No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von unknown_18 » 07.03.2016 11:38

Klar, hohe Kosten sind noch lange kein Garant für ein gutes Spiel, aber ein Spiel für eine ausgewähltere Zielgruppe, das eben auch noch laufende Kosten nach Release verursacht, braucht eben mehr Geld von jedem einzelnen seiner Spiele um eine gewisse Qualität bieten zu können oder es muss sich der breiten Masse öffnen, tschüss Qualität, weil dann kann man das Geld weniger für Qualität einsetzen, sondern mehr dafür die nun deutlich breitere Masse mit entsprechenden Inhalten bei Laune zu halten.

Wenn das optimal liefe bekäme man eben ein sehr gutes Spiel für eine bestimmte Zielgruppe und da sehe ich keinen Grund da nicht auch entsprechend dafür zu bezahlen. So ein Spiel Ist aber sicherlich nicht leicht glaubwürdig zu bewerben bei einem solchen auf die breite Masse ausgerichteten Markt.

Benutzeravatar
Zero Enna
Beiträge: 8880
Registriert: 15.03.2010 13:21
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von Zero Enna » 07.03.2016 18:38

Balmung hat geschrieben:
Zero Enna hat geschrieben:ich sag keineswegs dass das schlecht ist (hab E:D und horizons doch selber), ich sehe nur nicht ein mehr als 50€ für eine normale version eines spiels oder add-ons zu zahlen :)
Ok, ich dachte du wärst wieder einer der ED Kritiker, von denen gibt es ja leider mehr als genug, gerade hier auf 4P. ;)

Jeder hat da eben so seine Grenzen. Meine liegen deutlich höher, wenn ich dafür eine gewisse Qualität kriege und weiß, dass ich damit lange Spaß haben werde. Als ED Backer hab ich ja schon damals viel Geld reingesteckt, inzwischen dürfte ich wohl irgendwo zwischen 180-190 Euro sein und es werden sicherlich noch ein paar Euro mehr trotz das ich alle Addons kostenlos kriege. Zu meinen MMO Zeiten hab ich z.B. auch schon immer gesagt, dass ich bis zu 30 Euro/Monat zahlen würde, wenn die Qualität stimmt, aber da kann ich heute nur noch drüber lachen, von dieser Qualität sind die MMOs so weit weg wie ich davon entfernt bin echter Millionär zu sein. ^^
naja, wenn ich sehe was andere spiele als f2p-titel bieten, Star Trek Online (mit so ziemlich dem fairsten F2P-system dass ich kenne) wird andauernd erweitert, gefixt, überarbeitet etc bin ich nicht unbedingt fan davon für online-only-titel großartig geld auszugeben. elite habe ich damals nur gekauft weil es hieß es würde nen offline-mode geben, nachdem ich aber in der beta so viel spaß hatte hab ichs dann behalten als es hieß "offline kommt nicht" und weil es auch so immerwieder für dutzende stunden fesselt hab ich mir auch das add-on gekauft (auch wenn ichs seitdem nicht mehr gespielt hab weils am boden bei mir ruckelt wie hölle :< )
bei no man's sky muss ich dann schauen inwieweit es mich überhaupt interessieren wird, was man bis jetzt gesehen hat sah zwar ganz interessant aus aber irgendwie auch stark limitiert mit den kleinen schiffen, ziemlich kleines inventar wies aussah etc. dazu dann online-only in einem universum welches wohl allem anschein nach (im gegensatz zu elite) voll mit NPCs, fraktionen, handelsstationen, kriegen etc ist wodurch man wohl, insbesondere wenn mans drauf anlegt, nie einen anderen spieler zu gesicht kriegen wird außer man verabredet sich. es sieht toll aus aber ich bezweifle dass es mich persönlich so lange fesseln könnte wie elite
Bild
Bildxfire (RiP ;__; ) | Bildraptr | Bildlast.fm | BildsysProfile | BildYouTube | BildTwitch

Star Citizen Referral Code: STAR-QNCM-YSTS

Benutzeravatar
benstor214
Beiträge: 284
Registriert: 07.02.2015 11:28
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von benstor214 » 07.03.2016 22:41

Zero Enna hat geschrieben: […] dazu dann online-only […]
Es wird definitiv einen offline-mode geben. Quelle

