StarCraft 2: Legacy of the Void - Das erste Missionspaket von Novas Geheimmissionen erscheint Ende des Monats

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

StarCraft 2: Legacy of the Void - Das erste Missionspaket von Novas Geheimmissionen erscheint Ende des Monats

Beitrag von 4P|BOT2 » 15.03.2016 18:59

Das erste Missionspaket von "Novas Geheimmissionen", einer weiteren Einzelspielerkampagne für StarCraft 2, erscheint am 30. März 2016 in Europa. Die vollständige Kampagne enthält neun Missionen, die sich auf drei Missionspakete aufteilen. Blizzard Entertainment verspricht "ein klassisches StarCraft-2-Spielerlebnis mit einigen neuen Mechaniken, die hier zum ersten Mal zu sehen sein werden." Das ...

Hier geht es zur News StarCraft 2: Legacy of the Void - Das erste Missionspaket von Novas Geheimmissionen erscheint Ende des Monats

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2679
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: StarCraft 2: Legacy of the Void - Das erste Missionspaket von Novas Geheimmissionen erscheint Ende des Monats

Beitrag von Pioneer82 » 15.03.2016 19:08

Solange alles am ende in der Finalen Battlechest enthalten ist, kann ruhig soviel rauskommen wie die mögen.

Vinterblot
Beiträge: 588
Registriert: 12.05.2013 23:03
Persönliche Nachricht:

Re: StarCraft 2: Legacy of the Void - Das erste Missionspaket von Novas Geheimmissionen erscheint Ende des Monats

Beitrag von Vinterblot » 16.03.2016 00:12

3 (!) Missionen für 22 Euro? Und dann soll ich davon 3 Pakete kaufen? Das ist doch hoffentlich ein Fehler. Und btw: 90 Minuten DLCs sind der Grund warum die Dinger so einen schlechten Ruf haben. Dafür kram ich doch nicht alle paar Monate ein Spiel wieder raus - das sind völlig unbefriedigende Portionen.
Bild

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5100
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: StarCraft 2: Legacy of the Void - Das erste Missionspaket von Novas Geheimmissionen erscheint Ende des Monats

Beitrag von Peter__Piper » 16.03.2016 00:21

Vinterblot hat geschrieben:3 (!) Missionen für 22 Euro? Und dann soll ich davon 3 Pakete kaufen? Das ist doch hoffentlich ein Fehler. Und btw: 90 Minuten DLCs sind der Grund warum die Dinger so einen schlechten Ruf haben. Dafür kram ich doch nicht alle paar Monate ein Spiel wieder raus - das sind völlig unbefriedigende Portionen.
Ich dachte auch ebengerade Blizz will mich verarschen.
Aber dann mal kurz Luft geholt und ins Battlenet geschaut, und siehe da dort steht es ganz anders.
Ich zitiere:

Erwerbt 3 Episoden im Vorverkauf, die jeweils 3 Missionen enthalten.

Darunter steht der Preis von 15 €.

Also denke ich das die 15 Euro die dafür immo verlangt werden alle 9 Missionen enthalten werden.
Das ist Ok denke ich.

Aber bei mir wollte auch erst das HB Männchen ausbrechen :Blauesauge:
Aber die News hier ist auch selten blöd formuliert.

Luststrolch
Beiträge: 234
Registriert: 14.08.2013 12:20
Persönliche Nachricht:

Re: StarCraft 2: Legacy of the Void - Das erste Missionspaket von Novas Geheimmissionen erscheint Ende des Monats

Beitrag von Luststrolch » 16.03.2016 08:06

Ich bin ja kein kategorischer Gegner von DLCs, aber für 3 SC2-Missionen 15 € bzw. 22 € zu verlangen, finde ich schon unverschämt.

inami
Beiträge: 60
Registriert: 22.04.2012 11:01
Persönliche Nachricht:

Re: StarCraft 2: Legacy of the Void - Das erste Missionspaket von Novas Geheimmissionen erscheint Ende des Monats

Beitrag von inami » 16.03.2016 08:18

Wie Peter schon geschrieben hat sind es 9 Missionen für aktuell 15€. Der Umfang soll etwa so sein wie eins der Addons nur ohne neue Multiplayer Units.

