » 26.03.2016 20:28

Was ich in den News irgendwie vermisse ist der Teil in in dem Bamco sagt "Sorry das wir uns anstellen wie der letzte Wald und Wiesen Publisher und es nicht hinkriegen unser seit Monaten erwartetes Spiel zur gleichen Zeit für alle zu veröffentlichen."

llove7
Beiträge: 534
Registriert: 25.06.2014 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von llove7 » 26.03.2016 20:32

Danke jetzt will ich es auch Spielen... und zwar jetzt sofort.... auch noch Feiertage....

Sind die Texte in der japanischen Version in Englisch, wahrscheinlich eher nicht oder....?
Ahhhh ich kann doch nie warten...
.... muss...

Wie schlecht kann die Version 1.0 denn schon sein, die habe doch sicherlich alle Tester gespielt.......
Wer hat es schon??????

...
Zuletzt geändert von llove7 am 26.03.2016 20:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12790
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von sourcOr » 26.03.2016 20:34

Fun fact: In Japan publisht From das Spiel selber, da hat Namco gar keinen Einfluss drauf. Wenn Namco das Spiel hier halt erst im April veröffentlichen wollen, dann kann man da doch eigentlich nix gegen sagen.

Benutzeravatar
TheLaughingMan
Beiträge: 3511
Registriert: 27.01.2011 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von TheLaughingMan » 26.03.2016 20:41

Oh ja, ich wette das kleine Namco Bandai erzittert vor dem mächtigen From Software und alleine der Gedanke sie zu bitten mit der Veröffentlichung noch zu warten ist undenkbar. Aber was in Japan läuft ist mir eigentlich egal. Das dieser Clusterfuck HIER so abläuft ist schon ziemlich Stümperei. Natürlich können sie ihr Spiel veröffentlichen wann und wie sie wollen, aber Beifall klatschen für so ne Nummer muss man nicht.

Benutzeravatar
Andarus
Beiträge: 613
Registriert: 13.11.2006 02:43
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von Andarus » 26.03.2016 21:02

Das ist generell ein riesen Fail. Aber das war mir vorher klar das es in der heutigen Zeit nicht funktioniert ein Spiel in einem land 3 Wochen vor dem Rest der Welt zu releasen, vorallem kein so heiß erwartetes Spiel!
Das schlimme daran ist, es macht keinerlei Sinn, da das Game schon lange fertig ist und die Reviewer/YouTuber und Streamer schon alle spielen. Nur der Normale Spieler der Geld für das Spiel bezahlt darf noch 3 Wochen warten... :Häschen:

Totaler Fail! Das muss an der Bilanz liegen oder sowas. Endet Ende März nicht das Fiskaljahr oder sowas? Vllt wollen sie eben DkS3 direkt in die neue Bilanz mitnehmen.

llove7
Beiträge: 534
Registriert: 25.06.2014 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von llove7 » 26.03.2016 21:27

So ich habe es mir gerade auch gekauft ;(
1.)https://account.microsoft.com einloggen neues Zahlungsmittel hinzufügen PayPal wählen und Japan, Japanische Anschrift suchen..
2.) Auf https://www.microsoftstore. Japan gehen, eingeloggt solltet ihr noch sein, Giftcards zu 5000 und 3000 Yen kaufen
3.) Auf Xbox.com gehen, ganz unten Sprache japan wählen und dann die Codes einlösen (gleicher Menüpunkt wie im de Store), anschließend noch das Spiel auch auf Xbox.jp kaufen und fertig.

Achtung die Codes auch auf Xbox.jp einlösen nicht ausversehen auf .de (wobei ich nicht weiß ob das überhaupt geht...)

Habe alles kurz auf dem Tablet gemacht Google Chrome hat mir sogar alles übersetzt... Das Spiel ist nur 17,3 GB groß also schnell geladen (bei 19% schon spielbar).

Finde ich so auch besser bekommt der Entwickler alles, wie es auch sein sollte, Bandai Namco hat nun verkackt...
Zuletzt geändert von llove7 am 26.03.2016 21:37, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Myuth
Beiträge: 34
Registriert: 05.01.2016 08:34
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von Myuth » 26.03.2016 21:30

Wieso haben sie das Spiel nicht einfach weltweit am gleichen Tag released? DS3 über die Feiertage zu spielen wäre zu schön :cry:

Thearced
Beiträge: 66
Registriert: 15.07.2008 00:14
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von Thearced » 26.03.2016 21:40

