Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149433
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von 4P|BOT2 » 10.10.2015 18:24

Kanye West (Rapper, Sänger, Musikproduzent und Modedesigner) hat jüngst auf Twitter klargestellt, was er von Spiele-Apps mit In-App-Käufen hält, die sich vor allem an (junge) Kinder richten. Auch wenn seine grundlegende Aussage über 35.000 Mal favorisiert wurde, scheint es West nicht nur um die tatsächlichen Ausgaben oder die damit verbundenen Gefahren zu gehen, sondern ebenfalls um die Fülle an B...

Hier geht es zur News Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Benutzeravatar
AhBelle
Beiträge: 1695
Registriert: 31.03.2009 16:01
Persönliche Nachricht:

Re: Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von AhBelle » 10.10.2015 18:25

Oder einfach dem zweijährigen Kind kein iPad in die Hand drücken?
[img]http://www.firebrandstore.com/images/tu ... banner.jpg[/img]

O ma fahren de strammen Max wei hemm un dann geh ma noch en bissi Melzen gucken uf de Viehmarkt.

llove7
Beiträge: 515
Registriert: 25.06.2014 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von llove7 » 10.10.2015 18:33

Ich kenne das, ein klick 90 € weg...

Waffenmutti87
Beiträge: 453
Registriert: 18.04.2011 22:46
Persönliche Nachricht:

Re: Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von Waffenmutti87 » 10.10.2015 19:02

AhBelle hat geschrieben:Oder einfach dem zweijährigen Kind kein iPad in die Hand drücken?
right, fucking dumb kanye fucking west

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 35610
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von greenelve » 10.10.2015 19:05

Aber wenn die Spiele eine Altersfreigabe von 0 Jahre haben? :Häschen:
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Bild

Benutzeravatar
Predint
Beiträge: 1883
Registriert: 17.11.2009 23:30
Persönliche Nachricht:

Re: Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von Predint » 10.10.2015 19:44

Versteh das Probkem nicht (und habe ich noch nie)
Muss für Ingame Einkäufe nicht zwangsläufig ein Guthaben vorhanden sein? Man wird ja wohl kaum das Guthaben auf hunderte Euro aufgestockt haben.
Und wer das ganze per Mobilfunkvertrag zahlen lässt oder seinem Paypal-Account ohne Passwort eingespeichert hat, dem ist eh nicht mehr zu helfen. So jemand hat kein Recht mehr darüber zu meckern.

Benutzeravatar
Kloppski
Beiträge: 21
Registriert: 03.11.2010 18:34
Persönliche Nachricht:

Re: Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von Kloppski » 10.10.2015 19:59

Predint hat geschrieben:Versteh das Probkem nicht (und habe ich noch nie)
Muss für Ingame Einkäufe nicht zwangsläufig ein Guthaben vorhanden sein? Man wird ja wohl kaum das Guthaben auf hunderte Euro aufgestockt haben.
Und wer das ganze per Mobilfunkvertrag zahlen lässt oder seinem Paypal-Account ohne Passwort eingespeichert hat, dem ist eh nicht mehr zu helfen. So jemand hat kein Recht mehr darüber zu meckern.
LOL, du vergisst wohl, dass es sich hier um Kanye West handelt :D
Hebechi Habechi
abochububuääbedo
hbebbebehebebuhe hibibibuababe
BUUII BUUALELELELE
AAH Uebibelehuegabibulelebguegeaörgbue Buaachhhhhhhh
Eblehähihichiblebalulibeleuarchgeguhlgebirealgeguheuhuebalblele
PFFFFFFFFFFFFFFFFFFFF

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 7724
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von Stalkingwolf » 10.10.2015 20:51

egal wer er ist und egal ob er seinem 2 jährigen Kind ein Tablet in die Hand drückt. Er hat recht. Das Zeug ist wie die Pest.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Windauge
Beiträge: 75
Registriert: 11.12.2011 13:18
Persönliche Nachricht:

Re: Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von Windauge » 10.10.2015 21:01

In den Staaten gehen die halt etwas andres an das ganze Thema ran, mein bald zwei Jähriger Sohn bekommt auch kein Tablet in die Hand, allerdings kann er auch kein Notruf absetzen oder einen der wenigen öffentlichen Defribrillatorn benutzen, die Kiddz in den Staaten lernen sowas zB im Kindergarten.