Über den Preis kann man natürlich streiten, aber ich persönlich freue mich sehr und denk der Preis ist ok. Nova rockt!

Benutzeravatar
rekuzar
Beiträge: 1368
Registriert: 27.09.2008 16:17
Persönliche Nachricht:

Re: StarCraft 2: Legacy of the Void - Das erste Missionspaket von Novas Geheimmissionen erscheint Ende des Monats

Beitrag von rekuzar » 16.03.2016 09:42

Dann müssen das aber wirklich gigantische 9 Missionen sein. Ich für meinen Teil halte mich erstmal zurück.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6233
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: StarCraft 2: Legacy of the Void - Das erste Missionspaket von Novas Geheimmissionen erscheint Ende des Monats

Beitrag von MrLetiso » 16.03.2016 12:43

Da bin ich echt raus...

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 5100
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: StarCraft 2: Legacy of the Void - Das erste Missionspaket von Novas Geheimmissionen erscheint Ende des Monats

Beitrag von Peter__Piper » 16.03.2016 12:58

MrLetiso hat geschrieben:Da bin ich echt raus...
Ist das echt zuviel ?
Ich meine das Addon hat 40 € gekostet - effektiv am ende 30 €.

Da sind doch 15 € für ne Kampagne in Addongröße doch eigentlich n fairer Preis.
Fehlen ja prinzipell nur das neue Volk/die neuen MP Einheiten.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6233
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: StarCraft 2: Legacy of the Void - Das erste Missionspaket von Novas Geheimmissionen erscheint Ende des Monats

Beitrag von MrLetiso » 16.03.2016 13:10

Peter__Piper hat geschrieben:
Ist das echt zuviel ?
Ich meine das Addon hat 40 € gekostet - effektiv am ende 30 €.

Da sind doch 15 € für ne Kampagne in Addongröße doch eigentlich n fairer Preis.
Fehlen ja prinzipell nur das neue Volk/die neuen MP Einheiten.
Ja, das ist zuviel. Ein "normales" AddOn zu Starcraft ist im Grunde ein eigenes Spiel. Hier wird eine Kampagne noch in 3 Teile gestückelt. Wenn Blizzard meint, sich den "gängigen" Praktiken anderer Publisher anzuschließen, können sie das von mir aus gern tun. Nur eben ohne mich.

Kleingehackte DLC-Grütze können sie behalten.

DitDit
Beiträge: 1288
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: StarCraft 2: Legacy of the Void - Das erste Missionspaket von Novas Geheimmissionen erscheint Ende des Monats

Beitrag von DitDit » 16.03.2016 15:47

wird schlussendlich darauf hinauslaufen wie groß und komplex diese missionen sind.

wenn es missionen wie aus dem hauptspiel sind dann gehen sie so ca. 15-20 minuten pro mission auf normal.
da wären mir 15€ aber auch zuviel.
genauso eine minimalistische karte wo man nur eine basis hat und 60 minuten lang aus vier richtungen angegriffen wird und sich verteidigen muss ist für mich nicht mehr content. auch wenn ich da länger spielzeit reinstecken muss.

9 missionen. könnte die länge einer kampagne aus dem ersten teil haben. was quasi 1/3 des spiels wäre, was für 15€ völlig ok ist. vergleiche mit der länge einer sc2 kampagnen die meist so um die 20+ missionen umfasst, passt da aber nicht. außer die missionen sind 3-4 mal so groß wie die aus den sc2 kampagnen.


wenn es 9 lange spannende missionen sind die spielerisch herausfordern und auch im sc2 niveau inszeniert sind hole ich mir sie gerne.

meine befürchtung ist aber das es lieblos per spieleigenem editor programmierte missionen vom praktikanten sein könnten mit denen man nochmal melken will. sprich simple missionen ala:
2-3 einheiten von a nach b auf der karte rennen und dazwischen alles töten
normale basis aufbauen andere basis zerstören ohne irgendwelche gimmicks oder besonderheiten oder sinnvolle nebenziele
überlebens verteidigungs missionen um die spielzeit zu strecken

Antworten