Andarus hat geschrieben:Das ist generell ein riesen Fail. Aber das war mir vorher klar das es in der heutigen Zeit nicht funktioniert ein Spiel in einem land 3 Wochen vor dem Rest der Welt zu releasen, vorallem kein so heiß erwartetes Spiel!
Das schlimme daran ist, es macht keinerlei Sinn, da das Game schon lange fertig ist und die Reviewer/YouTuber und Streamer schon alle spielen. Nur der Normale Spieler der Geld für das Spiel bezahlt darf noch 3 Wochen warten... :Häschen:

Totaler Fail! Das muss an der Bilanz liegen oder sowas. Endet Ende März nicht das Fiskaljahr oder sowas? Vllt wollen sie eben DkS3 direkt in die neue Bilanz mitnehmen.
Wieso schlimm?
Jetzt hast du doch die Möglichkeit festzustellen, ob das Spiel auch genau das ist was du willst, wie es läuft, ob es Probleme damit gibt...
Du weisst schon, all die Dinge die man machen sollte, anstatt blind ein Spiel vorzubestellen, und dann auch aktiv(!) jeder Information diesbezüglich aus dem Weg zu gehen.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10415
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von Todesglubsch » 26.03.2016 22:07

Dass in Japan ein Spiel früher erscheint, ist doch relativ normal. Der Unterschied von ein paar Wochen ist lächerlich gering. Bamco hätte ja nicht ahnen können, dass sich unter den Souls-Fans solche Suchtkrüppel befinden...

Benutzeravatar
EvilReaper
Beiträge: 1603
Registriert: 01.02.2013 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von EvilReaper » 26.03.2016 22:09

DEMDEM hat geschrieben:
EvilReaper hat geschrieben:Die News ist komplett falsch. Die japanische Version ist sowohl auf der X1 als auch auf der PS4 bereits gepatched mit Multiplayer usw. Es geht um die NA/EU-Versionen, die man auf der X1 durch den Trick, die Sprache der Konsole nach dem Kauf der JP-Version aber vor dem Download umzustellen, ebenfalls schon runterladen kann. Diese befinden sich noch in der Version 1.0 (und nicht 1.01 wie die japanische Version) und sollen neben dem fehlenden Multiplayer auch mehr Performanceprobleme sowie einen niederigeren Schwierigkeitsgrad haben, da es sich eig. um Review-Versionen handelt.
Jain, das ist auch falsch. Es gibt die japanische Vollversion, die in Japan erhätlich ist, die ist schon gepatcht. Die Version, die wir hier in EU und NA durch einen Trick runterladen können, ist aber auch eine japanische Version, ansonsten bräuchte man ja gar nicht den Umstell"trick", um die Version runterladen zu können. Da sie aber hier offiziell noch nicht erschienen ist, haben wir halt keinen Day-One-Patch.

Eine richtige EU-/NA-Version gibt es noch gar nicht, sondern nur eine Japanische.
Nein, ist schon richtig, wie ich es geschrieben hab. Die Versionen sind auch unterschiedlich groß und haben eine andere Kennung. Du kaufst dir im japanischen Store die Lizenz DS3 jetzt nutzen zu können, dann stellst du die Konsole um z.B. auf Deutsch und lädtst stattdessen die Deutsche Version runter (die Lizenz ist ja International gültig bei der X1). Jeder, der das so gemacht hat, wird dir bestätigen können, dass er die Version 1.0 drauf hat und nicht die Release-Version (bzw. jap. Version 1.01). Jeder, der die Konsole vor dem Download nicht umstellt, bekommt die jap. 1.01-Version, bei der auch die Online-Funktionen gehen.

EDIT: Der Text der News wurde inzwischen korrigiert und ist korrekt.
Zuletzt geändert von EvilReaper am 26.03.2016 22:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12790
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: Dark Souls 3: Bandai Namco rät von japanischer Version des Spiels ab, da sie nicht "vollständig" sei; Day-One-Patch

Beitrag von sourcOr » 26.03.2016 22:12

TheLaughingMan hat geschrieben:Oh ja, ich wette das kleine Namco Bandai erzittert vor dem mächtigen From Software und alleine der Gedanke sie zu bitten mit der Veröffentlichung noch zu warten ist undenkbar. Aber was in Japan läuft ist mir eigentlich egal. Das dieser Clusterfuck HIER so abläuft ist schon ziemlich Stümperei. Natürlich können sie ihr Spiel veröffentlichen wann und wie sie wollen, aber Beifall klatschen für so ne Nummer muss man nicht.
Wieso, reicht doch schon, wenn sie sich nicht einigen konnten. Das einzige, was das alles zum Clusterfuck macht ist doch die Möglichkeit, auf der Xbone schon die internationale Fassung spielen zu können, aber so funktioniert der Store wohl halt einfach.

Antworten