Benutzeravatar
Zero Enna
Beiträge: 8880
Registriert: 15.03.2010 13:21
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von Zero Enna » 08.03.2016 00:50

na das ist doch schon mal was. trotzdem muss ich da erst abwarten was die ersten first impression-videos, tests etc zu zu sagen haben obs denn mein geld überhaupt wert ist. ich hoffe es, wie gesagt, es sieht toll aus. vllt kommen ja später auch erweiterungen für eigene stationen, große schiffe, ganze flotten (ja, ich hätte gern einen x³ terran conflict nachfolger <.<)...
Bild
Bildxfire (RiP ;__; ) | Bildraptr | Bildlast.fm | BildsysProfile | BildYouTube | BildTwitch

Star Citizen Referral Code: STAR-QNCM-YSTS

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von unknown_18 » 08.03.2016 01:36

benstor214 hat geschrieben:
Zero Enna hat geschrieben: […] dazu dann online-only […]
Es wird definitiv einen offline-mode geben. Quelle
Dieser wird aber garantiert eingeschränkt sein. Nichts mit Planeten Namen geben, die andere Spieler lesen können, weil man offline leicht cheaten kann. Also wird Offline einiges so nicht gehen.

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 6904
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von Hokurn » 08.03.2016 09:38

Was ich mich frage, ist in wie weit ich auch feindlichen Tieren begegne und ob ich diese auch abschießen kann...
Es soll ja ein strenges Strafsystem geben...
Ein bisschen jagen usw würde ich schon ganz gern.

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10065
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von Flextastic » 08.03.2016 09:50

spiel doch primal :mrgreen:

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 6904
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von Hokurn » 08.03.2016 09:54

Flextastic hat geschrieben:spiel doch primal :mrgreen:
Ist tatsächlich eine Option... Wird aber so schnell im Preis fallen wie jedes jährliches Update, dass ich da nicht mehr als 20€ für ausgeben will. ;)
So spannend schaut Primal aber auch net aus, dass ich es jetzt haben muss...

Benutzeravatar
benstor214
Beiträge: 284
Registriert: 07.02.2015 11:28
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von benstor214 » 08.03.2016 11:02

Zero Enna hat geschrieben:na das ist doch schon mal was. trotzdem muss ich da erst abwarten was die ersten first impression-videos, tests etc […]
Ich denke nicht, dass ich dir das Spiel schmackhaft machen muss. Ich habe genug Vertrauen in dieses Spiel um zu glauben, dass die ersten 'Let's Plays' überzeugen werden. Ich wollte bloß nicht, dass diese Falschinformation verbreitet wird.

Erst gestern habe ich gelesen Hello Games hätte das Spiel als Free2play-Titel angekündigt, dabei haben sie vor dem 3.3. kein Wort über den Preis verloren.

Balmung hat geschrieben:
benstor214 hat geschrieben:
Zero Enna hat geschrieben: […] dazu dann online-only […]
Es wird definitiv einen offline-mode geben. Quelle
Dieser wird aber garantiert eingeschränkt sein. Nichts mit Planeten Namen geben, die andere Spieler lesen können, weil man offline leicht cheaten kann. Also wird Offline einiges so nicht gehen.
Das steht noch in den Sternen. :)

Benutzeravatar
benstor214
Beiträge: 284
Registriert: 07.02.2015 11:28
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von benstor214 » 08.03.2016 11:10

Hokurn hat geschrieben:Was ich mich frage, ist in wie weit ich auch feindlichen Tieren begegne und ob ich diese auch abschießen kann...
Es soll ja ein strenges Strafsystem geben...
Ein bisschen jagen usw würde ich schon ganz gern.
So so... du hast also eine Frage. Warum recherchierst du nicht um dir deine Frage zu beantworten?
Du kannst einen "Warnschuss" abgeben indem du neben das Tier in den Boden schießt. Manche Tiere lassen sich davon abschrecken. Schau dir dazu das Video '18 Minutes of gameplay' von IGN auf youtube an.
Ein Journalist hat vor paar Tagen in einem Video gesagt, dass wenn du angegriffen wirst und dich wehrst, die "Drohnen" zwar angeflogen kommen und nach dem rechten sehen aber in dem Fall nicht angreifen. Welches Video genau das war kann ich nicht mehr sagen.

