Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149471
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von 4P|BOT2 » 02.02.2016 10:41

Wie Ant-Simulator-Programmierer Eric Tereshinski per Viedeobotschaft mitteilt, habe er ETeeski verlassen und die Arbeiten an dem Projekt eingestellt. Grund sei die massive Veruntreuung von Kickstarter-Einnahmen und anderen Unterstützungszahlungen durch seine ehemaligen Studiokollegen und langjährigen Freunde Tyler Monce und Devon Staley gewesen. Diese hätten insgeheim einen Großteil der Gelder für...

Hier geht es zur News Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 4817
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von Alter Sack » 02.02.2016 11:15

Wieso veruntreut. Eher investiert. :mrgreen:

Da fällt mir nur ein:

"Ich habe den Großteil meines Geldes für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." :mrgreen:

George Best

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2012
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von Pioneer82 » 02.02.2016 11:22

Irgendwann musste ja so ein Fall eintreten.

GrinderFX
Beiträge: 1713
Registriert: 14.05.2006 15:54
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von GrinderFX » 02.02.2016 11:23

Pioneer82 hat geschrieben:Irgendwann musste ja so ein Fall eintreten.
Du meinst wo es so direkt auffliegt.
Beim Rest wirds einfach nur nicht kommuniziert.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 14043
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von Temeter  » 02.02.2016 11:24

Pioneer82 hat geschrieben:Irgendwann musste ja so ein Fall eintreten.
Ist nicht das erste mal.

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2012
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von Pioneer82 » 02.02.2016 11:26

GrinderFX hat geschrieben:
Pioneer82 hat geschrieben:Irgendwann musste ja so ein Fall eintreten.
Du meinst wo es so direkt auffliegt.
Beim Rest wirds einfach nur nicht kommuniziert.
Möglich, kenn sonst keinen Fall wo es direkt gesagt wird. ^^


###edit###
Temeter hat geschrieben:
Pioneer82 hat geschrieben:Irgendwann musste ja so ein Fall eintreten.
Ist nicht das erste mal.
Hm ok stimmt mir fällt noch der Bear simulator ein. Aber Alk und Nutten ist mir nie in dem Zusammenhang begegnet :D

GrinderFX
Beiträge: 1713
Registriert: 14.05.2006 15:54
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von GrinderFX » 02.02.2016 11:36

Viele veruntreuen das Geld auch durch eine andere Taktik.
Wenn ein Spiel schon privat finanziert ist oder durch einen anderen Geldgeber, stellen sie es trotzdem bei Kickstarter und Co. rein und sammeln Gelder gegen eventuell eine kleine Gegenleistung, obwohl das Geld gar nicht mehr benötigt wird und sie es somit für was ganz anderes verwenden als tatsächlich ausgeschrieben.
Das ist auch Veruntreuung nur schwer zu beweisen bzw. fragt niemand nach. Das ist wohl eher die gängige Methode zur Zeit.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 14043
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von Temeter  » 02.02.2016 11:36

Pioneer82 hat geschrieben:Hm ok stimmt mir fällt noch der Bear simulator ein. Aber Alk und Nutten ist mir nie in dem Zusammenhang begegnet :D
Ne, kanns jetzt gerade nicht finden, aber es gab letztens mal irgendeinen Kickstarter, wo das ganze Geld für einen Abstecher nach Las Vegas draufgegangen ist.

DitDit
Beiträge: 841
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von DitDit » 02.02.2016 11:47

Es geht übrigens um einen Betrag von $4,459 und das Kickstarter Projekt ist nicht der Ant Simulator sondern ein Entwickler Tutorial Guide.

https://www.kickstarter.com/projects/et ... escription

johndoe984149
Beiträge: 1736
Registriert: 06.04.2010 23:02
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von johndoe984149 » 02.02.2016 11:50

Pioneer82 hat geschrieben:Irgendwann musste ja so ein Fall eintreten.
Es ist nicht das erste mal udn wird auch nicht das letzte mal sein auch wenn in den Anfängen der MMOs eher Finanz Investoren betroffen waren.
Diese Investoren sind natürlich Empfindlich geworden bei Spiele Investitionen und haben auch sehr wenig Ahnung in diesen Bereich und der Spiele Bereich hat eine Extreme Rasante Evulution die mit Lichtgeschwindigkeit durch den Raum bewegt.