Welche Art zu leben nun die bessere ist, will ich nicht entscheiden. ;)

Edit: Und Kayne hat Recht, Apps dir offensichtlich für Kinder sind sollten auf Inapp käufe verzichten
Bild

Benutzeravatar
Dr. Fritte
Beiträge: 976
Registriert: 05.02.2015 18:09
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von Dr. Fritte » 10.10.2015 21:06

Wenn ich nicht wüsste dass er wegen irgendwelcher Marketing-Futzis Millionen auf der hohen Kante hätte, würde ich denken dass diese Aussagen in der News von einem obdachlosen und zugleich geisteskranken Narzisten stammen... :roll:

Dem 2-jährigen ein iPad in die Hand drücken und es dann unbeaufsichtigt damit spielen lassen "um den Eltern eine Auszeit zu gönnen"... Hallo??????
Abgesehen davon, dass der Vollpfosten dank Nanny usw. eh schon genug Auszeit vor dem Kind hat, ist es doch schon Wahnsinn dass ein 700-800€-Gerät heutzutage schon als Kleinkindspielzeug angesehen wird - und da braucht keiner mit "Millionär eben" kommen, denn ich habe im Toysrus schon "Kinderschutzhüllen für iPads" gesehen...

Dann der Name des Kindes.... "Nord West"... Hieße ich "Bude" mit Nachnamen würde ich mein Kind natürlich "Fritten" mit Vornamen nennen....

Ein Spiel über seine tote Mutter, deren Todes-OP er selber bezahlt hat...


Geld macht anscheinend nicht nur sexy, sondern verwandelt auch grenzenlose Dummheit in nachahmenswerte Weisheit... :roll:


Boah nee... Eigentlich wollte ich nur einen sarkastischen Kommentar über diesen "Modedesigner" (Produkte, die andere machen und nur über seinen Namen vermarktet werden) ablassen und nun wurde es doch mehr... :roll:
Bild
Spieleparade.de - Schau dich in Ruhe um =)

Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von Bedameister » 10.10.2015 21:10

Kanye West ist zwar immernoch einer der größten Vollspackos auf diesem Planeten aber ich muss ihm da wirklich recht geben.


Miteshu
Beiträge: 14
Registriert: 29.04.2012 17:42
Persönliche Nachricht:

Re: Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von Miteshu » 10.10.2015 22:03

Wie lächerlich manche Leute in den Foren sind.
Es ist vollkommen egal, wie alt die Tochter ist, InApp-Käufe sind der größte Müll überhaupt. Es sollte dringend mal eine Regulierung stattfinden. Z.B. dass für solche Spiele nicht mehr als 99€ im Jahr anfallen dürfen. Das würde der ganzen Branche helfen und auch wieder Qualität hervorbringen.

Benutzeravatar
nepumax
Beiträge: 492
Registriert: 11.07.2008 21:47
Persönliche Nachricht:

Re: Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von nepumax » 10.10.2015 23:03

Bedameister hat geschrieben:Kanye West ist zwar immernoch einer der größten Vollspackos auf diesem Planeten aber ich muss ihm da wirklich recht geben.
Genau. Und mit ein bisschen Glück nutzt er sein Vermögen und klagt damit gegen die ganzen Firmen. :biggrin:

Benutzeravatar
Jondoan
Beiträge: 2173
Registriert: 21.08.2013 15:42
Persönliche Nachricht:

Re: Kanye West und seine unmissverständliche Meinung über Spiele-Apps (für Kinder) mit In-App-Käufen

Beitrag von Jondoan » 10.10.2015 23:11

Ich will dieses spiel oO
Haha, now wasn't that a toot'n a holla, haha!

Antworten