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 6904
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von Hokurn » 08.03.2016 12:10

benstor214 hat geschrieben: So so... du hast also eine Frage.
Stimmt.
benstor214 hat geschrieben: Warum recherchierst du nicht um dir deine Frage zu beantworten?
Ich habe mir Video's angeschaut und parallel noch ne Frage in einem Diskussionsforum (hier) gestellt.
benstor214 hat geschrieben:Du kannst einen "Warnschuss" abgeben indem du neben das Tier in den Boden schießt. Manche Tiere lassen sich davon abschrecken. Schau dir dazu das Video '18 Minutes of gameplay' von IGN auf youtube an.
Ein Journalist hat vor paar Tagen in einem Video gesagt, dass wenn du angegriffen wirst und dich wehrst, die "Drohnen" zwar angeflogen kommen und nach dem rechten sehen aber in dem Fall nicht angreifen. Welches Video genau das war kann ich nicht mehr sagen.
Klar das habe ich auch so gelesen. Eine komplette Aussage über die Strenge dieser Regelung wird trotzdem nur im Test stehen.

Benutzeravatar
Zero Enna
Beiträge: 8880
Registriert: 15.03.2010 13:21
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von Zero Enna » 08.03.2016 23:04

benstor214 hat geschrieben:Ich denke nicht, dass ich dir das Spiel schmackhaft machen muss. Ich habe genug Vertrauen in dieses Spiel um zu glauben, dass die ersten 'Let's Plays' überzeugen werden. Ich wollte bloß nicht, dass diese Falschinformation verbreitet wird.
nein, DU nicht, das spiel muss das machen :)

@andere posts
aber stimmt, die sicherheitsgeschichten könnten auch noch nervig werden, wenn man als pirat oder so von anfang spielen will wird das wohl vielleicht unmöglich sein weil man erst besseres equip braucht um sich mit den dronen anzulegen also muss man erstmal schoßhündchen spielen?
nicht dass ich als pirat rumrennen wollte aber wenn man wegen allem verfolgt wird... meh

was die offline-einschränkungen angeht muss mand ann auch noch schauen... ich bin gespannt
Bild
Bildxfire (RiP ;__; ) | Bildraptr | Bildlast.fm | BildsysProfile | BildYouTube | BildTwitch

Star Citizen Referral Code: STAR-QNCM-YSTS

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 8927
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von casanoffi » 08.03.2016 23:28

Balmung hat geschrieben:Klar, hohe Kosten sind noch lange kein Garant für ein gutes Spiel, aber ein Spiel für eine ausgewähltere Zielgruppe, das eben auch noch laufende Kosten nach Release verursacht, braucht eben mehr Geld von jedem einzelnen seiner Spiele um eine gewisse Qualität bieten zu können oder es muss sich der breiten Masse öffnen, tschüss Qualität, weil dann kann man das Geld weniger für Qualität einsetzen, sondern mehr dafür die nun deutlich breitere Masse mit entsprechenden Inhalten bei Laune zu halten.

Wenn das optimal liefe bekäme man eben ein sehr gutes Spiel für eine bestimmte Zielgruppe und da sehe ich keinen Grund da nicht auch entsprechend dafür zu bezahlen. So ein Spiel Ist aber sicherlich nicht leicht glaubwürdig zu bewerben bei einem solchen auf die breite Masse ausgerichteten Markt.
Jap, kann ich so unterschreiben.

Ich werde es mir nicht vorbestellen, weil ich noch sehr skeptisch, ob das Spiel zum Release technisch halbwegs sauber sein wird - aber wenn es so sein sollte, werde ich keine Sekunde mehr zögern und meine Kohle bei GOG lassen.
Vor die Wahl gestellt zwischen Unordnung und Unrecht, entscheidet sich der Deutsche für das Unrecht.
- J. W. v. Goethe

unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: No Man's Sky wird 60 Euro kosten und im Juni für PS4 und PC erscheinen

Beitrag von unknown_18 » 09.03.2016 03:38

Ja, gut möglich das es bei mir in etwa gleich ablaufen wird, mal sehen, noch will ich mich da nicht 100% festlegen. Später wird es aber auch nur gekauft sollte es völlig verbuggt sein. Bei einem solchen Spiel wäre ich doch wenn möglich gerne von Anfang an dabei.

Antworten