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2012
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von Pioneer82 » 02.02.2016 11:51

GrinderFX hat geschrieben:Viele veruntreuen das Geld auch durch eine andere Taktik.
Wenn ein Spiel schon privat finanziert ist oder durch einen anderen Geldgeber, stellen sie es trotzdem bei Kickstarter und Co. rein und sammeln Gelder gegen eventuell eine kleine Gegenleistung, obwohl das Geld gar nicht mehr benötigt wird und sie es somit für was ganz anderes verwenden als tatsächlich ausgeschrieben.
Das ist auch Veruntreuung nur schwer zu beweisen bzw. fragt niemand nach. Das ist wohl eher die gängige Methode zur Zeit.
Hm ok, da find ich es noch vertretbar da man ja nach der ersten Kampagne als Backer mit 50$ oder so in der Regel ein Anrecht auf das Spiel hat. Wer trotzdem noch mehr spenden will macht halt bei der zweiten Runde nochmal mit.
Wenn die mit dem Geld nicht auskommen ist es ja ihr Problem.
Temeter hat geschrieben: Ne, kanns jetzt gerade nicht finden, aber es gab letztens mal irgendeinen Kickstarter, wo das ganze Geld für einen Abstecher nach Las Vegas draufgegangen ist.
Ah lol ok, glaub davon hab ich nicht gehört ^^

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 2479
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von Eisenherz » 02.02.2016 12:19

Ach kommt, als obs nicht der heimliche Traum eines jeden Entwicklers wäre! :mrgreen:

GrinderFX
Beiträge: 1713
Registriert: 14.05.2006 15:54
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von GrinderFX » 02.02.2016 12:50

Pioneer82 hat geschrieben:
GrinderFX hat geschrieben:Viele veruntreuen das Geld auch durch eine andere Taktik.
Wenn ein Spiel schon privat finanziert ist oder durch einen anderen Geldgeber, stellen sie es trotzdem bei Kickstarter und Co. rein und sammeln Gelder gegen eventuell eine kleine Gegenleistung, obwohl das Geld gar nicht mehr benötigt wird und sie es somit für was ganz anderes verwenden als tatsächlich ausgeschrieben.
Das ist auch Veruntreuung nur schwer zu beweisen bzw. fragt niemand nach. Das ist wohl eher die gängige Methode zur Zeit.
Hm ok, da find ich es noch vertretbar da man ja nach der ersten Kampagne als Backer mit 50$ oder so in der Regel ein Anrecht auf das Spiel hat. Wer trotzdem noch mehr spenden will macht halt bei der zweiten Runde nochmal mit.
Wenn die mit dem Geld nicht auskommen ist es ja ihr Problem.
Temeter hat geschrieben: Ne, kanns jetzt gerade nicht finden, aber es gab letztens mal irgendeinen Kickstarter, wo das ganze Geld für einen Abstecher nach Las Vegas draufgegangen ist.
Ah lol ok, glaub davon hab ich nicht gehört ^^

Du hast es nicht verstanden. Sie haben schon genug Geld, dank Investor und täuschen dann vor keins zu haben und sammeln noch mal extra bei Kickstarter ein und das Geld wandert in die eigene Tasche und die Backer denken sie hätten das Produkt finanziert, obwohl das gar nicht so ist, sprich Geld für nichts.

Kirghiz
Beiträge: 154
Registriert: 28.01.2010 09:35
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von Kirghiz » 02.02.2016 13:35

GrinderFX hat geschrieben:Viele veruntreuen das Geld auch durch eine andere Taktik.
Wenn ein Spiel schon privat finanziert ist oder durch einen anderen Geldgeber, stellen sie es trotzdem bei Kickstarter und Co. rein und sammeln Gelder gegen eventuell eine kleine Gegenleistung, obwohl das Geld gar nicht mehr benötigt wird und sie es somit für was ganz anderes verwenden als tatsächlich ausgeschrieben.
Das ist auch Veruntreuung nur schwer zu beweisen bzw. fragt niemand nach. Das ist wohl eher die gängige Methode zur Zeit.
Klingt schon sehr spekulativ. Wenn es so schwer zu beweisen ist woher weiß man das es gängie Methode ist?

GrinderFX
Beiträge: 1713
Registriert: 14.05.2006 15:54
Persönliche Nachricht:

Re: Ant Simulator: Entwicklung wohl aufgrund veruntreuter Gelder eingestellt

Beitrag von GrinderFX » 02.02.2016 14:00

Kirghiz hat geschrieben:
GrinderFX hat geschrieben:Viele veruntreuen das Geld auch durch eine andere Taktik.
Wenn ein Spiel schon privat finanziert ist oder durch einen anderen Geldgeber, stellen sie es trotzdem bei Kickstarter und Co. rein und sammeln Gelder gegen eventuell eine kleine Gegenleistung, obwohl das Geld gar nicht mehr benötigt wird und sie es somit für was ganz anderes verwenden als tatsächlich ausgeschrieben.
Das ist auch Veruntreuung nur schwer zu beweisen bzw. fragt niemand nach. Das ist wohl eher die gängige Methode zur Zeit.
Klingt schon sehr spekulativ. Wenn es so schwer zu beweisen ist woher weiß man das es gängie Methode ist?
Beweisen war ungünstig formuliert, es werden viele nicht schuldig gesprochen bzw. gibts keine Strafen obwohl es offensichtlich ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4P_1464994816_BBD8E, cM0, Dizzle, Google [Bot], Purple Heart, Stalkingwolf, Sushii, UltraKnarf und 20 Gäste